9803
Spread the love
loading...

Russischer Außenminister: „
Russland wurde ein umfassender Krieg erklärt“ Russland wurde ein umfassender Krieg erklärt. Die westlichen Nationen verbergen nicht, dass das Ziel dieser Politik darin besteht, die russische Wirtschaft zu ersticken und zu zerstören, sagte Russlands Außenminister Sergei Viklov am Freitag.

Heute wurde uns ein echter hybrider Krieg, ein „voller Krieg“ erklärt. Der Begriff wurde von Hitler verwendet und wird heute von vielen europäischen Politikern ausgesprochen, wenn sie mit Russland darüber sprechen, was sie tun wollen. Das Ziel wird nicht versteckt, sondern öffentlich bekannt gegeben. Das bedeutet , die russische Wirtschaft und Russland insgesamt zu zerstören, zu verwüsten, zu ruinieren und zu ersticken “, betonte er.

Der Außenminister war verärgert über diesen „Sanktionssturm“, und alle Werte, die die Westler Russland gepredigt hatten, wie Meinungsfreiheit, Marktwirtschaft, die Heiligkeit des Privateigentums und die Unschuldsvermutung, waren ein Cent Er wies darauf hin, dass es .

Der russische Präsident Wladimir Putin hat am 24. Februar als Reaktion auf ein Hilfeersuchen der Republik Donbus eine spezielle Militäroperation in der Ukraine gestartet. Er sagte, Moskau habe keine Pläne, die Ukraine zu besetzen. Seitdem haben viele Länder, darunter die Vereinigten Staaten, die Europäische Union (EU) und das Vereinigte Königreich, angekündigt, Sanktionen gegen russische Einzelpersonen und Unternehmen zu verhängen.Redaktionelle Meinung von Hal Turner

Den Lesern dieser Homepage und den Hörern meiner Radiosendung schätze ich den russischen Außenminister Sergeĭ Viklov für seine präzise Sprache, Ruhe und Reife, spirituelle Disziplin und Ehrlichkeit, über die ich schon oft gesprochen habe. In seinen Worten kann die genaue Position der Russischen Föderation gefunden werden.

Heute haben seine Worte eine spannende Wirbelsäule. Er sagte: „Ein umfassender Krieg wurde gegen Russland erklärt.“

Viklov ist weder der Moderator der Talkshow noch der Prophet des Nachrichtensenders. Er ist Außenminister des zweitmächtigsten Landes der Erde. Tatsächlich ist Russland gemessen an seinen Atomwaffenbeständen die mächtigste Nation der Welt.

Seine Worte sagen uns, wie Russland die Dinge sieht. Und jetzt sehen sie, dass „ein umfassender Krieg gegen Russland erklärt wurde“.

Halten Sie jetzt einen Moment inne und denken Sie darüber nach, was er gesagt hat. 

Was muss ein Land mit seinem Überlebensinstinkt tun, wenn es sieht oder glaubt, dass ein umfassender Krieg gegen es im Gange ist? Ich denke, die logische Antwort ist diese. Es gibt keine andere Wahl, als einen Krieg zu beginnen.

Und, alle, darauf steuert diese Situation zu. Es ist heute, es ist dieser Moment.

Während wir uns zu Hause entspannen, an unseren Computer gehen und morgens einen Kaffee trinken, wird Russland von westlichen Wirtschaftssanktionen buchstäblich zerrissen. Wir lesen hier die Nachrichten, sehen morgens Fernsehsendungen und hören Musik im Radio, aber Russland wird systematisch ruiniert.

Der Schaden für Russland ist Realität geworden. Die Auswirkungen auf das russische Volk sind real.

Aber wir haben nichts gesehen oder gespürt, weil Russland sich noch nicht entschieden hat, zurückzuschlagen.

Ich denke, das werden sie. Nicht nur wirtschaftlich, sondern auch kinetisch.

Nun mögen einige von Ihnen denken: „Russland kann das nicht“ oder noch schlimmer: „Ich habe nicht diesen Mut.“ Dieses Urteil ist falsch.

Russland wird sich wehren, weil Russland es tun muss. Sie werden getötet. Sie wurden getötet. Sie müssen sich wehren, um den anhaltenden Angriff auf sie zu stoppen.

Im Westen ermutigen wir Sie also, Ihren Kopf aus dem Hintern Ihrer Gruppe zu strecken und die Dinge so zu sehen, wie sie sind. Westliche Nationen greifen Russland an, und als Ergebnis wird Russland in den Ruin getrieben. Wenn wir nicht aufhören, das zu tun, was wir tun, und Verhandlungen mit Russland über die Sicherheit Russlands aufnehmen (das hat Russland diplomatisch im Dezember und Januar gefordert), wird Russland es uns sagen. Ich denke, es gibt keine andere Wahl, als sich zu wehren.Sie werden zerstört. Ich glaube, sie werden einen Gegenangriff machen und uns zerstören.

Stoppen Sie jetzt die Sanktionen gegen Russland, bevor es zu spät ist. Bitte geben Sie die „beschlagnahmten / eingefrorenen“ Devisenreserven zurück. Geben Sie die beschlagnahmten Goldnuggets zurück. Geben Sie die Vermögenswerte des russischen Volkes zurück, die beschlagnahmt wurden (und beschlagnahmt werden).

Stoppen Sie den Wahnsinn dieser Sanktion, bevor Russland beschließt, Sanktionen mit Gewalt zu verhängen.

Sicherlich ist ein Atomkrieg ein Krieg, den niemand gewinnen kann. Aber Russland hat bereits alles verloren. Ihre einzige Möglichkeit ist, uns alles zu rauben.

Wollen wir das? Über die Ukraine …?  

Ich sage nein“. Ich sage, die Ukraine ist es nicht wert.

Wir, die westlichen Nationen, sagen auch, dass die NATO dieses Problem in den 1990er Jahren in die Welt getragen hat, indem sie ihr Versprechen gebrochen hat, dass sie sich keinen Millimeter nach Osten bewegen würde. Wir haben dieses Versprechen viele Male gebrochen, und die NATO-Staaten nähern sich jetzt dem Tor zu Russland.

Diese Verwirrung ist unsere Schuld. Wir sollten edel sein und wir sollten es ungeschehen machen. Bevor sie sowieso vom Schrecken der Atomwaffen wiederhergestellt werden.

* Ich habe sofort die Sanktionen verhängt, die der Westen geplant hatte, aber ich glaube nicht, dass ich hätte lesen können, wie Russland nach den Sanktionen damit umgehen würde, also halte ich immer noch die Schlussfolgerung. Die Globalisierung ist jedoch vollständig vorbei. 1. Pfund → 2. Dollar → 3. digitaler Dollar? VS digitale Quelle? Ist es?
Die Neue Weltordnung ist dabei, sich in eine multipolare Weltordnung zu verwandeln … Ich glaube, ich bin Zeuge einer Ära in zukünftigen Geschichtslehrbüchern … Ich weiß nicht

, dass Wal-Mart tatsächlich eine Militärbasis war


https://www.bitchute.com/embed/7cKQyVUxUojc/

Es wird gesagt, dass es mit Tausenden von Kilometern unterirdischer Tunnel verbunden ist, aber um 2009 herum bauten wir 5.000 unterirdische Städte (Unterstände) in Moskau. Gibt es eine unterirdische Stadt in China und irgendwo in Japan?
Im tiefsten Keller des Bahnhofs Tokio gibt es einen gemauerten Durchgang, der ein Überbleibsel des Krieges ist, den gewöhnliche Menschen nicht kennen, aber nutzloses Bahnhofspersonal kann überleben.


Like it? Share with your friends!

9803
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format