9782
Spread the love
loading...

Planet X kommt! Wichtige Aktualisierung. Es wird sehr störend…

30.06.2021.

Ein Zwergplanet trat in unser Sonnensystem ein und kein Teleskop sah es kommen :Wissenschaftler 

Scrollen Sie zum Ende der Seite für das neue Update.

Eine unglaubliche Nachricht, die Schlagzeilen macht:

Ein „Zwergplanet-Komet“ mit einem Durchmesser von etwa 200-370 km (1/10 der Größe des Mondes) trat in unser System ein, unbemerkt von jedem Teleskop! (Oder, und das ist besorgniserregender, entdeckt, aber der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht? … einige Elemente weisen leider auf eine Vertuschung hin: siehe Anhang A am Ende des Artikels.)

Der von Pedro Bernardinelli und Gary Bernstein entdeckte Stern heißt 2014 un271, er wurde zufällig gefunden, als er die Archivbilder des Dark Energy Survey aus dem Jahr 2014 konsultierte, einer internationalen optischen und Nahinfrarot-Durchmusterung des Himmels; eine doppelte Chance, da die Dark Energy Survey nur 12% des Himmels scannt; Stellen Sie sich vor, was in den 90 % des Himmels überwacht zu finden ist…

astrogeo.va.it/astronomia/201…  pic.twitter.com/9eagSmxDfI

Die offizielle Ankündigung an die Öffentlichkeit erfolgte zufällig am 19. Juni 2021, kurz nachdem das Hubble-Weltraumteleskop am 12. Juni 2021 zusammengebrochen war! Es ist daher unmöglich, Hubble in Richtung dieses Zwergplaneten-Kometen zu richten und ihn sehr genau zu beobachten.

Der Rote Zwergplanet-Komet, ist ein TNO (trans Neptunian Oblect) und liegt derzeit zwischen Neptun und Uranus!

„Basierend auf der gegebenen absoluten Helligkeit und angesichts dessen, wie außergewöhnlich rot es in 2014-Precovery-Bildern von CFHT aussah (die Farbe g – r war 0,9 und r – i war 0,5!) würde ich eine Albedo von 0,01 bis 0,08 pro Durchmesser schätzen von 130-370 Kilometern (nominal 160), was ihn in eine ähnliche Größenordnung bringt, wenn nicht sogar größer als Sarabats riesiger Komet C/1729 P1 und fast zweifellos das größte jemals entdeckte Oort-Wolken-Objekt – fast im Territorium von Zwergplaneten!“ Sam Deen

Hier ist nun das Unglaublichste, aber vielleicht auch das Besorgniserregendste.

Am Mittwoch, 25. März 2020 haben wir folgenden Artikel veröffentlicht:

Planet X kommt! Eine erschreckende Botschaft von Jean Seimple ( Link )

Jean Seimple hat gerade diese erschreckende Nachricht auf seiner Website veröffentlicht: 

25. MÄRZ 2020
PLANET X KOMMT / BETRETEN SIE UNSER SOLARSYSTEM / COVID 19 IST EIN RAUCHSCHIRM / COVID 19 GRÜNES PFERD DER APOKALYPSE PANDEMIE / KONTROLLE DER EINHALTSINFORMATIONEN / TEILE MEINE ARBEIT / VERWENDE KEIN SCHLÜSSELWORT ALS JEAN SEIMPLE, PYRAMIDE APOCALYPSIA UM ZENSUR ZU UMGEHEND MEINE VIDEOS HOCHLADEN UND AUSSENDEN / SO BALD WIE MÖGLICH AUS DEN STÄDTEN FLIEHEN / NEUES KOMMEN BALD…

Links im folgenden Foto die geschätzte Position von Px vom 25. März 2020 (kurz nach Neptun), rechts die Position im Juni 2021 von 2014 UN271 (zwischen Neptun und Uranus). Nicht zu glauben…

Hier sind die Eigenschaften dieses Planetenkometen, die er in diesem Artikel übermittelt hat (verfügbar am Ende dieses neuen Artikels).Typ: ‚ Planet – Komet ‚ 
Aussehen: Dunkelrot  
Durchmesser: ~ 3000 Km (fast die Größe des Mondes)  
Masse: ~ 90% der Masse der Erde (extrem massereiches Objekt)  
Umlaufbahn: 6022 Jahre  
Datum seiner Rückkehr: 2022  
Sonstiges: mindestens 1 Satellit oder 1 Begleiter

Lediglich die Dimensionen (ca. 370 km, 1/10 des Mondes) und seine Laufzeit von 600.000 Jahren weichen von seinen Schätzungen ab.

Dies sind jedoch die allerersten Daten, die sich ändern können (oder ist es der Begleiter von Px? ,,,)

Hier ist der Artikel vom März 2020 mit allen neuen Updates, ein Muss.

PLANET X KOMMT

26. März 2020. Aktualisiert am 2. April 2021.

Warnung.

1. Um die Bedeutung und Bedeutung der Informationen vollständig zu verstehen, müssen Sie zuvor mindestens unsere bisherigen Arbeiten, Bücher, Artikel und zumindest unsere Videos verfolgt haben…

2. Wenn wir 100%ige Sicherheit bezüglich der Authentizität unserer Arbeit an der Großen Pyramide und Atlantis haben, ist dies bei unserer Arbeit an Px und der Entschlüsselung des Buches der Apokalypse nicht der Fall.

Wenn wir großes Vertrauen in ihre Richtigkeit haben, fehlten uns sachliche und aktuelle astronomische Daten, kleine Hinweise, ein paar Dinge, um sie mit den in unserem Besitz befindlichen Informationen untermauern zu können. 

Dieser Moment ist gekommen…  

Hier sind laut unserer Arbeit die Elemente, die wir auf Planet X besitzen:

Typ: ‚ Planet – Komet ‚ 

Aussehen: Dunkelrot  

Durchmesser: ~ 3000 Km (fast die Größe des Mondes)  

Masse: ~ 90% der Masse der Erde (extrem massives Objekt)  

Umlaufbahn: 6022 Jahre  

Datum seiner Rückkehr: 2022  

Sonstiges: mindestens 1 Satellit oder 1 Companio  

C 2019 / Y4…

  Hier ist ein E-Mail-Austausch mit einem meiner Kontakte: 

„Guten Abend N…

(…)

Ansonsten ist die in unserer aktuellen Apokalypse angekündigte Pandemie vom grünen Pferd der Apokalypse geprägt… auch war es mir unmöglich, ein Datum und damit eine Himmelskarte mit den in meinem Besitz befindlichen Elementen mit denen von Der Vers… 

C 2019 / y4 ist vielleicht die Erklärung… weil unberechenbar… Atlas: erster König von Atlantis…   

Passen Sie auf N…

Jean“

Komet ATLAS (C/2019 Y4) zeigt am 21. März 2020 ein Koma der Größe 8,5 und einen kurzen, stacheligen Schweif. Chris Schur

Komet ATLAS (C/2019 Y4) zeigt am 21. März 2020 ein Koma der Größe 8,5 und einen kurzen, stacheligen Schweif. Chris Schur

” Danke für deine Antwort Jean.

Mir war dieser Komet nicht bewusst und ich konnte mich ein wenig dokumentieren und auch mit dem grünen Pferd der Apokalypse vergleichen…

Es stimmt, dass das Timing perfekt passt.

Vielen Dank für die Info und auch für Ihr Gefühl bezüglich der Erklärungen von (…).

 Guten Abend Jean“

” Ja, dieser Komet ist sehr interessant und sogar sehr faszinierend… Ich habe gerade eine schnelle Suche durchgeführt und diese Bahneigenschaften entsprechen denen, die ich für Px angebe.

