9908
Spread the love
loading...

MCT-Übersetzung

Die Technologie der "Neuromodulation"  Graphen ist sehr real: Die Pressemitteilung von INBRAIN Neuroelectronics beschreibt Bioschaltkreise, die das Gehirn mithilfe von KI-gestütztem Graphen steuern.

Naturnachrichten 

Da immer mehr Menschen auf die Identifizierung von Graphenoxid in Covid-Impfstoffen aufmerksam werden, zeigt ein Unternehmen namens INBRAIN Neuroelectronics, dass die auf Graphen basierende „Neuromodulations“ -Technologie mit KI-gestützter Neuroelektronik sehr real ist.

Eine von BusinessWire.com veröffentlichte Pressemitteilung vom 30. März 2021  enthüllt die Geschichte:

INBRAIN Neuroelectronics sichert sich Serie-A-Finanzierung in Höhe von 17 Millionen US-Dollar für die erste KI-betriebene Graphen-Gehirn-Schnittstelle .
 

Die Finanzierung ermöglicht es dem Unternehmen, frühe Studien am Menschen für sein Flaggschiffprodukt, ein weniger invasives Neuromodulationsgerät zur Behandlung neurologischer Erkrankungen mit künstlicher Intelligenz und Graphenelektroden, voranzutreiben.

Um es klar zu sagen, wir behaupten in keiner Weise, dass INBRAIN an Covid-Impfstoffen beteiligt ist. Stattdessen behaupten sie, dass ihre Technologie „zur Behandlung von Epilepsie und Parkinson“ verwendet wird. Der Sinn der Behandlung von INBRAIN besteht darin, aufzuzeigen, dass Graphen-basierte „Bioschaltkreise“ zur Gehirnsteuerung tatsächlich eine sehr reale Technologie sind.

Sogenannte „Faktenprüfer“ – die nichts anderes als Desinformationspropagandisten sind – behaupten routinemäßig, dass Graphen nicht in Impfstoffen enthalten ist und dass Graphen-Bioschaltkreise eine Verschwörungstheorie sind. INBRAIN Neuroelectronics zeigt, dass Faktenprüfer lügen.

Tatsächlich, wie INBRAIN in seiner eigenen Pressemitteilung formuliert, „zielen sie darauf ab, die Sicherheit von Graphen als neuen Behandlungsstandard für neurotechnologische Geräte zu etablieren“.

Sie beschreiben auch Graphen-Bioschaltkreise als eine Art aufrüstbare Plattform:

Weniger invasive und intelligentere neuroelektronische Technologien wie unsere könnten sicherere, skalierbarere und anpassungsfähigere Therapien in Echtzeit bieten ….

Wenn Ihnen das bekannt vorkommt, liegt es wahrscheinlich daran, dass Moderna, der Erfinder des Covidian-mRNA-Impfstoffs, seine Technologie als „Betriebssystem“ bezeichnet hat , das auch jederzeit aktualisiert und umprogrammiert werden kann.

Auf der Website von INBRAIN Neuroelectronics  beschreibt sich das Unternehmen wie folgt:

Wir sind Wissenschaftler, Ärzte, Technikbegeisterte und Menschenliebhaber mit der Mission, neuroelektronische Schnittstellen zu bauen, um Gehirnerkrankungen zu heilen. Wir verwenden GRAPHENE, das dünnste Material, das der Menschheit bekannt ist, um die nächste Generation neuronaler Schnittstellen zur Wiederherstellung des Gehirns zu bauen, um Patienten auf der ganzen Welt zu helfen.

Das Unternehmen zitiert auch Professor A. Fasano, der sagt: „ Graphen ist das nächste große Ding im Bereich der biotechnologischen Materialien, die Hauptbestandteil der nächsten Generation von Elektrotherapien auf dem ständig wachsenden Gebiet der Neuromodulation sind.“

Das Unternehmen wirbt für seine Technologie als in der Lage, das Gehirn einer Person zu „lesen“ , spezifische neurologische Muster zu erkennen und dann die Neurologie dieser Person zu überwachen, um ihre Gehirnfunktionen zu verändern. Mit seinen eigenen Worten:

Unsere Graphen-Gehirn-Schnittstellen können mit einer noch nie dagewesenen Auflösung lesen, therapiespezifische Biomarker erkennen und eine hochfokale adaptive Neuromodulation auslösen, um bessere Ergebnisse bei personalisierten neurologischen Therapien zu erzielen.

Graphen wird auch als „das feinste Material beschrieben, von dem bekannt ist, dass es die Stimulation perfekt auf die gezielte Anatomie des Gehirns zuschneidet“ .

Jeder, der behauptet, dass Graphen nicht zur Kontrolle der menschlichen Neurologie verwendet wird, kennt entweder den Stand der modernen Neurowissenschaften völlig oder lügt Sie absichtlich an.

Um es noch einmal klarzustellen: Wir behaupten nicht, dass INBRAIN Neuroelectronics an einem schändlichen Programm beteiligt ist oder an Covid-Impfstoffen beteiligt ist. Wie jede Technologie können auch auf Graphen basierende Bioschaltkreise zum Guten oder zum Schlechten verwendet werden, je nach Ethik und Motivation derer, die die Technologie kontrollieren. Es gibt zweifellos einige sehr positive Anwendungen für diese Technologie, aber wie bei den meisten Technologien, die einst als Mittel zur Emanzipation der Menschheit angepriesen wurden – Fernsehen, Impfstoffe, Internet, Atomkraft, Robotik usw. – sie alle landen in den Händen verrückter und völkermörderischer Globalisten, die sie als Waffen gegen die Menschheit einsetzen.

