9794
Spread the love
loading...

1994 einigten sich 160 Länder darauf, die Weltbevölkerung bis 2030 auf 800 Millionen zu reduzieren.

22. November 2021Bitte sehen Sie sich das Video auf der Website an

Screenshot (201)
Screenshot (202)

Australia’s National Review-1994 einigten sich 160 Länder darauf, die Weltbevölkerung bis 2030 auf 800 Millionen zu reduzieren (australiannationalreview.com) Rumänisch

1994 einigten sich 160 Länder darauf, die Weltbevölkerung bis 2030 auf 800 Millionen zu reduzieren (canadiantimes.live)

Einige Standorte in Übersee sagten, dass sie auf dem Erdgipfel von Rio 1992 eine „Bevölkerungsreduzierung“ vereinbart und unterzeichnet hätten, aber es scheint, dass es 1994 war …
Die wahnsinnigen Worte und Taten von Regierungen auf der ganzen Welt, um diese Vereinbarung einzuhalten?
Und egal wie Sie es betrachten, Sie haben bereits ein GO-Zeichen, oder?
Dieser Mensch war übrigens ein echter „Men in Black.“ Am

Weltbevölkerungsgipfel 1994 nahmen 160 Länder teil.
Alle teilnehmenden Länder waren einstimmig einverstanden.

1. Giftige Mengen Fluorid wurden heimlich dem Trinkwasser zugesetzt
. 2. In den letzten 20 Jahren habe ich in allen Städten und Gemeinden der
Welt die Lieferung von Fluoridbehältern an Wasserversorgungsunternehmen überwacht, soweit ich es getan habe.
Die Auswirkungen von Denver, Chicago, Tampa, Minneapolis und einer Fluoridvergiftung auf den menschlichen Körper … Ja
………
Der erste Stamm dieses neuen Influenzavirus wurde Ende 2017 angekündigt.
Wenn Sie also Ende 2017 oder Anfang 2018 eine Grippeepidemie haben, die Sie tötet, wissen Sie, dass dies wahr ist.
* Es ist seit ungefähr 2 Jahren

aus 3. Ich werde durch ein Neurotoxin aus der Luft getötet.
In den bewohnten Gebieten werden Chemtrails täglich mit krebserregenden Mikroorganismen und Bariumchloridviren aus Militärflugzeugen besprüht. Die Auswirkungen dieser Substanzen sind schwerwiegend und können im Laufe der Zeit tödlich sein.
Die Menschheit droht frühzeitig zerstört zu werden.
Und jetzt haben wir ein vergöttertes Finale. Das ist kalter Schweiß.

Im März 1997 war ein Ereignis namens „Phoenix Lights“ die täuschendste Sichtung eines UFOs in der Geschichte. Es ist ein meilenlanges Schiff, das nicht von Menschenhand gebaut zu sein scheint, und es flog langsam und leise durch Arizona und wurde von 10.000 Menschen gesehen, einschließlich des Gouverneurs von Arizona. Bis heute wurde keine rationale Erklärung gegeben.
Aber für alle befragten Zeugen war das Schiff so real wie jedes andere Objekt.
Seitdem hat sich ihr Leben verändert und wir glauben fest daran, dass wir jetzt die Einzigen im Universum sind.
Aber es gibt noch eine andere Wahrheit.
Weil sie wissen, was sie tatsächlich gesehen haben.
1986 wurde ich in einer unterirdischen Basis in der Nähe von Boulder, Colorado, mit dem „Skybeam Project“ bekannt gemacht. Generalleutnant Andrew Garros brachte ihn zu einem Durchgang in einem großen Hangar.
Ein auf dem Radar nicht sichtbarer Bomber schwebte 20 Fuß über mir.
Ich war verwirrt, aber Garros lächelte mich an. Dann wurde er gefragt: „Stimmt etwas nicht mit dem, was ich sehe?“
Ich antwortete. „Ich weiß es nicht, aber gibt es nicht noch etwas anderes?“
Ich war schockiert, als ich erfuhr, dass es ein Hologramm war, kein echtes Schiff.
Die holografische Technologie, die Anfang der 1950er Jahre von Wissenschaftlern entwickelt wurde, erreichte schließlich ein Niveau, das wir uns nicht vorstellen konnten.
Zu dieser Zeit achteten wir auf Bomber. Es war so real und texturiert, dass ich es berühren konnte.
Ich dachte an ein mögliches Szenario.
Was wäre, wenn dieses Video 300 Meter hoch wäre?
Niemand weiß, dass es eine Illusion ist.
Das Phönix-Lichtschiff, das von 10.000 Menschen gesehen wurde, war der erste groß angelegte öffentliche Test
des Skybeam-Projekts. Es war erfolgreicher als ich erwartet hatte.
Im Oktober 1938 las Orson Welles das Drehbuch für „War“ dem amerikanischen Volk in einer eindringlichen Präsentation im Radio vor. Viele Menschen machten sich darüber Sorgen, und die verängstigten Menschen flohen auf einmal aus der Stadt. Amerika ließ sich leicht durch sehr einfache Mittel täuschen.
Es sind die Menschen, die alle Nationen kontrollieren, nicht unsere, die die Reaktion verstärken, die Menschen, die die Ursache der Entvölkerung sind, haben die letzten Stadien ihrer bösen Pläne formuliert.

Im Jahr 2024 wird ein Ereignis auf einem Planeten die Zukunft der Menschheit verändern.
Die Welt wird Zeuge einer riesigen Alien-Invasion.
Tausende von außerirdischen Kriegsschiffen, die von Hologrammen projiziert werden, bedecken den Himmel und versetzen Menschen auf der ganzen Welt in Panik. Im Inneren des Hologramms befindet sich ein echtes Kriegsschiff.
Infolgedessen wird die Ozonschicht zerstört und die Weltregierung wird unmittelbar nach den Turbulenzen ohne menschlichen Widerstand gebildet.
Das ist die neue Weltordnung.
Wenn das passiert, werden die Menschen ruiniert.
Es ging in die Sklaverei und beschleunigte die Entvölkerung.
Das Wissen um diese Aktivitäten und Ereignisse und die Verbreitung von Informationen ist jedoch die einzige Hoffnung, die Menschheit zu retten. Widerstehe, kämpfe und besiege diesen trügerischen Feind.

Jetzt ist es an der Zeit, dass sich die Menschheit nähert ….

* Das Video endete hier.


Like it? Share with your friends!

9794
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format