9815
Spread the love
loading...
ERZWUNGENE TRANSHUMANISIERUNG DER MENSCHHEIT – HAT JEDER EINSCHLAG EINE „MAC“-ADRESSE?

Es gibt eine offensichtliche geheime Absprache zwischen Herstellern, die Marktzulassungen für ihre Produkte erhalten haben, und einem globalistischen Projekt, das von einer kleinen Anzahl einflussreicher Personen geleitet wird, die ein lange vorbereitetes Projekt mit unbegrenzten Ressourcen durchführen.

Komponenten von Nanonetzen auf intrakorporaler Ebene

1. Kohlenstoffnanoröhren (CNT) und ihre Derivate (SWCNT, MWCNT)
2. Graphen-Quantenpunkte (GQD)
3. Hydrogel-Schwimmer
4. Graphen-Fraktal
-Nanoantennen 5. Nanodrähte oder Nanocontroller
6. CODEC oder Nanointerface

Nanoweb-Typologie

1. Nanoden (GQD, Hydrogel-Schwimmer, Nanoröhren, Fasern)
2. Nanosensoren (Nanoröhrensysteme, Graphen-Nanoplatten)
3. Nanocontroller (QCA-Nanoschaltersysteme)
4. Nanointerface (QCA-nanoCODEC-Systeme)
GQDs (Graphen-Quantenpunkte)

„Graphen-Quantenpunkte sind Stücke aus Graphen oder Graphenoxid im Mikronanometerbereich mit kreisförmigen, sechseckigen, dreieckigen Formen, die als Ergebnis der Zersetzung oder Oxidation von Graphen-Nanoschränken entstehen. Weit davon entfernt, ein Defekt im Netzwerk zu sein, spielen sie eine grundlegende Rolle, da ihre Größe es ihnen ermöglicht, als Nanoantennen zu fungieren oder zu fungieren. Darüber hinaus zirkulieren sie im Blutkreislauf, in Arterien, Venen, Kapillaren und dienen als elektrische Marker, aber auch als biologische, da sie Proteine ​​​​und andere im Blut vorhandene Komponenten absorbieren.

Die Mensch-Maschine-Schnittstelle mit Datenübertragung ist eine Nano-Schnittstelle mit einem komplexeren QCA-Chip (Quantum-Dot Cellular Automata), der eine Nano-Antenne zum Senden und Empfangen von TS-OOK-Signalen (On Off Keying) enthält. Sie verfügen höchstwahrscheinlich über einen Codec, um Datenpakete zu verschlüsseln und sie über Nanosensoren und Nanorouter nach außen weiterzuleiten.

Der Nanorouter benötigt zum Betrieb keinen Prozessor, da die QCA-Architektur (Quantum Dot) es ihm ermöglicht, mit einer Taktfrequenz wie ein Computerprozessor zu laufen. Auf diese Weise werden Signale an den nächsten Nanorouter weitergeleitet, wodurch das Nanostäbchen optimiert und eine Signalsättigung vermieden wird. Aus diesem Grund werden viele dieser Inhaltsstoffe durch das im Serum enthaltene Hydrogel geschützt.

Funktional ermöglichen ihnen die Halbleitereigenschaften von Graphen-Quantenpunkten den Aufbau eines drahtlosen Netzwerks, über das sie modulieren können, und was noch wichtiger ist, sie schaffen es – wie Nanoleiter – mit größerer Effizienz als Graphenoxidschichten, menschliche Verhaltensmuster zu neuromodulieren. Laut Andersen zeigen Bilder aus Bluttests das Vorhandensein von kristallisierten Graphen-Fraktal-Nanoantennen, bandartigen Hydrogel-Nanofasern, Graphenoxid und schließlich Graphen-Quantenpunkten.

Aus allen vorgelegten Beweisen und allen angeführten Fakten kann geschlossen werden, dass dieses Graphen-Ökosystem im menschlichen Körper dazu bestimmt ist, elektromagnetische Signale durch Graphen-Fraktal-Nanoantennen zu empfangen und sie für einen zweifachen Zweck durch Graphen-Quantenpunkte zu verbreiten.

Die erste ist die potenzielle Abgabe von Fremdstoffen und deren Freisetzung für biologische Zwecke, dh bestimmte Organe des menschlichen Körpers.

Die zweite ist die Modulation von Neuronen und anderen Geweben im menschlichen Körper, sodass sie mithilfe von Mikrowellen und Wellenemission (5G) ferngesteuert werden können.

Schließlich haben bandförmige Hydrogel-Floater eine anerkannte motorische Funktion, die in Verbindung mit Wellen oder elektromagnetischen Feldern arbeitet, um ihre pharmakologische oder pharmakogenetische Nutzlast freizusetzen. Mit anderen Worten, die dominanten Leo-Straussianer der NOM versuchen, die totalitäre Kontrolle über jeden Menschen zu übernehmen, indem sie Biotechnologien einsetzen, die der Gesellschaft völlig unbekannt sind.

Da die meisten dieser Elemente im Laufe der Zeit abgebaut werden, insbesondere unter dem Einfluss des körpereigenen Abwehrsystems, haben die Befürworter des Transhumanismus unter dem Vorwand der Gesundheit wiederholte „Impfungen“ geplant, wobei sie das Auftreten neuer Varianten anführen, von denen jede gefährlicher und gefährlicher ist gefährlicher als der vorherige!

Eine radikale Lösung des Problems ist daher die Verweigerung der „Impfung“. Natürlich steht es Ihnen „frei“, sich dafür zu entscheiden, ein Sklave zu bleiben, der an seine digitalisierte innerkörperliche Kette gebunden ist.

„Sie versuchen, die Kontrolle über jeden Menschen zu übernehmen, indem sie der Öffentlichkeit unbekannte Biotechnologie einsetzen.“

Wer denkt, dass Covid oder andere Epidemie-Episoden der Vergangenheit angehören, wird in den kommenden Wochen und Monaten überrascht sein. Bill Gates, einer der Initiatoren dieses Projekts, kündigt neue Epidemien an, nicht weil er prophezeit, sondern weil er sicherlich einer der Initiatoren ist. Da diese Tatsachen unbeschreiblich waren, mussten sich die Spielleiter auf die Manipulation der öffentlichen Meinung verlassen.

Viele Menschen haben sich schon lange gefragt, warum Bill Gates, der keine Expertise in Gesundheitsfragen hat, so viel in Impfstoffe investiert hat, wie wir in einem anderen Artikel gesehen haben. Die Beziehung zwischen Biologie und Informatik – auf die er spezialisiert ist – versteht man am besten, wenn man weiß, was in Impfstoffen steckt.

Kommunikation mit der Außenwelt und Nutzung des OS-TOOK-Protokolls

Immer noch basierend auf der Arbeit von Mik Andersen, deren Übersetzung auf der Xochipelli-Website im Abschnitt „Drahtlose Nanokommunikationsnetze für die Nanotechnologie im menschlichen Körper“ vorgeschlagen wird, schlagen wir einige Erläuterungen vor.

Akyildiz, IF; Jornet, JM; Pierobon, M. (2010) zeigte, dass Graphen-Quantenpunkte verwendet werden, um die drahtlose Kommunikation im menschlichen Körper zu verbreiten und das zentrale Nervensystem zu modulieren. Sie behaupten, dass „die Reduzierung der Antenne eines herkömmlichen drahtlosen Geräts auf wenige hundert Nanometer extrem hohe Betriebsfrequenzen erfordern würde, was die Machbarkeit der drahtlosen elektromagnetischen Kommunikation zwischen Nanogeräten beeinträchtigen würde“. Aus diesem Grund wurde die Verwendung von Graphen zur Herstellung von Nanoantennen eingeführt, die diese Einschränkung überwinden können.

Diese bestätigte bereits 2010, dass Graphen ein geeignetes Material für die Signalausbreitung in diesem Zusammenhang der drahtlosen Kommunikation im menschlichen Körper ist. Zudem sind niedrige Frequenzen für Körper und Stoffwechsel weniger schädlich als hohe Frequenzen. Fraktale Graphen-Nanoantennen, die auch in Blutproben beobachtet werden, ermöglichen den Empfang und die Übertragung von Kommunikationssignalen mit dem Graphen-Netzwerk von GQD-Quantenpunkten, die über den Blutkreislauf im ganzen Körper verteilt sind.

Die Ausbreitung von drahtlosen Nanokommunikationsnetzwerken, Nanoantennen und Nanosensoren erfordert die Verwendung von Routing-Protokollen für drahtlose nanosensorische Netzwerke in IoNT (The Internet of Nano Things) oder Internet of Nano Objects.

Das IoNT-Routing-Schema (Internet of Nanothings) stellt die Zustellung von Datenpaketen an die Gateway-Nanoschnittstelle sicher, die für die Übertragung/Wiederholung von Informationen außerhalb des Körpers verantwortlich ist, einschließlich der MAC-Identifikation in ihrem Header, die zur Unterscheidung des Ursprungs der Daten erforderlich ist. Dadurch war es möglich, jede Person sowie Aktionen auf einem einzelnen Gerät zu identifizieren, d.h. was einer Person passiert, kann einer anderen Person, die mit demselben Gerät ausgestattet ist, nicht passieren.

Wir wissen noch nicht viel darüber, was diese Geräte leisten können, aber es ist technisch möglich, Menschen gezielt und auf unterschiedliche Weise (Herz, Gehirn, Leber, Immunsystem…) krank zu machen, wodurch es einfacher wird, illegale, sittenwidrige und mörderische Handlungen zu vertuschen . Aber wenn wir das Leben als einfaches Material betrachten, wird die Unterdrückung des Lebens von denen, die die digitalen Kontrollen eines solchen Systems innehaben, nicht länger als unmoralisch angesehen!

Graphene lässt sich wie Software programmieren und steuern.

Da eine Impfpflicht nicht vorgeschrieben werden könne, sei eine Kombination mit einem Ausweis und die Abschaffung von Sachgeld für Ende 2022 geplant. Schließlich würde die Kopplung des Passes an ein einziges digitales Zahlungsmittel über ein körperinternes Gerät (Mikrochip/Tag) jede Möglichkeit des Kaufs oder Verkaufs an diejenigen beseitigen, die sich weigern, „geimpft“ zu werden. Die Markierung menschlicher Rinder ist ein System, das das Leben eines unterwürfigen Sklaven und den Tod desjenigen, der in das „Lager“ der Rebellen will, zielsicher kontrolliert!

Erklärung der Neuromodulation und Fernsteuerung des menschlichen Gehirns

Was bedeutet Neuromodulation und Fernsteuerung des menschlichen Gehirns? Kohlenstoffnanoröhren und Graphenoxid überwinden die Blut-Hirn-Schranke und helfen dabei, Synapsen zu modifizieren und neuronale Zellen wachsen zu lassen. Graphenoxid hat eine Affinität zu Gehirnzellen und dem Herzen, da beide Organe aufgrund ihrer Aktivität ein schwaches elektromagnetisches Feld erzeugen. Diese Bereiche müssen noch erforscht werden, ebenso wie die Toxizität dieser Nanotechnologien für das menschliche Gehirn.

Mik Andersen erklärt, dass Neuromodulation und Neurostimulation durch Kohlenstoffnanoröhren (röhrenförmiges Graphen) ermöglicht werden, die als Elektroden fungieren, die bestimmte Regionen des Gehirns aktivieren; Sie können auch als neuronale Schnittstelle verwendet werden, die in der Lage ist, sich mit Seed-Wireless-Nanokommunikationsnetzwerken zu verbinden, einschließlich Graphen-Quantenpunkten (GQDs), Graphen-Nanoantennen und dem gesamten Netzwerk, für das Simulationssoftware, Routing-Protokolle und MAC-Protokolle existieren. WBANs verwenden diese Technologien bereits und es gibt umfangreiche Literatur zu diesem Thema.

Eingebettete molekulare Kommunikation mit Kohlenstoffnanoröhren mit der Fähigkeit, in drahtlosen Nanonetzwerken neuronaler Sensoren zu interagieren, ist eine wissenschaftliche Realität, wie insbesondere die Arbeiten von Abd-El-atta, SM et al. aus 2018: „Molekulare Kommunikation (MC) gilt als vielversprechender Ansatz zur Informationsübertragung im intrakorporalen Nanonetzwerk. In diesem Zusammenhang erleichtert die Verwendung von Nanomaschinen in Nanonetzwerken die Verarbeitung, logische Aktivierung und Erfassungsoperationen.

Darüber hinaus haben Nanomaschinen die Fähigkeit, Informationen auszutauschen, wenn sie über ein Nanogitter miteinander verbunden sind. Eine einfache intrakörperliche Anwendung kann realisiert werden, indem eine Gruppe künstlicher/synthetischer oder biologischer Nanomaschinen kombiniert wird, um komplexe Aufgaben und Funktionen im menschlichen Körper auszuführen, wie z. B. biomedizinische Diagnose und Behandlung oder neuronale Signalübertragung und neuronale Steuerung….

Kohlenstoffnanoröhren erleichtern molekulare Wechselwirkungen zwischen lebenden Zellen, einschließlich Neuronen, durch Verbindungen, die auf stabilen Schaltern zum Andocken von Molekülen basieren … Kohlenstoffnanoröhren (CNTs) haben die Fähigkeit, die Freisetzung von Neurotransmittermolekülen im Nervensystem von Nanonetzwerken zu erkennen. „

„Ein einfaches körperinternes Nanonetzwerk kann durch die Kombination einer Gruppe künstlicher/synthetischer oder biologischer Nanomaschinen erreicht werden, um komplexe Aufgaben und Funktionen im menschlichen Körper auszuführen.“ Zur Überwachung des zentralen Nervensystems und insbesondere des Nervengewebes allein reicht die elektromagnetische Kommunikation nicht aus. Für das reibungslose Funktionieren des intrakorporalen Netzwerks und die oben erwähnte Überwachung der neuronalen Aktivität müssen molekulare und elektromagnetische Kommunikation in einem hybriden Ansatz kombiniert werden.

Im Jahr 2004 erklärten Roman C et al.:  „Wir schlagen einen hochempfindlichen Sensor aus Kohlenstoffnanoröhren vor und simulieren ihn, der in der Lage ist, die Protein-Ligand-Bindung oder allgemeiner die makromolekulare Erkennung in eine Änderung der Frequenz eines elektrischen Stroms umzuwandeln.“

Auf dieser Grundlage wurde ein Hybridmodell der molekular-elektromagnetischen Kommunikation aufgebaut, das zeigt, dass ihre Wechselwirkung, Umwandlung oder, wenn Sie es vorziehen, Übersetzung von molekularen Signalen in Frequenzen und elektrische Strompulse möglich ist.

Andersen kommt zu dem Schluss, dass „dies darauf hindeutet, dass das ultimative Ziel vieler Forschungen zu Kohlenstoffnanoröhren und ihren Derivaten die Neurostimulation/Neuromodulation ist. Mit anderen Worten, diese Technologien, die in Pseudo-Covid-Impfstoffen vorhanden sind, aber nicht beansprucht werden, sollen – zumindest teilweise – die Gehirnfunktion von geimpften Personen kontrollieren. Dies ist weder Gesundheits- noch Science-Fiction, sondern eine sehr reale technologische Realität.

Mit der Entdeckung der Nanotechnologie in „Covid-Impfstoffen“ (mRNA und Adenovirus) kann argumentiert werden, dass die Massen-„Impfung“ gegen Covid nur eine Ausrede und ein Mittel war, um die freie und informierte Zustimmung der Menschen zu umgehen. Der Inhalt von Produkten, die der Bevölkerung injiziert werden, stellt eine Vergewaltigung der Person dar, eine Bedrohung der körperlichen und geistigen Unversehrtheit sowie der Gedanken- und Handlungsfreiheit.