Mit anderen Worten, es gibt keine Technologie, die Verrückte nicht nutzen würden, um die Menschheit zu versklaven und ihre eigene Macht und Kontrolle zu erhöhen. Graphen-Bioschaltkreise geben machthungrigen Wahnsinnigen direkten Zugang zu deinem Gehirn, und laut vielen Analysten (siehe unten) bieten Impfstoffe die Entschuldigung, menschlichen Opfern selbsterhaltende auf Graphen basierende Substanzen zu injizieren.

BEHAUPTUNG: Covid-Impfstoffe enthalten hohe Mengen an Graphenoxid, das sich selbst zu Biokreisläufen zusammenfügt, indem es Elemente (wie Eisen) im menschlichen Blut erntet.

Wie Orwell.city berichtet , analysierte eine Gruppe namens La Quinta Columna Covid-Impfstoffe und stellte fest, dass 98% bis 99% der nicht flüssigen Masse des Impfstoffs Graphenoxid zu sein scheint. Ricardo Delgado sagte im Namen von La Quinta Columna:

Ein Phänomen, das lange geleugnet, aber heute bereits bewiesen ist. Es gibt Millionen von Videos von Menschen auf der ganzen Welt.  Videos zu diesem Phänomen, nennen wir es „erworbener Pseudomagnetismus nach der Impfung“, aber es kann auch auf andere Weise erworben werden. Nachdem wir diese grundlegende epidemiologische Studie durchgeführt hatten, begannen wir uns zu fragen, welche Materialien oder Nanomaterialien Magnetismus im Körper verursachen können. Und nicht nur Magnetismus, sondern die könnten als Energiekondensatoren wirken, denn ich habe auch eine große Last in einem Multimeter gemessen …

Dies ist ein Phänomen der elektromagnetischen Induktion im Metall, das in der Nähe der Impfzone haftet. Außerdem haben wir festgestellt, dass sich der Magnetismus dann zum Kopf bewegt. Und das ist sehr wichtig. Sicher für den gesuchten Zweck. Außerdem wird mit einem Multimeter eine Potentialdifferenz gemessen: Der Mensch wird zum Supraleiter. Das heißt, es sendet und empfängt Signale. Und als wir die Materialien fanden, die diese Art von Schäden im Körper verursachen können, haben wir angefangen, über Graphen zu sprechen. Wir vermuteten, dass es sich um Graphenoxid handelte, da es alle Eigenschaften aufwies, die magnetisierte Menschen nach der Impfung ausdrückten.

Graphen ist giftig, es ist eine Chemikalie, ein giftiges chemisches Mittel. In großen Mengen in den Körper eingeführt, verursacht es Thromben. Es verursacht Blutgerinnsel. Wir haben alle wissenschaftlichen Arbeiten, die das beweisen. Es verursacht ein postinflammatorisches Syndrom, es verursacht eine Veränderung des Immunsystems. Und wenn das Redox-Gleichgewicht gestört ist, in dem Sinne, dass im Körper weniger Glutathionreserven vorhanden sind als ein Giftstoff wie Graphenoxid, führt dies zu einem Zusammenbruch des Immunsystems und einem Zytokinsturm. Also etwas, das der Trendkrankheit sehr ähnlich ist, oder?

Schau das Video : 

Brighteon.com/eaff4c87-eb1d-4abd-9f6e-6edeebe6fe59

Delgado fährt fort:

Und da jeder, der mit dem Pfizer-Impfstoff geimpft wurde, den wir zur Analyse geschickt haben, sowie Moderna, AstraZeneca, Johnson & Johnson, Janssen, Sinovac und alle Arten von Impfstoffen magnetische Eigenschaften erhalten, vermuten wir mit vielen Hinweisen dass sie alle mehr oder weniger Dosen von Graphen, Graphenoxid, enthalten.

… wir wissen, dass gerade N-Acetylcystein oder Glutathion selbst Graphenoxid abbaut. Aus diesem Grund gehen wir davon aus, dass wir wahrscheinlich direkt den ursächlichen oder ätiologischen Erreger der Krankheit beeinflusst haben.

Im heutigen Podcast „Situation Update“ diskutiere ich diese exotische Nanotechnologie ausführlicher, einschließlich „selbst-assemblierter“ Graphen-Bioschaltkreis-Nanostrukturen und wie sie eine Antenne bauen können, um Befehle oder Befehle von externen elektromagnetischen Feldern zu empfangen.

Wenn dies geschieht, bedeutet dies, dass globale Regierungen möglicherweise in der Lage sind, die geimpften Massen zu kontrollieren, indem sie Signale von 5G-Mobilfunktürmen senden. Obwohl es sich nach Science-Fiction anhört, wurde diese Technologie bereits in Experimenten an Mäusen bewiesen, bei denen sowohl SPIONs (super paramagnetische Eisenoxid-Nanopartikel) für die gezielte Wirkstoffabgabe ins Gewebe als auch die „magnetischen“ Proteine, die die Neuromodulation ermöglichen, verwendet wurden. (Gehirnkontrolle).

Im heutigen Podcast diskutiere ich auch die unterirdischen Tunnel und unterirdischen Städte / Stützpunkte von Elon Musk und warum ich denke, dass Globalisten sich eines vom Aussterben ähnlichen Ereignisses bewusst sind, das das Überleben bedroht, sogar der menschlichen Zivilisation. Alle Details hier:

Schau das Video : 

Brighteon.com/378b3154-6cb8-4a59-97f1-ffbfe25d863e

Quelle


Like it? Share with your friends!

9908
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format