9760
loading...

Wurde Baron Benjamin de Rothschild, der geheime okkulte Herrscher der Erde, während des Abbaus des Global Deep State durch die Vereinigten Staaten eliminiert?

Geschrieben von Dr. Michæel Salla am 18. Januar 2021

Am 15. Januar gaben mehrere Nachrichtenseiten bekannt, dass Baron Benjamin de Rothschild im Alter von 57 Jahren zu Hause in der Schweiz plötzlich an einem Herzinfarkt gestorben war. Laut dem Bestsellerautor David Wilcock war Rothschild der „Pindar“ der Welt – der geheime okkulte Herrscher unseres Planeten, der direkt an die außerirdischen Meister der Welt berichtet.Was Wilcocks Behauptung besonders faszinierend macht, ist, dass er sagt, dass US-Außenminister Mike Pompeo nur einen Tag zuvor über seinen Twitter-Account eine verschlüsselte Nachricht gesendet hat, die die letzte Phase einer Operation autorisiert. Geheimes Militär, das darauf abzielt, den tiefen Staat rund um den Planeten zu zerstören. Wilcocks Behauptungen werfen interessante Fragen über Rothschilds Tod, seine mögliche Rolle als Pindar von der Erde und den geheimen Rückzug der Vereinigten Staaten aus dem Global Deep State auf.Rothschilds Tod wurde erstmals auf der  Website des Unternehmens Edmond De Rothschild bekannt  gegeben. Bloomberg News gab Einzelheiten   über ihn bekannt:De Rothschild war seit 1997 an der Spitze der von seinem Vater gegründeten Gruppe und arbeitete daran, ihre Struktur nach dem Delisting zu vereinfachen. Ende 2019 verfügte die Gruppe laut ihrer Website über ein Vermögen von 173 Milliarden Franken (194 Milliarden Dollar) mit Aktivitäten in 15 Ländern.In seiner gestrigen Online-Präsentation sprach Wilcock über die anhaltenden Verhaftungen von Menschen in der ganzen Welt, die an einem Putschversuch gegen den Präsidenten der Vereinigten Staaten beteiligt waren. Anschließend verband er diese Demontageoperation mit dem mysteriösen Tod von Rothschild, dem Pindar oder Anführer des weltweit orchestrierten Putschversuchs:Pindar ist eigentlich der Name des Anführers dieser Gruppe, über die wir so lange gesprochen haben. (Filibert: In den von Pindar angeführten Zeremonien und Opfern war die Königin von England ein Untergebener 6. Ranges!)
Es ist ein Name, der sich auf den Drachen und das männliche Mitglied des Drachen bezieht, es ist der Name des Anführers. Der Pindar ist also im Grunde die Nummer eins. Und diese Nummer eins fiel auf mysteriöse Weise am 16. Januar (15 bis 57). Und hier ist es, der Bankier Benjamin de Rothschild … der Besitzer der Gruppe stirbt im Alter von 57 Jahren. Sehr junges Alter und eine verdächtige Zeit, um es gelinde auszudrücken. Um die Rolle des Pindar in Bezug auf die männlichen Erben der Familie Rothschild besser zu verstehen, sollte daran erinnert werden, was der ehemalige Sanitäter der US-Luftwaffe, Dr. Bill Deagle, über eine mysteriöse Begegnung zu sagen hatte, dass er eine Beziehung zu einem prominenten Mitglied der Familie hatte Familie Rothschild, Baron Guy de Rothschild, 1992. In einem  Interview mit Project Camelot  sagte Deagle:Ich wachte mitten in der Nacht auf, richtete mich auf und setzte mich. Und ich hatte alle Lichter an, weil ich regelmäßig auf die Toilette gehen musste oder was auch immer. Ich hatte alle Lichter an. Und dieser Typ stand Mitte der 50er Jahre vor mir in einem so genannten 5.000-Dollar-Smoking, nicht mit grauem Haar im Kopf, dünn und kurz geschnitten.Ich sagte: Wie bist du hier reingekommen?Und er sagte: Es ist wunderbar, dich zu sehen, mein Sohn.Ich sagte: Du bist nicht mein Vater.Und ich sah diesen Kerl an und er sah aus wie französischer Adel. Richtig? Und ich sagte: Wer bist du?Er sagt: Ich bin Baron Guy de Rothschild, der Pindar.Und ich hatte wirklich so etwas, was ich Scheck oder Quietschen nenne, im Kopf. Und ich wusste es sofort, weil ich dieses Geschenk habe. Richtig? Ohne in eine große und lange Diskussion zu gehen, wusste ich es sofort.Ich sagte: Ich weiß wer du bist. Sie sind der Vertreter der luziferischen Macht, die die Erde kontrolliert.Er sagt: Ja, ich bin der CEO von Earth, Inc., und ich bin der Mann, der als 13. Präsidentschaft des Druidenrates fungiert. Ich möchte, dass du meine Zweitbesetzung bist, und wenn ich transzendiere, möchte ich, dass du wieder zu meinem Job zurückkehrst.Und ich sagte: Nein, ich werde es nicht tun.Er sagte: Wir kennen deine Blutlinien; Wir kennen Ihre Genetik. Wir wissen alles über dich und du bist ein perfekter Ersatz für mich.Und ich sagte: Nein!Was an diesem Austausch besonders interessant ist, ist Rothschilds Anspruch, der „Pindar“ und der „CEO of Earth, Inc“ zu sein. Diese Aussagen legen nahe, dass er einfach die Erde im Namen anderer regiert, aber wer? 

