Gates, Soros und Zuckerberg investieren in Startup, um „gegen Kuhfurze zu impfen“

2 min


682
Spread the love

Kein Scherz: Gates, Soros, Zuckerberg & Co investieren in Startup „Impfung gegen Kuhfurze“.
Hintergrund: freepik/jcomp, Gates: Kuhlmann/MSC, CC BY 3.0 DE, über Wikimedia Commons, Soros: Nicolo Calanti, CC BY-SA 3.0, über Wikimedia Commons
2024-05-16Klimafanatiker machen Kuhfurze für eine der Ursachen des Klimawandels. Milliardäre wie Bill Gates, Bezos, Bloomberg, Jack Ma, Soros und Zuckerberg investieren jetzt Millionen in Startups, die daran arbeiten, Kühe gegen Fürze zu impfen. Das ist keineswegs Satire.

Wenn es nach den Fanatikern des Klimawandels geht, sind Kühe eine Bedrohung für das Klima der Erde. Denn Wiederkäuer fressen große Mengen Gras (heute auch „Kraftfutter“), das bei der Verdauung auch Methan produziert. Dieses Gas wird von Extremisten im Hinblick auf die globale Erwärmung als deutlich „potenter“ eingestuft als sein Langzeitfeind CO2. Kein Wunder also, dass die Tötung ganzer Herden „wegen des Klimawandels“ weiterhin auf der Agenda dieser Gruppen steht. Bill Gates investiert in Impfstoffe, um das Furzen von Kühen zu verhindern . „Wir müssen die Kühe verändern“, sagt Bill Gates. Microsoft-Mitbegründer und Milliardär Bill Gates ist der Anführer von Arkea Bio, einem Pharmaunternehmen aus Boston, das versucht, Kühe zu impfen, um den „Klimawandel“ zu verhindern. Was wirklich alarmierend ist, ist, dass Bill Gates jetzt von „Impfstoffen“ als „Inputs“ spricht, zusätzlich zu den Bemühungen, die körperlichen Funktionen von Kühen buchstäblich zu verändern. Sind Kuhfurze wirklich so schlimm? Schauen Sie sich an, wie Bill Gates versucht, dies zu verkaufen.



Aber jetzt hat sich Alkea Bio, ein Startup, das an einem „Impfstoff“ zur Reduzierung der Methanproduktion bei Kühen (und anderen Nutztieren) forscht, Risikokapital in Höhe von 26,5 Millionen US-Dollar gesichert . Dazu gehört ein von Bill Gates gegründeter Investmentfonds ( Breakthrough Energy ). Auch Milliardäre wie Jeff Bezos, Michael Bloomberg, Jack Ma, George Soros und Mark Zuckerberg nehmen teil.

Bill Gates entwickelt einen Impfstoff gegen Kuhfurze 🤡
Der Klimawandel ist neben „Ernährungspyramiden“ und Zentralbanken die Hektik des Jahrhunderts 🥳

Es stellt sich jedoch die Frage: Welchen Einfluss hat eine solche „Impfung“ auf den Stoffwechsel von Rindern? Denn es ist klar, dass es in das Verdauungssystem von Wiederkäuern eingreift und so die Methanproduktion reduziert. Um dies zu verdeutlichen, hat das Unternehmen auf seiner Website auch eine Grafik voller Schlagworte zum Klimawandel. Doch welche langfristigen Auswirkungen sind dadurch auf die weltweiten Rinderpopulationen zu erwarten?

https://report24.news/kein-witz-gates-soros-zuckerberg-co-finanzieren-startup-fuer-impfung-gegen-kuhfuerze/


Like it? Share with your friends!

682
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »