9810
Spread the love
loading...
Indien verbietet obligatorische und obligatorische Impfungen

indien-verbote-impfauftrag-1024x576

In Indien hat der Oberste Gerichtshof die Zwangsimpfung und die Zwangsimpfung wegen Verstoßes gegen Artikel 21 der Verfassung verboten, der die körperliche Unversehrtheit und Autonomie von Personen schützt.

Richter Lao sagte :

„Angesichts der Impfungen und anderer Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit, die zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie eingeführt wurden, ist die körperliche Unversehrtheit der Artikel 21 der Verfassung in Bezug auf die Verletzung der individuellen körperlichen Unversehrtheit und der individuellen Autonomie. Es ist die Ansicht, dass sie unter und geschützt ist dass Einzelpersonen nicht zur Impfung gezwungen werden können . [Betonung]

„Darüber hinaus ist die persönliche Autonomie einer Person ein anerkannter Aspekt des durch Artikel 21 garantierten Schutzes und beinhaltet das Recht, jede medizinische Praxis im Bereich der persönlichen Gesundheit abzulehnen. Ich habe.“

 

2. Mai 2022: Der Oberste Gerichtshof Indiens entschied zugunsten einer Einwilligung nach Aufklärung ohne Zwang und ordnete die Offenlegung aller Daten von Impfstofftests an. „Der Oberste Gerichtshof hat betont, dass die Autonomie und Integrität des Körpers durch Artikel 21 der Verfassung geschützt ist.“

 

Es ist das Urteil des Great Court, dass nicht nur das Verbot der Zwangsimpfung, sondern auch angemessene Einschränkungen der individuellen Freiheit gerechtfertigt sein können.

Aktuelle Daten deuten jedoch darauf hin, dass das Übertragungsrisiko von ungeimpften Personen „nahezu gleich dem Übertragungsrisiko von ungeimpften Personen“ ist und dass alle Beschränkungen für ungeimpfte Personen aufgehoben werden sollten.

Außerdem wurde beschlossen, dass die Indische Union unverzüglich Daten zu den Nebenwirkungen des Impfstoffs veröffentlichen soll.

Indien war letztes Jahr im Gespräch, weil es sich im Gegensatz zu Kanada weigerte, die Verantwortung für Pfizer und Moderna zu übernehmen, aber in Kanada verlangt die Bundesregierung immer noch eine Impfung und Personen, die nicht geimpft wurden, ist das Reisen verboten. Infolgedessen wurde kein Vertrag zwischen den indischen Behörden und diesen Impfstoffherstellern unterzeichnet. Stattdessen verließ sich Indien auf seinen eigenen einheimischen Impfstoff.

Pfizer ist ein berüchtigtes Unternehmen, das seit 75 Jahren versucht, Daten zu klinischen Studien zu verbergen, aber per Gerichtsbeschluss gezwungen wurde, diese offenzulegen. Die Datenfreigabe wurde nach und nach freigegeben, und die Wut der Menschen wächst weiter.

Es wird berichtet, dass 1.223 Menschen während des Berichts über unerwünschte Ereignisse nach der Zulassung von Pfizer starben.

Der Kongress verabschiedete mein Gesetz, HR 7308, „The 2022 Justice Bill for Vaccine Vaccine Victims“, untersuchte alle VAERS-Covid-Impfstoffberichte und hob den Haftungsschutz auf, damit die Menschen Schadensersatz verlangen konnten. * Ich glaube, dass Japan eine WHO-Maßnahme für Bill Gates sein könnte, wenn es beschließt, seine Position in Bezug auf die Verletzung der individuellen körperlichen Unversehrtheit und individuellen Autonomie zu bestätigen. Ist es, weil Sie bereit für das nächste sind?

FR3CBzTXwAIeriE

 


Like it? Share with your friends!

9810
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format