9764
Spread the love
loading...

Viele suchen nach einem zyklischen Reset-Mechanismus für unsere Zivilisation jenseits der Erde, während dieser Mechanismus in unseren Planeten eingebaut ist, was auch immer die Erde ist.

Sie müssen zuerst mit der Lithosphäre beginnen. Die gesamte Lithosphäre ist keine einheitliche Schicht (obwohl sie ursprünglich eine gewesen sein mag), aber sie ist in mindestens ein Dutzend größere und kleinere Fragmente unterteilt. Die Lithosphäre ist kühl und daher starr, während die darunter liegende Asthenosphäre warm und plastisch ist.

Dadurch ist es möglich, tektonische Platten auf der Oberfläche der Asthenosphäre zu „schieben“. Diese Bewegung wird durch konvektive Magmaströme im oberen Teil des Erdmantels verursacht. Grundsätzlich folgen die meisten Platten Kontinentalgrenzen, einige kleinere Platten enthalten Fragmente davon.

Tektonische Platten sind in ständiger Bewegung, deren Geschwindigkeit gering ist – von wenigen bis mehreren Zentimetern pro Jahr (in einigen Fällen sogar weniger). Diese Bewegung bleibt daher für uns aus der Perspektive unseres Lebens unbemerkt, ermöglicht aber in der Perspektive von Hunderttausenden von Jahren, dass Kontinente riesige Entfernungen zurücklegen, die in Tausenden von Kilometern gemessen werden.

Die Erde hat ihre eigene Resonanz, aber es ist möglich, diese Resonanz mit der entsprechenden Schwingung zu modifizieren. Es scheint, dass dafür besondere Energie benötigt wird. Es ist nicht wahr, es braucht nicht viel Energie, um eine ganze Zivilisation auf den Kopf zu stellen.

Dieser Mechanismus ist in der Erde verborgen, unter ihrer Oberfläche, und daher ist es kein Zufall, dass jemand, der das Leben auf der Erde geschaffen hat, es in unseren Planeten eingebaut hat, einen zyklischen Zerstörungsprozess programmiert hat. Dieses Phänomen wurde zufällig von Tesla entdeckt, wenn ein elektrisches Signal in einem Winkel von einem Vielfachen von 30 Grad auf die Erde trifft, bildet sich in der Erde eine stehende Welle.

Ihr Erscheinen ist ein Signal für den flüssigen Erdkern, wo sich die Stehwellenkohärenz bildet, Teile der elektromagnetischen Ströme des flüssigen Erdkerns beginnen, die induzierte stehende Welle zu verstärken, was zu zunehmenden Schwingungen der Erdkruste führt. Ein kleiner Impuls, der in die Erde eingeführt wird, wird zu einer zerstörerischen Kraft.

Mit dieser Energie könnte die Erdkruste so in Schwingung versetzt werden, dass sie sich Hunderte von Metern hebt und senkt und dabei Flüsse, Seen und sogar Meere und Ozeane aus ihren Betten schleudert (Sie verstehen jetzt, warum einige Seen in großer Höhe ozeanisches Salzwasser haben – der Titicacasee).

Es kann verwendet werden, um andere Phänomene, Erdbeben, ernsthafte Störungen in der mittleren und oberen Atmosphäre und Wetteranomalien zu induzieren.

Nach den Legenden alter Zivilisationen leben wir in der Epoche der fünften Sonne, jede vorangegangene Epoche endete mit einer Katastrophe, mit Ausnahme der ersten, als die Riesen von den Jaguaren besiegt wurden. Der beschriebene Zerstörungsmechanismus wird von jedem der Elemente geschaffen, die ersten drei zerstörten die drei vorherigen Zivilisationen: Erde, Wasser und Luft. Unsere Zivilisation soll durch das letzte Element zerstört werden – Feuer.

