9839
Spread the love
loading...

Schweden benötigen ein Zertifikat mit Impfnachweis, um an alltäglichen Aktivitäten teilnehmen zu können, sagte ein Regierungsbeamter.

von David McLoone

Die schwedische Gesundheitsministerin Lena Hallengren kündigte kürzlich auf einer Pressekonferenz die Absicht der Regierung an, Bewohnern, die einen COVID-19-Impfstoff erhalten, ein „digitales Impfzertifikat “ zur Verfügung zu stellen , mit dem sie „im Urlaub ins Ausland reisen oder einen geliebten Menschen treffen“ können.

Schweden-Impfstoffe

Die Ministerin sagte, sie sei überzeugt, dass ein „Impfpass wahrscheinlich genauso wünschenswert sei wie eine Impfung“, was Spekulationen darüber aufwirft, dass die digitale Kennung für den Zugang zu internationalen Reisen sowie für alltägliche Aktivitäten wie Einkaufen und Essengehen notwendig werden könnte.

Schweden, die den Impfstoff erhalten haben, haben bereits Anspruch auf eine Impfbescheinigung des Impfstoffanbieters. Mit dem digitalen „Reisepass“ können diese Personen eine Kopie auf ihren Handys haben.

Anders Ygeman, Schwedens Minister für digitale Entwicklung, erklärte, dass die Regierung „das Ziel habe, die Arbeit so schnell wie möglich zu erledigen und dass die digitale Infrastruktur bis zum Sommer vorhanden sein wird“, insbesondere am 1. Juni.

„Wenn sich Schweden und die Länder um uns herum öffnen, wird es wahrscheinlich erforderlich sein, eine Impfbescheinigung zu haben, um reisen und an anderen Aktivitäten teilnehmen zu können“, sagte er und erwähnte Unternehmen wie Restaurants, die eine Beweisanforderung aufstellten der Impfung vor dem Zugang zu Einzelpersonen.

Die schwedische Ankündigung folgt der Ankündigung Dänemarks , das seine eigenen Pläne zur Einrichtung eines Impfpassprogramms zur Identifizierung der geimpften Personen zum Zwecke der Reise angekündigt hat.

Der dänische Finanzminister Morten Bodskov schlug vor, dass „in drei, vier Monaten ein digitaler Corona-Pass zum Beispiel für Geschäftsreisen bereit sein wird“, berichtete Associated Press.

Der Minister bemerkte, dass die Rückkehr des Reisens „absolut entscheidend“ für die Wiederherstellung der wirtschaftlichen Stabilität des Landes und die Wiedereröffnung von Unternehmen sei.

Zu diesem Zweck können dänische Bürger bis Ende dieses Monats auf eine Website zugreifen, auf der angegeben ist, ob sie einen COVID-19-Impfstoff erhalten haben oder nicht .

Darüber hinaus ist der digitale „Pass“ laut Bodskov „der zusätzliche Pass, den Sie auf Ihrem Mobiltelefon haben können, um zu dokumentieren, dass Sie geimpft wurden“.

Lars Sandahl Sørensen, CEO der dänischen Industrie des Bundes, schlug vor, dass „Impfpässe“ eine langfristige Vereinbarung sein würden, und erklärte, dass die Bürger „viele Jahre lang vom Corona-Pass profitieren werden“, da sie „Reisen und Teilnahme am kulturellen Leben ermöglichen“ in Dänemark.“

In den letzten Wochen hat die Präsidentin der Kommission der Europäischen Union ihre Unterstützung für ein EU-weites „Impfpass“ -Programm eingesetzt.

In einem Gespräch mit portugiesischen Medien sagte Ursula von der Leyen, es sollte „eine medizinische Voraussetzung sein, ein Zertifikat zu haben, das belegt, dass Sie geimpft wurden“.

Der Präsident begrüßte die Idee, dass Impfstoffpässe zur Kontrolle des Reiseverkehrs zwischen EU-Mitgliedstaaten verwendet werden könnten.

„Was auch immer entschieden wird – ob es Priorität oder Zugang zu bestimmten Gütern gibt – ist eine politische und rechtliche Entscheidung, die auf europäischer Ebene diskutiert werden sollte.“

Das World Economic Forum (WEF), dessen Vorstandsvorsitzender Klaus Schwab den Huxleyan „Great Reset“ vorschlug, hat bereits vor einigen Monaten mit der Arbeit an Impfpässen begonnen.

In Zusammenarbeit mit der Schweizer Stiftung The Commons Project entwickelt das WEF die CommonPass-Plattform , die Teil ihres Common Trust Network ist und es den Passagieren ermöglicht, „nachzuweisen, dass sie die Anforderungen für die Einreise in ihr Reiseziel erfüllen“.

Auf der CommonPass-Website wird erklärt, dass „die Plattform bewertet, ob die Labortestergebnisse oder Impfaufzeichnungen der Person (1) aus einer vertrauenswürdigen Quelle stammen und (2) die Anforderungen des Landes an das Gesundheits-Screening des Landes erfüllen, in das sie einreisen möchten.“

Laut der WEF-Website generiert die Plattform, wenn Passagiere „die Anforderungen erfüllen, ein einfaches Ja / Nein-CommonPass-Zertifikat, mit dem sie ihre Konformität nachweisen können, ohne persönliche Gesundheitsinformationen preiszugeben.“

Das CommonPass-Framework ist die Antwort des WEF auf „die Herausforderung, wie die Grenzen (einer Nation) wieder geöffnet werden können und Reisen und Handel wieder aufgenommen werden können, während gleichzeitig die Gesundheit ihrer Bevölkerung geschützt wird“.

„Da sie über eine Lockerung der Grenzbeschränkungen, Quarantäne und Sperrungen nachdenken, benötigen Regierungen und Industrie ein vertrauenswürdigeres Modell zur Validierung des Gesundheitszustands von Personen.“

Das WEF betrachtet einzelne Länder, die ihre eigenen Standards für Einreisebestimmungen festlegen, als „nicht praktikabel“ und als „überwältigende Belastung“ für die Regierungen.

Laut der WEF-Website möchte die Organisation das Passsystem zentralisieren, um Einzelpersonen den digitalen Zugang zu ihren Gesundheitsinformationen zu ermöglichen, Einzelpersonen das Verständnis und die Einhaltung der Anforderungen der einzelnen Ziele zu erleichtern und sicherzustellen, dass diese nur überprüfbar sind Laborergebnisse und Impfprotokolle aus vertrauenswürdigen Quellen werden für grenzüberschreitende Reisen und den Handel präsentiert. “

Christoph Wolff, Leiter Mobilität beim WEF, betonte die offensichtliche Notwendigkeit eines miteinander verknüpften Gesundheits-Screening-Prozesses für internationale Reisen und sagte: „Individuelle nationale Antworten werden nicht ausreichen, um diese globale Krise anzugehen.“

„Verbote, Blasen und Quarantänen bieten zwar kurzfristigen Schutz, aber Industrie- und Entwicklungsländer benötigen einen langfristigen, flexiblen und risikobasierten Ansatz wie CommonPass.“

Quelle :https://humansarefree.com/2021/02/sweden-vaccine-passport-will-probably-be-required-for-shopping-eating-out-travel-meeting-loved-ones.html


Like it? Share with your friends!

9839
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format