9769
Spread the love
loading...

Monatelang hielten die Washington Post und der Rest der Mainstream-Medien eine morbide Covid-19 „Todeszählung“ auf ihren Titelseiten und an der Spitze ihrer Nachrichtensendungen.

von Ron Paul

Bei dem Ausbruch des Coronavirus ging es um die Zahl der Toten. Die Erzählung sollte Gouverneure wie Cuomo in New York und Whitmer in Michigan ankurbeln, die ihre Staaten autoritär machten unter der falschen Vorstellung, dass die Zerstörung von Arbeitsplätzen, Freiheit und Leben der Menschen ein Virus irgendwie davon abhalten würde, das zu tun, was Viren immer tun: sich durch eine Bevölkerung ausbreiten, bis sie schließlich an Kraft verliert und ausstirbt.

Die „Todeszählung“ war immer die Schlagzeile.

Aber dann haben die Mainstream-Medien Anfang Juni plötzlich einen George Orwell gemacht und uns vorgetragen, dass es immer nur um „Fälle“ geht und es immer nur um „Fälle“ gegangen ist.

Der Tod, und insbesondere die Sterblichkeitsrate bei Infektionen, sei irrelevant. Warum? Weil die Zahl der Todesfälle seit dem Höhepunkt im April um 90 Prozent zurückgegangen war und weiter abnahm.

Das war nicht erschreckend genug, so dass die Medien so taten, als gäbe es diese gute Nachricht nicht.

Mit der massiven Zunahme der Tests kletterten die „Fallzahlen“. Das ist keine Raketenwissenschaft: Je mehr Menschen Sie testen, desto mehr „Fälle“ entdecken Sie.

Leider sind unsere Mainstream-Medien nur daran interessiert, die „Parteilinie“ durchzusetzen.

So wird die gute Nachricht, dass Millionen weitere ausgesetzt wurden, während die Zahl der Todesopfer weiter zurückgeht – was bedeutet, dass das Virus schwächer wird – unter der hysterischen Falschberichterstattung über „neue Fälle“ begraben.

Leider sind viele Gouverneure, darunter auch unser Gouverneur hier in Texas, nicht in der Lage, den endlosen Lügen der Massenmedien zu widerstehen.

Sie setzen die Amerikaner erneut dem Alptraum von erzwungenen Geschäftsschließungen, vorgeschriebenen Gesichtsmasken und Einschränkungen der verfassungsmäßigen Freiheiten aus falscher Propaganda aus.

In Texas ist die Propaganda der „zweiten Welle“ so schlimm geworden, dass die Leiter der vier großen Krankenhäuser in Houston Ende letzter Woche den außerordentlichen Schritt unternahmen, eine gemeinsame Pressekonferenz abzuhalten, um klarzustellen, dass die Schreckensgeschichten von Krankenhäusern in Houston, die mit Covid-Fällen überhäuft wurden, schlichtweg unwahr sind.

Dr. Marc Boom vom Houston Methodist sagte, die Berichterstattung über die Krankenhauskapazität sei irreführend. Er sagte: „Offen gesagt, wir sind besorgt darüber, dass es in der Gemeinde einen Grad der Beunruhigung gibt, der im Moment nicht gerechtfertigt ist.

Tatsächlich wurde viel darüber berichtet, dass der „Spike“ in den Fällen in Texas nicht auf ein Wiederaufleben des Virus zurückzuführen ist, sondern auf die Covid-Praxis in den Krankenhäusern, bei der jeder Patient, der zu irgendeinem Eingriff kommt, getestet wird.

Wenn er positiv ist, zählt das als „Covid-Krankenhausaufenthalt“. Warum sollten Krankenhäuser bei ihren Diagnosen so unehrlich sein? Basierend auf der Anzahl der „Covid-Fälle“, die sie produzieren können, werden Milliarden von zweckgebundenen Bundesdollars an Einrichtungen geleitet.

Wie ich schon immer gesagt habe, wenn man etwas subventioniert, bekommt man mehr davon. Und deshalb bekommen wir mehr Covid-Fälle.

Lassen Sie uns zu den ursprünglichen Maßen zurückkehren, die benutzt wurden, um den Amerikanern Angst einzujagen, damit sie ihre verfassungsmäßigen Freiheiten aufgeben: die täglichen Todeszahlen.

Auch wenn wir wissen, dass die Krankenhäuser unzählige Todesfälle fälschlicherweise „Covid-19“ zugeschrieben haben, die MIT dem Virus statt VOM Virus starben, sehen wir in den letzten anderthalb Monaten einen stetigen Rückgang der tatsächlichen Todesfälle.

Rückläufige Todesfälle sind kein guter Weg, die Propaganda der „zweiten Welle“ voranzutreiben, deshalb haben die Medien und Politiker die Torpfosten verschoben und beschlossen, dass nur „Fälle“ wichtig sind. Das ist eine weitere große Lüge.

Widerstehen Sie der Propaganda und verteidigen Sie Ihre Freiheit. Das ist der einzige Weg, wie wir das durchstehen können.

Quelle :https://dirtyworld1.wordpress.com/2020/07/04/die-medien-luegen-ueber-die-zweite-welle/


Like it? Share with your friends!

9769
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format