9767
Spread the love
loading...

New York ist der erste Staat, der digitale Impfpässe für den geschäftlichen Zugang einführt! Papiere, bitte! 

Dieses Wochenende hat New York den ersten „Impfpass“ der USA herausgebracht. Die Idee, Impfstoffe zu zertifizieren, ist aus Gründen der Vertraulichkeit, Ethik und Diskriminierung umstritten. 
Das New Yorker Impfstoffzertifizierungssystem namens Excelsior Pass wurde am Freitag eingeführt und wird bereits an hochkarätigen Orten wie dem Madison Square Garden eingesetzt. Ab nächster Woche wird die Nutzung auf viele Standorte im ganzen Bundesstaat ausgeweitet. Mit diesem digitalen Pass können Räume und Veranstaltungen ihre Kapazität erhöhen. 
Der Excelsior Pass ist ein digitales System, mit dem Einwohner von New York ihren Impfstatus und die Ergebnisse von Coronavirus-Tests mithilfe einer App auf ihrem Smartphone anzeigen können. Das System wurde von Gouverneur Andrew Cuomo befürwortet, um die Wiedereröffnung von Unternehmen zu ermöglichen, die am stärksten von der Pandemie betroffen sind, insbesondere der Unterhaltungs- und Sportindustrie.

„Der innovative Excelsior Pass ist ein weiteres Tool in unserem neuen Toolkit zur Bekämpfung des Virus, mit dem mehr Wirtschaftszweige sicher wiedereröffnet und persönliche Informationen sicher aufbewahrt werden können“, sagte der Gouverneur Cuomo in einer Erklärung. „Die Frage nach ‚öffentlicher Gesundheit oder Wirtschaft‘ war schon immer eine falsche Wahl – die Antwort muss beides sein.“ 
Der Staat hat 2,5 Millionen US-Dollar für die Entwicklung des Systems bereitgestellt, das Einzelpersonen und Unternehmen mit Impfprotokollen und Testergebnissen im Staat kostenlos zur Verfügung gestellt wird. 
Der erste Schritt besteht darin, die mobile App herunterzuladen, die auf Android und iOS verfügbar ist, und dann die erforderlichen Informationen wie Name, Geburtsdatum und andere persönliche Fragen einzugeben, um die Identität nachzuweisen. Die von den Benutzern bereitgestellten Daten sollten mit dem staatlichen Impfstoffregister übereinstimmen, das mit Daten mehrerer lizenzierter Testunternehmen verknüpft ist. 
Das System basiert auf der digitalen Gesundheitsplattform von IBM. Um ihren Impfstatus nachzuweisen, müssen Benutzer den Antrag öffnen und die Geschäftsführung scannt den QR-Code. Die Datenschutzbedenken könnten durch den Einsatz der Blockchain-Technologie gelöst werden. Theoretisch können weder IBM noch ein Unternehmen auf die privaten Informationen der Benutzer zugreifen. Wenn der QR-Code gescannt wird, zeigt die App ein grünes Häkchen oder ein rotes X an.
Die Scanneranwendung ist auch für Unternehmen kostenlos erhältlich. Während Unternehmen nicht verpflichtet sind, eine Zertifizierung von Impfstoffen zu verlangen, dürfen diejenigen, die sich für die Verwendung entscheiden, mehr Personen aufnehmen, was die Unternehmen dazu veranlasst, diese zu übernehmen.

Quelle: Reclaim The Net – Übersetzt von Anguille sous roche  : 
https://www.anguillesousroche.com/etats-unis/new-york-est-le-premier-etat-a-adopter-des-passeports-vaccinaux-numeriques- for-lacces-aux-entreprises /Lesen Sie auch:  In der EU scheinen digitale Impfpässe, die Freiheit ermöglichen, unvermeidlich


Like it? Share with your friends!

9767
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format