9838
Spread the love
loading...

E-Mails der Regierung und kürzlich veröffentlichte Dokumente zeigten, dass das Federal Bureau of Investigation (FBI) diesen Monat vor drei Jahren in einem abgelegenen Waldgebiet in Pennsylvania nach dem sagenumwobenen Gold aus der Zeit des Bürgerkriegs gesucht hat  .

Der Legende nach wurde im Sommer 1863 eine spezielle Abteilung der Union beauftragt, 26 Goldbarren mit einem Gewicht von jeweils 50 Pfund von West Virginia zur US-amerikanischen Münzanstalt in Philadelphia zu transportieren. Diese Abteilung wurde, wie die Geschichte erzählt, überfallen, das Gold verloren und angeblich begraben.

Die Geschichte hatte Generationen von Schatzsuchern inspiriert, darunter Dennis Parada und sein Sohn Kem – die Miteigentümer des Schatzsuch-Outfits Finders Keepers. Sie arbeiteten mit Warren Getler, Autor von „Rebel Gold“, einem Buch, das die Möglichkeit von vergrabenen Gold- und Silber-Caches aus der Zeit des Bürgerkriegs untersuchte.

Im Januar 2018 kamen die Paradas und Getler im Januar 2018 nach Philadelphia, um sich mit Agenten des Art Crime Teams des FBI zu treffen. Sie sagten den Agenten, dass ihr Detektor ein Stück Metall registriert hatte, von dem sie vermuteten, dass es das lange verlorene Unionsgold in Dents Run, Elk County, Pennsylvania, war.

Das FBI beauftragte das geophysikalische Beratungsunternehmen Enviroscan mit der Untersuchung des Hügelstandorts mithilfe eines Gravimeters, das auf eine große metallische Masse mit der Dichte von Gold hinwies.

Ein FBI-Agent sagte ihnen, der Ort der Messe sei „ein oder zwei Fuß von Dennys Sweet Spot entfernt“, erinnerte sich Getler. „Dann habe ich gefragt, wie groß es ist. Und er sagte: „Sieben bis neun Tonnen.“ Und ich sagte buchstäblich: „Du machst wohl Witze!“

So viel Gold wäre Hunderte von Millionen wert gewesen.

Der Mitbegründer von Enviroscan, Timothy Bechtel, lehnte es ab, sich zu dem zu äußern, was seine Instrumente entdeckt hatten, und verwies auf die Vertraulichkeit der Kunden. Er sagte der Associated Press , das FBI habe ihn gebeten, über seine Ergebnisse zu schweigen.

John Louie, Professor für Geophysik an der Universität von Nevada, Reno , sagte, das Gravimeter sei ein leistungsstarkes Werkzeug, das wichtige Hinweise auf den Untergrund liefern könne.

„Aber es beweist es nicht“, sagte er. „Es wird keine Elementaranalyse durchgeführt. Es ist bezeichnend, es ist suggestiv, aber es kann es nicht beweisen. “

Es gibt nur einen Weg, dies zu beweisen.

Am 13. März 2018 grub das FBI in Dents Run, etwa 135 Meilen nordöstlich von Pittsburgh. Das Büro hat eine Geschichte erfunden, in der Agenten nur zu einer vom Gericht genehmigten Ausgrabung dorthin gingen, „welche Beweise darauf hindeuteten, dass es sich möglicherweise um ein Kulturerbe handelt“.

Auf jeden Fall, sagte das FBI, sei die Ausgrabung leer ausgefallen. „Das FBI weist gegenteilige Behauptungen oder Spekulationen eindeutig zurück“, sagte Carrie Adamowski, Spezialistin für öffentliche Angelegenheiten des Büros, in einer Erklärung am Dienstag, dem 9. März.

Aber die Paradas waren nicht überzeugt und ließen ihren Anwalt Bill Cluck Beweise ausgraben, um zu beweisen, dass das FBI während der Ausgrabung etwas aufgedeckt hatte.

Dokumente beweisen, dass das FBI nach vergrabenen Schätzen sucht

Cluck war nicht leer und verklagte erfolgreich den Zugang zu Regierungs-E-Mails über die Ausgrabung . Die Dokumente zeigten, dass die Strafverfolgungsbehörden des Bundes tatsächlich nach vergrabenen Schätzen suchten.

„Wir glauben, dass sich der Cache selbst in der Nähe von 3 x 5 x 8 (Fuß) bis 5 x 5 x 8 befindet“, schrieb KT Newton, ein stellvertretender US-Anwalt in Philadelphia, in einer E-Mail von 2018 mit der Aufschrift „Vertraulich“.

