9781
Spread the love
loading...

Die wahre „Laborique“-Story: in der Neuen WeltordnungNanotech-Kriminalität und Verrat in
„Wissenschaftler in den Vereinigten Staaten und China entwickeln gemeinsam Technologien, die das Potenzial haben, das menschliche Gehirn selbst genau zu kontrollieren.“

Von lexico.com: Nanotechnology. „Ein Technologiefeld, das sich mit Abmessungen und Toleranzen unter 100 Nanometern beschäftigt, insbesondere der Manipulation einzelner Atome und Moleküle.“

Teil 1: Nanotechnologie zur Gedankenkontrolle
Hier, in der Zeitschrift Nano Today, 2019, mit dem Titel „Nanowire probes could drive high-resolution brain-machine interfaces“ Die Autoren sind Chinesen und Amerikaner.

„… Dieser Fortschritt wird es uns ermöglichen, die Gehirndynamik [durch Nanosensorimplantate] zu untersuchen und die Entwicklung neuer Gehirn-Maschine-Schnittstellen mit beispielloser Auflösung und Genauigkeit voranzutreiben.

“ Gibt elektrische Signale der Gehirnaktivität aus oder gibt elektrische Stimuli ein, um die Gehirnaktivität zu koordinieren Zusammenarbeit mit externen Maschinen wie Computerprozessoren und künstlichen Gliedmaßen, um Menschen zu stärken .. ”

In diesem Forschungsgebiet, Kontrolle Der Zweck beinhaltet die „Modulation“ des Gehirns, das fern mit der Maschine verbunden ist.
Die Modulation umfasst grundlegende Impuls-, sensorische und emotionale Kontrollen .

In Körper und Gehirn eingebettete Nanosensoren melden Echtzeitdaten über Körper- und Gehirnfunktionen an die Einsatzzentrale.

Dann werden von diesen Operationszentren Daten einschließlich Anweisungen an den Nanosensor gesendet, und der Nanosensor gibt Anweisungen an das Gehirn und den Körper.

Wenn Sie denken, dass es unmöglich ist, ziehen Sie Nanotechnologie-Forschung in Betracht, die darauf abzielt, Prothesen und Orthesen zu verbessern. In diesem Bereich gilt es als wichtig, dem Körper und dem Gehirn Anweisungen zu geben.

Was wäre, wenn ein Impfstoff Nanotechnologie in die Körper und Gehirne von Menschen auf der ganzen Welt einführen könnte?
Dies ist ein spektakuläres „Experiment“.

Teil 2: Wer teilt und verlagert diese Nanotech-Forschung?

Früher hieß es Spionage. Danach wurde es „illegaler Technologietransfer“ genannt. Und es wurde salopp Globalismus mit Lob genannt.
Im Januar 2020 wurde Charles Lieber, einer der weltweit führenden Nanowissenschaftler, festgenommen und beschuldigt, seine Forschungsbeziehungen zu China verschwiegen zu haben.

Bloomberg News, 12. Februar 2020: „Staatsanwälte greifen das purpurrote Herz der akademischen Elite an, indem sie den blaublütigen Lieber der Fakultät für Chemie der Harvard-Universität und den echten Elfenbeinturm ins Visier nehmen. Wenn es jedoch darum geht, Wissenschaft mit China zu betreiben, kann der Globalismus kriminalisiert werden.“

Denken einige Forscher also, dass der Austausch hochsensibler Forschungsergebnisse mit China ein Standardverfahren sein sollte? Viele Forscher, nicht einige.

Bloomberg: „Laut einer eidesstattlichen Erklärung der Regierung, die vom Ermittler des Federal Bureau of Investigation (FBI), Robert Plum, unterzeichnet wurde, hat Lieber mindestens drei Verträge „Tausend Menschen Plan .“

Damit will Peking ausländische (chinesische) Forscher und deren Know-how in ihre Heimatländer holen und jährlich rund 653.000 Dollar für drei Jahre Gehalt und Lebenshaltungskosten sowie eine Neuansiedlung in Wuhan von 1,74 Millionen Dollar zahlen (an Lieber) bezahlt werden, um das Harvard WUT Nano Key Lab zu unterstützen. Die Regierung hat keine Beweise dafür vorgelegt, dass Lieber diese Beträge tatsächlich erhalten hat … Lieber hat auch die Harvard University über seinen Vertrag mit China getäuscht, heißt es in der (bundesweiten) eidesstattlichen Erklärung.

Hier ist ein wirklich wichtiges Zitat aus Bloombergs Artikel. „Ganz gleich, welche außerschulischen Aktivitäten Lieber in China unternahm, sein Harvard-Labor war ein Modell für die Zusammenarbeit zwischen den USA und China. Lieber war eine Pfeife mit talentierten chinesischen Doktoranden und Postdocs. Darauf verlassend, brachten wir mehr als 10 Studenten gleichzeitig zusammen preisgekrönte Forschung zum revolutionären Potenzial sogenannter biomedizinischer Nanodraht-Implantate betreiben. Ungefähr 100 Lieber studierten in China. Dutzende von Mitgliedern bleiben in den Vereinigten Staaten, von denen viele nanowissenschaftliche Labors an renommierten Universitäten wie der Duke University, Georgia Institute, leiten of Technology, Massachusetts Institute of Technology, Stanford University, University of California Berkeley und UCLA.

Das ist ein ziemlich großer Technologietransfer Wie viele der 100 chinesischen Nanotech-Forscher, die derzeit in wichtigen akademischen Positionen in den Vereinigten Staaten tätig sind, sind eigentlich Pekinger Wissenschaftsspione?

Zum Schluss noch ein Kommentar von Bloomberg. „In den 1990er und 2000er Jahren, als sich Liebers Errungenschaften und sein Ruf dramatisch verbesserten, weiteten US-amerikanische Forschungsinstitute und Fördergruppen die schnell wachsende gemeinsame Forschung zwischen US-amerikanischen und ausländischen Wissenschaftlern, insbesondere chinesischen Wissenschaftlern, aus. Das neue Paradigma war die Globalisierung, China war ein aufstrebendes wirtschaftliches Kraftwerk, und Liebers Labor setzten ein Beispiel für panpazifische Zusammenarbeit.“

Charles Lieber Wie viel ist es ein Stern? Thomson Reuters wählte ihn zum besten Chemiker der Welt (2000-2010)

. Lieber leitete ein starkes Zentrum an der Harvard University. Das ist die Lieber Forschungsgruppe. Im Mittelpunkt stehen Nanowissenschaften und Nanotechnologie. Dann ist es natürlich, darüber nachzudenken, welche Art von Forschungsergebnissen mit China geteilt werden.

Auf der Homepage der Lieber Research Group heißt es:

„Wir leisten Pionierarbeit an der Schnittstelle zwischen Nanoelektronik und Biowissenschaften … Sensoren, die Krankheiten in Echtzeit erkennen … diese Sensoren werden im Körper installiert. „

Die chinesische Regierung hat 1,4 Milliarden Menschen. Wir haben die Macht, den Willen und Absicht, den Menschen ohne Zögern alle Arten von Kontrolle aufzuerlegen. Die chinesische Regierung baut viele neue „Smart Cities“. Diese Zentren werden ein Modell für die Überwachung von Wand zu Wand sein.
Es gibt verschiedene Dinge wie KI, Internet der Dinge, 5G usw.

Wenn die Nanowissenschaft durch eingebettete Sensoren einen engeren Zugang zu Menschen ermöglicht, wird die chinesische Regierung die Möglichkeit haben, sie einzusetzen. Dazu müssen wir die Ersten sein, die von der Epidemie neuer Viren erfahren. Zu diesem Zweck ist es notwendig, den Ausbruch eines neuen Virus so schnell wie möglich zu kennen, und es ist notwendig, ihn in Echtzeit direkt am Körper der Menschen zu erkennen.

Auch die Vereinigten Staaten und andere Länder sind begeistert von der Einführung einer solchen Nanotechnologie.

„Ich freue mich, Ihnen die neuesten Forschungsergebnisse zu Nanohirn-Implantaten vorzustellen, aber ich brauche eine Garantie, dass Ihre Regierung sie nicht für dunkle Zwecke verwendet.“

Wie sehen die chinesisch-amerikanischen Beziehungen so aus? An einem Punkt schienen sich die Regierungen beider Länder im Kalten Krieg zu befinden. Dann, im Jahr 1972, öffnete Präsident Nixon China, das seit 25 Jahren keine diplomatischen Beziehungen mehr hatte, für den Handel. Präsident Nixon war der Agent von David Rockefeller, der ihn vor einigen Jahren vor der Frustration als Politiker bewahrte. David Rockefeller, Erzglobalist.

Rockefeller schrieb dies deutlich im Jahr 1973, dem Jahr nach Nixons Wunder in China.

„Was auch immer der Preis der chinesischen Revolution sein mag, es ist klar, dass sie nicht nur eine effizientere und hingebungsvollere Verwaltung geschaffen hat, sondern auch erfolgreich eine Gemeinschaft mit hoher Moral und Zielstrebigkeit gefördert hat. Das Experiment ist eines der wichtigsten und erfolgreich in der Menschheitsgeschichte.“ 10. August 1973,
NY times.com, „From a China Traveler“

Millionen von Menschen starben, ihrer Freiheit beraubt, und alle Menschen unter dem kommunistischen Regime. Aber aus irgendeinem Grund sah David Rockefeller es nicht und gab vor, es zu sehen. Rockefeller lobte wie andere globalistische Eliten die chinesische Regierung für ihr hohes Maß an Kontrolle über ihr Volk.

Vor 47 Jahren. Wissenschaftler in den Vereinigten Staaten und China entwickeln gemeinsam Technologien, die das Potenzial haben, das menschliche Gehirn selbst genau zu kontrollieren und sich gegenseitig zu küssen.

Natürlich dürfen wir, wie immer, wenn es politisch motiviert ist, nicht vergessen, dass China auf der Seite Chinas steht. Im Fall der amerikanischen Wirtschafts- und Regierungsmagnaten ist der Nationalismus tot.

Dies wurde einst euphemistisch als „Handelsungleichgewicht“ bezeichnet.

( Klicken Sie hier für Johns Mega-Sammlung „The Matrix Revealed“ . 

Matrixoffenbart3

Like it? Share with your friends!

9781
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format