9783
Spread the love
loading...

Wissenschaftler infizieren Menschen absichtlich mit Coronavirus.
Was ist passiert …

Beim weltweit ersten Provokationstest am Menschen traten die Symptome nur zwei Tage nach der Infektion mit dem Virus auf
Ergebnisse des Human Challenge Program: SARS-CoV-2-Infektiosität: Memo / Solitary-Blog (livedoor.blog) Britische Forscher gaben gestern bekannt die Ergebnisse

Covid-19-Coronavirus-Virus-Konzept

einer beispiellosen Studie an gesunden jungen Freiwilligen, die absichtlich mit einem frühen Stamm des pandemischen Coronavirus infiziert wurden . Wie erwartet waren die Probanden nicht schwer krank, die Symptome der Probanden konnten detailliert nachverfolgt werden, und ihre eigenen Ansichten über SARS-CoV-2-Level und wie sich die Symptome vom Beginn bis zum Ende der Infektion verändern, konnte ich verstehen.

Der Erfolg dieser ersten „Human Challenge“ -Studie liefert Strategien für das zukünftige Testen von COVID-19-Therapien, Impfstoffen und viralen Varianten, sagen Forscher. Diese Studie kann auch dazu beitragen, zu klären, warum pandemische Coronaviren die Immunabwehr einer Person durchbrechen können, andere jedoch nicht.

In dieser Studie erhielten 34 gesunde Freiwillige im Alter zwischen 18 und 29 Jahren Nasentropfen, die eine kleine Menge Virus enthielten. Als Ergebnis des Polymerase-Kettenreaktionstests (PCR) wurden 18 Personen (53%) infiziert. Die meisten Freiwilligen hatten leichte bis mittelschwere Symptome, aber niemand musste ins Krankenhaus eingeliefert oder behandelt werden, was zeigt, dass die Studie sicher durchgeführt werden konnte, sagen die Forscher. Wir fanden auch heraus, dass schnelle Antigentests das Vorhandensein des Virus 1-2 Tage nach der Infektion bestätigten.

Die auf dem Preprint-Server veröffentlichten Ergebnisse wurden noch nicht von Experten begutachtet, werden jedoch von Nature überprüft . „Dies ist eine sehr wichtige Studie“, sagt David Daudi

, Epidemiologe für Infektionskrankheiten an der Johns Hopkins School of Public Health . Frühere Studien waren nicht in der Lage, sowohl die Symptome als auch die Immunität ab dem Zeitpunkt der Infektion zu verfolgen. Akiko Iwasaki, Immunologin an der Yale University

„Das gibt uns einen Einblick, was in den ersten Stadien der Infektion passiert.“ „Glücklicherweise verliefen alle Infizierten mild. Das ist gut. er addiert.

Human-Challenge-Studien zu verschiedenen Krankheitserregern, einschließlich des Influenzavirus, werden seit langem durchgeführt, aber ethische Probleme treten auf, wenn es keine etablierte Heilung gibt, wenn eine Infektionskrankheit schwerwiegend wird.

Die SARS-CoV-2-Human-Challenge-Studie erregte in den frühen Tagen der Pandemie Aufmerksamkeit , aber mit der erfolgreichen Entwicklung des COVID-19-Impfstoffs entwickelten die National Institutes of Health (NIH) ein detailliertes Versuchsprotokoll. Verschiedene Gruppen haben abgesagt der Plan, einschließlich des Teams an. Ein großes Konsortium im Vereinigten Königreich, das von der britischen Regierung mit mehr als 33 Millionen Pfund Sterling finanziert wurde, hat dies jedoch vorangetrieben.

Sie begannen Anfang 2021 mit Tests unter Verwendung eines Virusstamms, der im Juli 2020 in den frühen Tagen der Pandemie im Vereinigten Königreich endemisch war. Keiner der 26 männlichen und 8 weiblichen Probanden war geimpft oder natürlich mit SARS-CoV-2 infiziert. Freiwillige wurden in einer streng isolierten Einrichtung im Royal Free Hospital in London mit einer niedrigen Viruslast infiziert, die fast der Viruslast in einem Tropfen Nasenflüssigkeit während der ansteckendsten Zeit entspricht. Die Forscher beobachteten die Symptome des Probanden und führten intensive Tests wie Antigen-Schnelltests, PCR-Tests und Antikörpertests durch.

In dieser Studie konnte das Virus bei 16 Personen, die Nasentropfen verwendeten, nicht vollständig infiziert werden, entweder weil die Dosis des Virus niedrig war oder weil die Freiwilligen eine hohe Immunität hatten. Die Ergebnisse dieser Studie wurden Freiwilligen gegeben, die das gleiche Virus auf die gleiche Weise und in der gleichen Menge erhalten haben, um zu untersuchen, warum und wie manche Menschen der Infektion widerstehen können.

Die Ergebnisse zeigen auch einen klaren Zeitablauf, während das Virus durch den Körper wandert. Die Anzeichen begannen im Durchschnitt zwei Tage nach der Verabreichung des Nasensprays, und das Virus wurde in den Rachen abgegeben. Die Symptome erreichten etwa 5 Tage später ihren Höhepunkt, wobei die Viruslast in der Nase viel höher war als im Rachen. Das infektiöse Virus wurde im Durchschnitt 10 Tage nach der Infektion nicht mehr aus der Nase von Probanden isoliert.

Von den als infiziert bestätigten Freiwilligen waren nur zwei völlig asymptomatisch. Die anderen 16 hatten leichte bis mittelschwere Symptome wie verstopfte Nase, Halsschmerzen, Myalgie und Fieber. Danach entwickelten 12 Freiwillige sensorische Defizite, von denen 9 einen vorübergehenden vollständigen Verlust des Geruchssinns hatten und 1 nach 6 Monaten eine leichte Geruchsstörung hatte.

Bemerkenswerterweise war die Viruslast der beiden infizierten und asymptomatischen Freiwilligen nicht niedriger als die ihrer kranken Kollegen. „Dies ist ein klarer Hinweis auf die Infektiosität (des Virus) und erklärt, warum sich die Pandemie so schnell ausgebreitet hat“, sagte das Imperial College London (ICL), der Hauptforscher der Studie.) Der Immunologe Chris Chiu sagte auf einer Pressekonferenz das Science Media Center heute.

Einige Wissenschaftler haben jedoch darauf hingewiesen, dass sich die in dieser Studie verwendeten frühen Virusstämme möglicherweise anders verhalten als neuere Varianten wie die ansteckenderen Delta und Omicron, sagten die Forscher. Iwasaki sagt: „Unterschiedliche Varianten erfordern unterschiedliche Experimente.“ „Der Grad der Virusreplikation und die Dauer der (Symptome) können leicht unterschiedlich sein, und möglicherweise auch der Ort (der Viruslast)“, sagte

ein Arzt am National Institute of Allergology and Infectious Diseases, der zukünftige Viruswissenschaftler Matthew Memory war die Person, die das am NIH geplante Challenge-Experiment entwickelt hat, und zukünftige Challenge-Experimente an Menschen mit mehreren Varianten werden SARS-CoV-2 und andere Koronaviren sein. Es kann verwendet werden, um Impfstoffe zu testen, die einen breiten Schutz gegen verschiedene Stämme des Virus bieten sollen Virus, sagte er. „Das Problem ist, dass wir uns derzeit bei der Herstellung von Impfstoffen in einer Art Blindflug befinden“, sagt er.

Memory stellt auch fest, dass die britische Forschung den Beginn der Grundlagenbiologie begonnen hat. Beispielsweise wurde festgestellt, dass SARS-CoV-2-Antikörper im Blut nicht infizierter Freiwilliger nicht produziert wurden. Dies steht im Gegensatz zur 10 Jahre alten Influenza -Provokationsstudie von Memory , in der sogar nicht infizierte Personen Antikörper aufweisen . Memory vermutet, dass dieser Unterschied auf einen speziellen Schleimhautantikörper zurückzuführen sein könnte, der SARS-CoV-2 in der Nase von nicht infizierten Freiwilligen in dieser Studie abschaltet.

Einige Kritiker sagen, dass die Risiken für die Freiwilligen die Vorteile für die Gesellschaft als Ganzes für herausfordernde Studien am Menschen überwiegen.

Der Atemwegsarzt und Immunologe von ICL, Peter Openshaw, ein Mitarbeiter der Studie, bestritt jedoch eine solche Meinung bei der heutigen Pressekonferenz. „Wenn wir diese Art von Forschung durchführen können, ist es dann ethisch korrekt, dies nicht zu tun? Wir haben einzigartige Einblicke. Wir sind die Freiwilligen, die sich früher gemeldet haben. Wir müssen den Altruismus unserer Leute anerkennen und schätzen.“

Er und seine Kollegen sind es Planung der nächsten Aktion. Im Frühjahr möchten wir mit der Finanzierung der Wellcome Foundation mit einer Provokationsstudie am Menschen beginnen, bei der ein standardisierter Delta-Typ bei geimpften Freiwilligen verwendet wird.


Like it? Share with your friends!

9783
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format