9807
Spread the love
loading...

Times 2009: World Population Reduction Discusted at Millionaires Conference
Screenshot _ (1250) [1]

Werden wir jetzt Zeuge des Ergebnisses der Konferenz?
2009 lud Bill Gates mehrere Millionäre aus den USA ein, um über den Umgang mit der sogenannten Überbevölkerung zu diskutieren. Es sollte politische und religiöse Widerstände überwinden. Berühmte Orte wie Rockefeller, Buffett, Soros, Bloomberg, Ted Turner und Oprah Winfrey stehen auf der Liste.

Auch dies ist keine Verschwörungstheorie, sondern eines der weltweit angesehensten Mainstream-Medien, die British Times , berichtete am 24. Mai 2009 . Das hindert den „Faktenprüfer“ nicht daran, diesen Artikel willkürlich wegen „Mangel an Kontext“ oder anderen willkürlichen Rechtfertigungen zu zensieren.

Am Vortag berichtete The Times über den „Billionaire Club“ , der auf Einladung von Bill Gates heimlich im Haus von Sir Paul Nurse in Manhattan abgehalten wurde .

Gates hat angekündigt, dass die Überbevölkerung der Welt ein Problem sei. Die Millionäre und Medienmagnaten, die dort waren, mögen mit dieser Idee mitschwingen. Die Medien nennen sie normalerweise „Philanthropen“ und sie nennen sich selbst „Clubs der guten Leute“. David Rockefeller, das Oberhaupt des wohlhabendsten Clans der Vereinigten Staaten, Warren Buffett, der Börsenmillionär, und George, der 1 Milliarde Dollar an Spekulationen gegen die gesamte Nation verdient und sich für einen Weltführer hält – Soros, Bürgermeister von New York damals Michael Bloomberg, die Mediengiganten Ted Turner und Oprah Winfrey usw.

Bill Gates sagte, er habe 2008 auf einer Konferenz in Long Beach eine ähnliche Behauptung aufgestellt. „Die offizielle Prognose ist, dass die Weltbevölkerung auf 9,3 Milliarden anwachsen wird.“ Wohltätige Aktivitäten wie die „Verbesserung der assistierten Reproduktionstechnologie“ würden diese Zahl auf 8,3 Milliarden reduzieren, sagte Gates auf der Konferenz. Natürlich stehen diese Euphemismen für Abtreibung und Sterilisation.

Teilnehmer (anonym) der Konferenz sagten der Times, dass die anwesenden Milliardäre die Maßnahmen von Gates gegen die Überbevölkerung befürworten. Die Überbevölkerung stellt eine verheerende Bedrohung für Umwelt, Gesellschaft und Industrie dar. Dabei fand sie eine Lösung unabhängig von staatlichen Stellen, die nicht in der Lage waren, dieser Katastrophe entgegenzuwirken.

Es bleibt die Frage, warum die Kinderlosigkeitsbewegung nicht nur seit dieser Zeit, sondern auch in Ländern mit rückläufiger Bevölkerung floriert. Andererseits wird alles getan, um Menschen aus einem Land mit einer explosiven Bevölkerungszahl in ein Land mit der gleichen niedrigen Fruchtbarkeitsrate umzusiedeln. Es bleibt die Frage, warum die Kinderlosigkeitsbewegung nicht nur seit dieser Zeit, sondern auch in Ländern mit rückläufiger Bevölkerung floriert. Andererseits wird alles getan, um Menschen aus einem Land mit einer explosiven Bevölkerungszahl in ein Land mit der gleichen niedrigen Fruchtbarkeitsrate umzusiedeln.

Wenn Sie nicht auf einen großen Krieg hoffen oder an verschiedenen Bioinstituten „Lösungen“ studieren, hat dies eindeutig andere wünschenswerte Folgen als die Entvölkerung. Es darf nie vergessen werden, dass diese ultrareichen Menschen nie die Macht hatten, die Welt zu verändern und das Schicksal von Milliarden von Menschen zu bestimmen. An sich müssten wir von krimineller Kollusion sprechen. Warum dies nicht der Fall ist, lässt sich anhand der Spuren ihres Geldes nachvollziehen.


Like it? Share with your friends!

9807
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format