Umlaufbahn Px 6022 Jahre.

Orbitatlas, etwas mehr als 6000 Jahre:

NASA-Daten zeigen, dass der Komet etwas mehr als 6.000 Jahre braucht, um einen vollständigen Kreis um unseren Stern zu bilden. Es scheint, dass ATLAS eine Umlaufbahn hat, die der des Großen Kometen von 1844 sehr ähnlich ist, was darauf hindeutet, dass es sich um ein Fragment dieses Objekts handeln könnte. ( https://www.newsweek.com/comet-atlas-bright-visible-earth-naked-eye-1493912)

Eine Bahn ähnlich der des „Großen Kometen von 1844“: 

Großer Komet von 1844, beobachtet vom Van Diemen’s Land (heute bekannt als Tasmanien), vor Australien. Dieser Komet wurde am 18. Dezember 1844 entdeckt und war bis Ende Januar 1845 mit bloßem Auge sichtbar, während dieser Zeit war er eines der hellsten sichtbaren Objekte auf der Südhalbkugel

„Denn ja, interessant und nicht zuletzt: Die Bahn dieses Eis- und Staubkörpers scheint der von C / 1844 Y1 sehr ähnlich zu sein, bekannter unter dem Namen „Großer Komet von 1844“, der durch seine ungewöhnliche Helligkeit in die Schlagzeilen geraten war“ am Himmel der Südhalbkugel – es war damals am helllichten Tag sichtbar. Es ist außerdem nicht ausgeschlossen, dass der Atlas-Komet ein vom sogenannten „Großen Kometen“ losgelöstes Stück ist, oder  sogar, dass beide Fragmente eines imposanten Elternteils sind, das vor Jahrhunderten zerbrochen wäre.“

https://www.futura-sciences.com/sciences/actualites/comete-luminosite-comete-atlas-augmente-plus-vite-prevu-79752/ )

 „ Auch dass beide die Fragmente eines imposanteren Elternteils sind, das vor Jahrhunderten zusammengebrochen wäre.“

Noch etwas Größeres. ..

Wie wahrscheinlich ist es, dass alles ein Zufall ist?

Das ist hier die Frage… „

***

” Tatsächlich hatte ich seine Umlaufbahn gesehen (ich hatte 6025 Jahre gesehen), fast ähnlich wie bei PX…

Es ist schwer an einen einfachen Zufall zu glauben, wenn man seine Arbeit kennt, „es macht sowieso Sinn“.

 Laut Wissenschaftlern wäre es mit bloßem Auge nicht sichtbar (da es näher an der Erde vom Sonnenlicht verdeckt wird).

Vielleicht einer der Gründe, warum Hopies nicht darüber sprechen. Nachdem die Zwillinge gestorben sind… 

Es gäbe also immer noch 3 Siegel (mit 2 großen Erdbeben, wenn ich mich nicht irre…)

Um genau zu folgen…

Schönen Tag noch Jean“

Als er mir sagte, dass er 6025 Jahre gesehen hatte, glaubte ich es nicht so sehr, dass es fast mit unseren übereinstimmte, also ging ich auf die NASA-Website.

https://ssd.jpl.nasa.gov/sbdb.cgi?sstr=C%2F2019%20Y4;old=0;orb=1;cov=0;log=0;cad=0  , (Update Mai 2020: die: Orbitaleigenschaften haben sich seit seiner Fragmentierung geändert.)KOSTENLOSES unsichtbares Nachtsicht-Kappenlicht – Zahlen Sie einfach Versand – Klicken Sie hier für Details

 Screenshot der Bahneigenschaften vor der Fragmentierung des Atlas-Kometen.

Planet X 

Unter Berücksichtigung der Geschwindigkeitseigenschaften dieses Kometen und des Jahres 2022 für das Perihel befindet sich Planet x bereits in unserem Sonnensystem.

Wenn Sie meine Arbeit nicht verfolgt haben, dann denken Sie, dass dies ein einfacher Zufall ist.

Wenn Sie meine Arbeit verfolgt haben, werden Sie sich Ihre eigene Meinung bilden.

Für mich habe ich meinen Job gemacht, indem ich Sie gewarnt habe.

Covid 19 ist wohl die notwendige Nebelwand (Vorbereitung) und Eindämmungsmaßnahmen ein Mittel zur Kontrolle von Bürgern und Informationen.

Eröffnung: Stunden vor dem täglichen Briefing der Task Force im Weißen Haus am Montag, den 20. April 2020, nahm ein offenes Mikrofon ein Gespräch zwischen dem New York Times-Fotografen Doug Mills und dem Korrespondenten des Weißen Hauses von Fox News, John Roberts, auf: „Wir wurden alle geimpft“ Coronavirus“ hier „…

Ende:  Wenn ein Impfstoff in wenigen Monaten hergestellt werden kann, dauert es mindestens etwas mehr als ein Jahr, um seine Sicherheit beim Menschen zu überprüfen, dann stellen Sie sich für den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika vor…

Fazit: Dieses Virus ist nicht für jeden eine Überraschung.

Eine Pandemie, die in „2001: The Space Odyssey“ eine Weltraumbedrohung verbarg

Verlassen Sie die großen Städte so schnell wie möglich…

Aber nicht alles ist dunkel…

Suchen Sie und Sie finden…

Update (28. März 2020).

Von N…

“ Interessant ist auch zu sehen, dass das ATLAS-System (Asteroid Terrestrial -impact Last Alert System) mit dem einzigen und einzigen Zweck entwickelt wurde, eine Warnung von einem Asteroiden, der direkt auf der Erde laufen würde, bereitzustellen und zu verhindern.

Das Wort „Letzter“ mag sich als zu viel in der Charakteristik des Systems herausstellen, unnötig einschränken, aber sehr subtil gewählt finde ich …

Wie DIE letzte Chance vor dem Schock.

Und Sie haben es auch sehr gut bemerkt, als Symbolik, die mit der Zerstörung von Atlantis verbunden ist, was gibt es Besseres als ATLAS als Akronym für diese Art von System …

Vielleicht auch ein bewusster Wille ihrerseits, aber das ATLAS-System begann seine Messungen im Jahr 2015, dem Jahr des Lichts, dem Jahr des Countdowns mit dem Start der Öffnung der 7 Siegel.

Zufall oder nicht…

C2019 y4:

2015 + 4 = 2019 y4 = Jahr 4

7 Jahre vor PX sind es also 3 im Vergleich zu 2019.

4 könnte auch der Öffnung des 4. Siegels entsprechen … Die 4. Reiter der Apokalypse …

Ich habe mich über die 7 Siegel gefragt, ob sie alle 7 Wesen von himmlischen Ereignissen nur könnten …

Mit parallelen Folgen auf der Erde, wie die Bibel sagt …

Was denkst du? “

 ***

Viele sehr verdächtige Informationen häufen sich in rasender Geschwindigkeit und sollten in Ihrem Kopf ein kleines rotes Licht aufleuchten…

Einige Beispiele :

– Verschiebung zu den Bunkern:

Northern Command hat wichtige Kommando- und Kontrollteams in mehrere Bunker verteilt, darunter den berühmten Cheyenne Mountain-Komplex in Colorado, sowie einen anderen nicht näher bezeichneten Ort und hält sie isoliert. Das Kommando hat diese Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass dieses Personal weiterhin 24 Stunden am Tag die potenziellen Bedrohungen für die Vereinigten Staaten überwachen kann ( Link ).

