9776
Spread the love
loading...

Kinder der Zukunft existieren nur noch als virtuelle Haustiere: So wird die Welt entvölkert WEF fordert und fördert das „Metaversum “ Es geht nicht nur um die „Elite“. “ auf der Liste, die eine tiefe Kontrolle über das tägliche Leben der Menschen hat. Es soll auch Themen wie die ( sehr umstrittene ) Überbevölkerung ansprechen. Die Expertin für künstliche Intelligenz, Catriona Campbell, hat bereits von der „Tamagotchi-Generation“ gesprochen. Künftig werden Kinder zu virtuellen Haustieren mutieren und echte Nachkommen ersetzen. „Virtuelle Kinder mögen wie ein großer Sprung von der Gegenwart erscheinen, aber innerhalb von 50 Jahren werden Babys in der Metaverse nicht mehr von denen in der realen Welt zu unterscheiden sein.“ Daily Mail zitiert ihre Worte. Es ist eine Technologie, um die Interaktion mit Tamagotchi-Kindern so „real“ wie möglich zu gestalten, wie zum Beispiel Headsets und spezielle Handschuhe, die taktiles Feedback ermöglichen. Campbell sieht diese Situation des krankhaften Verzichts auf Biologie, Menschlichkeit und Familienwerte als sehr realistisch an. Das liegt auch daran, dass die Kinder wenig Unterhaltskosten haben und keine Ressourcen „verschwenden“ sollen. Dies ist eine klare Anspielung auf die Klimaphobie, dass Menschen nur Schädlinge von Klimaproblemen sind.
Screenshot _ (1258) [1]

„Eltern ist es bereits möglich, in jeder Hinsicht eine ‚echte‘ Tamagotchi-Generation zu schaffen“, sagt Campbell. BabyX wurde von Soul Machines entwickelt und zielt darauf ab , eine menschenähnliche künstliche Intelligenz in Form eines Kleinkindes zu entwickeln. Mit der neuesten CGI-Technologie und fortschrittlichen Algorithmen planen wir, ein Projekt weiterzuentwickeln, das Tamagotchi-Kinder in „Metaverse“ wie echt aussehen lässt.

Scheinkind im Abo-Modell

Campbell stellt sich bereits ein profitables Abo-Modell vor. „Unter der Annahme, dass die Verbrauchernachfrage besteht, denke ich schon, aber KI-Kinder werden für eine relativ geringe monatliche Gebühr weithin verfügbar sein .“ Natürlich wollen viele Käufer auf der ganzen Welt es treu machen, ohne echten Nachwuchs zu hinterlassen.

Campbell argumentiert: „Wenn diese Entwicklung tatsächlich stattfindet, ist sie ein technologischer Durchbruch, und wenn sie richtig gehandhabt wird, wird sie die dringendsten Probleme von heute lösen, einschließlich der Überbevölkerung. “ Zu tun.

An diesem Punkt werden Sie sich fragen, welchen Wert es hat, im „Metaversum“ zu leben, das keine Realität mehr sein sollte. Klaus Schwab und seine WEF-Anhänger werden dieses Konzept lieben. Der Transhumanismus wurde immer als Ideal und Ziel der globalistischen Agenda proklamiert – die stetige Abschaffung der Menschheit selbst ist nur einen Schritt voraus. Kreisförmige Stammbäume sind bei sogenannten Aristokraten seit langem beliebt. Die „Elite“ könnte ihren Flirt an eine Welt verkaufen, in der nur sie sich fortpflanzen darf.

* Bald wird die Zahl der Kinder aufgrund des Einflusses des Impfstoffs sehr gering sein …..


Like it? Share with your friends!

9776
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format