Wie Sie sehen können, brauchen Sie, um die Zivilisation zurückzusetzen, die Einmischung von jemandem von außen und die Einführung eines geeigneten Signals zur Erde. Es gibt auch ein zweites Problem, es braucht Zeit, um große Veränderungen auf der ganzen Erde zu verursachen, also muss das Signal von einer dauerhaften und widerstandsfähigen Struktur in die Erde eingespeist werden, die so positioniert ist, dass sie dieses Signal erzeugen und einleiten kann es an der richtigen Stelle auf die Erde.

DIESE GEBÄUDE WAREN DIE PYRAMIDEN. Die meisten Forscher offenbaren mit echter Bewunderung die Kunstfertigkeit beim Bau der Großen Pyramide, ihr geometrisches Genie, sie verbindet die Perfektion des Gebäudes mit dem Sternenkalender, während diese Perfektion ihre zerstörerische Kraft enthält, synchronisiert mit der Magnetosphäre der Erde.

Die vier Ecken der Pyramide entsprechen den vier Sternen in vier Systemen. Interessanterweise ist eine von ihnen, Aledebaran, die Sternenmutter der Star Wars Rebellion. Die Bewegung der Sterne über der Pyramide macht es möglich, ein großes Jahr zu zählen, das 25.920 Tage dauert. Wenn wir einen Kreis anhand einer Pyramide beschreiben und in 12 teilen, erhalten wir 12 Tierkreiszeichen, sie bewegen sich auf dieser Uhr alle 72 Jahre um 1 Grad.

Dieser Zyklus beginnt, wenn die Wölbung auf der Brust der Sphinx auf Regulus im Sternbild Löwe „schaut“, dann beginnt ein weiteres großartiges Jahr. Diese Uhr misst nicht nur das große Jahr, sie ist ein Countdown bis zur Katastrophe.

Wer diesen Mechanismus erschaffen hat, liebt Rätsel, denn die nächste Zivilisation gab die Chance, den Mechanismus zu entdecken, der die Zivilisation zerstört. Er ließ die Große Pyramide zurück. Es wurde jedoch etwas entfernt. Ich glaube, es ist ein Mechanismus ähnlich dem großen Kolben, den Tesla in einem von ihm konstruierten Gerät namens TMT verwendet hat, einem sogenannten „Vergrößerungssender“.

Im Bild unten sehen wir einen Stab, der aus der Pyramide herausragt und auf die Erde zeigt. Die Pyramide erzeugte Elektrizität, die den „Kolben“ antreibt, der den Stab in der Erde vibrieren ließ. Je nach Frequenz, Energiekonzentration und Wellenform erzeugt die Pyramide eines der Elemente.

Meiner Meinung nach wurde eine solche Pyramide auf jeder tektonischen Platte gefunden, sie ist wahrscheinlich unseren Blicken verborgen. Alles fügt sich in ein logisches Ganzes ein, große megalithische Gebäude wurden gebaut, um die Zivilisation zu retten, weil sie den Elementen standhielten, bis in unsere Zeit überlebten, also musste die Nachwelt diesen Mechanismus kennen.

Ein perfektes Beispiel ist der Bau des Machu Pichu-Komplexes in Peru auf über 2000 Metern Höhe. Diese Zivilisation muss die Sintflut erwartet haben. Bedenkt man jedoch, dass der Salzsee Titicaca in Peru auf einer Höhe von 3.812 Metern liegt, muss ein gewaltiger Tsunami Machu Pichu überflutet haben. Daraus folgt, dass nur eine einzigartige Zivilisation in der Lage ist, ihre Kontinuität aufrechtzuerhalten.

Es ist nicht auszuschließen, dass in naher Zukunft nach unserer Nomenklatur einige Fahrzeuge auf die Erde kommen, die die Pyramiden ersetzen, an den richtigen Stellen Signale einbringen und den Zerstörungsprozess starten werden.


Like it? Share with your friends!

9764
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format