9793
Spread the love
loading...

Bleib bei mir in diesem… ..

Das ist der Deal.

Normalerweise berichte ich hier NUR harte Nachrichten.  

Wenn wir einen Artikel veröffentlichen, der keine harten Nachrichten sind, sage ich es Ihnen im Voraus.

Hier ist deine Warnung.

Ich melde dies nicht als Tatsache.

Ich berichte lediglich über die Tatsache, dass viele Leute online glauben, dass JFK Jr. heute tatsächlich lebt und nicht nur das, sondern dass er mit Donald J. Trump zusammenarbeitet und war.

Hast du schon den Kopf verdreht?  

Nun, lassen Sie mich ein paar Punkte für Sie verbinden.

Und am Ende entscheiden Sie sich selbst.

Ich habe mich noch nicht einmal für MEINEN entschieden, also versuche ich definitiv nicht, dir zu sagen, was du denken sollst.

Aber ich finde es wirklich interessant.  

Beginnen wir damit:

Wenn das Video nicht abgespielt wird, weil es von Facebook stammt, habe ich diese andere Version auf YouTube gefunden:

Vielen Dank an den WarRoom für die Veröffentlichung!

Die Spekulationen nahmen in der vergangenen Woche zu, als Robert Kennedy Jr. auf Zoom interviewt wurde und jemand schrieb „Berühre deine Nase, wenn JFK Jr. noch lebt“.

Ich werde dieses super kurze Video zeigen lassen, was als nächstes passiert ist:

Ok, ich habe zwei Dinge bemerkt.

1) das war NICHT nur ein Juckreiz.

2) er lächelte und zwinkerte fast, nachdem er es getan hatte.  

Müsste ein Zufall sein, um keine Nachricht zu senden!

Und dann kommst du an den Ort, an dem du deine Gedanken wundern lässt … was ist, wenn es tatsächlich wahr ist?

Was ist, wenn er lebt?  

Absolut atemberaubend.

Um fair zu sein, ist dies keine neue Theorie.  

Es gibt es seit mindestens 2-3 Jahren.

Und wie zu erwarten war, haben sich die MSM-Quellen rundheraus darüber lustig gemacht.

Ich zeige Ihnen einige davon, nur um Ihnen zu zeigen, dass ich das nicht erfunden habe.  

Selbst wenn sie sich darüber lustig machen, wird in großen Printpublikationen darüber gesprochen.

Zuerst der Rolling Stone :

Betrachten Sie, wenn Sie so wollen, eine gleitende Skala von Prominenten. An einem Ende dieses Spektrums befinden sich diejenigen, die noch am Leben sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Jennifer Aniston, Justin Bieber, neun Zehntel der Originalbesetzung von Beverly Hills, 90210. Am anderen Ende sind diejenigen, die tot sind, einschließlich aber nicht beschränkt auf: Elvis Presley, John Belushi und (wohl) Tupac.
Auf dieser wissenschaftlichen Skala liegt John F. Kennedy Jr. irgendwo zwischen Judy Garland und dem ehemaligen Mittelfeldspieler Kirby Puckett von Minnesota Twins. Alles in allem ist er extrem, unwiderlegbar tot. Im Juli 1999 starb der mutwillige Sohn von John und Jackie Kennedy und Mitbegründer des George Magazine im Alter von 38 Jahren bei einem tragischen Flugzeugabsturz zusammen mit seiner Frau Carolyn Bessette und seiner Schwägerin Lauren. Zumindest ist dies die konventionelle Erzählung, die von den gefälschten Nachrichtenmedien verewigt wird, so die Befürworter der Pro-Trump-Verschwörungstheorie QAnon. Hardcore Q-Gläubige glauben, dass JFK Jr. nicht nur gesund und munter ist, sondern auch plant, aus seiner 20-jährigen Pause aus dem öffentlichen Leben herauszukommen, indem er Trump als seinen Laufkameraden im Jahr 2020 unterstützt. Darüber hinaus glauben sie, dass a Der Typ in Pittsburgh namens Vincent Fusca ist eigentlich JFK Jr. in Verkleidung, und sie haben T-Shirts gemacht, die diesen Glauben fördern. (Im Ernst. Sie können sie bei Amazon kaufen.)

