9824
Spread the love
loading...

Wenn Sie ein Smart Meter haben und in einem bestimmten Raum Symptome wie Schlaflosigkeit, verstärkte Gelenkschmerzen oder Kopfschmerzen haben, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie.

Die Strahlungsmenge heutiger Smart Meter reicht aus, um physikalische Veränderungen in unserem Körper zu bewirken.

Sehen wir uns einige dieser Änderungen genauer an, aber zuerst wollen wir herausfinden,  warum  diese Änderungen überhaupt passieren.

Smart Meter scheinen im Laufe der Zeit vernachlässigbare Strahlungsmengen zu übertragen, aber das ist nicht der Fall.

Während des Betriebs  senden sie typischerweise   mehrmals pro Minute starke Strahlung aus .

Diese Strahlungssignale können ohne Unterbrechung und in zwei Richtungen auftreten – manchmal mehr als 200.000 Mal am Tag.

Was macht das also mit dem menschlichen Körper?

Menschen unterscheiden sich in Bezug auf ihre Körpergröße, die Zusammensetzung der Mineralien in ihrem Körper, die Dichte dieser Mineralien und die Menge an Elektrolyten in ihrem Körper.

Infolgedessen sind manche Menschen viel anfälliger für elektromagnetische Felder (EMF) als andere.

Und wenn Sie eine hohe Schwermetallbelastung haben, können die Metalle in Ihrem Körper als Antenne fungieren und EMF-Strahlung anziehen, wann immer sie vorhanden ist.

Normalerweise  spüren die meisten Menschen keine Symptome durch die Exposition gegenüber EMF-Strahlung.

Trotzdem kann  EMF-Strahlung, die den menschlichen Körper erreicht, unsere Zellen nach einiger Zeit dauerhaft verändern und später im Leben zu Symptomen führen.

Diese Art von Strahlung hat viele  gesundheitsschädliche Auswirkungen  , die sich kumulieren können und 5 bis 10 Jahre dauern, bis sie schließlich an die Oberfläche gelangen.

Häufige Symptome von Smart Meter-Strahlung
1. Stress und Reizbarkeit
Studien, wie sie im  
Journal of Chemical Neuroanatomy veröffentlicht  wurden, zeigen seit Jahrzehnten, dass EMF-Strahlung zu einer Vielzahl von neurologischen und psychologischen Problemen führen kann.
Dazu gehören Stimmungsschwankungen, erhöhtes Stressgefühl und erhöhte Reizbarkeit.
Manche Leute beschweren sich, dass verschiedene Räume oder Gebäude ihre Stimmung beeinflussen. 
Wie sich herausstellt, kann die EMF-Strahlung schuld sein – sei es von einem  
Smart Meter oder WiFi . 
2. Hautprobleme
Einige Opfer schwerer EMF-Strahlung berichten von Hautproblemen wie Hautausschlägen und Gesichtsrötung.
Diese Personen waren über einen längeren Zeitraum hohen Mengen dieser Strahlung ausgesetzt und wurden überempfindlich.

3. Arthritis und Körperschmerzen

Arthritis ist eine Ansammlung von schmerzauslösenden und schwächenden körperlichen Zuständen. Es führt zu steifen, schmerzhaften Gelenken, die durch übermäßige Entzündungen in den Gelenken verursacht werden.

Abgesehen von Arthritis werden viele Arten von körperlichen Schmerzen hauptsächlich oder nur entfernt durch eine Entzündung verursacht (oder verschlimmert).

EMF-Strahlungsfrequenzen können das Nervensystem verändern und schädigen, und viele der anderen Symptome der EMF-Strahlung haben ein begleitendes Problem mit Entzündungen.

Sobald der Smart Meter entfernt wurde, haben die Menschen weniger Entzündungen und weniger Körperschmerzen gemeldet.  

4. Schlafprobleme

Eine schädliche Wirkung von EMF- und HF-Strahlung, die in der wissenschaftlichen Gemeinschaft immer mehr Beachtung findet,  sind die Auswirkungen der Strahlung auf die Schlafqualität und -dauer.

Ein 2004 veröffentlichter Artikel mit dem Titel „ Effect of A Nighttime Magnetic Field Exposure on Sleep Patterns in Young Women “ zeigte, dass die  nächtliche Exposition gegenüber EMF-Strahlung schädlicher war als die Exposition am Tag.

Das Gehirn arbeitet durch unzählige elektrische Impulse und unsere Schlafmuster und -zyklen werden durch solche Impulse reguliert.

Schlafprozesse können durch EMF-Strahlungsfrequenzen verändert werden, die in intermittierenden oder zufälligen Intervallen abgegeben werden – wie sie beispielsweise von intelligenten Zählern ausgesendet werden.

Schützen Sie Ihr Zuhause vor EMF-Strahlung von Smart Meter - YouTube

5. Herzprobleme

Laut www.DrPawluk.com (einem Experten für Magnetfeldtherapie) kann EMF-Strahlung ohne sensorische Hinweise leicht menschliches und tierisches Gewebe erreichen, einschließlich Herzgewebe

Die Reaktionen des Herz-Kreislauf- und Nervensystems auf EMF sind sehr kompliziert und reichen von Reaktionen der Herzmuskeln über Reflexe, die vom Zentralnervensystem reguliert werden, und sogar von Blutgefäßen.

Es gibt eine Reihe von Herzproblemen, die mit EMF-Strahlung in Verbindung gebracht werden. Einige dieser Herzerkrankungen umfassen:

  • Herzrhythmusstörungen (kann fast zum sofortigen Herztod führen)
  • Bradykardie (verlangsamter Herzschlag)
  • Tachykardie (beschleunigter Herzschlag)
  • Vorzeitige ventrikuläre Kontraktionen (PVCs) und vorzeitige Vorhofkontraktionen (PACs) / auch bekannt als Herzklopfen
  • Vorhofflimmern oder Vorhofflattern (unregelmäßiger oder zitternder Herzschlag)

6. Augenprobleme

Es gibt auch einige schädliche Auswirkungen von EMF-Strahlung auf unsere Augen, die berichtet und untersucht wurden.

Einige Symptome einer elektromagnetischen Überempfindlichkeit sind brennende oder schmerzende Augen, verminderte Sehschärfe, Schwimmer, Druck in oder hinter den Augen und Katarakte.

7. Anfälle

Krampfanfälle sind ein weiterer körperlicher Zustand, der unsere elektrischen Signale und Impulse beinhaltet.

Das Gehirn hat Milliarden von Nervenzellen (Neuronen), die elektrische Signale senden und empfangen. Krampfanfälle erzeugen ungewöhnlich hohe Mengen dieser elektrischen Signale im Gehirn.

Diese Reihe von Fehlzündungen von Neuronen und überflüssiger elektrischer Aktivität führt zu Veränderungen des allgemeinen Bewusstseins und der Körperbewegungen des Individuums. 

Diejenigen mit epileptischen Anfällen könnten akutere negative Reaktionen auf EMF-Strahlung haben. Epilepsie ist eine Art von Hirnanomalie, die unregelmäßige Perioden instabiler und atypischer elektrischer Aktivität im Gehirn verursacht.

Neben diesen 7 häufigen Symptomen wurden auch andere gesundheitliche Auswirkungen in Bezug auf Smart Meter gemeldet:

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Ermüdung
  • Tinnitus (Klingeln in den Ohren)
  • Sinus-Probleme
  • Schwindel
  • Brechreiz
  • Beinkrämpfe
  • Atmungsprobleme
  • Endokrine und Schilddrüsenerkrankungen

Wenn bei Ihnen eines dieser Strahlungssymptome des Smart Meters auftritt, besorgen Sie sich ein Hochfrequenzmessgerät (HF) und messen Sie die von Ihrem Smart Meter emittierte Strahlungsmenge. 

Dann besorgen Sie sich eine Abdeckung dafür, die die Strahlungsleistung deutlich verringert. 

Wie schadet der Smart Meter Ihres Hauses Ihnen?  Holen Sie sich noch heute eine EMF-Blockierungsabdeckung!

Abdeckung für  EMF blockierende Smart Meter

Abdeckung für EMF blockierende Smart Meter

Bestellen Sie noch heute Ihre Smart Meter Cover mit 100 % GELD-ZURÜCK-GARANTIE. Folgen Sie einfach diesem Link 

Quelle


Like it? Share with your friends!

9824
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format