WEF stellt obligatorische „Gehirnimplantate“ vor, um Verschwörungstheorien auszurotten

3 min


688
Spread the love
Laut Klaus Schwabs WEF wäre die Menschheit für künftige Herausforderungen besser gerüstet, wenn die Gene ungeborener Kinder einer Genomeditierung unterzogen würden, um sicherzustellen, dass sie frei von Behinderungen, Krankheiten und psychischen Merkmalen sind, die von der Elite missbilligt werden.

Nicht zufrieden damit, Ihre Großeltern einzuschläfern, mRNA in die Nahrungsmittel zu pumpen, um Ihre DNA zu verändern, Pädophilie zu normalisieren und die Bevölkerung durch Bill Gates‘ synthetische Fleischprodukte mit Turbokrebs zu infizieren, versucht die globalisierte Elite nun verzweifelt, die totale Kontrolle über die Menschheit zurückzugewinnen, indem sie einen Krieg führt, den das WEF beunruhigenderweise „Kampf um Ihr Gehirn“ genannt hat.

Laut Klaus Schwabs WEF wäre die Menschheit für künftige Herausforderungen besser gerüstet, wenn ungeborene Kinder einer Genomeditierung unterzogen würden, um sicherzustellen, dass sie frei von Behinderungen, Krankheiten und psychischen Merkmalen sind, die von der Elite missbilligt werden.

Wenn Ihnen Schwabs Pläne, „den Menschen zu verändern“ und die „Schlacht um Ihr Gehirn“ zu gewinnen, nicht verstörend genug sind, warten Sie, bis Sie hören, wie die Europäische Union plant, gegen jegliche Opposition zur globalistischen Agenda vorzugehen.

Vorgewarnt ist gewappnet. Dies ist ein koordinierter Angriff der globalen Elite und er wird bald explodieren.

 

Die europäische Bevölkerung müsse gegen Ideen „geimpft“ werden, die das Establishment nicht gutheiße, fordert EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.

Bei ihrer Rede auf dem Demokratiegipfel in Kopenhagen Anfang des Monats stellte von der Leyen, die Enkelin eines berüchtigten Nazis, ihren Plan „Europäischer Demokratieschutzschild“ vor, dessen Ziel darin besteht, „Desinformation und böswillige Einmischung aufzudecken … [und] unsere Gesellschaften widerstandsfähiger zu machen.“

Mit anderen Worten: Der „Demokratieschild“ ist bloß ein Euphemismus für Zensur und „gesellschaftliche Resilienz“ ist ein anderer Begriff für Gehorsam.

Lassen Sie sich nicht täuschen: Die globale Elite führt einen Krieg gegen die Souveränität des Menschen.

Das Weltwirtschaftsforum ist so arrogant geworden, dass es nicht einmal mehr versucht, seine dystopischen Pläne zu verbergen.

Klaus Schwabs rechte Hand Noah Yuval Harari sagt, dass es so etwas wie freien Willen nicht gibt. Sie sind einfach ein „hackbares Tier“ und die Elite besitzt die Passwörter für Ihr Gehirn.

Willkommen bei dem, was das WEF beunruhigenderweise den „Kampf um Ihr Gehirn“ nennt.

Hier ist eine Eilmeldung für Von der Leyen, Schwab, Harari und das gesamte WEF: Wir sind Ihnen auf der Spur. Wenn Sie glauben, wir „ Nicht-Eliten “ würden uns einfach hinlegen und das geschehen lassen, liegen Sie völlig falsch.

Aber es wird noch schlimmer, wenn man versteht, wer sonst noch an dieser Verschwörung gegen die Menschlichkeit beteiligt ist.

In seinem letzten Online-Beitrag warnte David Bowie: „Google ist ein Illuminat“, und seine Warnung hätte nicht vorausschauender sein können.

Auf einem beim Weltwirtschaftsforum aufgenommenen Video ist zu sehen, wie Direktor Klaus Schwab mit Google-Mitbegründer Sergey Brin plant, uns „Gehirnimplantate“ in den Kopf zu implantieren, damit das globalistische Weltwirtschaftsforum „unsere Gehirnströme messen“, unsere Gedanken lesen und unser Verhalten kontrollieren kann.

Laut Schwab, dem Sohn eines Industriellen aus dem Dritten Reich, werden die „Gehirnimplantate“ innerhalb der nächsten zehn Jahre verfügbar sein – und man „kann nichts dagegen tun!“

Die verstörende Gedankenkontrollfantasie, die der sichtlich erregte Schwab schilderte, wurde während eines Gipfeltreffens des Weltwirtschaftsforums 2017 in Davos aufgezeichnet. Seit ihrem Wiederauftauchen versuchen Faktenprüfer verzweifelt, die Verbreitung des Videos in den sozialen Medien zu stoppen.

Laut Schwabs Zeitplan für die Einführung der Implantate werden sie bis 2027 im Einsatz sein – also in nur drei Jahren.

Laut Schwab wird das WEF in der Lage sein, weltweit Wahlen abzusagen, weil es, nachdem es die Menschen mit Gehirnchips gehackt und den freien Willen ausgelöscht hat, in den Genuss einer „präskriptiven Art“ der Kontrolle über die Menschheit kommen wird.

Das sind keine tiefgründigen Fragen. Sie sind böse. Laut dem WEF ist eine neue Weltreligion entstanden, die die gesamte Menschheit in der Anbetung der Klimawissenschaft, des Technokommunismus und der Eugenik vereint.

Haben Sie das verstanden? Laut Schwab „wird die Robotisierung eine Humanisierung ermöglichen.“

Der Mann ist ein zertifizierter Größenwahnsinniger mit Gotteswahn, und es hilft nicht, dass seine Kumpanen ihm dabei helfen.

Yuval Noah Harari, die rechte Hand von Klaus Schwab, hat angekündigt, dass die Pläne des WEF, die totale Kontrolle über die Menschheit zu erlangen, so weit fortgeschritten seien, dass sie „göttliche Kräfte“ der „Schöpfung und Zerstörung“ erlangen würden.

Doch damit ist die Blasphemie noch nicht zu Ende. Harari verspricht auch, das WEF werde Menschen zu Göttern machen.

Wenn Sie keine Zukunft wollen, in der Sie und Ihre Kinder Gehirnimplantate tragen, die es der globalisierten Elite ermöglichen, Ihre Gedanken wie Götter zu lesen und zu kontrollieren, ist es Zeit, Stellung zu beziehen.

Hier bei People’s Voice sind wir entschlossen, die globale Elite weiterhin für ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit zur Rechenschaft zu ziehen, aber wir brauchen Ihre Hilfe. Abonnieren Sie den Kanal , erzählen Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie von uns, treten Sie der People’s Voice Locals-Community bei und sehen Sie sich das neue Forum an . Ich hoffe, Sie dort zu sehen.


Like it? Share with your friends!

688
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »