9797
Spread the love
loading...

Microsoft hat den Internet Explorer endgültig getötet

Der Browser wird am 17. August 2021 fertiggestellt , teilte das Unternehmen mit.

In einem Blogbeitrag erklärte Microsoft, dass die Microsoft Teams-Webanwendung ab dem 30. November 2020 Internet Explorer 11 – die neueste und letzte Iteration des Browsers – nicht mehr unterstützt.

Die verbleibenden Microsoft 365-Apps und -Dienste werden die Unterstützung für den Browser im nächsten Jahr beenden.

Der Browser wird durch Microsoft Edge ersetzt , den neuen Browser des Computergiganten, der auf der von Google für Google Chrome entwickelten Open-Source-Software Chromium basiert . Das gibt Edge mehr Funktionen als Internet Explorer.

Es gibt eine ältere Version von Edge, die kein Chromium verwendet. Diese Version wird ebenfalls am 9. März 2021 auslaufen.

Da viele Websites und Anwendungen immer noch Internet Explorer verwenden, versucht Microsoft zu vermeiden, dass zwei Browser gleichzeitig aktiv sind.

Stattdessen können Benutzer im Internet Explorer Legacy-Modus von Microsoft Edge in einem Browser bleiben, um „das Beste aus dem modernen Web auf einer Registerkarte nahtlos zu erleben und gleichzeitig auf einer anderen Registerkarte auf eine geschäftskritische ältere IE 11-App zuzugreifen“, so das Unternehmen.

Die Schließung von Internet Explorer und Microsofts Nicht-Chromium-Browsern ist seit Jahren geplant. Internet Explorer 8, 9 und 10 wurden 2016 eingestellt , während Microsoft Edge ein Jahr zuvor im Jahr 2015 eingeführt wurde.

Die Umstellung auf Chromium für den Browser von Microsoft hat im Vergleich zu seinem früheren proprietären Browser größere Auswirkungen auf die Zukunft des offenen Internets. Diese Bedenken sind in den letzten Monaten unter anderem aufgrund der Auseinandersetzungen zwischen der US-Regierung und TikTok dringlicher geworden.

Chrom ist jetzt die Basis von Google Chrome, Microsoft Edge, Brave, Vivaldi, Avast Secure Browser und Opera.

Dies bedeutet, dass Google einen größeren Einfluss darauf hat, welche Funktionen entwickelt, welche Praktiken akzeptiert und welche Usability-Bedenken als wichtig erachtet werden.

Der neue Edge-Browser enthält jedoch eine Reihe von Funktionen, die ihn von anderen wie Google Chrome unterscheiden.

Dazu gehört standardmäßig das Aktivieren des Tracking-Schutzes, wodurch sowohl Werbung als auch fast der gesamte Tracking-Code von Drittanbietern blockiert werden.

Quelle :https://www.independent.co.uk/life-style/gadgets-and-tech/news/microsoft-internet-explorer-out-of-use-11-edge-a9676176.html?fbclid=IwAR1I7y3IVfVeDkFsmWNLJYxR-oXqvtjQgICn3XrfvsuTDNlrf_u-qoWJ0ks


Like it? Share with your friends!

9797
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format