9807
Spread the love

US Deep State nutzt Vögel für biologische

! Ein Beamter der Vereinten Nationen gab bekannt, dass die US-Regierung Vögel und Fledermäuse eingesetzt hatte, um das C-19-Virus auf der ganzen Welt zu verbreiten.

Russlands UN-Botschafter Vasily Nebeja sagte, der US-Deepsstate helfe der Ukraine und setze Fledermäuse, Vögel und Flöhe ein, um noch tödlichere biologische Waffen gegen ungünstige Länder und Menschen herzustellen.

Bei einem Treffen des UN-Sicherheitsrates veröffentlichte Nebeja Beweise dafür, dass die Vereinigten Staaten Teil des ukrainischen Biowaffenprogramms waren.

In diesem Programm erforschten Zugvögel Möglichkeiten, eine Vielzahl gefährlicher Krankheiten zu verbreiten.

„In einem anderen Projekt war der Mediator biologischer Waffen oder der potenzielle Krankheitserreger Fledermäuse einer der vorrangigen Forschungsbereiche“, sagte er.

„Es enthält auch bakterielle und virale Krankheitserreger, die von Fledermäusen auf Menschen übertragen werden können, wie Pest, Leptospirose und Coronavirus.“

„Unter Verwendung von Ektoparasiten wie Fledermäusen und Flöhen wurden Experimente mit dieser gefährlichen Krankheit durchgeführt, um die Ausbreitung zu untersuchen“, fügte er hinzu .

Nebejas Behauptung , dass Vögel als Waffe zur Verbreitung der Krankheit eingesetzt wurden, stellt ein mysteriöses Phänomen dar, das 2019 begann.

Es wurde von einer beispiellosen Anzahl von Zugvögeln berichtet, die starben und vom Himmel fielen .

Laut NPR sind im Jahr vor Beginn der Pandemie eine Milliarde Vögel gestorben.


Like it? Share with your friends!

9807
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »