9780
loading...
Medizinskandal Alterung

Es gibt zahlreiche 9/11-COVID-Ähnlichkeiten zu sehen und zu verstehen, wenn die Welt immer tiefer in die Operation Coronavirus eintaucht. Viele Nationen auf der ganzen Welt, einschließlich  Kanada  und  Australien , unternehmen Schritte, um die nächste Phase der Operation einzuführen, die digitale Identitäten, Biometrie und digitale Impfstoffzertifikate (oder Immunitätspässe) umfasst, so wie  Bill Gates dies vor all den Monaten vorausgesagt hat. Wir alle müssen unbedingt verstehen, dass dies eine weitreichende Operation oder Live-Übung ist, mit der die Gesellschaft im Einklang mit den Zielen der Neuen Weltordnung (NWO) grundlegend verändert werden soll. Wenn wir die aktuelle COVID-Operation mit der 9/11-Operation vergleichen, können wir die Muster erkennen und klüger auf der Tagesordnung stehen, denn es gibt eine bestimmte Art und Weise, wie das Böse das Gute entführt. Unten finden Sie eine Liste von 16 verschiedenen 9/11-COVID-Ähnlichkeiten, die mir aufgefallen sind. Es kann jedoch durchaus noch viele weitere geben.

1. MSM und Regierungen verstärken die Angst mit unaufhörlicher Berichterstattung und Propaganda

Die MSM (Mainstream Media) hat sich seit März kaum auf etwas anderes als COVID konzentriert, mit dem Ziel, dass fast alle „Nachrichten“ das lebendige Tageslicht der Menschen abschrecken und sie zu fügsamer Unterwerfung machen. Viele der anfänglichen Projektionen erwiesen sich als völlig falsch. Die von Gates betriebene WHO (Weltgesundheitsorganisation) prognostizierte eine IFR (Infection Fatality Rate) von 3,4%, als später eine Studie der Stanford University und die CDC einen Wert von eher 0,1 – 0,26% festlegten. Das von Gates finanzierte Imperial College prognostizierte, dass 2 Millionen Amerikaner sterben würden, wenn tatsächlich nur etwa 225.000 starben (und diese offiziellen Statistiken sind aufgrund des Betrugs mit COVID-Sterbeurkunden peinlich falsch). Ebenso gab es nach dem 11. September endlose Propaganda darüber, wie die Freiheit selbst vom radikalen islamischen Terrorismus angegriffen wurde. wahre Verschwörer richteten die Aufmerksamkeit auf fiktive Feinde und förderten den Wunsch der Menschen, gerettet werden zu wollen (die Grundlage für eine verstärkte staatliche Kontrolle). Eine der interessanten 9/11-COVID-Ähnlichkeiten ist die farbcodierte Bedrohungstabelle.

2. Regierungsreaktionen töten weit mehr Menschen als das Ereignis selbst

In beiden Fällen ist die Reaktion der Regierung schlimmer als die angebliche Bedrohung selbst, genau wie in der westlichen Medizin, wo die Heilung häufig schlechter ist als die Krankheit. Chemo, jemand? Die offizielle Erzählung vom 11. September sagt uns, dass rund 3.000 Amerikaner an dem Ereignis starben. Der 11. September brachte jedoch den Krieg gegen den Terror hervor, unter dessen Schirmherrschaft die USA in den Irak, Afghanistan und später in viele andere Staaten des Nahen Ostens einmarschierten und mindestens einen töteten Millionen Menschen allein im Irak. Als die Operation Coronavirus begann, wurde uns gesagt, wir sollten 2 Wochen lang sperren, um die Kurve zu glätten. Hier sind wir jedoch mehr als 7 Monate später und die Leute laufen immer noch mit Masken herum und kommen nicht zu nahe. In der Zwischenzeit war das Ergebnis der staatlichen Sperrpolitik ein erhöhter Stress, Angstzustände, Depressionen, Arbeitslosigkeit, Armut, Kriminalität und Selbstmord. Viele Menschen und Organisationen (hier ,  hier  und  hier)  haben vorausgesagt, dass die Sperre mehr Menschen töten wird, als sie angeblich gerettet hat.

3. Keine Untersuchung von Zufällen

Die 9/11-Operation unter falscher Flagge war durch eine  beeindruckende Reihe von Zufällen gekennzeichnet die nie untersucht wurden und die die Behörden unter den Teppich gekehrt haben, wie Pässe, die Bürobrände magisch überlebten und intakt zu Boden fielen, ein Gebäude, das 8+ Stunden, nachdem Flugzeuge nahe gelegene Gebäude (aber nicht es) und Jäger getroffen hatten, von selbst zusammenbrach Jets, die nicht von der nächsten Basis verschlüsselt werden können. Bei der COVID-Operation war es ein erstaunlicher Zufall, dass Fauci über die vom NIH finanzierten chinesischen Virologielabors in Wuhan 7,4 Millionen US-Dollar (2 Lose von 3,7 Millionen US-Dollar) für den Erwerb von Funktionsforschung oder im Klartext für die Waffe der Virusforschung erhielt . Es war auch eher zufällig, dass das US-Militär, Bill Gates und andere NWO-Organisationen und Menschen genau dieses Szenario Jahre bevor es passierte, planten.

4. Einführung eines grundlegenden neuen Paradigmas (Krieg gegen den Terror gegen Krieg gegen den Bioterror)

Wie ich in meinem Artikel vom März 2020 über  den neuen Krieg gegen Bioterror behandelt habe: Jeder ist ein verdächtiger oder asymptomatischer Träger , werden wir ständig in ein neues Paradigma der Biosicherheit indoktriniert, wobei die Behörden hoffen, ihre Kontrollagenda voranzutreiben, indem sie auf die Notwendigkeit von appellieren öffentliche Sicherheit gegen einen neuen Feind. In der Welt nach dem 11. September gab es den Krieg gegen den Terror und der erfundene Feind waren bin Laden und radikale islamische Terroristen. In der Welt nach COVID gibt es den Krieg gegen Bioterror und der erfundene Feind ist ein unsichtbarer Virus. In beiden Fällen wurde uns mitgeteilt, dass der Feind überall und überall lauern könne und nur eine verstärkte staatliche Überwachung und Kontrolle uns retten könne.

5. 9/11 COVID Ähnlichkeiten: Falsche offizielle Erzählungen

In beiden Operationen hat die offizielle Erzählung mehr Löcher als ein Stück Schweizer Käse. Im 11. September sollten wir glauben, dass es den Terroristen gelungen ist, Flugzeuge mit solchen Fähigkeiten in Gebäude zu fliegen, die selbst erfahrene Piloten nicht bewältigen konnten, während die Gesetze der Physik an diesem Tag aufgehoben wurden, als Düsentreibstoff magisch durch Beton und Beton verbrannt wurde Stahl, obwohl Düsentreibstoff nicht hoch genug ist, um dies zu tun. In der COVID-Operation sollen wir glauben, dass das Virus buchstäblich überall ist, über Bargeld übertragen werden kann, auf Oberflächen von Tagen oder Wochen leben kann und von einer asymptomatischen Übertragung lebt, wenn dies noch kein anderes bekanntes Virus getan hat.

6. Vorwissen

Warum berichtete die BBC, dass Gebäude 7 30 Minuten zuvor tatsächlich gefallen war  ? Warum erhielten der Bürgermeister von San Francisco, Willie Brown, und der Autor, Salmon Rushdie, beide  vorher Anrufe  , in denen sie aufgefordert wurden , keine Flugzeuge nach NYC zu besteigen? Warum hat die  chinesische Regierung  30 Tage vor den Wuhan-Militärspielen eine Übung für einen Coronavirus-Ausbruch durchgeführt ? Warum hat die US-Regierung so viele Simulationen, Übungen und Gesetze durchgeführt oder bestanden  , die für das Coronavirus geplant waren ?

7. Ereignis, dem Übungen vorausgehen, die „live gingen“ oder unheimlich nachahmten, was später geschah

Laut Kevin Ryan übte NORAD innerhalb von zwei Jahren nach dem 11. September 28 entführte Ereignisse aus, von denen sich 6 auf Entführungen in den USA und eines auf das Abfangen entführter Flugzeuge auf dem Weg zum UN-Gebäude in New York City konzentrierten. Webster Tarpley recherchierte, dass   am Tag des 11. September 46 Übungen und Übungen stattfanden! Währenddessen gab es in Operation Coronavirus neben Dingen wie Dark Winter (2001), Atlantic Storm (2005), Clade X (2018) und Crimson Contagion (2019) das mittlerweile berüchtigte Ereignis 201 (Oktober 2019), das eine tatsächliche Situation simulierte Coronavirus-Ausbruch, der aus Brasilien kommt und in die USA gelangt, um Millionen zu infizieren (siehe obigen Link zu  Simulationen, Übungen und Gesetzen) .

8. Insiderhandel

Der 11. September war geprägt von massiven Insidergeschäften. Diese Studie Die  Einleitung der 9-11-Operation mit dem Nachweis des Insiderhandels im Voraus  leistet gute Arbeit, um die Details aufzudecken. Bevor COVID die USA traf, gab es  viele Politiker (insbesondere Senatoren), die Aktien kauften oder verkauften,  bevor die US-Wirtschaft zusammenbrach.

9. Verdächtige Vorteile für wenige Mächtige

Ist es nicht interessant, wie die großen Spieler am meisten von diesen Katastrophen und Krisen zu profitieren scheinen? Während des 11. September investierten Halliburton, Verteidigungsunternehmen, Öl- und Gasunternehmen und andere in den Irak / Afghanistan, um einen Mord zu begehen. Während der COVID haben wir erfahren, dass bestimmte  Milliardäre ihr Vermögen um satte 27% erhöht haben . In beiden Fällen wurden die Reichen und Mächtigen reicher und mächtiger.

10. Intel Agency Control of Information

Hergestellte Krisen wie 9/11 und COVID öffnen privaten Unternehmen, die mit dem MIC (Military Intelligence Complex) verbunden sind, die Tür, um im Hinblick auf einen besseren Zugang zu unseren Daten Fuß zu fassen. Der 11. September war ein gutes Geschäft für Überwachungsunternehmen. Das von der CIA initiierte Unternehmen Palantir von Peter Thiel verwaltet die von der CDC (in den USA) und dem NHS (in Großbritannien) verwendeten Datenbanken, die die Grundlage für die COVID-Entscheidungsfindung bilden.

11. 9/11 COVID Ähnlichkeiten: Ein fiktiver, allmächtiger und schwer fassbarer Feind

Denken Sie eine Minute darüber nach: Al-Qaida und SARS-CoV-2 sind selten zu sehen, können nicht einfach gestoppt werden (oder überhaupt nicht gestoppt werden), erfordern viel Zeit, Geld und Konzentration, um besiegt zu werden (mehr davon) Kriegsmentalität) und sind eine völlig neue Art von Feind (asymmetrische Kriegsführung und asymptomatische Übertragung). Uns wurde gesagt, dass sich andere menschliche Coronaviren saisonal und hoch vorhersehbar verhalten, SARS-CoV-2 jedoch nicht. Es war irgendwie anders. Das FBI hat Bin Laden nie offiziell angeklagt. Inzwischen sah er in jedem gefälschten Video, das sie veröffentlichten, anders aus. Bin Laden schien mehr Leben zu haben als die sprichwörtliche Katze, aber am Ende wurde uns gesagt, wir sollten nur glauben, dass sie ihn getötet und seinen Körper auf See weggeworfen hatten; Es gab nie einen Beweis. Mehrere mutmaßliche Entführer aus dem Nahen Osten sind anderswo lebend aufgetaucht. Vergleichen Sie diese fiktiven Feinde mit Ein Virus wurde nie isoliert und gereinigt .

