9881
Spread the love
loading...

„Das 300-köpfige Komitee hat vor langer Zeit die Entscheidung getroffen, dass die Welt kleiner, viel kleiner und besser sein muss. Zu viele „nutzlose Münder“ verbrauchen natürliche Ressourcen, die nicht unerschöpflich sind, deshalb sollten sie beseitigt werden. „

Das 300-köpfige Komitee, auch als Olympianer bekannt, ist eine Gruppe, die angeblich 1727 von der britischen Aristokratie gegründet wurde. Befürworter der Theorie der Existenz des 300-köpfigen Komitees glauben, dass es ein internationales Komitee ist, das die Weltpolitik, den Handel, das Bankwesen, die Medien und das Militär beeinflusst und organisiert.

Diese Gruppe gehört zu den “ Geheimgesellschaften „, zu denen jede der vielen Gesellschaften gehört, denen sich Einzelpersonen durch Eid nähern, und die sich der Brüderlichkeit (oder Schwesternschaft), der moralischen Disziplin und der gegenseitigen Unterstützung widmen.

Solche Gesellschaften führen häufig einen Initiationsritus durch, der darauf abzielt, neue Mitglieder in die Regeln der Gruppe einzuführen. Mitglieder werden entweder durch Kontaktaufnahme mit dem Leiter der Gesellschaft rekrutiert, oder potenzielle Mitglieder entdecken die Gesellschaft und den Ort, an dem sie sich verstecken, und schließen sich dann bewusst oder unbewusst einem Test an oder bestehen ihn, in dem sie ihre Würde als Mitglied zeigen.

Diese Theorie stammt aus dem Jahr 1909, als der deutsche Politiker Walter Ratenau in der Zeitung „Noje freie prese“ schrieb: „Dreihundert Menschen, die sich alle kennen, lenken das wirtschaftliche Schicksal des Kontinents und wählen ihre Nachfolger in ihren Gebieten.“

In diesem Zusammenhang verurteilte Ratenau die oligarchischen Implikationen und schlug nicht vor, ob diese 300 Auserwählten Juden waren. Bis 1912 theoretisierte der deutsche Journalist und Publizist Theodor Fritsch jedoch, dass Ratenaus Urteil „eine offene Anerkennung der unabhängigen jüdischen Hegemonie“ und „der geheime Kaiser Deutschlands“ sei.

Am 30. April 1981 veröffentlichte der Historiker und ehemalige Geheimdienstoffizier des MI6, John Coleman, einen Artikel, in dem zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten die Existenz des Club of Rome als subversives Organ der Geheimregierung der Neuen Weltordnung – des 300-köpfigen Komitees – erwähnt wurde.

Er erinnerte die Leser an die Parallele zu der Warnung der Bundesregierung, als sie die geheimen Pläne der Illuminaten in die Hand nahm. Die Institution, genannt das 300-köpfige Komitee, das bisher 40 bekannte Zweige hat und das oberste Leitungsgremium ist, das die Welt seit mindestens 100 Jahren regiert, wurde laut Coleman in Form des Internationalen Gerichtshofs in Den Haag verkörpert.

„Das 300-köpfige Komitee hat vor langer Zeit die Entscheidung getroffen, dass die Welt kleiner, viel kleiner und besser sein muss. Zu viele „nutzlose Münder“ verbrauchen natürliche Ressourcen, die nicht unerschöpflich sind, deshalb sollten sie beseitigt werden. Die industrielle Entwicklung beeinflusst das Bevölkerungswachstum. Deshalb ist es notwendig, Gottes Gebot an die Menschen zu untergraben, sich zu vermehren und die Erde zu bewohnen. Daher das Notwendige: ein Angriff auf das Christentum, der allmähliche, aber sichere Zerfall der Industrienationen, die Zerstörung von Hunderten von Millionen Menschen, die das 300-köpfige Komitee als „Überschussbevölkerung“ bezeichnet, und die Beseitigung jedes Staatsmannes, der es wagt, dem globalen Plan des 300-köpfigen Komitees im Wege zu stehen.

Coleman listet 21 Ziele auf, die von den Illuminaten und dem 300- köpfigen Komitee festgelegt wurden, Menschen aus den Schatten, die die Welt regieren und das Schicksal von Staaten und Nationen prägen:

1. Die Errichtung einer Weltregierung / Neuen Weltordnung, in der die Kirche und das Währungssystem unter ihrer Kontrolle vereint sind.

2. Zerstören Sie vollständig jede nationale Identität und jeden Nationalstolz. Dies ist das Hauptziel, das erreicht werden muss, wenn das Konzept der One World Government erfolgreich funktionieren soll.

3. Die Religion, insbesondere die christliche Religion, mit Ausnahme der bereits erwähnten „Kirche“ sinnlos zu machen und vollständig zu zerstören .

4. Stellen Sie die Kontrolle über jede Person her, indem Sie den Geist und das, was Zbigniew Brzezinski Technotronik nannte, kontrollieren, wodurch menschliche Roboter und ein System des Terrors von unvorstellbaren Ausmaßen entstehen.

Der israelische Premierminister Menachen Begin und der nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Carter, Zbigniew Brzezinski, spielen im Camp David eine Partie Schach. Foto: Wikimedia Commons / Exekutivbüro des Präsidenten der Vereinigten Staaten

5. Schließen Sie die Industrialisierung und Stromerzeugung aus Kernkraftwerken innerhalb einer sogenannten „postindustriellen Null-Entwicklungsgesellschaft“ ab. Computer und die Dienstleistungsbranche sind akzeptabel. Was von der amerikanischen Industrie übrig bleibt, wird in Länder wie Mexiko transferiert, wo es eine Fülle billiger Sklavenarbeit gibt. Wie wir bereits 1993 gesehen haben, wurde dieses Ziel mit der Proklamation der NAFTA – dem nordamerikanischen Freihandelsabkommen – zu einer echten Tatsache. Arbeitslose in den Vereinigten Staaten werden mit Beginn der industriellen Zerstörung entweder opium- oder kokainabhängig, oder sie werden zu gewöhnlichen Statistiken bei der Beseitigung der überschüssigen Bevölkerung.

6. Ermutigen Sie den Drogenkonsum und legalisieren Sie ihn schließlich und erklären Sie Pornografie zu einer „Kunstform“ , die allgemein akzeptiert und äußerst verbreitet wird.

7. Entvölkerung großer Städte nach dem Plan, den einst das Pol-Pot-Regime in Kambodscha ausgearbeitet hatte. Pots Völkermordpläne wurden von einer amerikanischen Forschungsstiftung ausgearbeitet, die ebenfalls zum Club of Rome gehört, und von Thomas Enders, einem hochrangigen Beamten des Außenministeriums, überwacht.

8. Verhinderung jeglicher wissenschaftlicher Entwicklung mit Ausnahme derjenigen, die den Illuminaten zugute kommt. Ein besonderes Ziel ist die Kernenergie, die zu Friedenszwecken genutzt wird. Das 300-köpfige Komitee wurde besonders von Fusionsexperimenten gehasst, die die Illuminati-Medien deshalb in der Öffentlichkeit lächerlich machten und verachteten. Die Entwicklung eines Fusionsprozesses würde das Konzept der Illuminaten „begrenzte natürliche Ressourcen“ direkt aus dem Fenster sprengen. Ein richtig verwendeter Fusionsbrenner könnte unbegrenzte und gleichzeitig freie natürliche Ressourcen erzeugen, selbst aus den gewöhnlichsten Substanzen. Die Anwendung einer Fusionsfackel würde auf eine Weise zum Wohl der Menschheit beitragen, die die breite Öffentlichkeit noch nicht verstanden hat.

