9894
Spread the love

Donald J. Trump ist tot!! Grey Hats haben versagt, die Menschheit ist ohne wahre Führung!! Sagt Hakann, Kommandeur der Plejaden, Vertreter der Galaktischen Konföderation

Ich weiß, dass die Menschen Trumps Tod ablehnen, nur weil sie emotional nicht wollen, dass er wahr ist. Allerdings ist es leider wahr.

Es ist durchaus möglich, dass Sie ihn weiterhin sehen. Was Sie jedoch sehen, wird eine Kombination aus Schauspielern/Körperdoubles, Klonen, CGI, möglicherweise einem Roboter mit menschlicher Haut und möglicherweise Hologrammen sein. Es gibt eine Technologie auf der Erde, die dem, was die Öffentlichkeit kennt, weit voraus ist. Der wahre Trump ist jedoch gestorben. -Hakann

Kanal: AS

Meine liebsten Brüder und Schwestern,

Hier spricht Hakann. Ich grüße dich in Frieden und Liebe.

Für viele von Ihnen hat das neue Jahr gerade erst begonnen. Ich möchte meine besten Wünsche für das neue Jahr aussprechen. Das Gleiche gilt für meine Frau und meine Kinder, die mich im Leben inspirieren. Sie verleihen meinem Leben so viel Farbe, und ich lerne und habe so viel Freude an ihnen. Ich liebe sie mehr, als Worte es ausdrücken können.

Dennoch bin ich, ehrlich gesagt, insgesamt in einer düsteren Stimmung.

Seit Jahren arbeiten wir Galaktiker hinter den Kulissen und arbeiten daran, die Energie und Schwingung der Erde zu erhöhen. Allerdings haben wir zum großen Teil auch nur gewartet und die Menschen auf der Erde leiden lassen, zum großen Teil, um der Menschheit und insbesondere den Grauhüten Zeit zu geben, die Erde zu befreien.

Respektiere ich nun die Leute in den unteren Rängen der Grauhüte? Es gibt dort viele gute, hart arbeitende Männer und Frauen, die ihr Bestes geben, um die Menschheit zu befreien. Oft begeben sich diese Menschen in große Gefahr, nur um das Richtige zu tun.

Allerdings habe ich ein Problem mit der fehlenden Aktion seitens der weiter oben stehenden grauen Hüte. Wir haben immer wieder Gespräche mit ihnen geführt und sie angestupst. Sie haben uns wiederholt gesagt, dass die Menschheit tatsächlich sehr bald frei sein würde. Sehr bald. Bald. Bald werden die Verbrecher vor Gericht gestellt. Bald. Ich bin mir sicher, dass du diese Worte mittlerweile satt hast.

Sie haben einige Maßnahmen hinter den Kulissen ergriffen, und obwohl sie derzeit bestimmte Dinge tun, ist nicht viel passiert. Und die Menschen leiden weiterhin.

Aus unserer Sicht ist der Grey-Hat-Plan gescheitert.

Selbst als Mensch mit einer sehr langen Lebensdauer, der nicht den Schmerz ertragen musste, auf einer eroberten Welt zu leben, scheint es jetzt offensichtlich, dass es inakzeptabel ist, wie lange sich ihr sogenannter Plan hinzieht. An dieser Stelle scheint es unmöglich, sich der Schlussfolgerung zu entziehen, dass unser „Warten auf die grauen Hüte“-Plan einfach nicht funktioniert. Sie tun einige Dinge, aber sie tun nicht genug und schon gar nicht schnell genug.

Was mich im Moment schwer belastet, ist, dass die Grauhüte versagt haben. Ich meine das nicht in dem Sinne, dass sie ihren Machtkampf auf der Erde verlieren werden. Sie könnten irgendwann gewinnen. Meiner Meinung nach haben sie versagt, weil sie die Menschen auf der Erde im Stich gelassen haben, indem sie sie viel zu lange leiden ließen, ohne ihnen zu helfen.

Ich bin auch nicht davon überzeugt, dass die Grauhüte die Erde tatsächlich befreien werden, wenn sie am Ende doch oben landen. Ich vermute, dass sie einfach ein neues System aufbauen werden, an dessen Spitze sie selbst stehen. Die Lebensbedingungen werden in diesem neuen System wahrscheinlich besser oder sogar viel besser sein. Das neue System wird möglicherweise irgendwann mit großem Tamtam angekündigt.

Sie werden jedoch immer noch eine über dem Gesetz stehende Gruppe von Kontrolleuren sein, die die Entscheidungen für die Menschheit treffen. Sie werden wahrscheinlich nicht zulassen, dass die Menschen alles erfahren, was vor sich geht. Sie werden sicherlich nicht zulassen, dass sie vollständig zur Rechenschaft gezogen werden oder alle ihre Privilegien aufgeben.

Es wird immer noch keine wahre Freiheit sein, keine vollständige Ermächtigung der Menschheit, keine vollständige Weitergabe der Fakten.

Es scheint, dass jemand, der in einer so rauen Welt wie der Erde in eine Autoritätsposition gebracht wird, wahrscheinlich Macht, Technologie und Informationen für sich selbst hortet. Sie werden sich wahrscheinlich über das Gesetz stellen und ihre eigenen Verbrechen verbergen. Sie werden wahrscheinlich Durchschnittsmenschen dazu bringen, Gesetze zu befolgen, von denen sie vorgeben, sie zu befolgen, sie aber tatsächlich nicht befolgen. Sie werden wahrscheinlich Informationen vor Durchschnittsbürgern verbergen. Es geht nur um die Frage: Werden sie völlig böse, mit Dämonen und feindlichen Außerirdischen zusammenarbeiten und versuchen, die Erde zu entvölkern? Oder werden sie versuchen, den Menschen, über die sie herrschen, ein relativ gutes Leben zu ermöglichen?

Ein großer Teil des Plans von uns Galaktikern bestand im Wesentlichen darin, Energien zu senden, um langsam dabei zu helfen, das Bewusstsein der Menschheit zu schärfen, verdeckte Operationen durchzuführen, um schwer zu bewältigende Probleme zu lösen, den Grauhüten volle Unterstützung zu bieten und auf sie zu warten um die Erde zu befreien.

Und wenn die Grauhüte versagt haben, bedeutet das dann, dass wir Galaktiker versagt haben?

Und bedeutet das, dass ich als Kommandant versagt habe? Obwohl ich nie an der Spitze der Entscheidungsträger der Galaktischen Konföderation gestanden habe, bin ich das Äquivalent eines Erdgeneral. Meine Stimme hat mehr Gewicht als die Stimme eines Durchschnittsmenschen. Und habe ich für die falsche Seite argumentiert?

Im Jahr 2022 starb einer der Soldaten unter meinem Kommando. Seine letzte Bitte war, auf der Erde begraben zu werden und sicherzustellen, dass die Menschen auf der Erde nicht mehr leiden als nötig. Das habe ich ihm versprochen.

Habe ich dieses Versprechen gehalten?

Wenn es nach einigen Leuten in der galaktischen Konföderation ginge, hätten wir schließlich bereits direkt interveniert, oder alternativ hätten wir am 1. Januar 2024 interveniert. Ich war eine der relativ konservativen Stimmen, die oft dafür plädierten, den Grauhüten eine Chance zu geben etwas mehr Zeit.

Es ist möglich, dass meine Position einfach nur naiv war. Sicherlich ist R’Kok weniger naiv als ich, und er hatte mir schon seit einiger Zeit gesagt, dass die Grauhüte die Erde nicht so schnell befreien würden.

Weil, wie er argumentierte, Wesen mit dem Bewusstsein eines durchschnittlichen Erdenmenschen sich keine Macht sichern, um Menschen zu helfen. Stattdessen nutzen sie Menschen, um sich die Macht zu sichern. Macht ist nicht das Mittel, um gewöhnlichen Menschen zu helfen – gewöhnliche Menschen sind das Mittel, um sich die Macht zu sichern. Macht ist nicht das Mittel, Macht ist das Endziel. Der Punkt der Macht ist Macht. Das Endziel der Macht ist Macht.

Es ist eine Denkweise, die ich nur schwer verstehen kann, denn warum willst du überhaupt Macht? Ich hätte ein angenehmeres und entspannteres Leben, wenn ich Maler und Tanzlehrer wäre und nicht ein galaktischer Kommandant. Der einzige Grund, warum ich in die militärischen Ränge aufgestiegen bin, war, Menschen zu helfen. Ich würde gerne sofort meine ganze Macht aufgeben, wenn ich nicht glauben würde, dass ich den Menschen in meiner jetzigen Position von Nutzen sein kann.

Trotzdem. R’Koks Beschreibung scheint tatsächlich auf die Situation auf der Erde zu passen.

Nun, lassen Sie mich einen Schritt zurücktreten. Lassen Sie uns über die Situation auf der Erde sprechen, wie ich sie derzeit sehe.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, sind die Black Hats diejenigen, die der Agenda folgen, 90 – 95 % der Erdbevölkerung zu töten und den Rest zu versklaven. Tatsächliche White Hats in Machtpositionen sind sehr selten, da sie normalerweise nicht nach Macht streben und auch nicht die Art von Machtspielen spielen, die nötig sind, um an die Macht zu gelangen.

Und dann sind da noch die Grey Hats, das sind Menschen, die weder ganz Black Hats noch ganz White Hats sind. Sie wollen Macht und Privilegien und mehr Informationen als der Durchschnittsmensch, sie weigern sich, wirklich zur Rechenschaft gezogen zu werden, aber sie wollen auch ein relativ gutes Leben für die Menschen. Sie wollen die Menschen nicht vollständig stärken, aber sie wollen auch nicht die Erde entvölkern. Das sind Leute wie Trump, Putin und verschiedene Leute in der Armee, der Marine, den Geheimdiensten und bei der Polizei. Zugegebenermaßen sind einige dieser Leute auf niedrigerer Ebene echte selbstlose White Hats, aber die Leute in Machtpositionen sind fast immer Grey Hats oder Black Hats, denn White Hats, die so weit aufsteigen, werden einfach ermordet, und gute Leute spielen normalerweise nicht die Rolle brutale Machtspiele, die notwendig sind, um auf der Erde mächtig zu werden.

Als Faustregel gilt: Wenn Ihnen die Mainstream-Medien sagen, dass jemand großartig ist, dann ist diese Person wahrscheinlich ein Black Hat. Wenn Ihnen die Mainstream-Medien sagen, dass jemand schrecklich ist, dann ist diese Person wahrscheinlich ein Grauer. Wenn Ihnen die Mainstream-Medien sagen, dass jemandes Flugzeug gerade abgestürzt ist oder dass er sich angeblich das Leben genommen hat, dann besteht eine gute Wahrscheinlichkeit, dass es sich um einen White Hat handelte (obwohl natürlich auch Black Hats und Grey Hats manchmal ermordet werden oder Selbstmord begehen).

Auf dem Papier bestand der Plan der Grauen Hüte darin, die Menschheit zu befreien, und zwar durch eine Kombination aus Offenlegung über alternative Kanäle, durch verdeckte Operationen und verdecktes Sammeln von Beweisen sowie dadurch, dass man den Schwarzen Hüten erlaubte, so viel Schaden anzurichten, dass die Menschheit aufwachte. Auf dem Papier bestand der Plan darin, dass die Menschen so viel leiden würden, dass sie aufwachen und sich schließlich gegen die Schwarzhüte erheben würden, und dann würden sich die Grauhüte (die sich natürlich für Weißhüte halten) offenbaren und schließlich das tun Massenverhaftungen.

Nun sind wir nicht mit der Vorstellung einverstanden, dass Menschen aufwachen, wenn man sie leiden lässt. Ja, manche Menschen tun das, aber andere verfallen in den psychologischen Überlebensmodus und werden noch aufgeschlossener. Das ist es, was wir gesehen haben. Die Grey Hats würden sagen, dass es die Schuld der Menschen sei, dass sie so langsam aufwachen und nicht genug Maßnahmen ergreifen, aber aus unserer Sicht war der Plan der Grey Hats einfach fehlerhaft.

Außerdem wurden die Grauhüte schon immer durch die Tatsache gebremst, dass die höherrangigen Grauhüte, die Entscheidungen treffen, gerne mächtiger, reicher, bekannter, besser informiert und mit Zugang zu besserer Technologie sind als der Durchschnittsmensch auf der Straße. Und im Hinterkopf wissen sie: Wenn sie tatsächlich eine Welt der Freiheit schaffen, dann sind sie keine Milliardäre mehr in einer Welt, in der Menschen verhungern. Es fällt uns schwer, uns damit auseinanderzusetzen, aber einige (nicht alle) hochrangige „Grey Hats“ scheinen wirklich egoistische Freude daran zu haben, dass sie so reich und mächtig sind, während die einfachen Leute so viel zu kämpfen haben. Es ist das Sprichwort der alten Erde: „Es reicht nicht, dass ich Erfolg habe.“ Andere müssen scheitern.“

 

Dann trat mit der Zeit ein zweites Problem auf, das immer größer wurde. Dieses Problem ist: Wenn die Grauhüte heute tatsächlich die Erde befreien und allen die volle Offenlegung gewähren würden, dann würden die Menschen auf der Erde höchstwahrscheinlich einige der höherrangigen Grauhüte selbst vor ein Gericht schleppen. Sie haben selbst Verbrechen begangen, aber auch Dinge, die als Verbrechen beurteilt werden könnten, wie etwa die Operation Warpspeed. Außerdem wären die Menschen auf der Erde wahrscheinlich wütend darüber, dass diese höheren Grauhüte sich tatsächlich dafür entschieden haben, die Menschen jahrelang leiden zu lassen, um sie zum Aufwachen zu bringen. Wer hat diesen grauen Hüten das Recht dazu gegeben?

Können Sie zu diesem Zeitpunkt wirklich sagen, dass Trump und die grauen Militärhüte ihren Eid gehalten haben, die Verfassung vor allen Feinden im In- und Ausland zu schützen?

Ich glaube nicht, dass es in diesem Eid eine Klausel gibt, die besagt, dass man seinen Eid jahrelang ignorieren darf, solange man darauf besteht, dass man zu einem unbestimmten Zeitpunkt in der Zukunft Bösewichte verhaften wird.

Und ja, die Grauhüte hatten eine Wahl. Ich weiß, dass die Grey Hats gerne Varianten von „So muss es sein“ sagen, aber das stimmt einfach nicht. Die Grauhüte hätten die Erde schon vor Jahren befreien können, und aus unserer Sicht hätten sie es auch tun sollen. Um nur ein Argument dafür zu nennen: Wir haben ihnen wiederholt alle Hilfe und Unterstützung angeboten, die sie zur Befreiung der Erde brauchten, und unser Angebot ist immer noch verfügbar. Dennoch haben sie dieses Angebot nie angenommen. Und ehrlich gesagt hätten sie auch ohne unsere Unterstützung schon vor Jahren den Abzug betätigen und die Erde befreien können. Ohne unsere Unterstützung wäre es noch schlimmer gewesen, aber es hätte getan werden können, und es ist auch heute noch möglich.

Vor etwa drei Monaten habe ich den Grauhüten bis Ende 2023 Zeit gegeben, um endlich konkrete Maßnahmen zu ergreifen: die Berge an Beweisen, die sie haben, zu nutzen, um bestimmte offensichtliche Kriminelle zu verhaften. Erleichtern Sie die Last der Menschen auf der Erde, denn sie leiden. Halten Sie die Mainstream-Medien davon ab, ständig Lügen zu verbreiten, denn wie können Sie erwarten, dass die Menschen auf der Erde aufwachen, wenn sie ständig belogen werden und die Sprecher der Wahrheit weiterhin zensiert werden?

 

In den letzten drei Monaten haben die „grauen Hüte“ wenig erreicht, und so sind wir nun in einer Phase angekommen, in der aus meiner Sicht ein Eingreifen notwendig und gerechtfertigt sein könnte. Wie in früheren Nachrichten beschrieben, wird dieser Eingriff wahrscheinlich im Jahr 2024 oder 2025 stattfinden, wenn bis dahin kein Sonnenblitz oder große positive Schritte auf der Erde gemacht werden.

Tatsächlich haben die Black Hats in den letzten drei Monaten mehr erreicht als die Grey Hats. Der Lebensstandard sinkt in vielen Teilen der Welt weiter. Der Ukraine-Russland-Konflikt tötet immer wieder Menschen. Die Hamas hat israelische Bürger getötet, was ungerecht und schrecklich war, aber jetzt begeht Israel meiner Meinung nach einen Völkermord in Gaza. Ich hoffe auf einen Waffenstillstand, aber der Israel-Palästina-Konflikt könnte zu einem größeren Krieg eskalieren.

Darüber hinaus ist Trump gestorben.

Ich weiß, dass die Menschen Trumps Tod ablehnen, nur weil sie emotional nicht wollen, dass er wahr ist. Allerdings ist es leider wahr.

Es ist durchaus möglich, dass Sie ihn weiterhin sehen. Was Sie jedoch sehen, wird eine Kombination aus Schauspielern/Körperdoubles, Klonen, CGI, möglicherweise einem Roboter mit menschlicher Haut und möglicherweise Hologrammen sein. Es gibt eine Technologie auf der Erde, die dem, was die Öffentlichkeit kennt, weit voraus ist. Der wahre Trump ist jedoch gestorben.

 

Erwarten Sie nicht, dass die Black Hats herauskommen und das sagen, denn für den Durchschnittsbürger würde es verrückt klingen und Trump würde es einfach leugnen. Sie haben den gleichen Trick auch selbst angewendet. Bestimmte amerikanische Black-Hat-Politiker sind ebenfalls gestorben und wurden auf die gleiche Weise ersetzt, weshalb die Black-Hats die Öffentlichkeit nicht auf diese Möglichkeit aufmerksam machen wollen.

Erwarten Sie, dass die Black Hats weiterhin große Angst vor Trump haben, denn um es ganz offen zu sagen: Der echte Trump hatte nicht wirklich den Mut und die Willenskraft, tatsächlich das zu tun, was getan werden musste. Zugegebenermaßen ist es eine schwere Last, so viel Verantwortung zu tragen, und es ist immer einfacher zu kritisieren, als derjenige zu sein, der die Verantwortung trägt. Allerdings ist es immer noch wahr. Trumps Versprechen für seine Präsidentschaft 2017–2020 war, dass er den Sumpf trockenlegen würde. Wir schreiben jetzt das Jahr 2024. Offensichtlich hatte er nicht den Mut, einfach in den sauren Apfel zu beißen, den Abzug zu betätigen und Massenverhaftungen oder eine große öffentliche Enthüllungsveranstaltung anzuordnen.