– Die DART-Mission: 

die DART-Mission für den Double Asteroid Redirection Test wird freiwillig mit einem Asteroiden kollidieren, um ihn von seiner Flugbahn abzulenken. Der Start ist für den 22. Juli 2021 und die Wirkung für den 30. September 2022 geplant …  (link ) 

(Hinweis: Es wurden absolut beispiellose internationale Anstrengungen unternommen, um eine möglichst genaue wissenschaftliche Simulation zu erhalten. Warum eine solche Anforderung, wenn diese Mission nur eine einfache Erfahrung ist, um Informationen zu sammeln?…

– Teleskope schließen:

Das Astronomy Magazine hat herausgefunden, dass in den letzten Wochen mehr als 100 der größten Forschungsteleskope der Erde aufgrund der COVID-19-Pandemie geschlossen wurden. Was mit sehr kleinen Schließungen im Februar und Anfang März begann, ist zu einem fast vollständigen Stillstand in der beobachtenden Astronomie geworden. Und die Schließungen sollen nicht so schnell enden … ( Link )

Diese Informationen stammen nicht aus einem Szenario eines Katastrophenfilms, sondern tatsächlich offizielle Nachrichten…

Update (8. April 2020).

Hier ist ein weiterer unglaublicher Zufall …

Hier ist die scheinbare Flugbahn am Himmel des Kometen C / 2019 Y4 laut Datum:

Die Flugbahn von C/ 1844Y1 („der große Komet“) und von C 2019 Y4 entspricht für uns der Flugbahn von Px (Amateurastronomen wissen, wo man Teleskope ausrichten muss… in dem Wissen, dass die  größten Teleskope der Erde geschlossen sind  )

Px wird von den Erbauern durch einen LÖWEN (ein Raubtier, eine Bedrohung) symbolisiert.

Beobachten Sie nun den „unglaublichen Zufall“ der Flugbahn…

Tag der Sommersonnenwende, der Tag der Sonne (der ‚Sohn‘)…

Ein einfacher Zufall oder ein Wille?

Eine sehr kleine Kraft, akribisch berechnet, zum richtigen Zeitpunkt auf einen kleinen Körper, der sich im Raum bewegt, angewendet, ermöglicht es Ihnen, seine Flugbahn neu zu definieren, beispielsweise um eine Nachricht zu senden. Dazu müssen Sie die Gesetze der Gravitation perfekt kennen und wie wir  gezeigt haben , kennen die Bauherren diese Gesetze besser als wir sie kennen…

Ich habe dir gesagt, dass nicht alles dunkel ist…

Der Plan der Baumeister ist ein göttlicher Plan…

“ Und es werden Zeichen sein in der Sonne und im Mond und in den Sternen; und auf der Erde Bedrängnis der Nationen mit Ratlosigkeit; das Meer und die Wellen rauschen; Die Herzen der Menschen versagen vor Furcht und weil sie sich um das kümmern, was auf die Erde kommt; denn die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden.

Und dann werden sie sehen den  Sohn  des Menschen kommen in der Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit.

Und wenn diese Dinge zu geschehen beginnen, dann schau auf und hebe deine Köpfe; denn deine Erlösung naht. “

Lukas 21.25

Update (29. Mai 2020).

Unglaubliche Erklärung von Präsident Macron gegenüber dem Reporter der Financial Times am 16. April 2020.

Das Geheimnis in Sichtweite?

„Ich glaube, unsere Generation muss wissen, dass die Bestie des Ereignisses hier ist und kommt…“

„Generation“ = lange Zeit.

„Must know“ = Informationen, die verborgen, geheim, nicht bekannt sind und offengelegt werden müssen.

„Das Biest“ = Planet X.

„Das Ereignis“ = die Apokalypse

„Ist da“ = in unserem Sonnensystem.

„Und sie kommt“ = und sie kommt…

Update 2. April 2021. 

ORION.

 Laut  The Economist bereitet sich Frankreich auf einen Krieg mit „hoher Intensität“ vor: Der Generalstab hat 10 Task Forces gebildet, um die Bereitschaft des Landes für einen solchen Krieg zu prüfen.

In den Wäldern und Ebenen der Region Champagne-Ardenne, wo einst die Großmächte aufeinanderprallten, bereiten sich die französischen Streitkräfte auf die Rückkehr eines großen Konflikts vor.

Die für 2023 geplante Übung Orion ist eine umfassende, mehrtägige Divisionsübung, die möglicherweise auf den Lagern Suippes, Mailly und Mourmelon basiert. Es wird das gesamte Spektrum französischer militärischer Fähigkeiten in einem Umfang umfassen, der seit Jahrzehnten nicht getestet wurde. 

„Wer es weiß, wird verstehen…“

Vulkan. 

 Von V pro (Youtube):

„Guten Abend Jean…

Vulkane scheinen auf der ganzen Welt zu erwachen…

Ich habe mit etwas Neugier auf ein Zeichen von dir gewartet…

Es ist vollbracht 😇“

 Antworten :

„Ja, einschließlich eines isländischen Vulkans, der seit über 6.000 Jahren inaktiv war, ein Datum, das genau mit dem zweiten Pass von Px während des Stier-Zeitalters übereinstimmt … seltsam, nicht wahr …“   

AKTUALISIERUNG 30. JUNI 2021

C/2014 UN271

Die Bahndaten unseres „Zwergplaneten – Kometen“, umbenannt in C/2014 UN271, wurden gerade vom JPL ( Link ) von einem Zeitraum von 600.000 Jahren modifiziert , wir gehen über zu einem Zeitraum von + 2.000.000 Jahren (+ 300%!)

Dies zeigt deutlich, dass unser „Zwergplanet – Komet“ derzeit große Gravitationsstörungen durchmacht.

Was uns zu einem sehr seltsamen Merkmal von C/2014 UN271 bringt, nämlich dass sein Perihel sehr weit von der Sonne entfernt ist und die maximale Umlaufbahn des Saturn erreicht.

Diese Anomalie, die von Meg Schwamb, Expertin für den Kuiper-Gürtel und die Oort-Wolke an der Queen’s University Belfast, mit Bedacht festgestellt wurde, bestätigt die Hypothese, dass C/ 2014 UN271 nicht zum ersten Mal unser Sonnensystem besucht und sich im Laufe der Zeit verschlechtert (gemäß unsere Arbeit, dies ist sein dritter Besuch). 

„Die Tatsache, dass [C / 2014 UN271] ein so weit von der Sonne entferntes Perihel hat, könnte uns sagen, dass es dies ein paar Mal getan hat, sich aber immer noch in dem Prozess befindet, irgendwann zu einem der langzeitigen Kometen zu werden, die wir kennen und lieben . “ Meg Schwamb.

Diese Analyse wird von einem der Entdecker von C / 2014 UN27 bestätigt:

Das Komische ist, dass uns diese Informationen über die Verlängerung der Umdrehungsperiode Px (oder die Verringerung ihrer Geschwindigkeit) von den Erbauern übermittelt wurden und vor meinen Augen standen, ohne sie leider jemals zu verstehen!

Auf diesem Foto, das ich zuvor gepostet habe, können wir feststellen, dass zwischen dem Übergang in der Ära des Löwen und dem des Stiers ein Anstieg von 22 % (4900 Jahre, dann 6022 Jahre) zu verzeichnen ist.

Diese Klarstellungen ermöglichen es mir heute, den vollständigen Zyklus von Px zu verstehen, der von den Erbauern übertragen wird.

Vor dem Wassermannzeitalter sind dies vorhersehbare Werte und werden anhand ihrer Beobachtungen berechnet.

Nach dem Wassermannzeitalter, unserer aktuellen Periode (in genau sechs Monaten), sind dies unvorhersehbare Werte, da nicht bekannt (Px hat unser Sonnensystem noch nicht durchquert), sie sind daher symbolisch (von früheren Werten übernommen).

Wenn Px sich verändert hat und wahrscheinlich das Gravitationsgleichgewicht unseres Sonnensystems verändern wird, dann erfährt Px umgekehrt auch bei jedem Durchgang Veränderungen seiner Gravitationseigenschaften (Aktion-Reaktion). Zusammenfassend können wir 3 Hypothesen identifizieren:

1- Wenn neue Daten zeigen, dass C / 2014 UN271 tatsächlich viel größer als 200-370 km ist, dann ist es eindeutig Px und unsere Arbeit wird bestätigt.

2- wenn seine Größe unverändert oder sogar reduziert bleibt, sind zwei Fälle möglich: 

a) Dies ist nur der Begleiter von Px („der erste Meteor“ in der Apokalypse des Johannes.)

b) Es kann immer noch Px sein, aber degradiert und die potenzielle Gefahr würde dann in einer Modifikation seiner Bahn liegen, wenn es sich der Sonne nähert (370 km breit, denken Sie daran…)  

Px ist nur ein Teil dieses berühmten Jahres 2022 der Offenbarung, das zweite ist mit der Rückkehr der Erbauer verbunden, also erwarten Sie eine öffentliche Offenlegung der UFOS, um auch hier die Bevölkerung vorzubereiten…

Der mit Spannung erwartete Zwischenbericht, der heute vom Pentagon über nicht identifizierte Flugobjekte (UFOs) veröffentlicht wurde, ist hier verfügbar . 143 der 144 Berichte seit 2004 entziehen sich der Erklärung der US-Regierung – und Außerirdische wurden als potenzielle Herkunft nicht ausgeschlossen…

Vergessen Sie schließlich nicht, dass wir in unseren unruhigen Zeiten auch den bodenständigeren Ereignissen folgen müssen… 

 Matthäus 24,36: 

„Ihr werdet von Kriegen und Kriegsgerüchten hören: Hütet euch davor, gestört zu werden, denn diese Dinge müssen passieren. Aber das wird noch nicht das Ende sein…“

Also abwarten und sehen…

Neues Update. 

(Klicken Sie auf das Bild, um zum Artikel zu gelangen)


 

Auszug aus einem sehr interessanten Artikel, der gerade in der Zeitschrift Scientific American erschienen ist (zum Nachlesen und Nachlesen …):

” Teilweise weil Astronomen noch so wenig über das Objekt wissen und noch nie etwas Vergleichbares gesehen haben, bleibt seine genaue Natur unbekannt. Ist es wirklich ein großer Komet oder etwas ganz anderes? „Einige Leute spekulieren, dass es rund sein könnte, fast im hydrostatischen Gleichgewicht, was es in Richtung Zwergplaneten bewegen lässt“, sagt Kokotanekova.

Dies erscheint jedoch unwahrscheinlich, da die meisten Modelle vermuten, dass sich ein eisiges Objekt in der Nähe von 800 Kilometern befinden muss, bevor seine eigene Schwerkraft beginnt, es in eine Kugelform zu formen.

Um die wahre Größe des Objekts zu bestimmen, sagt Jewitt, dass das Hubble-Weltraumteleskop die einzige aktuelle Einrichtung mit ausreichender Leistung ist, um durch die Koma zu blicken und die Größe des Kerns zu bestimmen. Aber zum jetzigen Zeitpunkt wurde seine formelle Bitte, den Kometen mit dem geschätzten Orbitalobservatorium zu studieren, nicht genehmigt (NDA: normal, es ist ausgefallen … es ist Pech …).

