9778
Spread the love
loading...

Die ehemalige DARPA-Direktorin und jetzt Google-Managerin Regina Dugan drängt auf einen essbaren „Authentifizierungs-Mikrochip“ zusammen mit einem elektronischen Tattoo, das Ihre Gedanken lesen kann.

Nein, das ist kein Filmdrehbuch über eine futuristische Wissenschaftsdiktatur, es ist trendy und cool!

Dugan, Head of Advanced Technology bei Motorola (im Besitz von Google), sagte einem Publikum auf der All Things D11 Conference, dass das Unternehmen an einem Mikrochip in einer Pille arbeite, die Benutzer täglich schlucken würden, um die „Superkraft“ zu haben, Ihr gesamter Körper fungiert als biologisches Authentifizierungssystem für Mobiltelefone, Autos, Türen und andere Geräte.

„Diese Pille hat einen kleinen Chip mit einem Schalter“, sagte Dugan. „Es hat auch eine Kartoffelbatterie von innen nach außen. Wenn Sie es schlucken, dienen die Säuren in Ihrem Magen als Elektrolyt und das stärkt ihn.

Und der Schalter geht ein und aus und erzeugt ein 18-Bit-EKG-breites Signal in Ihrem Körper und im Wesentlichen wird Ihr gesamter Körper zu Ihrem Authentifizierungs-Token.“

Dugan fügte hinzu, dass der Chip bereits von der FDA zugelassen sei und 30-mal täglich ein Leben lang eingenommen werden könne, ohne die Gesundheit zu beeinträchtigen, eine scheinbar zweifelhafte Behauptung.

Würden Sie jeden Tag einen Google-Mikrochip schlucken, nur um auf Ihr Handy zuzugreifen?

Datenschutzanwälte werden bei dem Gedanken zusammenzucken, insbesondere angesichts von Dugans früherer Rolle als Leiter von DARPA, der Pentagon-Agentur, die viele als an der Spitze der Pyramide sehen, wenn es um die Big Brother-Technokratie geht.

Als Gastgeber Walt Mossberg Dugan fragte: „Weiß Google jetzt alles, was ich tue und wohin ich auch gehe, denn seien wir ehrlich… Sie sind von Google“, antwortete sie lachend und sagte, Mossberg sollte die Pille einfach schlucken.

Neben dem essbaren Mikrochip arbeitet Motorola auch an einem tragbaren E-Tattoo, das auch die Gedanken eines Benutzers lesen könnte, indem es die unvokalisierten Wörter in seiner Kehle erkennt.

„Es ist seit Jahrzehnten bekannt, dass Ihr Gehirn, wenn Sie mit Ihrer inneren Stimme zu sich selbst sprechen, immer noch neurale Spike-Salven an Ihren Stimmapparat sendet, ähnlich wie wenn Sie tatsächlich laut sprechen“, erklärt John Hewitt von Extreme Tech das Gerät könnte eine verdeckte Sprachaktivierung ermöglichen sowie zur Erkennung von Stress und Emotionen verwendet werden (weil Big Brother sich um Ihre Gefühle kümmert).

Während der D11-Konferenz sagte Dugan voraus, dass junge Leute es mit ihrer Haut verschmelzen lassen wollen, wenn das E-Tattoo mit verschiedenen künstlerischen Designs cool aussehen würde, „wenn auch nur, um ihre Eltern zu verärgern“.

Der essbare Mikrochip und das tragbare E-Tattoo sind Paradebeispiele dafür, wie Transhumanismus „trendy“ gemacht wird, um die nächste Generation davon zu überzeugen, ihre Privatsphäre im Namen einer falschen Rebellion (die eigentlich kultureller Konformismus ist) vollständig zu opfern. und Bequemlichkeit.

Von Paul Joseph Watson, Infowars ;


Like it? Share with your friends!

9778
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format