Für eine Antwort können wir die Informationen über Pindar konsultieren, die der britische Forscher David Icke zur Verfügung gestellt hat. Icke schrieb über den Pindus in  The Biggest Secret,  nachdem er einen ehemaligen Teilnehmer an satanischen okkulten Zeremonien, Arizona Wilder, interviewt hatte. Icke schrieb:Pindar bedeutet „Penis des Drachen“ … Arizona sagt, dass Pindar, wie alle Reptilien, wenn sie ihre Form ändern, sehr starke hypnotische Augen hat (der „böse Blick“ der Legende) und beim Opfer das Gesicht der Opfer Pindar zugewandt wird zum Zeitpunkt des Todes für ihn, um die Seele oder Energie des Menschen durch diesen magnetischen Prozess des „bösen Blicks“ zu stehlen … Pindar nimmt an den großen satanischen Zeremonien in Europa teil und fliegt dann zu den Ritualen nach Kalifornien. [S. 302-3]Ickes Hinweis auf Reptilien-Aliens steht in direktem Zusammenhang mit dem hochrangigen Mitglied der Rothschild-Familie, das regelmäßig zum CEO von Earth Inc. gewählt wird, das wiederum von einem Reptilien-Imperium kontrolliert wird, das sich über viele Jahre erstreckt. Unzählige andere Planeten an mehrere Insider.Baron Guy de Rothschild starb 2007 im Alter von 98 Jahren. Wenn Deagle 1992 die Wahrheit über Rothschilds Pläne erfuhr, als Pindar in den Ruhestand zu treten, bedeutet dies, dass ihn zwischen 1992 und 2007 zu irgendeinem Zeitpunkt ein anderer männlicher Erbe der Familie Rothschild ersetzt hatte.Benjamin Rothschild übernahm 1997 das Ruder der Firma Edmund de Rothschild. Als Leiter einer der großen Rothschild-Banken- und Investmentgruppen ist es sehr wahrscheinlich, dass Benjamin Guy als Pindar folgte, wie Wilcock behauptet.Hier wird eine weitere Behauptung von Wilcock für zeitgenössische politische Ereignisse sehr relevant. Er sagte, er habe eine Lösung für eine verschlüsselte Nachricht der mysteriösen militärischen Geheimdienstgruppe Q gefunden, die einer beispiellosen globalen Zensurkampagne unterzogen wurde.In einem Beitrag vom 4. Juni 2020 enthüllte Q eine Folge von sechs Ereignissen mit den Nummern RED1 bis RED6, die sich auf Ereignisse beziehen, die mit verschiedenen Phasen einer verdeckten globalen Militäroperation verbunden sind, um den Deep State zu stürzen.   

Q !! Hs1Jq13jV6 ID: 866b8a Nr.  9473673
4. Juni 2020 18:49:59 (EST)EAM FIDELISTS:
RED1: POTUS Twitter entfernen RED2:
Zentraler Kommunikationsfehler  [Continental US]
RED3: CLAS PELOSI- oder PENCE-Bewegung
RED4: Bewegung von MIL-Assets  [10. Berg_1st Marine_CPSD_Marine_QVIR]  an zentrale Orte unter dem Deckmantel der Kontrolle von Bürgeraufständen.
RED5: NAT MIL COM CEN
RED6: SEC VON DEF _instruct1
USSS
CASTLE_ROCK
QDas erste RED1-Ereignis fand am 8. Januar mit der  dauerhaften Sperrung des Twitter-Kontos von Präsident Trump statt  . Wilcock gab eine plausible Erklärung für die Abfolge von RED2-5-Ereignissen, die mit der Suspendierung von Tausenden von alternativen Social-Media-Sites, der Bewegung von Militärpersonal in Washington DC und den Hauptstädten der Bundesstaaten usw. auftraten.In Bezug auf das letzte Ereignis der Sequenz, RED6, hatte Wilcock eine faszinierende Lösung. Er sagte, es sei eine verschlüsselte Nachricht von Sekretär Mike Pompeo durch ein Foto von sechs Flaschen Rotwein, das er in einem Tweet vom 14. Januar 2021 gepostet habe. 

 Wenn Wilcock Recht hat, dann war Pompeos Tweet eine RED6-codierte Autorisierung für die letzte Phase eines geheimen globalen Deep State-Rückzugs.Am nächsten Tag war Baron Benjamin Rothschild tot. War es nur ein Zufall oder war er ein hochkarätiges Opfer der jetzt laufenden globalen geheimen Zerstörung des Deep State, wie Wilcock vermutet?Wir müssen nicht lange auf eine Antwort warten, da die verdeckte Operation voraussichtlich kurz vor oder nach dem Ende der offiziellen Amtszeit von Präsident Trump am 20. Januar öffentlich angekündigt wird. Wilcock weist darauf hin, dass der 19. Januar der  National Popcorn Day ist,  was es zu einer ironischen Art machen würde, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf eine globale Operation zu lenken, um den Deep State in einer 2. amerikanischen Revolution zu stürzen.

© Michael E. Salla, Ph.D.  Copyright

[Anmerkung: Mein nächstes  Webinar zu Exopolitik und der zweiten amerikanischen Revolution  wurde auf den 30. Januar 2021 verschoben –  Registrierungsinformationen hier]

Weiterführende Literatur:

Quelle (auf Englisch):
https://exopolitics.org/was-earths-secret-occult-ruler-eliminated-in-us-led-takedown-of-global-deep-state/

https://transitionversla4edimension.wordpress.com/2021/01/19/le-baron-benjamin-de-rothschild-souverain-occulte-secret-de-la-terre-a-t-il-ete-elimine-lors- the- Demontage des globalen Tiefstaates durch die Vereinigten Staaten / 


Like it? Share with your friends!

9760
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format