9808
loading...

Als Edward Snowden die große Verschwörung eines multinationalen Überwachungsapparats enthüllte, war es eine Rechtfertigung für Duncan Campbell, der jahrzehntelang eine der größten Facetten der Regierungsüberschreitung aufdeckte, das Projekt ECHELON.

Und obwohl es fast ein Leben lang dauerte, um diese Rechtfertigung zu erreichen, verwandelte Campbell eine der ältesten Verschwörungen in eine wahre Tatsache: Jemand hört immer zu.

Was Ist Echelon?

Eine der ältesten Verschwörungen bewies das wahre Projekt Echelon

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg unterzeichneten fünf der größten Mächte der Welt – die USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland und Kanada – ein gemeinsames Überwachungsprogramm, nachdem die Alliierten die deutschen „Enigma“ – und japanischen „Purple“ -Codes geknackt hatten.

Diese fünf Länder, die als Five Eyes bekannt sind, haben verstanden , wie wichtig es ist, Signalintelligenz oder SIGINT abzufangen und zu überwachen. Sie haben das UKUSA-Abkommen unterzeichnet , das Teile der Welt für jedes zu überwachende Land aufteilte.

Die Signalaufklärung überwacht alle von der elektronischen Kommunikation empfangenen Signale, einschließlich Radio, Radar, Telemetrie und nahezu jede Art von Sendesignal.

Das Aufkommen der Satellitentechnologie Ende der 50er Jahre in Verbindung mit der Paranoia des Kalten Krieges führte zu einer raschen Ausweitung des Programms, bei dem alle Kommunikationssignale weltweit wahllos überwacht wurden.

Das Projekt P-415 mit dem Spitznamen ECHELON wurde zum Dragnet-Überwachungsprogramm zwischen den fünf Nationen, obwohl es vollständig von der National Security Agency kontrolliert wurde – der amerikanischen Geheimdienstabteilung, die dem Verteidigungsministerium untersteht.

Der britische Geheimdienst, das Government Communications Headquarters (GCHQ), wurde zum sekundären Arm des ECHELON-Programms .Gchq Echelon 818x576 1 Min

GCHQ

Über ECHELON wurden und werden Milliarden von Satellitenkommunikationen in Einrichtungen auf der ganzen Welt abgefangen und gespeichert, bevor sie von Computeralgorithmen durchsucht wurden, die nach Schlüsselwörtern suchten, die rote Fahnen setzen.

Die Technologie kann auch Personen ansprechen, die nicht nur Telefonnummern, sondern auch Spracherkennungssoftware verwenden.

Die Fähigkeiten des Programms ermöglichen es, fast jeden auf der Welt anzusprechen, einschließlich Weltmarktführer, Unternehmen und Privatpersonen.

Trotz dieser Tatsache hat es seine angebliche Aufgabe, größere Terrorakte zu verhindern, meistens verfehlt.

Edward Snowdens Buch Permanent Record Ist Ab Sofort Erhältlich.

Wo War ECHELON?

Obwohl es weltweit eine Reihe von ECHELON-Satellitenabfangstationen gibt, gibt es einige wichtige Orte, auf die Campbell und andere Whistleblower hingewiesen haben.

Der größte Betrieb befindet sich an der RAF Menwith Hill Station in Yorkshire, Großbritannien , wo täglich über 300 Millionen E-Mails und Telefonanrufe überwacht werden.

Campbell und Kollegen haben darauf hingewiesen, dass ein klarer Hinweis auf ECHELON-beteiligte Stationen große geodätische Kuppeln sind, die als Radome bekannt sind. Unter diesen gewölbten Gehäusen befinden sich Satelliten, die vor Augen verborgen sind, die möglicherweise neugierig auf ihre Ausrichtung sind.

In den USA befand sich die Hauptstation der ECHELON-Aktivitäten ursprünglich in der Yakima-Ausbildungsstätte der Armee in Washington.

Seitdem ist dieser Standort in die Buckley AFB in Colorado umgezogen , wo sich eine umfangreichere Infrastruktur mit Supercomputern befindet, die die dort gesammelten Datenmengen verarbeiten können.

Eine weitere wichtige Basis ist die Pine Gap-Überwachungsanlage in der Nähe von Alice Springs im australischen Northern Territory.

Diese Basis mit dem Codenamen RAINFALL ist ein wichtiger Knotenpunkt für die Geolokalisierung von Mobiltelefonen, der angeblich erforderlich ist, um terroristische Ziele mit Drohnenangriffen genauer zu verfolgen.

Obwohl die Stimmung der Drohnenbetreiber diese angebliche Präzision nicht zu unterstützen scheint.

Anstatt bestimmte Personen auf der Grundlage traditioneller Intelligenz anzusprechen, zielt das Programm auf die SIM-Karten von Mobiltelefonen ab .

Dies hat sich als unzuverlässige Taktik erwiesen, die häufig zum Tod unschuldiger Zivilisten führt.

Laut den Snowden-Lecks gibt es in den USA betriebene Stationen auch in Ländern außerhalb der Five Eyes, darunter Brasilien, Deutschland, Indien, Japan und Thailand. In Zypern, Kenia und Oman gibt es Stationen, die vom GCHQ und dem australischen Geheimdienst betrieben werden.

Alle weltweit gesammelten Informationen werden verarbeitet und an die NSA-Zentrale in Fort Meade, Maryland, gesendet, wo sie gefiltert werden, bevor die Agentur entscheidet, was sie mit den anderen am Programm beteiligten Nationen teilen möchte.Nsa Hauptsitz - Fort Meade, Maryland

NSA-Hauptsitz – Fort Meade, Maryland

Zusätzlich zu bodengestützten Abfangstationen starteten die USA mehrere Milliarden-Dollar-Satelliten, um in die Atmosphäre übertragene Signale abzufangen, die normalerweise in den Weltraum diffundieren würden.

Obwohl diese Satelliten klassifiziert sind, sollen sie Regenschirme mit einem Durchmesser von 300 Fuß haben und in stark elliptische Bahnen gebracht werden, um Signale aus dem größtmöglichen Bereich zu erfassen.

Es wird angenommen, dass die USA seit Anfang der 90er Jahre mehrere dieser Satelliten gestartet haben, um Sendungen mit dem angeblichen Zweck der Überwachung der Flugtelemetrie mit ballistischen Raketen abzufangen.

TROMPETE , MERCURY und MENTOR sind die Codenamen für diese Satelliten, von denen angenommen wird, dass sie sich in einer geosynchronen Umlaufbahn befinden, in der SIGINT gesammelt wird.

Diese Satelliten können jeden Signaltyp abfangen und weiterleiten, um die Überwachungsanforderungen der NSA zu erfüllen.

Dies beinhaltet COMINT, Kommunikation zwischen Menschen; ELINT, andere elektronische Signale als Sprache, wie Radar, Satellit, Telemetrie; MASINT, die Signaturen elektronischer Instrumente; und FISINT, elektromagnetische Emissionen aus der Prüfung fremder Luft- und Raumfahrt-, Oberflächen- und Untergrundsysteme.

Quelle: Gaia.com


Like it? Share with your friends!

9808
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format