Andere Teleskope sind jedoch in der Lage, andere Merkmale zu untersuchen, beispielsweise ihre Zusammensetzung. „Es unterscheidet sich so stark von allem, was wir bisher beobachtet haben, dass wir sehr wahrscheinlich unerwartete Dinge entdecken“, sagt Kokotanekova. “

Interessant, nicht wahr… der Hubble-Fehler, eine Kugel, ein Planet, es kann kein Eis sein…

Quelle: Dark Energy Survey/DOE/FNAL/DECam/CTIO/NOIRLab/NSF/AURA/P. Bernardinelli & G. Bernstein (UPenn)/DESI Legacy Imaging Surveys
 

Seien Sie sicher und Gott segne Sie. 

Jean Seimple.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Jean Seimple: Pyramid apocalypsia

Wissenschaftlicher Artikel von Jean Seimple:

DIE GROSSE PYRAMIDE DEKODIERT

DIE GEBOGENE PYRAMIDE HAT SEIN GEHEIMNIS GELIEFERT

DIE ERDE, VENUS, QUECKSILBER, DIE PYRAMIDEN UND PLANET X.

Blinddarm:

A- Eine einfache und logische Analyse des Kontextes der Entdeckung von C / 2014 UN271 weist leider auf eine Verschleierung von Informationen hin. Wenn Sie nachweisen können, dass die Ankunft dieses Sterns vor der Öffentlichkeit verborgen war, bedeutet dies, dass dieser Stern im Weltraum eine potenzielle Bedrohung darstellt; warum sonst vor der Öffentlichkeit verstecken?….

Auf die Frage, warum die beiden Astronomen so lange brauchen, um ihre Arbeit zu veröffentlichen, obwohl sie wissen, dass die astronomischen Daten aus dem Jahr 2014/2018 stammen, antwortete einer der Entdecker, Pedro Bernardinelli (der gerade seinen Doktor in Astronomie gemacht hat) Folgendes:

Leider beantwortet er die Frage nicht eindeutig; Wie lang ?

Indem wir ein wenig darauf bestehen, haben wir endlich eine klarere Antwort…

Die Entdecker von C/2014 UN271 benötigten im Jahr 2020 6 Monate Berechnungen für die Daten von 2014 bis 2018 mit Fermilab-Rechnern.

In dem Wissen, dass diese Daten von großer Bedeutung sind (Bilder des Himmels in Infrarot), meinen Sie nicht, dass die amerikanischen Regierungsbehörden oder andere Länder diese Bilder auch analysiert haben?

Im Gegensatz zu diesen beiden Astronomen sind diese mit leistungsfähigeren Computern ausgestattet, die eine extrem schnelle Analyse der Daten ermöglichen. Indem wir eine Mindestreichweite von einem Jahr nehmen, um eine ausreichend große Verschiebung eines Sterns auf den Bildern zu erkennen, und lassen Sie uns ein Jahr groß sein, um sie zu analysieren, stoßen wir auf das Jahr 2016… 

Da das DES-Programm (Dark Energy Survey) nur 12% des Himmels abdeckte, hatten sie Glück oder wussten sie genau, wohin sie die Instrumente richten sollten? 

Diese einfache Analyse, kombiniert mit all den anderen Enthüllungen in unserem Buch und unseren Artikeln zur Px-Vertuschung, lässt uns zuversichtlich annehmen, dass sie diese Informationen lange vor dem Jahr 2021 hatten…

Als diese beiden Astronomen ihren Kollegen ihre Ergebnisse vorlegten, wurden die Informationen an die Behörden weitergegeben. Sie beschließen daher, diese beiden Neugierigen (ich mache nur ein Scherz!) „Selbstmord zu begehen“, da sie nur teilweise falsche oder unvollständige Ergebnisse hatten, die eine Bedrohung darstellen, ließen sie die Informationen im Rahmen einer sanften und kontrollierten Offenlegung passieren… 

 Der „Hubble-Fehler“ (ein Computerfehler, daher leicht zu erstellen) eine Woche vor der offiziellen Veröffentlichung, passt dann perfekt in dieses tolle Puzzle….

Quelle

Google Übersetzer


Like it? Share with your friends!

9782
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format