Einige Black Hats haben tatsächlich mehr Angst vor diesem neuen Schauspieler/Klon Trump als vor dem echten Trump, denn es ist möglich, dass dieser neue Trump den Mut haben wird, das zu tun, was getan werden muss. Es wäre ironisch, wenn es diesem neuen Trump-Imitator tatsächlich gelingen würde, die Black Hats zu besiegen. Allerdings sind die Dinge im Moment sehr chaotisch und es ist schwer vorherzusagen, was passieren wird.

Trotz alledem kann ich nicht leugnen, dass Trump eine Menge Schaden verhindert hat. Er hat lange Zeit hart gearbeitet, um dem amerikanischen Volk zu helfen. Er trug auch lange Zeit die schwere Last der Autorität und des Hasses. Zu keinem Zeitpunkt hätte ich in seiner Lage stecken wollen.

Ruhe in Frieden, Donald John Trump. Sie waren ein komplizierter und unvollkommener Mann und haben sicherlich Fehler gemacht. Manchmal waren Sie zu stolz oder zu vertrauensvoll oder sogar zu loyal gegenüber bestimmten Menschen. Manchmal hat dir dieses metaphorische Loch in deinem Herzen weh getan, und manchmal hast du nach Liebe von außen gesucht. Du konntest sehr gut mit Worten umgehen und hast einige sehr kluge Dinge getan, aber nicht alles, was du getan hast, war ein meisterhafter 5D-Schachzug.

 

 

Im Großen und Ganzen haben Sie auf der Welt weit mehr Gutes als Schlechtes getan. Sie haben sogar den Menschen geholfen, die Sie hassten, zum Beispiel, weil Sie einen wirklich heißen Dritten Weltkrieg zwischen Amerika und Russland verhindert haben, den Hillary wahrscheinlich begonnen hätte. Und Sie haben vielen Menschen mit einfachen, persönlichen und individuellen Freundlichkeiten geholfen.

Donald John Trump, nur sehr wenige Menschen hätten in Ihre Fußstapfen treten können. Sie haben Großes geleistet, und nur sehr wenige Menschen hätten das tun können, was Sie getan haben. Du wirst uns sehr fehlen.

In seinen besseren Zeiten wollte Trump das amerikanische Volk stärken und befreien, und er glaubte an es. Und er liebte sie.

Also: Ruhe in Frieden, Donald John Trump.

Wir appellieren an die Grauhüte, diesbezüglich ehrlich und offen zu sein und den Menschen auf der Welt die Einzelheiten von Trumps Tod zu erklären.

 

 

Stattdessen tun die Grauhüte derzeit so, als sei alles in Ordnung und ihr Trump-Ersatz sei der wahre Trump.

Eigentlich kommt es auf der Erde durchaus häufig vor, dass eine wichtige Person stirbt und durch einen Schauspieler, einen Klon oder so etwas ersetzt wird. Schließlich gibt es bestimmten Machthabern hinter dem Thron eine einfache Möglichkeit, ihre Macht zu behalten. Oder im Fall der Grauhüte würden sie wahrscheinlich argumentieren, dass sie dies tun müssen, weil so viele Menschen vereint hinter Trump stehen.

Dennoch kann eine neue Gesellschaft nicht auf der Grundlage von Lügen aufgebaut werden. Und die Wahrheit ist, dass Trump verstorben ist.

Wo bleiben also die Menschen auf der Erde?

Nun, letztendlich liegt das an Ihnen.

 

 

Unsererseits haben wir noch mehr Vertrauen in die Fähigkeit und Bereitschaft der Grauhüte verloren, die Erde tatsächlich zu befreien. Wenn Sie mit ihnen sprechen würden, würden sie Ihnen sagen, dass sie immer noch dabei sind, die Erde zu befreien, dass sie daran arbeiten, dass sie einfach mehr Zeit brauchen. Aber aus unserer Sicht hatten sie jede Menge Zeit, und wir mögen all das Lügen und Eidbrechen und das Lauern im Schatten und all das Leidenlassen der Menschen, das sie getan haben, nicht.

Früher dachten wir, dass die Grauhüte den legitimen Vertretern der Erde am nächsten kommen. Jetzt betrachten wir sie als einen weiteren Geheimbund – sicherlich den echten Black Hats vorzuziehen, aber nicht gerecht und nicht legitim.

Wenn du frei sein willst – und du wirst frei sein, weil die Quelle es verfügt hat – dann scheint uns „Warten, bis die Grauhüte dich befreien“ wirklich keine praktikable Option mehr zu sein. Sie befreien Sie vielleicht immer noch und verbessern Ihren Lebensstandard, aber zum jetzigen Zeitpunkt wollen wir nicht darauf warten, und außerdem vertrauen wir nicht darauf, dass sie die Erde tatsächlich befreien, wenn sie es schaffen, die dunklen Kontrolleure zu besiegen.

Es müssen also Sie, die Menschen auf der Erde, sein, die sich befreien müssen.

Während Sie sich ohne fremde Hilfe befreien können. Nun ist es möglich, dass die Situation auf der Erde so schwierig ist, dass Sie dies nicht schaffen, bis es zu einem Sonnenblitz oder einer galaktischen Intervention kommt. Aber selbst dann schafft das nur eine Öffnung. Es wird an den Menschen auf der Erde liegen, diese Öffnung zu nutzen und eine neue Gesellschaft aufzubauen.

 

 

Früher dachten wir, wenn der Sonnenblitz käme, würden die Grauhüte die Macht übernehmen und die Erde befreien, und alles wäre großartig. Aber jetzt trauen wir den Grauhüten nicht mehr, und wir wollen nicht wirklich, dass die Grauhüte am Ende auf der Erde das Sagen haben. Selbst wenn es nun zu einem Sonnenblitz oder einer galaktischen Intervention kommt, liegt es an den Menschen auf der Erde, die Richtung vorzugeben, voranzukommen, Verantwortung zu übernehmen und eine neue Gesellschaft aufzubauen.

Und viele von Ihnen sind genau für diese Zeit gekommen. Ich glaube fest an Sie, an unser geliebtes Bodenpersonal. Sie haben mehr als bewiesen, dass Sie fähig und herzensorientiert sind. Wenn es soweit ist, erwarte ich, dass genügend von Ihnen tatsächlich einen Schritt nach vorne machen und zum Aufbau einer besseren Welt beitragen werden.

Ich schlage keine Art von Gewalt vor. Das wird nur kontraproduktiv sein. Doch wenn genügend Männer und Frauen ihr Bewusstsein schärfen, wenn genügend Männer und Frauen ihre Freiheit fordern, dann wirst du tatsächlich frei sein.

Aus unserer Sicht haben Sie zum jetzigen Zeitpunkt keine legitimen Vertreter. Sie müssen selbst präsent sein, anstatt sich von Politikern oder Grauhüten vertreten zu lassen.

Du bist du, und du bist legitim. Niemand ist legitimer als Sie.

 

 

Letztendlich müssen Sie aufhören, darauf zu warten, dass jemand anderes alles repariert. Letztendlich müssen Sie gemeinsam „genug“ sagen, gemeinsam eine bessere Gesellschaft schaffen und aufhören, Ihre Macht an einen grauen Hut abzugeben, der alles verspricht und wenig gibt.

Natürlich sind unterschiedliche Menschen in unterschiedlichen Dingen gut: Nicht jeder muss eine neue Bewegung ins Leben rufen. Ich erkenne auch, dass dies ein Prozess ist. Wenn Sie im Moment nur überleben oder für sich selbst sorgen können, dann reicht das – das hilft dem Kollektiv. Oder wenn Sie noch ein wenig Energie übrig haben, aber nicht zu viel, versuchen Sie, freundlich zu jemandem zu sein oder eine Verbindung zu jemand anderem aufzubauen. Auf der Erde mangelt es schmerzlich an einer sicheren, echten Verbindung, und dies ist ein Bereich, in dem man ohne großen Aufwand viel beitragen kann, beispielsweise indem man einfach mit jemand anderem redet und freundlich zu ihm ist.

Und natürlich können Sie auch dem gesamten Kollektiv helfen, indem Sie einfach in sich hineinschauen und freundlich zu sich selbst sind.

Wahrlich, Sie sind diejenigen, auf die Sie gewartet haben.

Und vielleicht haben wir Galaktiker, vielleicht habe ich selbst den Fehler gemacht, dass wir mehr Zeit damit verbracht haben, mit Leuten wie Trump und den Grauhüten darüber zu reden, wie wir die Erde befreien können, als ernsthafte Gespräche mit Ihnen zu führen.

 

 

Es scheint niemanden zu geben, mit dem man sprechen kann, der die Menschen auf der Erde legitim vertreten kann. Und so wende ich mich heute an Sie.

Was sollte Ihrer Meinung nach auf der Erde passieren?

Die Menschen auf der Erde können sich befreien. Wir sind uns bewusst, dass dies in der Praxis möglicherweise schwierig umzusetzen ist. Doch was wäre dafür nötig? Was wäre ein produktiver Schritt dorthin?

Was können mehr oder weniger durchschnittliche Menschen tun, um auf eine neue und bessere Gesellschaft hinzuarbeiten?

Wie soll die neue Erde aussehen?

 

Möchten Sie unsere Hilfe und wenn ja, wie sollten wir Ihrer Meinung nach helfen?

Was denkst du, was wir tun sollten? Unkonventionelle Vorschläge sind willkommen, aber bedenken Sie, dass wir den Sonnenblitz nicht selbst auslösen können, sondern nur die Quelle und die Galaktische Zentralsonne.

Denken Sie außerdem daran, dass die Erde für diejenigen, die noch übrig sind, noch schmerzhafter wird, wenn wir nur Lichtarbeiter hochbeamen. Lichtarbeiter werden wahrscheinlich nicht zur Erde zurückkehren wollen, nachdem sie hochgebeamt wurden. Außerdem werden wir ihnen ein riesiges Ziel auf den Rücken legen, wenn wir sie hoch- und dann wieder herunterbeamen.

Und wenn wir einfach landen und anfangen, Menschen zu treffen, ohne vorher eine umfassende Intervention und Massenverhaftungen durchzuführen, dann sind sowohl wir als auch die Menschen, denen wir begegnen, in großer Gefahr. Aus unserer Sicht erfordert die Landung und entweder die Begegnung mit allen Menschen auf der Erde oder die Begegnung mit ausgewählten Lichtarbeitern mehr oder weniger zunächst einen umfassenden Eingriff zu unserer und Ihrer Sicherheit.

Die galaktischen höheren Entscheidungsträger werden wahrscheinlich an ihrer aktuellen Interventionspolitik festhalten, die darauf hinausläuft, im Jahr 2024 oder wahrscheinlicher im Jahr 2025 einzugreifen, wenn es keinen Sonnenblitz oder einen großen produktiven Schritt für die Menschen auf der Erde gegeben hat. Ich selbst bin allmählich mit dem Vorschlag einverstanden, dass wir unsere Existenz heute öffentlich bekannt geben sollten, aber die Entscheidungsträger der Galaktischen Konföderation werden diesem Plan wohl noch nicht zustimmen.

 

Dennoch bin ich sehr gespannt auf Ihre Gedanken.

Und um zum Schluss eine positive Bemerkung zu machen: Ich weiß, dass die aktuellen Zeiten sehr hart sind, und das tut mir leid. Gleichzeitig ist Ihre Zukunft wirklich sehr schön und rosig. Es ist gerade eine sehr dunkle Zeit, aber wenn Lichtarbeiter hervortreten und mit dem Aufbau der neuen Erde beginnen, werden eure Herzen höchstwahrscheinlich singen. Sie werden höchstwahrscheinlich Freude und Verbundenheit sowie nährende Energien und Erfahrungen erleben. Sie werden höchstwahrscheinlich eine tolle Zeit haben. Umstände, die Sie gerade zermürben, können einfach zu Erinnerungen werden, die Sie in der Gegenwart nicht mehr erleben können.

Der Schmerz aus der Gegenwart und der Vergangenheit wird nicht vergessen, aber er wird auch nicht mehr so ​​intensiv sein, dass er Sie lähmt. Wie versprochen: Du wirst frei sein. Und es wäre keine Freiheit, wenn man für den Rest seines Lebens emotional verkrüppelt wäre.

Zu Ihrer Freiheit gehört auch der Zugang zu körperlicher und emotionaler Heilung. Sie werden erstaunt sein, wie viel besser Sie sich nach etwas Heilung, besserer Ernährung, freiem Zugang zu wahrheitsgetreuen Informationen, Lehrern und Ratgebern sowie sicheren und nährenden Verbindungen fühlen werden.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Sie in ein paar Jahren sehr glücklich sein werden, dass Sie hier geblieben sind, und dass Sie sich voller neuer Energie fühlen werden. Und Sie werden das Gefühl haben, dass sich Ihr Leben gelohnt hat – nicht nur im Hinblick auf Dienst oder Seelenwachstum, sondern auch einfach, dass Sie in Ihrem Leben mehr Freude und Liebe erleben werden als Kummer und Schmerz. Ich weiß, dass das derzeit auf einige von euch nicht zutrifft, aber wir werden die verlorene Zeit aufholen.

 

 

Halte durch. Es kommen wirklich bessere Zeiten.

Dein Sternenbruder,
Hakann

—-

Anmerkung des Channelers: Diese Nachricht enthält die Meinung, dass Israel in Gaza einen Völkermord begeht. Ich lebe auch in den Niederlanden, wo bestimmte Arten von Äußerungen gegen Israel rechtliche Probleme verursachen können. Ich bin kein Anwalt und weiß nicht, ob diese spezielle Aussage (oder meine Aussage, dass Trump tot ist) mich tatsächlich in rechtliche Schwierigkeiten bringen kann, aber ich möchte es nicht herausfinden.

Daher füge ich zu meinem rechtlichen Schutz den folgenden Haftungsausschluss hinzu:

—–

 

Haftungsausschluss: Ich leugne den Holocaust nicht. Ich leugne nicht das Existenzrecht Israels oder des jüdischen Volkes. Ich bin gegen die Ermordung von Israelis durch die Hamas und andere Gruppen. Ich glaube nicht, dass Juden getötet oder aus den Ländern Israels vertrieben werden sollten.

Ich entmutige Gewalt jeglicher Art aktiv. Ich rate auch aktiv von Diskriminierung aller Art ab, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) Diskriminierung von Juden.

Die Informationen in dieser Nachricht dienen Informations-, Bildungs- und Unterhaltungszwecken. Diese Nachricht enthält Humor, Parodie und Satire.

Es gibt einen Kommentarbereich. Kommentare spiegeln nicht unbedingt meine Ansichten und Meinungen wider.

Haftungsausschluss beenden. Hab eine schöne Woche.

 

Für Ära des Lichts

** Quelle

„Das ist nicht der wahre Trump. Er ist zu dünn. Das ist ein doppeltes Erscheinungsbild. Es scheint also, dass es drei Trümpfe gibt. Das Video von Kyle Cheney von Politico zeigt Trump mit seinen großen weißen Augen. Sehr interessant“, kommentiert eine CIA-Quelle.

Der Angriff auf „Trump“ geht für die Demokraten stark nach hinten los, da 83 % der Amerikaner glauben, dass Trumps Anklage politisch motiviert sei. Jetzt hat Gouverneur Ron DeSantis den militärischen Fehdehandschuh hingeworfen, indem er sagte, dass Florida „einen Auslieferungsantrag für Trump nicht unterstützen wird“.

 

„Das war der Plan der White-Hat-Allianz. Es ist ein brillanter 5D-Schachzug. „Das öffnet die Tür für die Verfolgung von Avatar Obama, Avatar Bush und den ganzen Scharen von KM-Lakaien“, sagt die CIA-Quelle. ”

Quelle  https://www.ashtarcommandcrew.net/profiles/blogs/benjamin-fulford-report-new-world-order-ends-500-year-plan-to-con

IITM: In dieser Botschaft gibt es so viel zu verarbeiten. Vielen Dank, Hakann … und Familie, für Ihre guten Wünsche für die Erde, für Ihre aufrichtigen Taten und für diese unglaubliche Botschaft, die der Welt möglicherweise zum ersten Mal etwas offenbart. dass der echte Donald John Trump tot ist!

Ich habe einige Veränderungen an seinem Aussehen bemerkt … Ich wusste nicht, was ich daraus machen sollte, wenn … liegt es daran, dass es ein Schauspieler ist? 

Leute, das Letzte, was ich von Donald Trump gehört habe, war, dass er sich an einem sicheren militärischen Ort aufhielt.

 

Nun ist es wahr, dass Mar-A-Lago an sich eine sichere Militäroperation ist.  

Betrachten wir einige von Hakanns Worten …

Scheitern die Grauhüte an der Menschheit … an ihrer eigenen Spezies … an sich selbst in dem Sinne, dass sie die Menschheit nicht befreien und sich endlose Ausreden ausdenken, um dies nicht zu tun?

Ein Teil des Plans bestand immer darin, diese Verhaftungen vorzunehmen, bevor der weltweite finanzielle Wohlstand bekannt gegeben werden würde. 

 

 

 

Es gibt Pläne für eine galaktische Militärintervention, aber es ist ein komplexes Thema für die Galaxie, und die Erde, egal ob sie verwaltet oder schlecht verwaltet wird, ist für sie zu einer Belastung geworden.

Außerdem … wenn wir galaktische Hilfe haben wollen … müssen wir freundlich sein … nicht wahr? Hilfreich? Interessiert?

Sie fragen sich, wie Sie helfen können …

 

 

Was ist eigentlich wahre Macht?

Also Menschheit…. Wie ich bereits gesagt habe … Menschen müssen einen Schritt nach vorne machen … Menschen, die das normalerweise nicht tun … Menschen, die Angst davor haben … Menschen, die nicht auf ihre Annehmlichkeiten verzichten wollen …

Das ist eine Sache, die Donald Trump tatsächlich getan hat: Er hat etwas Trost aufgegeben, um seinem Land und der Welt zu dienen. 

Und dafür können wir alle dankbar sein, denn ohne ihn wäre alles ganz anders gekommen.

 

 

Schauen Sie genauer hin, Menschheit … wir haben ein anhaltendes Problem damit, dass unsere Anführer Marionetten, Klone, Doppelgänger, CGI und Deepfakes sind!! Sieht das aus wie der echte Donald? Sagt Hakann die Wahrheit?

 


Like it? Share with your friends!

9894
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format