9776
Spread the love
loading...

Das Militärgericht Guantanamo wurde am 15. Oktober 2021 zum Erhängen verurteilt, Hunter Biden wegen seines Hochverrats und seiner sexuellen Übergriffe auf Frauen, die er unter Drogen gesetzt hatte!

Am Mittwoch, den 6. Oktober 2021, hat das United States Navy Corps of Judge Advocates General Hunter Biden für schuldig befunden und zum Tode verurteilt, nachdem sechs Frauen über ZOOM erschienen waren, um auszusagen, wie Biden und seine Manipulatoren sie in Situationen ohne Fluchtweg gelockt haben, in denen sie es getan haben betäubt, vergewaltigt und gedroht, „sonst“ zu schweigen. 
Die erste, eine Frau, die nur als „Ashley“ identifiziert wurde, teilte einen beunruhigenden Bericht darüber, wie ihre Eltern sie während einer diplomatischen Funktion im Jahr 2016 in Washington, DC, Hunter Biden vorstellten. Sie war zum Zeitpunkt des Treffens 15 Jahre alt. 
„Meine Eltern waren politische Spender und erhielten Einladungen zu Veranstaltungen. Dieser Mann … Hunter Biden war bei einem von ihnen anwesend. Ich war bei meinen Eltern und ihren Freunden, als er kam, um Hallo zu sagen. Da hatte ich sofort Gänsehaut… Ich wollte mich gerade für eine Limonade entschuldigen, als Hunter sagte, er würde sie mir besorgen. Ich fing an „nein danke“ zu sagen, aber er ging schon zur Bar… oder so ähnlich. Er reichte mir das Getränk, fuhr mit einem Finger über meinen und es ließ mich frösteln. Ich hätte das Glas nicht haben sollen. Mir wurde schwindelig und meine Beine waren gummiartig. T out ist verschwommen. Und im nächsten Moment hielt er meine Hand und führte mich eine Treppe hinauf.« 
Konteradmiral Crandall und die Gruppe von drei Offizieren saßen schweigend da, während Ashely das schreckliche Ereignis in seinem Kopf noch einmal durchlebte. Mit Handschellen gefesselt und ihnen gegenüber sitzend, schaut Hunter Biden vom Bildschirm weg, auf dem Ashley mit Tränen in den Augen ihre Geschichte fortsetzt. 
„Es war, als wären meine Eltern gerade gestorben. Mein Körper wurde buchstäblich taub und ich hatte Probleme beim Sprechen. Dann landete ich auf einem Bett, er zog sich über mir aus, dann … ich. Alles war verschwommen, aber er war es. Und dann legte er eine Kamera auf ein Stativ und legte sich mit mir ins Bett… und vergewaltigte mich vaginal und anal.“ 
Konteradmiral Crandall fragte sie, ob sie den Bösewicht im Gerichtssaal gesehen habe. Sie zeigte direkt auf Hunter Biden und sagte: „Ihn.“ 
Dann stellte er einen Laptop auf den Staatsanwaltschaftstisch und sagte den Beamten, sie würden die Verbrechen von Hunter Biden in einem grotesken Video miterleben, obwohl alles außer den Gesichtern von Hunter und Ashely verschwommen war. Das Video zeigte einen nackten Hunter Biden, der über ein junges Mädchen schwenkte, dessen Gesicht mit dem von Ashely identisch war. Sie schien verloren zu sein und rief „Stop, Stop, Stop“, als Biden sie wiederholt vergewaltigte. 
„Wir haben dieses Video von einem von Bidens Geräten bekommen. Ashley, du bist es in diesem Video. Ich weiß, es ist schwer zu sehen“, sagte Konteradmiral Crandall. 
„Ja“, murmelte sie. 
Hunter Biden protestierte. „Darf ich eine Frage stellen? Soll dieses Gericht glauben, dass ich dieses Mädchen genommen, betäubt und diese Dinge getan habe – während sie bei ihren Eltern war? Dieses Video ist erfunden, gefälscht.“ 
„Als ich zu mir kam, realisierte, was passiert war, und es meinen Eltern erzählte, nannten sie mich auch einen Lügner“, sagte Ashley. „Sie haben mir gesagt, dass es nie passiert ist. Dass es ein Albtraum sein musste. Ich rede nicht mehr mit ihnen.“ 
Fünf weitere junge Frauen erschienen auf Zoom, um unheimliche ähnliche Geschichten zu erzählen, und die Jury aus drei Beamten musste Videoschnipsel von Hunter Bidens Angriff auf jeden von ihnen ertragen. Biden unternahm vergebliche und ineffektive Versuche, ihre Aussage und die Wahrhaftigkeit der Videos zu widerlegen, aber das Gericht gab seinen Widerlegungen keine Glaubwürdigkeit. Das letzte Mädchen, das aussagte, behauptete, Hunter und ihr Vater hätten sie zusammen vergewaltigt, aber das Video zeigte nur Hunter, nicht Joe. 
In jedem Fall traf das Gericht eine schnelle Entscheidung, befand Hunter Biden in allen Anklagepunkten für schuldig und empfahl, ihn für seine Verbrechen zum Tode zu verurteilen. Konteradmiral Crandall stimmte zu und setzte Hunters Erhängung für den 15. Oktober 2021 fest. (Filibert: Dieser Termin wurde zweifellos sehr bald beschlossen, um das Ende der Regierung Biden zu beschleunigen! Der 2. Drogenhandel!Der Deep State finanziert sich bekanntlich mit dem Drogenhandel und dem Handel mit sexueller Sklaverei!)

Von  Michael Baxter  am  10. Oktober 2021: 
https://realrawnews.com/2021/10/military-convicts- Jäger-biden-Todesstrafe/


Like it? Share with your friends!

9776
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format