9799
Spread the love
loading...

„Die Kaution von 6 Milliarden Dollar ist verschwunden.“

Panzer16

 

Das Video von chinesischen Panzern, die zum Schutz von Banken auf die Straße gehen, ist zu einem heißen Thema geworden.

Laut lokalen Medienberichten gab eine Filiale einer chinesischen Bank in der Provinz Henan eine Erklärung ab, dass die Einlagen von Einlegern zu „Anlageprodukten“ würden und nicht abgehoben werden könnten, was zu Unruhen führte.

Laut der US-Website  ndtv.com ist eine Bankfiliale in einen großen Skandal verwickelt. Nach Angaben der South China Morning Post (SCMP) sind Einlagen in Höhe von rund 6 Milliarden Dollar verschwunden.

 

Der fragliche Bankenskandal wurde erstmals im April aufgedeckt, als die South China Morning Post (SCMP) berichtete, dass Einwohner der Provinzen Henan und Anhui ihre Bankeinlagen aufgrund eines „System-Upgrades“ nicht nutzen konnten.

In einem Video aus Hennan hindern Panzer Einheimische daran, Bankfilialen zu erreichen, und die Einheimischen scheinen sich über die Existenz von Panzern zu freuen.

 

 

Neues Tiananmen?

Während einer Großdemonstration in Henan gingen am Mittwoch chinesische kommunistische Panzer auf die Straße und wurden eingesetzt, um Demonstranten „einzuschüchtern“.

Panzer wurden entsandt, um Banken zu schützen (Stadt Rizhao, Provinz Shandong), berichteten lokale Medien.

Wenn überhaupt, handelte es sich bei dem Vorfall um ein schreckliches Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens am 4. Juni 1989, als die chinesische Führung Panzer und schwer bewaffnete Soldaten schickte, um Studenten entgegenzutreten, die Demokratisierung und mehr Freiheit forderten.

Um auf die Geschichte zurückzukommen: Einleger in der Provinz Henan, China, versprachen, ab dem 15. Juli schrittweise Geld zu erhalten, aber es wurden nur wenige Abhebungen vorgenommen.

Am 10. Juli versammelten sich mehr als 1.000 Einleger vor einer Filiale der Zentralbank des Landes, um zu protestieren.

In jedem Fall deutet dieses Ereignis darauf hin, dass das Drachenland eine beispiellose Finanzkrise erlebt hat, die Banken effektiv ausgetrocknet und „erschöpft“ hat.

Es war einmal, dass der chinesische Staat viel Geld mit dem Immobilienmarkt verdiente, wo verschiedene Entwickler existierten …

Während jedoch viele Projekte unvollendet bleiben und viele Bauunternehmen kein Land kaufen, stehen große Unternehmen wie Chinas Evergrande vor Problemen, und als Folge davon sinken die Einnahmen der Regierung auf den Boden …

Unterdessen sagte Professor Chung Yu von der Tsinghua-Universität in Peking in einem vor einigen Tagen online veröffentlichten Video: „2022 wird ein hartes Jahr für China – 4,6 Millionen Unternehmen wurden in China in der ersten Hälfte des Jahres 2022 geschlossen.“ Ich spreche.

Und die Zahl der Insolvenzen stieg im Jahresvergleich um 23 %, und die Wachstumsrate bleibt schwach. Etwa 80 Millionen junge Menschen bleiben arbeitslos.

Lokale Medien berichteten, dass Männer in weißen Kostümen eine Demonstration vor dem Büro der People’s Bank of China in Zhengzhou (PBoC) bei einem groß angelegten Protest in der Provinz Henan gegen die Aufhebung eingefrorener Gelder niedergeschlagen hatten.

In Zhengzhou, der Hauptstadt der Provinz Henan, haben Hunderte von Einlegern mehrere Demonstrationen abgehalten, aber ihre Forderungen wurden von den chinesischen Behörden ignoriert.


Like it? Share with your friends!

9799
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format