Das FBI musste eine Anordnung des Bundesgerichts einholen, um Zugang zu dem Gelände zu erhalten, da es sich auf einem staatlichen Grundstück befand. Das rechtliche Manöver erzeugte E-Mails zwischen Newton und Audrey Miner, Chefanwältin des Pennsylvania Department of Conservation and Natural Resources (DCNR).

„Können Sie bitte die Grundlage angeben, auf der die Staatsanwaltschaft behauptet, dass das gefundene Gold der Bundesregierung gehört?“ Miner fragte Newton am selben Tag, an dem FBI-Agenten begannen, auf der Baustelle zu graben.

Laut E-Mail-Aufzeichnungen, die vom Staat auf gerichtliche Anordnung veröffentlicht wurden, antwortete Newton, dass eine eidesstattliche Erklärung des Bundes in dem Fall versiegelt worden sei. Sie bot stattdessen an, „dies allgemein mit Ihnen am Telefon zu besprechen“.

Getler sagte, das Verhalten des FBI habe sich während der Ausgrabung von freundlich zu kontrovers geändert. Er sagte, er und die Paradas seien von der Baustelle weggeführt und dann am Fuße eines Hügels weit weggehalten worden. Am Ende des zweiten und letzten Tages der Ausgrabung wurden sie zur Baustelle begleitet, um ein großes, leeres Loch zu sehen. (Verwandte:  Das FBI ist eine korrupte Schurkenagentur mit einer Geschichte extremer Täuschung und sogar Terrorismus gegen Amerika. )

Am 16. März 2018, zwei Tage nach dem Ende der Ausgrabung, schrieb Newton Miner per E-Mail, dass „wir alle enttäuscht sind und uns über die verschiedenen wissenschaftlichen Testergebnisse den Kopf kratzen“.

Die Ausgrabung zog viel Aufmerksamkeit in den Medien auf sich. Am 28. März 2018 bat Miner Newton um ein Update der Bundesuntersuchung und sagte ihr: „Die Goldgeschichte hat immer noch Beine, und das DCNR interessiert jetzt viele ‚Goldgräber‘ für Dents Run.“

In ihrer Antwort sagte Newton zu Miner: „Nur zu Ihrem Wissen … wir haben keine anderen wissenschaftlichen Beweise als die, auf denen die Ausgrabung basiert, dass Gold in diesem Gebiet versteckt ist.“

Miner schickte eine E-Mail zurück: „Ich denke, Sie können nicht gleich herauskommen und sagen, dass bei Dents Run kein Gold zu finden ist?“

„Leider können wir nicht“, antwortete Newton.

Dents Run Dig wird selbst zur Legende

Drei Jahre später wird die Geschichte von Dents Run wahrscheinlich nicht verschwinden. Die Bewohner der Gegend gaben an, über Nacht einen Baggerlader und einen Presslufthammer gehört zu haben – als die Ausgrabung hätte unterbrochen werden sollen – und einen Konvoi von FBI-Fahrzeugen gesehen, darunter große gepanzerte Lastwagen.

„Die Frage ist jetzt, wie viel sie gefunden haben und wohin es gegangen ist“, sagte Dennis Parada und bestand darauf, dass die Behauptung des FBI, ein leeres Loch zu haben, „alle glaubwürdigen Leute beleidigt, die diese Art von Arbeit geleistet haben.“

„Es war wirklich ein Schlag ins Gesicht, zu glauben, all diese Leute könnten einen solchen Fehler machen“, sagte er.

In der Zwischenzeit verfolgt Cluck immer noch Regierungsmaterial zu diesem Fall. Das FBI versprach, als Antwort auf seine Anfrage nach dem Freedom of Information Act fast 2.400 Seiten Dokumente sowie Videodateien zu verkaufen.

Aber der Anwalt hatte nicht wirklich eine goldene Note. Ein staatlicher Berufungsrichter lehnte kürzlich Clucks Petition ab, dem DCNR zu befehlen, ihm die bundesstaatliche Einreisebestätigung und den Beschlagnahmungsbefehl zu erteilen, auf die sich die FBI-Agenten stützten, um Zugang zur Website zu erhalten.

Bei der Ablehnung von Clucks Petition enthüllte der Richter des Commonwealth Court of Pennsylvania, Kevin Brobson, zum ersten Mal  –  in einer Fußnote seiner Stellungnahme vom 28. Januar  –  den Namen des versiegelten Bundesverfahrens: „In der Angelegenheit: Beschlagnahme von einer oder mehreren Tonnen von United States Gold. „

Folgen Sie  FBICorruption.news,  um weitere Neuigkeiten und Informationen zu den korrupten Praktiken des FBI zu erhalten.

Quellen sind:

HotAir.com

APNews.com

Inquirer.com


Like it? Share with your friends!

9838
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format