9776
Spread the love
loading...

Das Stockholm-Syndrom ist eine psychische Störung, bei der Geiseln oder Entführte eine Bindung zu ihren
Entführern aufbauen, mit ihnen sympathisieren oder ihnen zustimmen. Es wurde erstmals 1973 nach einem Banküberfall in
Stockholm geprägt, wurde aber bald für Patty Hearst weiter verbreitet, die sich angeblich 1974 zu den
Entführern gesellte . Das Hearst-Ereignis war natürlich eine große Fälschung, aber das Stockholm-Syndrom
ist eine echte Sache, wie wir jetzt mit der künstlichen Covid-Krise wissen. Die Lehrbücher sagen uns, dass das
Syndrom selten ist, mit nur 5% der Geiseln, aber dieser Prozentsatz hat sich im
letzten Jahr nicht ausgezahlt , wo wir gesehen haben, dass 60-80% Anzeichen dafür aufwiesen.

Ich sage das, weil Sie diese gefälschte Krise und diejenigen, die sie inszeniert haben, als Geisel haben. Eine Mehrheit ist es immer
noch, wie wir diese Woche hier in New Mexico sehen. Wie Sie vielleicht wissen, hat die CDC
letzten Donnerstag ihr Maskenmandat für geimpfte Menschen fallen gelassen, und unser Gouverneur hat das Mandat sofort
landesweit fallen lassen. Geschäfte sind nicht mehr verpflichtet, das Tragen von Masken für jeden, ob geimpft oder nicht, zu erzwingen,
und die meisten sind es nicht mehr, einschließlich der Lebensmittelmärkte und der großen Ladengeschäfte. Ihre Mitarbeiter
tragen sie aus unbekannten Gründen immer noch, aber Kunden sind nicht verpflichtet. FAST ALLE
KUNDEN TRAGEN JEDOCH WEITERHIN MASKEN.

Ich habe das gefeiert, indem ich auf Einkaufstour gegangen bin, nicht wirklich viel gekauft, sondern einfach
maskenlos von Laden zu Laden gegangen bin . In den meisten Geschäften bin ich der einzige ohne Maske.

Wie konnte das sein? Es wäre, als würde man alle Türen in einem Gefängnis öffnen und den Insassen sagen, dass sie frei sind,
aber sie ziehen es vor, sich aus Sicherheitsgründen in ihre Zellen zu drängen. Sie sagen, die Leute haben immer noch Angst vor dem Virus.
Das Fernsehen hat sie glauben gemacht, dass Ungeimpfte wie ich eine Gefahr für sie sind, also müssen sie
weiterhin vorsichtig sein. Aber ich glaube nicht, dass das passiert. Das kann nicht sein, denn es macht keinen
Sinn. Wenn der Impfstoff wirkt – und wir sind uns sicher, dass er zu etwa 97% wirksam ist (
übrigens das gleiche wie bei Kondomen ) –, dann haben die Geimpften von den Ungeimpften nichts zu befürchten. Da die meisten Leute dahin gekommen sind,
wo sie sind, indem sie den Mainstream-Nachrichten zuhören und sie glauben, sollten sie das glauben. Gut, wenn
Sie glauben es, sie sollten jetzt freudig ihre Masken abnehmen, egal was die Ungeimpften
tun. Da hier mehr als 50 % geimpft sind, sollten wir sehen, dass 50 % keine Masken in
Geschäften tragen. Stattdessen sehen wir weniger als 1%.

Ich denke, was wir hier haben, ist die Fortsetzung einer Massenveranstaltung mit dem Stockholm-Syndrom, bei der die meisten Leute
die Psychologie ihrer Entführer übernehmen. Rachel Maddow von MSNBC gab es zu: Sie sagte, ihr Gehirn
müsse neu verkabelt werden, um die Maskenlosen nicht als krank und gefährlich anzusehen. Da die meisten
Menschen ihr Gehirn erfolgreich durch das Fernsehen verkabeln lassen, kann nur das Fernsehen sie neu verkabeln, und das wird
Zeit brauchen . Es wird eine Phase der Gehirnwäsche in die andere Richtung brauchen, und diese Phase der Geschichte ist noch nicht
eingetreten. Daher können die meisten Menschen ihre Bindungen nicht alleine lösen. Sie werden monatelange Therapie brauchen
, um das Syndrom von 2019 wieder zu erreichen.

Nur wenige wie ich, die von Anfang an nicht hypnotisierbar waren, können die Maske ohne Trauma abnehmen. Ich
habe meine Entführer die ganze Zeit gehasst und hasse sie jetzt mehr denn je. Ich habe noch nicht einmal eine Maske gekauft, ich benutze
nur ein Bandana in der größten Not, und ich habe keine Bindung dazu, das versichere ich Ihnen. Aber ich denke, den meisten Menschen wird
für eine Weile schwindelig vor Übersäuerung. Ihre Gehirne sind daran gewöhnt, mit dem
Sauerstoffgehalt eines fremden Mondes zu überleben , und müssen sich wieder auf normale Werte einstellen.

Ich bin schon wieder normal, da ich nie normal gegangen bin. Aber ich hasse es zu sagen, dass ich bei den meisten Menschen denke, dass die
Normalität vielleicht nie zurückkehren wird. Nicht aus den von den Mainstream-Medien angegebenen Gründen, sondern aus
ganz anderen Gründen . Sie haben sich davon dauerhaft vernarben lassen, indem sie einfach zu wenig
Widerstand leisten. Sie können sich selbst nie wieder auf alte Weise betrachten, weil sie nicht länger so
tun können, als wären sie die Rebellen oder Freidenker, für die sie sich hielten.

Dieser Autoaufkleber mit der „Fragebehörde“ ist vom Auto entfernt und kann nie wieder angebracht werden. Alle aufgewachten Liberalen finden heraus oder werden es bald herausfinden
, dass sie weder aufgewacht noch liberal waren. Das vergangene Jahr war ein weltweiter Test, und die Ausfallraten
waren massiv. Unter Druck sahen wir Erstaunliches: Die Liberalen agierten konservativ und die
Konservativen agierten liberal. Das heißt, die sogenannte linke Seite der amerikanischen Politik gab dem
Faschismus völlig nach . Sie haben lautstark Zensur, Sprachbeschränkungen und autoritäre Diktate akzeptiert, und der
Hauptgrund dafür , abgesehen von der Gehirnwäsche unter diesem Stockholm-Syndrom, ist, dass sie es
genossen, kleinliche Tyrannen zu sein, unlogische und ad-hoc-Regeln zu befolgen und sie anderen aufzuzwingen . Es gab
ihnen eine falsche Macht, die sie sich mit echten Mitteln nicht hätten verdienen können, und sie stieg ihren winzigen Köpfen zu.
Sie werden also lernen müssen, für den Rest ihres Lebens damit zu leben. Sie müssen ihre Selbstbilder
entsprechend anpassen . Aber ich sage voraus, dass sie sich eher mit denen ihrer
eigenen Sekte zusammentun werden , als dies zu tun . Sie können nicht mehr richtig mit uns verkehren, da wir ihre Nummer haben. In Zukunft müssen
wir in fast jeder Diskussion, wenn es hart auf hart kommt, nur sagen: „Warte,
waren Sie nicht einer von denen, die Masken und Impfstoffe für eine gute Idee hielten? Waren Sie nicht einer von
denen, die der WHO und der CDC und der NIH und Fauci vertraut haben? Warst du nicht einer von denen, die jubeln
als Trump – als amtierender Präsident – ​​von Twitter und Facebook zensiert wurde? Waren Sie nicht einer von
denen, die Ihren Kindern mit Masken dauerhaft Schaden zugefügt haben, während Sie starrsinnig behaupteten, wir seien die
Gefährlichen? Waren Sie nicht einer von denen, deren Freunde, Nachbarn und Familienmitglieder
durch den Impfstoff tot umgefallen sind oder davon verstümmelt wurden, während Sie danebenstanden und ihm zujubelten? Waren Sie nicht einer von
denen, die uns immer erzählten, was für ein großartiger Philanthrop und Humanist Bill Gates war?

Ja, ich glaube, das warst du.

Was bedeutet, dass Ihr Urteil keine sauren Äpfel wert ist“. Diese Leute könnten
eine Weile bescheidenen Kuchen essen und sich bei uns anderen pauschal entschuldigen, aber ich glaube nicht, dass sie dem gewachsen sind. Ich sage voraus, dass
sie einen Weg finden werden, in eine tiefere Grube der Verleugnung einzutauchen, indem sie versuchen, ein bisschen Selbstwertgefühl zu bewahren, indem sie
alle Negative nach außen tragen. Sie werden eine verdrehte Methode finden, um zu bestätigen, dass sie recht hatten und wir
falsch lagen, trotz aller gegenteiligen Beweise. Kurz gesagt, sie werden Zuflucht zu dieser widerlichsten
und schwächenden menschlichen Schwäche nehmen: diejenigen zu hassen, die Recht hatten, nur weil sie Recht hatten.
Aus diesem Grund wurde ich mein ganzes Leben lang geächtet, also weiß ich es gut. Tatsächlich wage ich zu sagen, dass ich
weiß es tiefer und tiefer als jeder andere Lebende. Es gab eine Zeit, in der ich es nur
persönlich, von Angesicht zu Angesicht, im wirklichen Leben erlebt habe , aber seit ich online präsent bin, muss ich mich
weltweit damit auseinandersetzen. Also habe ich meine Ansichten zur menschlichen Psychologie nicht aus Lehrbüchern, sondern aus großer
Erfahrung. In den Kunst- und Wissenschafts- und Geschichtskriegen habe ich meinen Feind fast so gut kennengelernt wie
mich selbst, und der Bericht, den ich über ihn erstatten muss, ist nicht schön. Wenn ich jemals einen fairen Kampf oder eine ehrliche
Opposition oder irgendeinen Grad an Raffinesse oder Erhabenheit erwartet habe , wurde ich bitter enttäuscht. Aus diesem Grund
erwarte ich sehr wenig, dass jemand Covid als Lernerfahrung behandelt oder gelernt hat
nichts davon. Im Allgemeinen haben die meisten Menschen eine fast unstillbare Abneigung gegen das Lernen.
Aber wenn jemand zufällig von einem dunklen Ort der Seele hierher kommt und beschlossen hat,
seine einst niederträchtigen Wege zu reformieren, sage ich Ihnen, dass Ihre Bekehrung willkommen ist. Wie ich schon sagte – und
es ist wahr – bin ich nur im Gegensatz ein Bär. Und ich denke, das trifft auf die meisten wie mich zu. Sobald die Handschuhe ausgezogen sind
, sind wir nur noch Teddybären, und wir kommen lieber miteinander aus. Wie die meisten meiner Leser bestätigen werden, wenn Sie
in Freundschaft zu mir kommen, bin ich kuschelig genug. Und wenn du mich aus E-Mail erwischst, bin ich
von Anfang an zehnmal so verschmust.

Was nur bedeutet, dass diejenigen, die sich entscheiden, etwas aus dieser schrecklichen Krise zu lernen, die wir alle durchgemacht haben
– anders als das, was ihnen vom Mainstream beigebracht wurde –, jemanden wie
mich willkommen heißen werden. Diejenigen, die wirklich die Bindungen zu ihren Entführern brechen möchten, finden uns
mit der Schere bereit . Aber diejenigen, die es vorziehen, wie bisher weiterzumachen, werden uns wilder denn je finden. Ich sage
dir, wir sind mit all dem für immer fertig.

Was uns zurück zum Stockholm-Syndrom bringt, um diesen Kreis zu schließen. Was die „Experten“ Ihnen nie sagen
, ist, warum Gefangene mit ihren eigenen Entführern sympathisieren würden. Nach dem Covid-Ereignis können wir das jetzt
beantworten: Die Macht der Entführer ist von selbst hypnotisierend. Die Entführer haben das
Sagen und die Gefangenen sind machtlos. Macht fungiert als Autorität, und die Gefangenen beugen sich instinktiv vor ihr. Es ist wie das
Prägen von Tierbabys. Sie können nicht anders, als dem einzigen größeren Wesen in Sichtweite zu folgen, das Macht zu haben scheint.
Es scheint, dass eine große Mehrheit der Menschen nicht anders kann, als in erbärmlicher Unterwerfung vor jeder
sich präsentierenden Autorität zu fallen, egal wie transparent irrational, unlogisch oder böse sie auch sein mag
auf die sich die Gouverneure verlassen. Nichts Geringeres kann das vergangene Jahr oder die gesamte Menschheitsgeschichte erklären
.

Wo genau liegt da die Hoffnung? Wenn dies ein Instinkt ist, wie kann er geändert werden? Wie gibt es
Hoffnung auf Revolution oder gar auf Fortschritt? Weil sich Arten entwickeln, und unter Zwang entwickeln sie sich schneller.
Unter dem Druck katastrophaler Veränderungen kann die Natur und hat sich oft fast über Nacht
bekehrt. Und die menschliche Spezies ist besonders offen für Veränderungen und insbesondere für eine solche psychologische
Veränderung, da wir die einzige selbstreflexive Spezies sind. Wir sind die einzigen rationalen Wesen, die wir
kennen, die in der Lage sind, uns aus einer solchen Situation herauszudenken. Sie werden sagen, dass wir das
als Gesellschaft noch nie gemacht haben und jetzt nicht danach aussehen, was wahr ist. Aber die Zukunft wird nicht bestimmt durch
Vergangenheit, und der wichtige Punkt ist, dass wir es schaffen könnten. Dies ist keine Vermutung, denn einige von uns haben es
bereits getan. Einige von uns haben sich bereits auf die nächste Stufe entwickelt, weshalb die Gouverneure so in
Aufruhr sind. Sie sehen, dass die Evolution ihre müden alten Pläne überholt.

Warum, glauben Sie, machen sie weiterhin Filme wie X-Men über Mutanten? Denn WIR sind die Mutanten. Wir sind bereits
zu einer Kreatur mutiert , die sie mit den alten Lügen nicht kontrollieren können. Um dies zu beantworten, erhöhen sie den Druck noch
mehr, aber das geht nach hinten los, denn es ist dasselbe wie eine katastrophale Veränderung: Es ist der Druck, der
die Mutationen verursacht, also können sie dies nicht mit mehr Veränderung, mehr Druck oder mehr Chaos lösen. Ironischerweise
säen sie ihre eigene Zerstörung. Alles, was sie tun, um dies einzudämmen, macht es nur noch schlimmer.
Das Jahr 2020 war das katastrophalste in der jüngeren Geschichte, mit weitaus mehr psychischem Druck
auf die Bevölkerung als noch während der Weltkriege. Die Weltkriege waren stressig, aber
die Menschen kannten in diesen Jahrzehnten noch ihren Platz. Die Reaktion der Regierung war kohärent und der
Feind klar und weitgehend definiert. Aber das ist nicht mehr der Fall. Psychologisch war das vergangene Jahr
weitaus katastrophaler, und das können wir nur anhand der Umfragen sehen. Während der Kriege stieg
das Vertrauen der Menschen in die Medien. Patriotismus ging auf. Im Moment ist das Vertrauen in die Regierung und die Medien
mit großem Abstand auf einem Allzeittiefstand. Menschen stellen Fragen, die sie noch nie in der Geschichte
dieses Landes gestellt haben. Und Patriotismus, definiert als Solidarität mit dem gegenwärtigen Regime, ist ebenfalls nahe Null.

Ja, wir haben noch einige Patrioten, aber sie jucken nicht, den Status quo oder die gegenwärtigen Herrscher zu verteidigen, sie sind
nur patriotisch gegenüber der Verfassung oder einer vergangenen Zeit, die es nie gegeben hat. Sie sind
patriotisch in Bezug auf die IDEE von Amerika, nicht auf die Realität. Die meisten Patrioten würden keinen Finger rühren,
um das derzeitige Regime in irgendeiner Form zu schützen. Technisch gesehen sind sie überhaupt keine Patrioten, sondern
Revolutionäre, weshalb das derzeitige Regime sie auch als solche behandelt. Die Regierung und das Militär
definieren jetzt alle diese Patrioten als einheimische Extremisten, was die übliche Kehrseite ist. Es sind die Regierung und das
Militär, die in ihrer Verachtung für Gesetz, Wahrheit und das Wohl ihrer eigenen Bürger extrem geworden sind. Es
hat uns schon vor langer Zeit den Krieg erklärt, und diese Erklärung wird von Jahr zu Jahr lauter und transparenter
. Ein ständig wachsender Teil seines Budgets ist dafür bestimmt, uns zu destabilisieren, zu verwirren und
weit verbreitete Angst und Panik zu erzeugen.

Und wo ist da die Hoffnung? Die Hoffnung liegt darin, dass nichts davon nötig wäre, wenn wir nicht
aufwachen würden. Wenn die Revolution nicht voranschreitet, gäbe es keinen Grund, sie mit
solch ungeheuerlichen Maßnahmen zu unterdrücken . Die Antwort ist ein Beweis für den Fortschritt.

Man kann es sich auch so
vorstellen : Das fabrizierte Chaos der 1960er Jahre – wie in den Projects Chaos und Cointelpro – hat unaufhaltsam zu echtem Chaos geführt. Obwohl diese Projekte
kurzfristig sehr erfolgreich aussahen , haben sie sich langfristig als katastrophal erwiesen, da es bei der Regierung ursprünglich
um CONTROL ging. Beim Militärgeheimdienst ging es im alten Stil um Eindämmung und Kontrolle. Chaos war
aus offensichtlichen Gründen der Feind. Aber von den 1950er Jahren gelangweilt, sehnten sich die Platzhirsche bei Intel in den 1960er Jahren
nach etwas Neuem. Sie waren wie die Mathematiker der 1820er Jahre (siehe Bolyai, Gauss und
Lobatschewski), die von der Geschichte der euklidischen Mathematik gelangweilt waren. Sie wollten überhaupt etwas Neues
Kosten. Man kann sie auch mit Künstlern zu Beginn des 20. Jahrhunderts vergleichen, die die Kunstgeschichte
auf den Kopf stellten, alle Regeln zerstörten und das ganze Feld meist aus Langeweile auf den Kopf stellten. Nun, das Umdrehen
von Intel war die gleiche kapriziöse Fehleinschätzung und hat uns in die gleiche Sackgasse geführt. Schlimmer
als eine Sackgasse, denn in diesem Fall hat sie genau die Revolution garantiert, die sie
eindämmen wollten. Wie Sie jetzt sehen, versuchte der Geheimdienst, eine Revolution in der Gesellschaft zu verhindern, indem er
selbst revolutionär wurde. Es hat alle alten Regeln des Engagements aufgegeben und durch ihre Gegensätze ersetzt. Es
würde Chaos erzeugen, um Chaos abzuwehren. Es würde realen Ereignissen mit geskripteten
Ereignissen zuvorkommen .

Aber wie immer bei solchen Plänen hat es sich in den Rädern verfangen. Es wurde
auf seiner eigenen Petarde gehisst. Natürlich ist es nicht möglich, Chaos durch gezielte Verbreitung zu vermeiden. Mit ihrem
Wesen nach hat Chaos eine unheimliche Art und Weise seine Kanäle zu brechen. Wie alles andere
wäre auch die Intelligenz besser dran gewesen, an ihren alten Definitionen festzuhalten, die durch lange Nutzung bewiesen worden waren.
Die euklidische Mathematik hat 2100 Jahre lang nicht aus Versehen geherrscht. Die klassische Kunst hat nicht
zufällig so lange regiert . Das gleiche gilt für Intelligenz.

Ob die derzeitigen Herrscher meine Analyse mögen oder nicht, sie müssen zugeben, dass wir nur einen Funken davon entfernt sind, dass die
Hölle losbricht, und es ist vielleicht nicht der Funke oder die Hölle, den sie geplant haben. Sie denken, dass
ihre sicheren Orte mit allem Geld der Welt uneinnehmbar sind, aber das setzt voraus, dass die Armeen loyal bleiben.
Ich sehe keinen Beweis für diese Annahme. Sie dürfen sich dessen selbst nicht zu sicher sein, sonst würden sie jetzt nicht
das Militär säubern. Aber ich habe Neuigkeiten für sie: Wenn Sie den Punkt erreicht haben, an dem
Sie Ihr Militär säubern müssen, stecken Sie in ernsthaften Schwierigkeiten.

Diese Covid-Fälschung hat das gleiche Potenzial, eine Massenrebellion auszulösen. Sie hat es bereits, wie wir an den
Zahlen sehen, die den Impfstoff ablehnen: mindestens etwas in der Größenordnung von 40%. Sogar 50 % der CDC- und NIH-
Mitarbeiter lehnen dies ab, was eine erstaunliche Statistik ist. Aber diese Rebellion könnte sehr
schnell viel größer werden , besonders wenn der Impfstoff weiterhin Menschen tötet und verstümmelt. Während sich die Leichen weiter stapeln, wird die
Wut wachsen. Während die Wahrheit weiter durchsickert, wird die Wut wachsen. Bill Gates sollte aufhören,
Land zu kaufen und mit seinem Geld eine private Armee finanzieren. Ich denke, er wird es brauchen. Die Bushes scherzten immer
, dass die Leute, wenn sie jemals herausfinden würden, was sie vorhatten, von der nächsten schwingen würden
Laterne. Es kann dazu kommen, da die Leute es herausfinden.

Wir haben Berichte aus Frankreich gehört, dass sowohl Generäle als auch Spitzenpolizei warnen, dass dort ein Bürgerkrieg
bevorstehen könnte. Ich werde Ihnen sagen, was ich davon halte. Ich glaube, dass viele Länder am Rande
einer offenen Rebellion stehen, aber die Gouverneure und Generäle hoffen, diese Rebellion in einen Bürgerkrieg zu verwandeln. Das ist
richtig, sie wollen Bürgerkrieg, weil er die Alternative schlägt. Mit Bürgerkrieg meinen sie, dass wir uns
gegenseitig bekämpfen werden , wie in Rot gegen Blau oder dem französischen Äquivalent. Liberal gegen Konservative, Schwarz gegen
Weiß, Mann gegen Frau. Deshalb haben sie diese Spaltungen in letzter Zeit so stark vorangetrieben. Sie
wollen, dass wir uns gegenseitig ins Visier nehmen und nicht auf sie. Sie wollen eher einen Bürgerkrieg als eine Revolution. Aber ich
schlagen Sie vor, sie nicht zu verpflichten. Gehen Sie um all ihre Vorschläge und Spaltungen herum und verbünden Sie sich gegen den
wahren Feind. Es ist nicht Ihr Mitbürger, welcher Hautfarbe, Geschlecht oder Zugehörigkeit auch immer.

Vor Covid habe ich oft gesagt, dass die phönizische Marine eine Zerstörung vermeiden könnte, indem sie langsam zurückweicht
und den Kurs umkehrt, aber ich bin mir nicht mehr sicher, ob das eine Option ist.

Wer glaubt nach den Ereignissen des vergangenen Jahres und ihren unglaublichen Verbrechen gegen die Menschlichkeit noch, dass diese Menschen sich ändern können,
um sich selbst zu retten? Da der freie Wille absolut ist, ist es immer noch im Entferntesten möglich, dass sie dies tun könnten, aber die Natur
ist auch unerbittlich, und sie kann etwas anderes für sie auf Lager haben, egal was sie
tun. Für sie ist Revolution keine Unannehmlichkeit: Die Ozeane umzudrehen und Berge umzukehren ist
für sie nur ein weiterer Tag. Wenn die Phönizier sich für Schildkröten halten, die langsam, aber hart zuschlagen, sind sie
nichts für die Natur. Sie hat erfolgreichere Rassen zermalmt als die Phönizier, ohne mit ihrem
lidlosen Auge zu blinzeln . Und denken Sie daran: Sie hat Mutanten wie uns erschaffen, und sie tut nichts umsonst.

Das ist Ihre Hoffnung.

Miles W Mathis

http://mileswmathis.com/stockholm.pdf

Prinz Charles ist Weltführer von The Great Reset und The Sustainability Agenda. Andere Möglichkeiten, die Bevölkerung niedrig zu halten, sind kulturelle Verwirrung –

Boris Johnson sagte heute bei G7 mit Prinz Charles in den BBC-Nachrichten: „Wir werden mit GENDER NEUTRALITY besser aufbauen!!!! jasonliosatos.com


Like it? Share with your friends!

9776
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format