9819
Spread the love

Die WAHRE Wahrheit hinter „Chemtrails“ – YouTube

 

Der Klima-Engineering-Forscher Dane Wigington meint, es sieht so aus, als ob der zerstörerische Klima-Engineering-Vorgang, der seit Jahrzehnten andauert, mit  neuen Gesetzen in Staaten wie Tennessee endlich an die Öffentlichkeit gelangt.   Begriffe wie „Chemtrails“ werden verwendet, um die massiven Schäden, die dem Klima zugefügt werden, zu verschleiern. Tennessee ergreift Maßnahmen, weil dem „öffentlichen Wohl“ Schaden zugefügt wird, da Schwermetalle, Aluminium und Nanopartikel auf jeden gesprüht werden, um das Klima zu manipulieren. Natürlich gibt es keine öffentliche Diskussion, geschweige denn eine öffentliche Zustimmung zu diesem bösen Wetterkrieg, der seit kurz nach dem Zweiten Weltkrieg fest in der Klimatechnikwissenschaft verankert ist. Mit der Gesetzgebung in Tennessee bekommen wir möglicherweise endlich genug öffentliches Bewusstsein, um das Versprühen, Vergiften und Klimaschädigen ohne öffentliches Wissen oder Erlaubnis zu stoppen. Ist das „Verbot“ von Klimatechnik in Tennessee eine gute Nachricht? Wigington erklärt: „Das sind äußerst gute Nachrichten. Der entscheidende Punkt hierbei ist die Sensibilisierung und Glaubwürdigkeit für dieses Thema. Es ist klar, dass das, was auch immer ein Staat über seinen Luftraum fliegt, den aus dem Wind kommenden Fallout nicht stoppen kann. Man müsste dies auf der ganzen Welt verbieten, um zu verhindern, dass dieser giftige Feinstaub uns alle sättigt. Allerdings ist dies äußerst wichtig für die Sensibilisierung. Der Gesetzentwurf des Senats lautet 2691 und der Gesetzentwurf des Repräsentantenhauses lautet 2063. Über ihn wird morgen abgestimmt (Mittwoch, 27.03.24 in Tennessee). . . . Das Interessante ist, dass alle, die dafür stimmen, Republikaner sind, aber das sollte kein politisches Thema sein. Der Grund, warum die Demokraten nicht dafür stimmen, liegt darin, dass sie glauben, dass jeder, der versucht, die Aufmerksamkeit auf das Thema Climate Engineering zu lenken, irgendwie versucht, der Tatsache auszuweichen, dass das Klima geschädigt wird. Das ist am weitesten von der Wahrheit entfernt. Was wir bei GeoEngineeringWatch.org sagen, ist, wie es eine legitime Diskussion über das Klima überhaupt geben kann, ohne dieses Problem in erster Linie anzugehen. . . .Auf dem aktuellen Kurs kommt niemand lebend heraus. Ich weiß, dass das eine unglaublich schwer zu schluckende Pille ist, aber es ist eine Tatsache. . . . Was bedeutet das für uns alle? Setzen wir uns hin und tun nichts? Nein. Wir versuchen, dieses Problem (Geoengineering) ans Licht zu bringen, das derzeit der zerstörerischste Faktor aller menschlichen Aktivitäten ist. Abgesehen von einer nuklearen Katastrophe ist es das zerstörerischste Problem, mit dem wir konfrontiert sind. Wenn wir das gemeinsam aufdecken und stoppen können und es dem Planeten ermöglichen, mit den verbleibenden Lebenserhaltungssystemen auf den angerichteten Schaden zu reagieren. . . Die Menschen müssen aufwachen, solange wir noch etwas bewirken können. Die Zeit wird knapp für uns.“

Wigington sagt, Klimatechnik sei kriminell und die Leute an der Spitze wüssten, was passiert. Wigington sagt: „Diese Leute sind wie Piraten, die auf dem Deck eines sinkenden Schiffes versuchen, ihre Taschen mit Beute zu füllen.“

Darüber hinaus sind die Lying Legacy Media (LLM) energisch unterwegs und versuchen herunterzuspielen, was diese Tennessee-Gesetzgebung für die Aufdeckung dieser zerstörerischen Politik des Klima-Engineerings bedeutet. Einer der jüngsten Zerstörungsakte ist ein Hagel in Baseballgröße, der  am vergangenen Wochenende in Texas Tausende Hektar an Solarpaneelen zerstörte.   Wigington sagt, diese Art von Extremwetter sei eines von vielen Problemen, die durch Klimatechnik verursacht werden. Sie werden nicht hören, wie schlimm die Situation ist, wegen der Propaganda der LLM, die die schlimme Situation, mit der wir konfrontiert sind, verschleiert, die durch sogenannte „Chemtrails“ exponentiell verschlimmert wird.

In dem 41-minütigen Interview steckt noch viel mehr.

Begleiten Sie Greg Hunter von USAWatchdog.com bei seinem persönlichen Gespräch mit dem Klimaforscher Dane Wigington, dem Gründer von  GeoEngineeringWatch.org , mit einem Update über die Katastrophe, die Geoengineering verursacht, und die Gesetzgebung in Tennessee, die es für den 26.03.24 verbietet.

Um an USAWatchdog.com zu spenden, klicken Sie hier )


Like it? Share with your friends!

9819
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »