9800
Spread the love
loading...

In den letzten 10-15 Jahren haben viele Menschen begonnen, alle möglichen Besonderheiten des Zeitablaufs zu bemerken. Objektiv betrachtet fließt die Zeit wie früher: Sie beträgt immer noch 24 Stunden am Tag, 60 Minuten pro Stunde, 60 Sekunden pro Minute und so weiter. Subjektiv denken jedoch viele Menschen, dass der Tag verkürzt wird und die Zeit schneller vergeht.

Nach allgemeinen Schätzungen beträgt der Tag heute etwa 12-18 Stunden und die Zeit beschleunigt sich weiter, aber da wir diese Zeit durchlaufen, gibt es keinen besonderen Anlass, die damit einhergehenden Metamorphosen festzuhalten. Obwohl es natürlich einige Lücken gibt.

So gibt es zum Beispiel Berichte vom Berg Athos in Griechenland, wo Mönche Schwierigkeiten haben, dort Gebete zu sprechen und Lampen anzuzünden. Gemäß ihrem Tagesablauf sollten Mönche täglich eine bestimmte Anzahl von Gebeten lesen – und das ist seit Jahrhunderten so. Derzeit haben sie keine Zeit, alle Gebete zu lesen. 

Ähnliches gilt für Lampen: Lampen haben meist eine bestimmte Brenndauer, manche brennen sogar das ganze Jahr, bzw. sie sollen brennen, denn nun brennt das Öl übers Jahr entweder nicht aus oder man muss es nachfüllen.

Niemand weiß es zu erklären, aber die Lücke, die die Natur hinterlassen hat, ist offensichtlich.

Um irgendwelche Schwankungen in der Struktur der Raumzeit zu bemerken, kann die Uhr nicht elektronisch sein, nicht atomar, sondern auf die alte Weise aufgebaut – auf mechanischen oder chemischen Prinzipien. So lassen sich beispielsweise riesige Turmglocken herstellen, bei denen die Zahnräder eine große Masse haben und daher weniger anfällig für Verformungen des Raum-Zeit-Kontinuums sind. Diese Glocken sollten unterirdisch aufgestellt werden, um die Auswirkungen unerwünschter äußerer Faktoren zu kompensieren.

All dieses extrem teure Unterfangen klingt abstrakt und lächerlich, aber laut  Popular Mechanics  vom 27. April dieses Jahres wurde Jeff Bezos, Gründer und CEO des Internetunternehmens Amazon.com, Eigentümer der Fluggesellschaft Blue Origin, und der Washington Post auf $ geschätzt 150 Milliarden (nach konservativsten Schätzungen) beschlossen plötzlich, ein solches Projekt zu starten. 

Wir bauen eine Uhr von vor 10.000 Jahren. Es ist eine besondere Uhr, die zum Symbol und zur Ikone des langfristigen Denkens werden soll. Dies ist ein monumentales Gebäude in einem Berg im Westen von Texas. Der Vater des Projekts, Danny Hillis, arbeitet seit 1989 an dem Projekt. Er wollte eine Uhr schaffen, die einmal im Jahr tickt, in der sich der Jahrhundertzeiger alle 100 Jahre bewegt und der Kuckuck einmal in jedem Jahrtausend erscheint.

Die Vorlaufkosten des Projekts betragen 42 Millionen US-Dollar.

Die Idee war, eine Uhr zu schaffen, die die nächsten 10.000 Jahre Zeit sparen würde. Ich habe Danny in den letzten Jahren bei diesem Projekt geholfen. Meiner Meinung nach wird das Projekt technologisch vorangetrieben, bis es vorübergehend den zivilisatorischen Maßstab erreicht. 

Wie aus dem Video und der Beschreibung hervorgeht, ist das Projekt riesig, vergleichbar mit dem Bau eines staatlichen Atomschutzbunkers. Das bedeutet, dass irgendwo in den Bergen eine mechanische Uhr gebaut wird, neben der Big Ben wie eine Taschenuhr sein wird, und die Glocken am Royal Clock Tower in Mekka werden wie ein Wecker sein. All dies, um anzugeben und Geld von Touristen zu verdienen, die das Projekt irgendwann in zwei- oder dreitausend Jahren bezahlen werden?

Um heute berühmt zu werden, sollte man für die Umwelt kämpfen, mit Aids kämpfen oder hungernden Kindern in Afrika helfen, und am zeitgemäßesten wäre es, Masken und Beatmungsgeräte zu verteilen … aber hier geht es um etwas anderes.

Gemäß den eschatologischen Versen der Siebenten-Tags-Adventisten und in vielen anderen Religionen ist die Rede davon, die Zeit zu beschleunigen, bevor diese Welt zu Staub wird.

Jeff Bezos hat viel Geld in dieses Projekt investiert, weil es darum geht, eine Uhr zu bauen, die die Zeit bis zum Ende der Welt zählt.

„Die Stunde des Gerichts wird nicht kommen, bis die Zeit verkürzt ist. Das Jahr wird wie der Monat sein, der Monat wird wie die Woche sein, die Woche wird wie der Tag sein, der Tag wird wie die Stunde sein und die Stunde wird wie die schwelende Zeit sein.

KORAN

Wie überprüfe ich, ob der Untergang kommt? Sie können es nur studieren, indem Sie eine spezielle Uhr bauen, die die Beschleunigung der Zeit registrieren kann: Der Bau der Uhr ist bereits im Gange … ebenso wie die Zeit, die wir noch tun müssen.


Like it? Share with your friends!

9800
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format