Die Theorie, dass JFK Jr. lebt und ein Trump-Unterstützer und ein ehemaliger Finanzdienstleister ist, der in Pittsburgh lebt, hat sich mindestens im vergangenen Jahr in QAnon-Foren verbreitet. Aber es hat vor kurzem ein Wiederaufleben auf YouTube gegeben, wo QAnon-Unterstützer Tutorials veröffentlichen, wie man JFK Jr.-Gesichtsmasken für Trumps vielbeschworene Rallye am 4. Juli trägt, wenn sie glauben, dass JFK Jr. endlich aus dem Versteck auftauchen wird. Laut Will Sommer, Reporter von Daily Beast, besteht das Ziel der Masken darin, dass Gläubige andere QAnon-Anhänger leicht identifizieren können (obwohl dies offen gesagt unwahrscheinlich erscheint, wie es der Schock wäre, wenn ein längst toter Promi beiläufig durch Washington läuft mit ziemlicher Sicherheit Massenangst und Panik auf den Straßen hervorrufen).

Was genau ist die Grundlage für diese Theorie und woher kommt sie? Warum genau halten QAnon-Gläubige leidenschaftlich an der Idee fest, dass John John gesund und munter ist und in Pittsburgh lebt? Und hatte Vincent Fusca in den 1980er Jahren Sex mit Daryl Hannah? Dies sind nur einige der wichtigen Fragen, die wir beantworten müssen.Was genau ist QAnon?QAnon ist eine ausgefeilte Verschwörungstheorie, die darauf hinweist, dass ein anonymes Poster mit dem Namen „Q“ (so genannt wegen seiner angeblich hohen Sicherheitsüberprüfung in der US-Regierung) seit Herbst 2017 Nachrichten veröffentlicht, die von einer Verschwörung im „tiefen Staat“ zeugen gegen Trump, orchestriert von seinen Feinden, darunter Hillary Clinton, John Podesta und Barack Obama. QAnon-Anhänger glauben, dass die Untersuchung von Robert Mueller tatsächlich eine Front für eine Untersuchung von Trumps Feinden ist, von denen sie glauben, dass sie an einer Reihe von kriminellen Aktivitäten beteiligt sind, einschließlich der Führung eines mächtigen globalen pädophilen Rings. Sie warten gespannt auf „den Sturm“ oder den Moment, in dem Q sich offenbart und Trump alle seine Feinde festnimmt und sie nach Guantanamo Bay schickt.Wie ist JFK Jr. dazu gekommen?Die Theorie, dass Kennedy am Leben war und Q leitete, entstand im Juni 2018, nachdem das anonyme Poster hinter Q kurz dunkel wurde. Ein weiteres anonymes Poster, „R“, erschien in den QAnon-Foren auf der Website 8chan und ließ Hinweise fallen, dass JFK Jr. seinen Tod vorgetäuscht hatte, um nicht von Mitgliedern der Deep-State-Verschwörung angegriffen zu werden, und war tatsächlich Q.Die Idee gewann dank Liz Crokin, einer rechtsgerichteten Verschwörungstheoretikerin, die JFK Jr. in einem Interview mit der Vloggerin Jenny Moonstone im Jahr 2018 als Q bezeichnete, an Glaubwürdigkeit. In dem Video zitierte Crokin Qs Beiträge über den ehemaligen Präsidenten John F. Kennedy als Beweis dafür, dass JFK Jr. das Konto führte. „Die Art und Weise, wie Q in den Posts über JFK Sr. spricht, ist so liebevoll und leidenschaftlich, dass ich denke, dass es jemand ist, der ihm nahe steht“, sagte Crokin im Video. „Wenn JFK Jr. seinen Tod vortäuschte und am Leben war, würde es Sinn machen, dass er Q war.“

Ein Zitat, das JFK Jr. zum Lob von Trump zugeschrieben wurde, wurde von QAnon-Anhängern in den sozialen Medien weit verbreitet. „Wenn mein lieber Freund Donald Trump jemals beschließen würde, seinen fabelhaften Lebensstil als Milliardär zu opfern, um Präsident zu werden, wäre er eine unaufhaltsame Kraft für ultimative Gerechtigkeit, die Demokraten und Republikaner gleichermaßen feiern würden“, heißt es in dem Zitat, das Berichten zufolge im Juni 1999 im George Magazine veröffentlicht wurde. lesen. (Kennedys tödlicher Flugzeugabsturz war am 16. Juli 1999.)Die Website Politifact, auf der Fakten überprüft wurden, stellte später fest, dass es keine Aufzeichnungen darüber gab, dass Kennedy jemals so etwas in George geschrieben hatte – oder sonstwo. (Das Foto, das dem Beitrag beiliegt, schien jedoch echt zu sein und wurde bei einem Knicks-Spiel aufgenommen, an dem die beiden im März 1999 teilnahmen.) Da QAnon-Anhänger nicht zulassen wollten, dass dumme Dinge wie Fakten im Weg standen, hielten sie an der Theorie fest dass Kennedy und Trump schon lange in Streit waren und das Zitat bis heute im Umlauf ist, ebenso wie ein weiteres „Zitat“ von JFK Jr., das angeblich schwört, den Tod seines Vaters zu rächen, „selbst wenn ich die gesamte Regierung stürzen muss. ” (Es ist unklar, ob dieses Zitat echt ist – so oder so war es im Zusammenhang mit Anschuldigungen, dass Lyndon B. Johnson hinter der Ermordung seines Vaters steckt. Für die Aufzeichnung ist Lyndon B. Johnson auch sehr, sehr tot.)

