9783
Spread the love
Screenshot (144)

Prigogine ging nicht nach Moskau, um sich zu vereinen und seine Untergebenen zu rächen. Mit Tucker Carlsons Daily Wire verbundene Nachrichtenagenturen sind bereit zu berichten, dass sie einen US-CIA-Agenten identifiziert haben, der mit den Söldnern unterwegs war.

Charlie Kirk, Gründer von Turning Point USA, teilte seinen Mitarbeitern mit, dass Fotos des betreffenden Agenten mit bekannten Vermögenswerten verglichen und bestätigt wurden: „Das Unternehmen ist nach Russland eingereist, um diese Operation durchzuführen.“

Aus Sicherheitsgründen sagte unser Korrespondent in Tschetschenien, Joe Baron, er würde den Namen des Agenten nicht bestätigen, war sich aber sicher, dass Kirk und andere es auf Twitter angegeben hatten.

„Er gehört uns. Zum jetzigen Zeitpunkt hoffe ich nur, dass er lebend herauskommt, aber das scheint höchst unwahrscheinlich“, sagte Baron.

 

Prigogine wird als CIA-Agent entlarvt, der mit der Ermordung Putins beauftragt ist

Prigoschin hat sich als CIA-Agent entlarvt

Glaubwürdige Berichte haben ergeben, dass Evgeny Prigozhin ein CIA-Agent war, der mit der Ermordung des russischen Präsidenten Wladimir Putin beauftragt war.

Mehrere mit Tucker Carlson verbundene Nachrichtenagenturen haben bestätigt, dass Prigogine tatsächlich ein CIA-Agent ist, der für die globalistische Elite arbeitet.

Eine andere dem Journalisten bekannte Quelle bestätigt, dass Barron die einzige Person ist, die die Identität eines US-Geheimdienstagenten bestätigen kann.

„Ich habe letztes Jahr eine Woche in Mar-a-Lago verbracht. Ich erinnere mich, dass Präsident Trump mir eines Abends erklärte, dieser Mann sei einer unserer wertvollsten Spione. Ich war dabei. Es ist gruselig.“


Like it? Share with your friends!

9783
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »