Offizielle Studie zeigt, dass verarbeitete Lebensmittel Demenz und Alzheimer verursachen

5 min


685
Spread the love
Studie kommt zu dem Schluss, dass verarbeitete Lebensmittel Demenz verursachen

Wissenschaftler haben gewarnt, dass eine Ernährung mit einem hohen Anteil an verarbeiteten Lebensmitteln mit einem erhöhten Risiko für Demenz, einschließlich der Alzheimer-Krankheit und vaskulärer Demenz, sowie für kognitiven Verfall und kognitive Beeinträchtigung verbunden ist.

Hochverarbeitete Lebensmittel sind in der Regel reich an ungesunden Fetten, Salz, zugesetztem Zucker oder künstlichen Süßungsmitteln wie Sucralose und Aspartam.


Like it? Share with your friends!

685
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »