9848
Spread the love
loading...

Russlands Präsident machte deutliche Aussagen zu der im Westen stark geförderten Gender-Ideologie und nannte die Vorstellung, dass Kinder „ihr Geschlecht ändern“ können, „monströs“.

In einer Rede im Valdai International Discussion Club in Sotschi äußerte sich der russische Präsident Wladimir Putin, der für seine eher traditionellen Ansichten zur Ehe bekannt ist, über den modernen Trend der „Geschlechtsänderung“ bei Kindern.

„Es ist einfach ein monströser Moment, wenn Kinder von Anfang an glauben gemacht werden, dass ein Junge leicht ein Mädchen werden kann und umgekehrt“, sagte Putin laut einem Daily Mail- Video.

„Sie werden gedrängt zu glauben, dass sie eine Wahl haben. Auferlegt, während die Eltern beiseite gefegt werden und das Kind gezwungen ist, eine Entscheidung zu treffen, die sein Leben zerstören kann“, rief der russische Präsident aus.

In einem hochkarätigen Fall im Vereinigten Königreich am 18. September 2021 hob das Berufungsgericht ein Urteil auf, das es Kindern unter 16 Jahren untersagte, sich ohne vorherige Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten Behandlungen und Operationen zur Geschlechtsumwandlung zu unterziehen.

Mit dem Urteil des Berufungsgerichts können sich Kinder den Behandlungen und Operationen unterziehen, ohne ihre Eltern zu konsultieren oder zu sprechen.

Im Mai dieses Jahres hat eine bekannte schwedische Klinik die Hormonbehandlung zur „Geschlechtsumstellung“ aufgrund „irreversibler Wirkungen“ wie Unfruchtbarkeit, Verlust der Knochendichte und Selbstmordneigung ausgesetzt.

„Und niemand konsultiert die Kinderpsychologen, ob jemand in einem bestimmten Alter in der Lage ist, eine solche Entscheidung zu treffen“, sagte Putin. „Einen Spaten zu nennen, einen Spaten, kommt einem Verbrechen gegen die Menschlichkeit nahe.“

Der russische Präsident, ein ehemaliges Mitglied des Geheimdienstes der Sowjetunion, sagte, diese modernen Trends würden alle unter dem Namen vermeintlicher „Fortschritte“ gemacht.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Putin Schlagzeilen macht, um seine traditionellen Werte auszudrücken oder auf deren Grundlage zu regieren.

Homosexualität galt in Russland bis 1993 als Straftat. 1999 wurde es als psychische Erkrankung eingestuft.

In Russland dürfen nur heterosexuelle Paare Kinder adoptieren.

Gleichgeschlechtliche Paare dürfen auch nicht legal heiraten, und Putin sagte, solange er Präsident ist, wird es nie passieren.

Im Jahr 2012 verbot Russland „Gay Pride“-Tagesparaden, und ein Jahr später ist „Propaganda nicht-traditioneller sexueller Beziehungen“, dh Werbung oder Werbespots mit homosexuellem Inhalt, im Land verboten. Ungarn hat im vergangenen Jahr ein ähnliches Gesetz verabschiedet.

Putin bekräftigte, dass er keine Vorurteile gegenüber Homosexuellen habe, aber die Förderung von Homosexualität und Gender-Ideologie durch den Westen für nicht im Einklang mit den traditionellen russischen Werten halte.

Er sagte auch, dass es seine „Pflicht“ sei, Homosexuelle an der Heirat zu hindern, um die traditionelle Familie zwischen einem Mann und einer Frau aufrechtzuerhalten. 

Er sagte, er würde nicht zulassen, dass die traditionelle Vorstellung von Mutter und Vater durch das, was er „Vater Nummer 1“ und „Vater Nummer 2“ nannte, untergraben würde.

Quelle


Like it? Share with your friends!

9848
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format