9866
Spread the love
loading...

 Klimawandel-Alarmisten lieben es, auf Eisschmelzen in der Antarktis hinzuweisen, um zu beweisen, dass Menschen den Planeten zerstören. Untersuchungen zeigen jedoch, dass dies möglicherweise nicht den Zusammenhang mit dem vom Menschen verursachten Klimawandel hat, an den sie uns glauben machen möchten.

Radarmessungen von Flugzeugen, die über den Kontinent fliegen, haben gezeigt, dass der Eisverlust in der Antarktis größtenteils von unten kommt . Das Radar, das fast drei Kilometer Eis durchdrang, um eine Karte der Bedingungen darunter zu erstellen, zeigte, dass das Eis von unten nach oben schmilzt. Während es an der Basis schmilzt, fließt das Schmelzwasser ab und füllt die stromabwärts gelegenen subglazialen Seen.

Tom Jordan von der British Antarctic Survey, der leitende Forscher der Studie, sagte, dass der von ihnen beobachtete Schmelzprozess wahrscheinlich seit Tausenden oder möglicherweise Millionen von Jahren stattgefunden habe. Sie glauben, dass radioaktive Gesteine ​​und heißes Wasser, die aus der Erdkruste herausspritzen, zur Schmelze beitragen.

Das internationale Wissenschaftlerteam fügte hinzu, dass dies in Zukunft zu einem schnelleren Schmelzen führen könnte, da Eis und Wasser leichter entweichen können. Die Studie wurde in Scientific Reports veröffentlicht .

Eis schmilzt auch auf der Oberfläche der Antarktis, aber eine neue Studie zeigt, dass sich ändernde Windmuster aufgrund interner Klimavariabilitäten wärmeres Wasser in die Antarktis gebracht haben und zum Schmelzen der Westantarktis beigetragen haben.

In der Antarktis befindet sich eine riesige „Vulkanprovinz“.

Wissenschaftler gaben kürzlich bekannt, dass sie herausgefunden haben, was ihrer Meinung nach eine weitere vulkanische Wärmequelle unter dem Pine Island-Gletscher der Antarktis sein könnte.

In der Antarktis befindet sich eine riesige „Vulkanprovinz“, in der Forscher mithilfe von Satellitendaten und eisdurchdringendem Radar mehr als 100 bisher unentdeckte Vulkane unter dem Eis entdeckten.

Die Vulkane ruhen derzeit, aber wenn sie ausbrechen, könnte dies große Auswirkungen auf den Planeten haben. Obwohl das darüber liegende Eis in der Antarktis sehr dick ist und vulkanische Gase wahrscheinlich nur schwer in die Atmosphäre gelangen können, könnten Vulkane immer noch riesige Kavernen im Boden des Eises schmelzen, was zu massiven Mengen an Schmelzwasser führt. Dies könnte als Schmiermittel dienen, das es dem darüber liegenden Eis im Wesentlichen ermöglichen würde, zu rutschen und sich schneller zu bewegen.

Darüber hinaus haben Wissenschaftler gezeigt, wie das Eisschelf der Westantarktis vor etwa 10.000 Jahren erheblich geschmolzen ist und sich zurückgezogen hat, bevor es sich schnell vollständig erholt hat. Unnötig zu erwähnen, dass der vom Menschen verursachte Klimawandel damals keinen Einfluss auf das Schmelzen hatte – und sein aktueller Einfluss wurde eindeutig überbewertet.

Interessanterweise wurde auch eine Reihe von Vulkanausbrüchen als Schuldiger für den raschen Klimawandel in der südlichen Hemisphäre am Ende der letzten Eiszeit identifiziert. Ein in den Proceedings der National Academy of Sciences veröffentlichter Bericht zeigte, wie eine 192-jährige Serie von Eruptionen vom Mount Takahe in der Westantarktis mit der schnellen Enteisung vor etwa 17.700 Jahren zusammenfiel und den Beginn des Anstiegs des Treibhausgases markierte Konzentrationen auf dem ganzen Planeten. Es wurde angenommen, dass die Eruptionen Gase freisetzen, die ein Loch in der Ozonschicht über dem Kontinent verursachen.

Eine weitere Periode schneller Erwärmung, das Paläozän-Eozän-Wärmemaximum, das vor 56 Millionen Jahren stattfand, wurde laut Wissenschaftlern auch durch Vulkanausbrüche beflügelt. Mit anderen Worten, wenn wir Probleme wie das Schmelzen des polaren Eises und steigende Temperaturen beobachten, bedeutet das Zeigen des Fingers auf menschliche Aktivitäten, dass wir den sehr bedeutenden Einfluss der Erdwärme auf das sich ständig ändernde Klima des Planeten übersehen .

Quellen für diesen Artikel sind:

StrangeSounds.org

NaturalNews.com


Like it? Share with your friends!

9866
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format