9820
Spread the love
loading...

Der autoritäre Vormarsch der sozialen Medien ist zumindest in Russland zu Ende.
Der Herrscher des russischen Landes hat ein vom Parlament erlassenes Gesetz unterzeichnet, das Facebook, Twitter und Youtube blockieren soll, wenn sie die Meinungsfreiheit im Land bedrohen.

Das Gesetz sieht auch Strafen für Plattformen vor, die verhindern sollen, dass Netzwerke die Kontrolle über Informationen übernehmen und Menschen ausschließen, wie sie es bei US-Präsident Donald Trump getan haben.

Dem Dokument zufolge laufen die sozialen Netzwerke und Plattformen von Big Tech Gefahr, für die Einschränkung des Zugangs zu Informationen aus Gründen der Nationalität, Sprache und Herkunft bestraft zu werden.
Die Politik einiger ausländischer Internetunternehmen wurde von Russland wiederholt angeprangert. Der russische Medienaufsichtsdienst beschuldigte die Unternehmen am 27. Oktober, russische Medien zu zensieren. Etwa zwanzig russische Medien werden von Google (YouTube), Facebook und Twitter zensiert“, heißt es in dem Artikel auf dem Portal Terça Livre .

Putins Maßnahme könnte in Brasilien wiederholt werden, oder? Es scheint, dass Putin einer der wenigen Herrscher der Welt ist, der die aktuelle Realität versteht und politisch und vorsichtig auf diesen Zusammenstoß vorbereitet ist.

Quelle


Like it? Share with your friends!

9820
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format