12. Junk Science

Zum größten Teil ist die Wissenschaft leider zu einem Instrument für Geldinteressen geworden, um ihre Agenda voranzutreiben. Wer den Pfeifer bezahlt, nennt die Melodie. Es gibt viele intellektuelle Prostituierte in weißen Kitteln, die jedes Ergebnis finden, für das sie bezahlt werden. Beide Operationen sind durch Junk oder betrügerische Wissenschaft gekennzeichnet. Im Fall des 11. September gibt es alle Schikanen rund um den Fall aller drei Gebäude in NYC, einschließlich der Vertuschung durch NIST, die Anfang dieses Jahres in der Fairbanks-Studie der Universität von Alaska,  Eine strukturelle Neubewertung des Zusammenbruchs der Welt, gut aufgedeckt wurde Handelszentrum 7. Professionelle Architekten, Ingenieure und Piloten haben alle erklärt, dass die offizielle 9/11-Erzählung nicht wissenschaftlich fundiert ist und den Gesetzen der Physik widerspricht. Ebenso hat die offizielle COVID-Erzählung die Wissenschaft gründlich missbraucht, indem sie die Unkenntnis der Menschen über die Natur eines Virus und die Natur von Ansteckung und Krankheit ausnutzte. Es verwendete auch gehypte und gefälschte Zahlen unter der Rubrik Wissenschaft, um Menschen zu erschrecken, bot Ärzten und Krankenhäusern finanzielle Anreize, COVID-Fälle / Todesfälle aufzublähen, ganz zu schweigen von der Schlüsseltäuschung des Virus im Vergleich zum Virus, um das Reale zu verschleiern Todesursache bei Millionen von Menschen.

13. Zensur von Dissens

Eine weitere Ähnlichkeit der COVID vom 11. September besteht darin, dass beide durch Zensur oder die Unterdrückung von Beweisen gekennzeichnet waren. In der COVID-Operation löschte YouTube im Besitz von Google die Kanäle links, rechts und in der Mitte. CEO Susan Wojcicki kündigte an einer Stelle an, dass sie keine Inhalte mit Informationen zulassen würde, die der Gates-eigenen WHO widersprechen! In der 9/11-Operation wählte die MSM sorgfältig aus, wen sie interviewen wollten, und Helden wie William Rodriguez wurden zunächst begrüßt, aber beiseite geschoben, als sie sich weigerten, dem Drehbuch zu folgen. Vergleichen Sie George Bush Jr.s  „Lassen Sie uns niemals empörende Verschwörungstheorien über die Angriffe vom 11. September tolerieren“  mit der aktuellen Propaganda  „Sie töten Oma“,  wenn Sie ohne Maske nach draußen gehen.

14. Denunziation von Leugnern

Das Wort Leugner ist in den letzten zehn Jahren zu einer Art Waffenbegriff geworden, der gegen diejenigen geworfen wurde, die sich weigern, an bestimmte Erzählungen zu glauben (z. B. Leugner des Klimawandels oder Leugner des Klimas für diejenigen, die die von Menschen gemachte Geschichte der globalen Erwärmung nicht kaufen  ). Am Ende des Zweiten Weltkriegs gab  Hermann Göring  den Spielplan der Führer in jedem Land zu:  „Warum wollen die Menschen natürlich keinen Krieg! … Natürlich wollen die einfachen Leute keinen Krieg: weder in Russland noch in England noch in Deutschland. Das wird verstanden … [aber] das Volk kann immer zum Gebot der Führer gebracht werden. Das ist einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist ihnen zu sagen, dass sie angegriffen werden, und die Friedensstifter wegen mangelnden Patriotismus anzuprangern und das Land der Gefahr auszusetzen. Es funktioniert in jedem Land gleich. “ Eine weitere der großen 9/11-COVID-Ähnlichkeiten ist die Denunziation von Leugnern, die Denunziation von Personen, die nicht der offiziellen Regierungserzählung folgen. Im 11. September ging es ungefähr so ​​( „Du bist unpatriotisch und unamerikanisch, wenn du Al-Qaida und bin Laden nicht hasst“ ), während es in COVID ungefähr so ​​läuft ( „Du bist egoistisch und du gefährden die Gemeinschaft, wenn Sie protestieren, sich nicht sozial distanzieren und keine Maske tragen “ ).

15. Einführung einer neuen Schicht staatlicher Sicherheitsbürokratie

In beiden Fällen wurde eine völlig neue Ebene der Sicherheitsstaatsbürokratie eingeführt. Im 11. September wurde das Department of Homeland Security (DHS) gegründet. In nur wenigen Jahren entwickelte sich dieses Bundesministerium schnell zu einer der größten Bundesbehörden und nahm seitdem jedes Jahr mehrere zehn Milliarden Steuergelder auf. Der Begriff „Heimat“ gab es in den USA vorher kaum. Das DHS brachte auch die berüchtigte TSA hervor, die für ihre zweigleisige Option bekannt ist, die sie Reisenden bietet: Strahlung oder Belästigung. In der Zwischenzeit hat die COVID-Operation noch keine neue US-Bundesbehörde hervorgebracht. Es ist jedoch nicht zu leugnen, dass der Vorwand von COVID den Regierungen massive Macht verliehen hat, tief in unser Leben einzudringen.

16. Psychologisches und rituelles Trauma

Der 11. September war sehr rituell; 2 kleine Beispiele sind die Numerologie (911 ist die Nummer, die in den USA im Notfall angerufen werden muss) und das Echo der Freimaurerei (die WTC-Zwillingstürme, die die Zwillingssäulen von Boas und Joachim darstellen). Ebenso, wie ich in dem Artikel  Aufdecken des okkulten Korona-Initiationsrituals behandelt habeDie gesamte Länge und Breite der Operation Coronavirus ist rituell geprägt, einschließlich Phasen wie Sperrung und Quarantäne (Isolation), Ablehnung (Händewaschen), Tragen von Masken (Zensur, Unterwerfung, Entmenschlichung, Verstärkung einer falschen Vorstellung von Gefahr, Alternative) Persona) und soziale Distanzierung (die neue Normalität). Die 9/11-COVID-Ähnlichkeiten sind auffällig, da in beiden Fällen die Idee besteht, die Öffentlichkeit durch Angst zu traumatisieren, sie von den üblichen Funktionsweisen zu trennen und sie aufzubrechen, damit sie eine neue Art des Seins akzeptieren.

Letzte Gedanken zu 9/11 COVID Ähnlichkeiten

Um diese beiden massiven psychologischen Operationen zu verstehen, muss man verstehen, wie sich die NWO-Agenda in unserer Welt weiterentwickelt. Die Dunkelheit / Bewusstlosigkeit weist ein charakteristisches Muster auf, wie sie täuscht, verrät, betrügt, ablenkt, verschleiert und manipuliert. Letztendlich wissen wir, dass das Endspiel darin besteht, Menschen in solche Zustände der Angst, des Stresses und der Angst zu versetzen, dass sie jegliches Maß an staatlicher Sicherheit, korporatokratischer Überwachung, Verletzung der Privatsphäre und Verletzung ihrer souveränen, unveräußerlichen, inhärenten, von Gott gegebenen Rechte akzeptieren. Ich hoffe, dass Artikel wie diese ein Licht auf die Dunkelheit werfen und sie an die Oberfläche bringen, um sie freizulegen, so dass die Täuschung nicht mehr wirksam ist. Die Kraft dieser Ereignisse und Psy-Ops unter falscher Flagge liegt in ihrer Fähigkeit, die Wahrnehmung zu manipulieren. Sobald eine erwachte Bevölkerung es durchschaut, verdunstet ihre Kraft.

Hutspitze zu Kevin Ryan.

*****

Quelle :https://wakeup-world.com/2020/11/17/16-glaring-parallels-between-the-9-11-and-covid-ops/

Quellen:

Ursprünglich auf The Freedom Articles veröffentlicht und hier mit Genehmigung reproduziert .


Like it? Share with your friends!

9780
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format