9804
Spread the love
loading...

„The Ellen DeGeneres Show“ wird derzeit von der Muttergesellschaft WarnerMedia intern untersucht, nachdem eine Reihe von Vorwürfen wegen „toxischer Arbeitsumgebung“ öffentlich geworden sind.

In einem Bericht von Buzzfeed News gaben ein aktueller und zehn ehemalige Mitarbeiter an, Opfer von Mobbing und Rassismus zu sein.

Unter Berufung auf Quellen gab Variety bekannt, dass letzte Woche ein Memo an die Mitarbeiter der Show gesendet wurde, in dem bekannt gegeben wurde, dass sich die Mitarbeiterbeziehungsgruppe von WarnerMedia mit einer Drittorganisation zusammengetan hat, um die Interviews durchzuführen.

Eric Schiffer, Vorsitzender von Reputation Management Consultants, überlegte, wie die Ergebnisse der Untersuchungen „tödliche Konsequenzen für Ellen“ und ihre Marke haben könnten.

„Sie könnte einen der größten Betrugsfälle in der Geschichte der amerikanischen Prominenten begehen“, schlug er vor. „Es gibt jetzt ernsthafte Ermittler, die sich mit den Vorwürfen befassen. Wenn die Ergebnisse so schlimm sind wie berichtet, können Sie den Boom der ‚Ellen Show‘ beobachten.“

Schiffer war nicht überrascht, als die Nachricht von einer Untersuchung bekannt wurde, weil „es zu viele glaubwürdige Behauptungen gab“, behauptete er und fügte hinzu, „wenn das Führungsteam von WarnerMedia nicht [handeln] würde, würden sie den Zorn der Öffentlichkeit.“

Der Marken- und PR-Experte reagierte auch auf das Schweigen von DeGeneres in dieser Angelegenheit.

„Ich denke, Ellen war in ihrem gesamten Ansatz im Umgang mit den Vorwürfen arrogant und es ist verrückt für sie, keine Verantwortung für das zu übernehmen, was unter ihrer Führung geschieht“, sagte er. „In Hollywood bleibt das Geld beim Namen des Stars an der Tür stehen, nicht auf Produzentenebene. Es wäre für sie unmöglich, nicht zu wissen, was in ihren eigenen Mitarbeitern vor sich geht.“

In der Zwischenzeit wurden die Vorwürfe eines „giftigen Arbeitsumfelds“ von den ausführenden Produzenten der Show, Ed Glavin, Andy Lassner und Mary Connelly, in einer Erklärung gegenüber Buzzfeed zum Zeitpunkt des Berichts des Outlets angesprochen.

„Wir sind wirklich mit gebrochenem Herzen und es tut uns leid zu erfahren, dass sogar eine Person in unserer Produktionsfamilie negative Erfahrungen gemacht hat“, sagten sie. „Es ist nicht wer wir sind und nicht wer wir sein wollen und nicht die Mission, die Ellen für uns festgelegt hat.“

In der Erklärung wurde erklärt, dass die „tägliche Verantwortung für die … Show vollständig bei den Produzenten liegt“.

„Wir nehmen das alles sehr ernst und erkennen, dass viele auf der Welt lernen, dass wir es besser machen müssen, dass wir es besser machen wollen und dass wir es besser machen werden“, sagten sie.

Schiffer glaubt, dass DeGeneres „in einer kritischen Zeit der amerikanischen Erfahrung einer gefährlichen Phase ihrer Karriere gegenübersteht“. Alle Ergebnisse, die einen giftigen Arbeitsplatz offenbaren, „wären ein apokalyptisches Ende ihrer Fernsehkarriere“, fügte er hinzu.

Quelle :https://www.fox32chicago.com/news/ellen-degeneres-investigation-could-end-tv-career-brand-expert-says


Like it? Share with your friends!

9804
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format