9773
Spread the love
loading...

Trumps Meisterkarte, Jefferey  Epstein „the Kraken“, nutzte die Unruhen vom 6. Januar 2021 im Capitol, um zu verschwinden! 

Als sich Trump-Anhänger darauf vorbereiteten, das Kapitol zu belagern und die Wähler daran zu hindern, Bidens Wahlkollegiumsieg zu bestätigen, eskortierten Trump-loyale Geheimdienstagenten heimlich einen VIP in die Senatskammer der Vereinigten Staaten. Diese Person war kein anderer als der verurteilte Pädophile Jefferey „the Kraken“ Epstein. 

Wie Real Raw News exklusiv am 2. Januar berichtete, war Epstein gesund und munter und Teil des Zeugenschutzprogramms der Regierung. Trump treue Agenten hatten ihn aus einer Justizvollzugsanstalt in New York City geholt und seinen Selbstmord vorgetäuscht. Als Trump erkannte, dass Epstein tatsächlich „der Kraken“ war und bereit war, Joe und Hunter Biden als häufige Gäste von Lolita Island zu benennen, bot er dem Pädophilen den Deal seines Lebens an: Barmherzigkeit und eine neue. Identität für offenes Zeugnis. Epstein gelobte, es im Kongress „auszuspucken“, als er den Wahlkreis am 6. Januar 2021 bestätigte. 
Aber die Unruhen kamen, und was für Trump ein triumphaler Moment gewesen sein sollte, wurde zu einem unausweichlichen Einbruch.

Als Präsident Trump mittags an der Ellipse stand und fast 250.000 treue Anhänger ansprach, bereiteten zwei Agenten des Geheimdienstes Epstein in einem Versteck in der Nähe der Library of Congress auf sein Schicksal vor. Sie ließen Epstein dunkle, weite Kleidung und einen Hoodie mit der Kapuze über dem Kopf tragen. Riesige getönte Sonnenbrillen versteckten ihr Gesicht. 
Ein Geheimdienstagent, der inzwischen entlassen wurde, sagte gegenüber Real Raw News, Epstein habe sich wenige Minuten vor seinem Eintritt auf die Bühne des Kongresses merkwürdig verhalten. 
„Er wurde nervös und weinte wie ein Baby und sagte: ‚Diese Leute sind gefährlich, du kannst mich nicht beschützen, niemand kann. Sie werden mich haben! Sie verstehen einfach nicht, mit wem wir es zu tun haben, „bis wir ihm ein Valium geben, um ihn zu beruhigen“. Wir sollten ihn zum Capitol Hill bringen – ihn durch den unterirdischen Tunnel bringen – und vor der Senatskammer warten, bis Präsident Trump nach seiner Rede dort ankommt „, sagte unsere Quelle.  
“ Wir sagten ihm, dass er es besser machen sollte Einkaufen, sonst würde er sich wirklich umbringen „, fuhr er fort. 

Um 14 Uhr hatte Trump seine Rede beendet und eine große Menge seiner Anhänger versammelte sich auf der Westseite des Kapitolgebäudes, was für Besucher im Allgemeinen verboten ist. In der Zwischenzeit führten Agenten des Geheimdienstes Epstein, der nicht mit Handschellen gefesselt war, durch den Tunnel und in das eigentliche Kapitol, als die Demonstranten durch die Türen in der Nähe der Senatskammern gingen und dann auf die Straße gingen. Stürmen Sie die Hallen, während sie sich einer überforderten Kapitolpolizei stellen Macht. Überwältigt und überfüllt zogen sich einige Beamte aus Angst zurück, mit Füßen getreten oder, schlimmer noch, getötet zu werden. 
„Es war ein totales Chaos. Als wir das Gebäude betraten, standen wir vor einer Mauer von tausend Menschen. Ich und mein Partner hatten jeweils Epsteins Arm und wir versuchten ihn durch die Menge zu führen. Jeder war eng wie eine Dose Sardinen, Arsch zu Arsch, Ellbogen zu Ellbogen. Es war wie eine verdammte Mosh-Grube. Plötzlich flog ein Körper auf meinen Partner zu und schickte ihn direkt zu Boden „, sagt unsere Quelle.

Eine Sekunde später erhielt auch er einen kalten Schnappschuss und fiel auf den Boden. Als er und sein Partner zur Besinnung kamen, war Epstein verschwunden, nirgends zu sehen. Während viele der Demonstranten in schrulligen, farbenfrohen Kostümen gekleidet waren und fröhlich selbst belastende Selfies machten, war eine gleiche Anzahl von Aufständischen diskret in Kleidung gekleidet, die mit Epsteins dunklem Hoodie und Sonnenbrille identisch war. Nicht jeder wollte, dass sein Gesicht in den Abendnachrichten gezeigt wird. 
Innerhalb weniger Minuten waren zwei Dutzend Secret Service-Agenten und US-Marshalls in einer geheimen, erschöpfenden Fahndung über das Capitol und DC verteilt, um Epstein zu finden, aber er war verschwunden, nirgends zu finden. Epstein musste sich in die Menge einfügen und weglaufen, möglicherweise um nie wieder gesehen zu werden. 
„Dieselben Leute, die behaupteten, Trump zu unterstützen, küssten ihn schließlich“, sagte unsere Quelle. „Wenn sie draußen geblieben wären, hätten wir Epstein kennengelernt, und Trump wäre bestätigt worden. Der Mob hat Trumps Chancen, die ganze Wahrheit zu enträtseln, geschadet. Wenn das Ereignis nicht stattgefunden hätte, wäre Trump jetzt im Weißen Haus, anstatt in Mar-a-Lago „, sagte unsere Quelle. 
Auf die Frage, ob er der Meinung sei, dass diese katastrophale Begegnung entweder zufällig oder Teil einer tiefen Entwurzelung des Staates sei Operation antwortete er: „Ich weiß es nicht. Ich weiß es einfach nicht. „In der

Zwischenzeit legt Biden 10 Millionen Dollar auf den Tisch, um Epstein aufzuspüren, damit er nicht spricht! 

Von  Mike Baxter  26. Januar 2021: 
https://realrawnews.com/2021/01/epstein – the-kraken-entkommen-bundeshaft-während-6-jan-unruhen /


Like it? Share with your friends!

9773
freeworldnews

One Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format