9. Bis 2050 werden begrenzte Kriege in fortgeschritteneren Ländern sowie Hunger und Krankheiten in Ländern der Dritten Welt den Tod von drei Milliarden Menschen verursachen, die als „nutzlose Münder“ gelten. Das 300-köpfige Komitee (Illuminati) beauftragte Cyrus Vance, zu schreiben, wie ein solcher Völkermord durchgeführt werden soll. Vances Arbeit wurde unter dem Titel „Global Report 2000“ veröffentlicht und vom damaligen Präsidenten der USA, Jimmy Carter, und Außenminister Edwin Maski im Namen der amerikanischen Regierung zur Umsetzung angenommen und genehmigt. Wie in diesem Bericht empfohlen, wird die US-Bevölkerung bis 2050 um 100 Millionen Menschen reduziert.

10. Schwächen Sie das moralische Gefüge der Nationen und demoralisieren Sie die Arbeiter der Arbeiterklasse, indem Sie Massenarbeitslosigkeit schaffen. Da Arbeitsplätze dank der vom Club of Rome entwickelten postindustriellen Nullwachstumspolitik verloren gehen und verschwinden, prognostiziert der Bericht die Demoralisierung und Entmutigung von Arbeitnehmern, die zu Massenzusätzen von Alkohol und Drogen führen. Junge Menschen sollten durch Rockmusik und Drogen ermutigt werden, gegen die aktuelle Situation zu rebellieren, wodurch die Familiengemeinschaft untergraben und schließlich zerstört wird.

11. Verhindern Sie, dass Menschen auf der ganzen Welt über ihr eigenes Schicksal entscheiden, indem Sie Krise um Krise provozieren und diese Krisen dann „lösen“. Dies wird die Nationen so demoralisieren und verwirren, dass sie vor zu vielen Entscheidungen stehen und in Massenapathie verfallen.

12. Erstellen Sie neue Kulte und fördern Sie weiterhin bereits funktionierende Kulte, an denen Gangster aus der Musikszene wie die Rolling Stones und alle vom Tavistock Institute gegründeten Rockbands ab den Beatles beteiligt sind.

13. Den vom Diener der British East India Company Darby ins Leben gerufenen Kult des christlichen Fundamentalismus weiter stärken, der missbraucht wird, um Israel zu stärken und die Juden von der Wahrheit des Mythos des „auserwählten Volkes“ zu überzeugen sowie Geld zu gewinnen. Christliche Fundamentalisten würden riesige Geldsummen spenden, weil sie glaubten, sie würden sie für religiöse Zwecke geben, um das Christentum weiter zu stärken.

14. Die Verbreitung religiöser Kulte wie der Muslimbruderschaft, des muslimischen Fundamentalismus, der Siki…

15. Verbreiten Sie die Idee der „Religionsfreiheit“ auf der ganzen Welt, um bestehende Religionen, insbesondere das Christentum, zu untergraben.

16. Verursacht einen totalen Zusammenbruch der Weltwirtschaft und führt zu einem totalen politischen Chaos.

17. Übernehmen Sie die Kontrolle über die US-Außen- und Innenpolitik.

18. Supranationale Institutionen wie die Vereinten Nationen, den Internationalen Währungsfonds, die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, den Weltgerichtshof in größtmöglicher Unterstützung unterstützen und die Effizienz lokaler Institutionen so weit wie möglich verringern, indem sie schrittweise unter die Schirmherrschaft der Vereinten Nationen gestellt werden.

19. Jede Regierung auf der ganzen Welt zu durchdringen und darin zu arbeiten, um die souveräne Integrität der Nation, die sie vertritt, zu zerstören.

20. Organisieren Sie eine weltweite Terrororganisation und verhandeln Sie mit Terroristen, wenn terroristische Aktivitäten stattfinden.

21. Übernehmen Sie die Kontrolle über die Bildung in Amerika mit der Absicht und dem Zweck, sie vollständig zu zerstören.

„Der Club of Rome ist die höchste Verschwörungsorganisation, eine Ehe zwischen angloamerikanischen Finanziers und alten europäischen Familien des schwarzen Adels, insbesondere des Londoner, venezianischen und genuesischen Adels. Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Weltkontrolle ist ihre Fähigkeit, wilde wirtschaftliche Rezessionen und Krisen zu schaffen und Rezessionen und Krisen zu bewältigen. „Das 300-köpfige Komitee fördert soziale Unruhen auf globaler Ebene, gefolgt von der Rezession als mildernde Vorbereitung auf die bevorstehende ernstere Situation“, schreibt Coleman.

Dies sind einige der Mitglieder des Ausschusses 300:

Königin Elizabeth die zweite

Abdullah II., König von Jordanien

John Kerry, ehemaliger US-Außenminister

Roman Abramovich, russischer Oligarch

Henry Kissinger, ehemaliger US-Außenminister

Martti Ahtisaari, ehemaliger finnischer Präsident, Diplomat und Vermittler der Vereinten Nationen. Er war auch der UN-Sonderbeauftragte für den Status des Kosovo und von Metohija.

Albert II., König von Belgien von 1993 bis 2013.

Alexander II. Karadjordjevic , ehemaliger jugoslawischer Thronfolger und einziger Sohn des letzten jugoslawischen Königs Peter II. Und Königin Alexandra.

Prinz Andrew, Herzog von York

Leka, Thronfolger Albaniens, auch bekannt als König Leka. Leka war ein Anwärter auf den albanischen Thron und wurde von albanischen Monarchisten und einigen Medien König Leka I. genannt.

Silvio Berlusconi, italienischer Politiker und Geschäftsmann

Tony Blair, ehemaliger Premierminister des Vereinigten Königreichs

Michael Bloomberg, ehemaliger Bürgermeister von New York und Geschäftsmann

Rupert Murdoch, Medienmogul

Zbigniew Kazimierz Brzezinski, polnisch-amerikanischer Politikwissenschaftler und Geostrategist, Berater von Präsident Lyndon Johnson von 1966 bis 1968 und nationaler Sicherheitsberater von Präsident Jimmy Carter von 1977 bis 1981.

Warren Buffett, amerikanischer Geschäftsmann

George W. Bush, ehemaliger Präsident der Vereinigten Staaten

Camilla Parker Bowles, Herzogin von Cornwall, Ehefrau von Prinz Charles

Juan Carlos, König von Spanien

Peres Shimon, ehemaliger israelischer Präsident und Friedensnobelpreisträger

Prinz Philip, Herzog von Edinburgh und Ehemann von Königin Elizabeth II

Prinz Charles von Wales, Erbe der britischen Königsfamilie und Sohn von Prinz Philip und Königin Elizabeth II

Bill Clinton , ehemaliger US-Präsident

Colin Powell, ehemaliger US-Außenminister

David Rockefeller, amerikanischer Bankier

Jacob Rothschild, Vierter Baron Rothschild, Investmentbanker

Nicolas Sarkozy, ehemaliger Präsident von Frankreich

Oleg Deripaska, russischer Oligarch

George Soros , Investor, Politiker und Geschäftsmann

Dominique Strauss-Kahn, ehemaliger Generaldirektor des Internationalen Währungsfonds (IWF)

Michail Gorbatschow, der letzte Präsident der UdSSR

Prinz William, Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana

Richard Holbrooke, amerikanischer Diplomat und einer der Schöpfer des Dayton-Abkommens

Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission

Quelle: telegraf.rs

Quelle :https://borbazaistinu.rs/tajno-drustvo-komitet-300-odlucuju-o-sudbini-sveta-i-imaju-21-cilj-ovo-su-njegovi-clanovi-na-listi-je-i-jedan-srbin/?fbclid=IwAR2Ts784R2jJc8DU9hucmgePmNNKZbZ22QBeTnk_YRbo7y1Xw8mx8Tuyv5c


Like it? Share with your friends!

9881
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format