9781
Spread the love
loading...

China verkauft russisches Gas zu hohen Preisen nach Europa
lng-Tank

Chinesische Flüssigerdgasunternehmen machen derzeit sehr gute Geschäfte. Es bekommt russisches LNG günstig und verkauft es teuer nach Europa. So handelt Europa zu hohen Preisen, als wolle es sich über seine eigenen Sanktionen lustig machen.

Europäische Nationen kaufen jetzt Vasallen für einen sehr hohen Preis nach Washington. Anti-Russland-Sanktionen haben die Preise für Energie, Düngemittel, Lebensmittel etc. bereits in die Höhe getrieben, aber wenn sich die Situation in der Ukraine verschlechtert und die Gaslieferungen aus Russland eingestellt werden, wird es Bedenken geben, die Versorgung im Winter zu sichern wie Robert Harbeck ist nach Katar und Kanada geflogen, um Deutschland und Europa um mehr Flüssiggas zu bitten, aber China handelt sehr pragmatisch.

So wie Inder russisches Öl importieren, verarbeiten und auf internationalen Märkten (meistens in Europa) verkaufen, arbeiten auch chinesische Unternehmen mit verflüssigtem Erdgas. Im Juli berichtete der SCMP von Hongkong , dass China laut chinesischen Zolldaten in der ersten Hälfte dieses Jahres insgesamt 2,35 Millionen Tonnen verflüssigtes Erdgas (LNG) im Wert von 2,16 Milliarden US-Dollar von Russland gekauft hat. Dies war auf einen Anstieg des Importvolumens um 28,7 % gegenüber dem Vorjahr und einen Anstieg des Importwerts um 182 % aufgrund steigender Marktpreise zurückzuführen. Infolgedessen überholte Russland in diesem Jahr Indonesien und die Vereinigten Staaten und wurde Chinas viertgrößter LNG-Lieferant.

Allerdings haben Chinas „Null-Cobit-Politik“, das Platzen der Immobilienblase und die drohende Energiekrise durch die anhaltende Dürre die Wirtschaftstätigkeit deutlich gebremst, sodass die Nachfrage nach Erdgas nicht gestiegen ist. Wo geht das Gas hin? Insbesondere das Reich der Mitte hat keine unendliche Speicherkapazität. Laut der Financial Times scheint es in erster Linie für Europa bestimmt zu sein. Aber die Zeitung „vergisst“, dass Chinas „Überschuss“ eigentlich russisches Flüssiggas ist, das es teuer verkauft . Es wird ein guter Gewinn für Russen und Chinesen sein.

Mit (russischem) LNG aus China sind Europas Gasreserven derzeit zu etwa 77 % gefüllt und könnten bis November mindestens das 80-%-Ziel erreichen , aber Nachfrageschübe werden verhindern, dass die Gasreserven schnell erschöpft sind. Gas wird vor allem im Winter benötigt, und die Nachfrage wird wahrscheinlich steigen, wenn die Wirtschaft anzieht. Sicher, es würde Europa ermöglichen, russisches LNG auf dem internationalen Markt zu kaufen, aber das wäre politisch unerwünscht.

Aber wie der Fall des russischen Öls über Indien zeigt auch der aktuelle Fall des russischen Flüssiggases über China, wie verrückt die europäische Politik agiert. Nur weil Russland wegen seiner ideologisch motivierten Invasion in der Ukraine mit beispiellosen Sanktionen konfrontiert ist (wo waren die Sanktionen für die USA und die illegale Invasion der „Koalition der Willigen“ im Irak), sind europäische Menschen und Unternehmen aktenkundig. Wird es unter einer volatilen Inflation leiden?

Auf jeden Fall ist der Geschäftssinn vieler Menschen nicht zu unterschätzen, und wie so oft gibt es genügend „Krisenprofiteure“, also Profiteure der Krise. In diesem Fall umfasst es auch Energieunternehmen in Indien und China.


Like it? Share with your friends!

9781
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format