9867
Spread the love
loading...

Wenn Sie eines der jüngsten Videos von Magneten gesehen haben, die nach der Impfung an den Armen von Menschen haften, fragen Sie sich vielleicht: Sind in diesen Impfstoffen magnetische Nanopartikel?

Eine 2014 in der National Library of Medicine veröffentlichte Studie belegt, dass „superparamagnetische Nanopartikel“ erfolgreich über Impfstoffe in den Körper gelangen und im Körper verwendet werden können, um DNA in Zellen zu injizieren und deren Genetik zu verändern. Die Studie trägt den Titel Superparamagnetic nanoparticle delivery of DNA – Impfstoff .

Es sagt aus:

Die Verwendung superparamagnetischer Eisenoxid-Nanopartikel (SPIONs) zum Transport von Genen durch Magnetofektion verspricht eine Verbesserung der Effizienz des Gentransports sowohl in vitro als auch in vivo… Polyethylenimin wurde ausgewählt, um die Oberfläche von SPIONs zu modifizieren, um den Transport von Plasmid-DNA in Säugerzellen zu unterstützen aufgrund der umfangreichen Pufferkapazität des Polymers durch den „Protonenschwamm“-Effekt.

Eine zweite Studie, die ebenfalls in PubMed / National Library of Medicine veröffentlicht wurde, besagt, dass superparamagnetische Nanopartikel durch die Verwendung externer Magnete in Gehirnzellen getrieben werden können.

Diese Studie trägt den Titel Superparamagnetic Nanoparticle Delivery to the Cochlea Through Round Window by External Magnetic Field: Machbarkeit und Toxizität .

Die Studie ergab, dass externe Magnete in der Lage waren, SPIONs so zu steuern, dass sie genetisches Material (DNA) in die Zellen von Ratten injizierten. Das bedeutet, dass externe Magnetfelder verwendet werden können, um eine „Magnetofektion“ auszulösen, also die Veränderung der DNA durch externe Magnetfelder in Kombination mit speziellen Nanopartikeln, die injiziert werden.

Die Studie kam zu dem Schluss:

Die histologische Untersuchung der Cochleae zeigte, dass SPIONs in der basalen Kurve, der zweiten Kurve und dem Apex in die Scala tympani getrieben wurden.

Was uns dies sagt, ist wichtig zu verstehen: Impfstoffwissenschaftler experimentieren seit vielen Jahren mit magnetischen Nanopartikeln und haben bereits Techniken entwickelt, um Impfstoffinjektionen zu verwenden, um Nanopartikel in das Gehirn zu bringen, die es ermöglichen, sie durch externe Magnetfelder zu steuern.

Im heutigen Podcast Situation Update (in 4 Teilen) gehe ich auf dieses Thema und viele andere ein. Sehen Sie sich die Titel und Podcast-Segmente unten an, gefolgt vom VOLLSTÄNDIGEN Podcast ganz unten:

Situations-Update, 25. Mai 2021 – Teil 1 von 4 – Wahnsinnige Neuigkeiten und aktuelle Ereignisse

Superparamagnetische Nanopartikel, die über Impfstoffe zugeführt werden; Operation Warp Speed ​​ist eine Falle für Demokraten, und der geplante Zusammenbruch Amerikas beschleunigt sich

Dienstag, 25. Mai 2021 von: Mike Adams
Schlagwörter: badhealth , badmedicine , Magnetfelder , Magnetofektion , Magneten , Medizintechnik , Spion , superparamagnetische Nanopartikel , Impfstoff Kriege , Impfstoffen , seltsame Wissenschaft
Umgehe die Zensur, indem du diesen Link teilst:

Neu

URL kopieren51KANSICHTEN

Bild: Superparamagnetische Nanopartikel, die über Impfstoffe zugeführt werden;  Operation Warp Speed ​​ist eine Falle für Demokraten, und der geplante Zusammenbruch Amerikas beschleunigt sich

Natural News ) Wenn Sie eines der jüngsten Videos von Magneten gesehen haben, die nach der Impfung an den Armen von Menschen haften, fragen Sie sich vielleicht: Sind in diesen Impfstoffen magnetische Nanopartikel?

Eine 2014 in der National Library of Medicine veröffentlichte Studie belegt, dass „superparamagnetische Nanopartikel“ erfolgreich über Impfstoffe in den Körper gelangen und im Körper verwendet werden können, um DNA in Zellen zu injizieren und deren Genetik zu verändern. Die Studie trägt den Titel Superparamagnetic nanoparticle delivery of DNA – Impfstoff .

Es sagt aus:

Die Verwendung superparamagnetischer Eisenoxid-Nanopartikel (SPIONs) zum Transport von Genen durch Magnetofektion verspricht eine Verbesserung der Effizienz des Gentransports sowohl in vitro als auch in vivo… Polyethylenimin wurde ausgewählt, um die Oberfläche von SPIONs zu modifizieren, um den Transport von Plasmid-DNA in Säugerzellen zu unterstützen aufgrund der umfangreichen Pufferkapazität des Polymers durch den „Protonenschwamm“-Effekt.

Eine zweite Studie, die ebenfalls in PubMed / National Library of Medicine veröffentlicht wurde, besagt, dass superparamagnetische Nanopartikel durch die Verwendung externer Magnete in Gehirnzellen getrieben werden können.

Diese Studie trägt den Titel Superparamagnetic Nanoparticle Delivery to the Cochlea Through Round Window by External Magnetic Field: Machbarkeit und Toxizität .

Die Studie ergab, dass externe Magnete in der Lage waren, SPIONs so zu steuern, dass sie genetisches Material (DNA) in die Zellen von Ratten injizierten. Das bedeutet, dass externe Magnetfelder verwendet werden können, um eine „Magnetofektion“ auszulösen, also die Veränderung der DNA durch externe Magnetfelder in Kombination mit speziellen Nanopartikeln, die injiziert werden.

Die Studie kam zu dem Schluss:

Die histologische Untersuchung der Cochleae zeigte, dass SPIONs in der basalen Kurve, der zweiten Kurve und dem Apex in die Scala tympani getrieben wurden.

Was uns dies sagt, ist wichtig zu verstehen: Impfstoffwissenschaftler experimentieren seit vielen Jahren mit magnetischen Nanopartikeln und haben bereits Techniken entwickelt, um Impfstoffinjektionen zu verwenden, um Nanopartikel in das Gehirn zu bringen, die es ermöglichen, sie durch externe Magnetfelder zu steuern.

Im heutigen Podcast Situation Update (in 4 Teilen) gehe ich auf dieses Thema und viele andere ein. Sehen Sie sich die Titel und Podcast-Segmente unten an, gefolgt vom VOLLSTÄNDIGEN Podcast ganz unten:

Situations-Update, 25. Mai 2021 – Teil 1 von 4 – Wahnsinnige Neuigkeiten und aktuelle Ereignisse

Brighteon.com/334ae1a2-6792-4b0b-9944-eb8ea501fd60

https://www.brighteon.com/embed/334ae1a2-6792-4b0b-9944-eb8ea501fd60

Situations-Update, 25. Mai 2021 – Teil 2 – Der Wettlauf, Amerika zu retten, bevor die Linke es zerstört

Brighteon.com/3d43f2ba-6658-46c5-98c2-0cf85ae7cb42

https://www.brighteon.com/embed/3d43f2ba-6658-46c5-98c2-0cf85ae7cb42

Situations-Update, 25. Mai 2021 – Teil 3 – Operation Warp-Geschwindigkeit EINE FALLE für Demokraten, um sich selbst auszurotten!

Brighteon.com/3a678c36-d0ca-4dc1-804b-33861d306be6

https://www.brighteon.com/embed/3a678c36-d0ca-4dc1-804b-33861d306be6

Situations-Update, 25. Mai 2021 – Teil 4 – Superparamagnetische Nanopartikelabgabe über Impfstoffe mit „Magnetofektion“ der DNA

Brighteon.com/378d5d4c-fe49-4737-b99f-03de11e3120c

https://www.brighteon.com/embed/378d5d4c-fe49-4737-b99f-03de11e3120c

Und hier ist der letzte FULL Podcast, der alle Teile kombiniert:

Brighteon.com/cf80e74f-9d1a-4213-967f-a9feb1593f75

https://www.brighteon.com/embed/cf80e74f-9d1a-4213-967f-a9feb1593f75

Sehen Sie sich jeden Tag einen neuen Situations-Update-Podcast an unter:

https://www.brighteon.com/channels/hrreport

Quelle :


Like it? Share with your friends!

9867
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format