Und sogar die spöttische Washington Post :

Jetzt, da jeder über QAnon Bescheid weiß – jetzt, da eine bestimmte nationale Zeitung innerhalb von vier Tagen mindestens ein Dutzend Artikel über QAnon veröffentlicht hat – müssen wir uns fragen, warum nicht jeder davon überzeugt ist, dass die Verschwörungstheorie wahr ist.

Vielleicht liegt es daran, dass QAnon zu wahr ist. Es steckt einfach zu viel Wahrheit in einer einzigen Verschwörungstheorie, die besagt, dass Präsident Trump heimlich Krieg gegen eine böse Kabale von Liberalen führt, die die Wahlen manipulieren, die CIA leiten, Kinder entführen und alle UFOs verstecken und Prinzessin töten Diana und Hurricane Katrina haben den Vampirismus erfunden und… [konsultiert den QAnon-Führer…]

Es ist eine Menge, selbst für diejenigen, die Monate damit verbracht haben, den Schriften von „Q“ zu folgen – dem anonymen Insider, der Ende letzten Jahres begann, die Umrisse zu enthüllen der angeblichen globalen Kabale und Trumps angeblich geheimem Plan, sie abzubauen.

Für Millionen von Menschen, die erst letzte Woche von QAnon erfahren haben, kann es geradezu überwältigend sein, als anscheinend jede Nachrichtenagentur auf dem Planeten darüber zu berichten begann. Kein Wunder, dass die Leute skeptisch sind.

Wir sind hier um zu helfen. Anstatt zu versuchen, die gesamte Theorie zu beweisen, werden wir einfach eine einzelne Behauptung und die Beweise dafür untersuchen, als Beispiel für die sorgfältige Forschung und die robusten Beweise, von denen Gläubige sagen, dass sie die gesamte QAnon unterstützen. Diese Behauptung lautet:
⚡⚡⚡ John F. Kennedy Jr. hat seinen Tod vorgetäuscht und sich Trumps geheimer Organisation zur Bekämpfung des Bösen angeschlossen, in der er 4-Kanal-Posts unter dem Pseudonym „Q“ schreibt

Wir danken dem Daily Beast, dass es uns auf die oben genannte Wahrheitsbombe aufmerksam gemacht hat, die im QAnon-Kompendium relativ neu ist. Unsere Analyse folgt, wobei die wichtigsten Beweise aus Gründen der Klarheit von Blitz-Emoji umgeben sind.

⚡⚡ Liberale haben Präsident Kennedy getötet! ⚡⚡
Schon seit seinen ersten anonymen Forenbeiträgen Ende Oktober hat Q klargestellt, dass nur drei US-Präsidenten in der modernen Geschichte nicht Teil der bösen Kabale sind und dass sie alle dadurch in großer Gefahr waren.

„Das ‚Fix‘ war schon immer da“, schrieb Q im Dezember. „Egal welche Partei die Wahl gewonnen hat (JFK getötet / Reagan erschossen).“

Natürlich war Q nicht die erste Person, die eine Verschwörung hinter Kennedys Ermordung im Jahr 1963 sah. In einem Beitrag vom Februar enthüllte Q jedoch, dass Trump und seine Verbündeten im Oval Office ein tägliches Gebet an JFK rezitieren.

„Ruhe in Frieden, Herr Präsident“, heißt es. „Seit Ihrem tragischen Tod haben Patrioten den Lichtstrahl geplant, installiert und durch die Gnade Gottes aktiviert.“
Wie QAnon, die Verschwörungstheorie, die durch einen Trump-Witz hervorgebracht wurde, so groß und beängstigend wurde.

Der „Lichtstrahl“ bezieht sich auf die geheime Organisation, zu der Trump und Q gehören, die sich nach Kennedys Ermordung gebildet hat und nun endlich stark genug ist mit dem Abbau der Kabale zu beginnen.

Q behauptet, ein hochrangiger Geheimdienstmitarbeiter innerhalb dieser Organisation zu sein, und offensichtlich muss er es sein – oder wie würde er von Trumps geheimem Gebet erfahren?

⚡ Dann wurde Kennedy Jr. getötet, um Hillary Clintons politischer Karriere Platz zu machen! ⚡⚡
Laut den Massenmedien (die natürlich Teil der Kabale sind) starb JFKs Sohn 36 Jahre nach der Ermordung seines Vaters bei einem Flugzeugabsturz – ein tragischer Unfall ohne politische Konsequenzen.