Schlussfolgerungen

Nach der Lektüre dieses Dossiers wird deutlich, dass die SARS-COV-2-Epidemie kein Unfall war, sondern ein bewusst provoziertes Ereignis, um diese Biotechnologien in die im Westen verfügbaren „Impfstoffe“ einzuführen. Dies würde in der Tat jahrelange Forschung und sorgfältige Vorbereitung erfordern. Eine Epidemie (keine „Pandemie“) wurde von Menschen verursacht und absichtlich zu dem einzigen Zweck verbreitet, die Weltbevölkerung zu „impfen“.

Es ist eine Biotech-Waffe mit zwei Hauptfunktionen:

Die erste war sicherlich das zufällige Töten von Organismen, die auf den Inhalt der „Impfstoffe“ reagieren würden, durch natürliche Inkompatibilität. Diese Menschen würden einfach als unerwünscht oder sogar gegen das System bewertet, nach ebenfalls willkürlichen Kriterien, die von denen definiert wurden, die diesen Horror organisiert haben. Auch die Schwächsten dieser Gruppe wären gefährdet, also Alte, Kranke und Kinder, mit einem Wort: „nutzlos“ oder „substituierend“.

Die zweite Funktion bestand darin, die Kontrolle über die Überlebenden zu übernehmen, indem sie sie in „Transhumans“, eine neue Generation von Sklaven, verwandelten, indem sie die Kontrolle über ihr Gehirn übernahmen und ihre Gedanken und Emotionen manipulierten. Dies ist kein Science-Fiction-Szenario, sondern eine technologische Realität, die von einer dominanten Troika finanziert wird, die reich, mächtig und hungrig nach Vorherrschaft über ihre Mitmenschen ist.

Indem sie „Impfungen“ mit einer digitalen Zahlungsmethode koppeln, die bis Ende 2022 die einzige theoretisch angedachte Zahlungsmethode sein wird, machen sie „Impfungen“ und die Vergiftung von Menschen indirekt obligatorisch.

All dies wäre nicht möglich gewesen, wenn freie und bewusste Individuen, die sich weigerten, Spielball der Angstmanipulation zu sein, diese Strategie von Anfang an untergraben hätten: Das gesamte Gesundheitssystem, Schulen, Regierung, Unternehmen, Militär und Polizei hätten als solche zusammengearbeitet eins in diesem machiavellischen Plan! Die Akteure der medizinischen Welt, die zu Propagandazwecken in die gehorsamen Medien eingreifen, würden ansehnlich bezahlt durch die riesigen Vermögen der Meister, die an diesem Plan beteiligt waren, die gesamte Menschheit zur Strecke zu bringen, und so zu ihrer vollständigen Unterwerfung trainiert wurden … Einige von ihnen würden sogar die Ehrenlegion erhalten! Mehr als jeder Krieg war dieser Plan darauf ausgelegt, den Tod in mehreren Versionen (Gesundheit, Wirtschaft, Unterdrückung) zu verbreiten und würde zu Millionen von Toten führen.

Die Errichtung einer Weltdiktatur bleibt das Ziel der denaturierten und technologisch kontrollierten Menschheit. Menschlich gesehen sind die Chancen, aus dieser Falle herauszukommen, unendlich, denn sie hängen vom Erwachen von Gesellschaften ab, die noch nicht in großem Umfang stattgefunden haben. Noch nie war die Menschheit so bedroht wie von sich selbst…

Diejenigen, die dies unternahmen, nutzten die Unwissenheit und den großen Mangel an Wissen der Medizin- und Gesundheitsgemeinschaft in Bioinformatik, Nanotechnologie und Quantenchemie, um die Agenda 2030 voranzutreiben.

Es gibt jedoch genügend Beweise in dieser Dokumentation, um zu verstehen, was vor sich geht. Den meisten Menschen fällt es immer noch schwer zu akzeptieren, dass ein solches Unterfangen möglich ist, und hier haben unsere Peiniger einen großen Vorteil. J. Edgar Hoover, Direktor des FBI von 1924 bis 1972, sagte: „Der Einzelne ist behindert, wenn er mit einer Verschwörung konfrontiert wird, die so monströs ist, dass er nicht glauben kann, dass sie existiert. Auf der Grundlage dieser Beobachtung wollen sie die weltweite „Impfung“ und ihre fatalen Folgen erfolgreich durchsetzen. Vertuschungen, Lügen und Technologie stehen im Mittelpunkt dieser historisch beispiellosen Manipulation.

Wenn jemand wirklich das Denken unserer „neuen Herren“ wissen will , ist es unerlässlich, das toxische Denken des Historikers Yuval Noah Hariri zu untersuchen, einem der Akteure und Hauptunterstützer des international geförderten „Great Reset“ – der „biometrische Überwachung“ rechtfertigt der Menschen“ und behauptet, dass „wir den Code des Lebens neu schreiben müssen“ oder dass „Menschen Tiere sind, die gehackt werden können“. Von Eugenik zu totalitären Thesen ist es nur ein kleiner Schritt!

Mit der Hybridisierung von synthetischer DNA und Graphen im menschlichen Körper zeichnen sich erste Beweise ab, und wir hoffen, dass dies die Bürger ermutigen wird, sich nicht „impfen“ zu lassen. Denn eines ist sicher – auch wenn wir uns nicht mehr in der Epidemiephase befinden – die Massen-„Impfung“ wird in Frankreich und überall sonst wieder beginnen und eine indirekte, obligatorische Form annehmen, weil dieses Ritual der „Impfung“ dauerhaft werden soll , endgültig. Lassen Sie es uns ein für alle Mal wissen: „Impfungen“ werden irgendwann obligatorisch, wiederholbar und dauerhaft sein, sonst könnte das natürliche Immunsystem diese Markierung von „menschlichen Rindern“ jederzeit gefährden.

Daher wird der Bürgerkrieg auch obligatorisch, unvermeidlich sein: Sie können niemanden zwingen, zu sterben oder eine unsichtbare Kette in seinem Körper zu tragen, die ihn in irreversibler Knechtschaft hält, ohne von ihm zu erwarten, dass er sich bemüht, sein Leben und seine Freiheit zu verteidigen! All diese Kriminellen, die einen solchen Horror erfunden haben, sind sich dessen nicht bewusst: Sie stellen sich vor, dass sie ohne Probleme triumphieren werden, während sie in ihrem Delirium zur vollständigen Zerstörung ihrer perversen Welt führen werden! Lassen Sie diesen Moment ohne Verzögerung kommen, um die heilige Freiheit des Lebens zurückzugewinnen, die eine Manifestation des verinnerlichten Bewusstseins ist.

Nanotechnologie und „Impfstoffe“: MAC-Adresse

In einem früheren Artikel haben wir uns angesehen, was eine MAC-Adresse bedeutet. MAC = Medienzugriffskontrolle. Es handelt sich um einen 48-Bit-Code, der verwendet wird, um das Gerät zu identifizieren, das eine Verbindung zum lokalen IG-Netzwerk oder zum Internet herstellt. Dieser Code ist in 6 Blöcke mit 2 dezimalen Zugriffszeichen unterteilt. Die ersten drei sind als OUI (Organization Unique Identified) bekannt, die nächsten drei als NICS (Network Interface Controller Specific). Sie alle bilden die Seriennummer oder Kennung des Geräts selbst. Im Zusammenhang mit „Covid-Impfstoffen“ ist der MAC-Code der Code, der MAC-Adressen in einem drahtlosen Bluetooth-Netzwerk validiert.

Diese MAC-Adressen sind im Gegensatz zu den Adressen gewöhnlicher Geräte durch das Fehlen einer bekannten Herstellerkennung gekennzeichnet. Mit anderen Worten, sie sind unbekannt. Dies kann durch den Zugriff auf alle Datenbanken von Herstellern elektronischer Geräte überprüft werden. Diese MAC-Adressen existieren bei keinem der Hersteller.

Wenn Sie die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Mobiltelefon aktivieren, sehen Sie die MAC-Codes von bekannten und unbekannten Geräten in Ihrer Umgebung … Sie können Ihren Drucker, Kopfhörer, Lautsprecher, andere Telefone finden … Was den unbekannten MAC betrifft Adressen, sie sind dynamisch oder variabel. Ihre Diffusionsdauer ist ebenfalls variabel. Spezialisten auf diesem Gebiet wie Germàn Sarlangue, Julien Devilleger und andere haben beobachtet, dass diese Codes mit mRNA-Injektionen von Pfizer & Co in Verbindung gebracht werden … Sie stellten auch fest, dass dieses MAC-Phänomen nicht auftritt, wenn nach Personen gesucht wird, die dies nicht getan haben „geimpft“.

Beachten Sie, dass die neuesten Android-Updates diese Funktion in einigen Fällen auf Ihrem Telefon deaktivieren. Um dies rückgängig zu machen, deaktivieren Sie die Entwicklungsoptionen des Telefons und überprüfen Sie, ob Bluetooth-bezogene Optionen nicht deaktiviert sind, insbesondere die unbenannte MAC-Anzeigeoption. Auf Apple-Telefonen können Sie auch überprüfen, ob BLI-Scan-Apps installiert sind.

Machen Sie nun dieses Experiment: Suchen Sie sich einen Straßenabschnitt mit wenig Verkehr und niedriger Geschwindigkeit, auf dem kein Fußgängerverkehr herrscht. Aktivieren Sie die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Telefon am Rand dieser Straße. Sie werden feststellen, dass die MAC-Adresse auf dem Telefonbildschirm erscheint, wenn die Person im Fahrzeug „geimpft“ ist, und dann allmählich verschwindet, wenn sich das Fahrzeug entfernt. Wenn in einigen Fällen die MAC-Adresse nicht erscheint, liegt es daran, dass die Person im Fahrzeug nicht „geimpft“ wurde oder die Dosis an Graphenoxid noch nicht ausreichend war, um die Selbstgenerierung des Nanokommunikationssystems im Körper auszulösen… .

Im Jahr 2021 wurde ein Freund zur Beerdigung einer Person eingeladen, die begraben wurde, nachdem sie plötzlich an einem Schlaganfall gestorben war. Als er auf dem Friedhof ankam, auf dem die Zeremonie stattfand, erhielt er auf seinem Mobiltelefon eine Benachrichtigung, dass MAC-Adressen entdeckt worden waren: Es waren fünf! Er bewahrte eine Sicherungskopie dieser Beweise für einen Artikel auf, den er in einem unabhängigen Medium veröffentlichen wollte. Geimpft, selbst wenn Sie tot und begraben sind, gibt der MAC-Code seine Zahlen weiter aus, bis das Graphen durch die Zeit, Umweltstoffe oder zukünftige Einäscherungsbrände abgebaut wird!

Wie die meisten Leser habe ich mich gefragt, ob die Nanotechnologie in der Lage ist, ein echtes funktionales Netzwerk aufzubauen, das energetisch unabhängig genug ist, um zu funktionieren. Entdeckungen auf dem Gebiet der Infinitesimale und der elektromagnetischen Kraft von Ionen und nicht mehr von Elektronen – wie für unser Gehirn, das sehr wenig Energie verbraucht – lassen uns in eine Welt eintreten, die nur wenige vermuten würden. Unwissenheit ist die Kernstärke derjenigen, die diesen machiavellistischen Plan ausgeheckt haben.

Zusätzlich zu Graphenoxid, das in den 4 genannten Impfstoffen beobachtet wurde, hat Dr. Campra etwa 110 verschiedene mRNA-Elemente in diesen experimentellen Produkten durch mikroskopische Beobachtung und Serumspektrometrie identifiziert.


Like it? Share with your friends!

9815
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format