Im Gegensatz zu vielen in seiner Großfamilie kandidierte John F. Kennedy Jr. nie für ein öffentliches Amt. Nach einjähriger Untersuchung kam die Bundesregierung zu dem Schluss, dass er die Kontrolle über sein Flugzeug verloren hatte, als er 1999 in einer dunstigen Nacht mit seiner Frau und seiner Schwägerin über den Atlantik flog.

Dies war die offizielle Geschichte, die Q im April mit einer 15-Wörter-Wahrheitsbombe aus dem Wasser blies:

Q folgte ein Link zu einem Memo von 1956, das er auf der öffentlichen Website der CIA gefunden hatte – was für das ungeübte Auge zu sein scheint nichts mit den Kennedys zu tun, sondern mit den Worten „Lenkflugkörper“ und damit die Möglichkeit, dass die CIA das Flugzeug von JFK Jr. mit Lenkflugkörpern in die Luft jagte.

Diese spärlichen Hinweise waren alles, was Qs Armee von Amateurforschern brauchte, um die Lücken zu füllen. Innerhalb weniger Stunden nach der Veröffentlichung stellten sie fest, dass JFK Jr. einmal mit Trump fotografiert worden war. Daher, so argumentierten sie, waren die beiden Männer wahrscheinlich enge Verbündete.

Q bemerkte sehr bewusst, dass Hillary Clinton ihre politische Karriere bei einem US-Senat im Jahr nach dem Flugzeugabsturz startete. Und obwohl JFK Jr. kein Politiker war und nicht vorhatte, gegen sie zu laufen, hatte er anscheinend einmal darüber nachgedacht, für den Senat zu kandidieren, und deshalb hätten Clintons Mitarbeiter in der Kabale es vielleicht für zweckmäßig gehalten, ihn und seine Familie zu töten mit einer Rakete und irgendwie alle Beweise verbergen, anstatt einen demokratischen Primärkampf zu riskieren.

Jedenfalls konnten die QAnon-Gelehrten die Möglichkeit nicht widerlegen. Und du kannst es auch nicht, und das Gegenteil von Disproof ist der Beweis. Also bewiesen.
⚡ JFK Jr. ist Q !!!! ⚡

QAnon-Gläubige haben ein Sprichwort (wir glauben, sie haben es geprägt): „Folge dem weißen Kaninchen.“ Das weiße Kaninchen wird Sie durch die verdrehten Höhlen der Täuschung zu den unterirdischen Höhlen der warmen, flauschigen Wahrheit führen.

Hier ist die tiefste Wahrheit in diesem speziellen Kaninchenbau: John F. Kennedy Jr. ist nicht wirklich tot.

John F. Kennedy Jr. und seine Frau Carolyn Bessette Kennedy nehmen im Mai 1999 an einer Preisgala teil. Sie starben nur zwei Monate später.

Allerdings hat es nicht einmal Q gewagt, dies öffentlich zu behaupten. Aber wie das Daily Beast schrieb, verstummte der kryptische Autor im Juli mehrere Wochen lang auffällig. Während Qs Abwesenheit begann ein anderer mysteriöser Prophet namens R („R ist der Buchstabe im Alphabet nach Q“, erklärt das Biest) im selben Forum zu posten und behauptete, JFK Jr. habe den Flugzeugabsturz vorgetäuscht und dann heimlich angefangen zu arbeiten Trump ins Weiße Haus zu bringen und die Clinton / Illuminati / Vampir-Kabale zu zerstören.

Hier ist das letzte Stück, das ich jetzt erwähnen werde.

Mark Taylor, der Feuerwehrmann-Trump-Prophet, hat eine Vision veröffentlicht, die der Herr ihm von einem kommenden „Junior / Junior“ -Ticket für das Weiße Haus gegeben hat.

Voraussichtlich im Jahr 2024.

Es wird vernünftigerweise erwartet, dass ein Junior Don Jr. ist.

Das andere?

JFK Jr.?

Taylor hat schnell gesagt, dass er das nicht sagt, dass der Herr ihm die beiden Identitäten nicht offenbart hat, nur dass „Junior Junior“ eine wichtige Visitenkarte wäre.

Aber Taylor hatte in so vielem Recht. Wäre es kein Wunder, wenn er auch darauf hingewiesen würde?

Folgendes hat er gesagt:

Quelle :https://welovetrump.com/2020/07/19/speculation-building-online-that-jfk-jr-is-alive-and-working-with-trump/?fbclid=IwAR0rpc3VummYDLDQCGtHCGRMnlryd_cisWNHB6uVOomq3BaT4GM3keLrUwc


Like it? Share with your friends!

9793
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format