9845
Spread the love
loading...

Die Bundesbehörden gaben nur minimale Details bekannt, als die Daily Caller News Foundation in Frage stellte, warum es so lange dauerte, bis die mutmaßliche Kohorte Ghislaine Maxwell des verurteilten Sexualstraftäters Jeffrey Epstein festgenommen wurde.

Eine große Jury  verklagte Maxwell wegen Verschwörung,  um Minderjährige zu illegalen Sexualhandlungen zu verleiten, Verschwörung, Minderjährige wegen illegaler Sexualakte zu transportieren, Transport eines Minderjährigen, um illegale Sexualakte zu begehen, und Meineid.

Sie wurde festgenommen  um 8.30 Uhr am Donnerstagmorgen in Bradford, New Hampshire, vorübergehend gehalten in Merrimack County Jail und dann übertragen zu einem New Yorker Gefängnis Montag. (VERBINDUNG: Das FBI wusste bereits 1996 von Vorwürfen gegen Ghislaine Maxwell, sagt der Ankläger. Es dauerte 24 Jahre, bis sie verhaftet wurde.)

Die Daily Caller News Foundation drängte das FBI, die New Yorker Polizeibehörde und die US-Staatsanwaltschaft für den südlichen Bezirk von New York, warum es so lange dauerte, bis Maxwell angesichts der gegen sie erhobenen Vorwürfe bereits 1996 festgenommen wurde.nicht definiert

Das Anwesen, auf dem Ghislaine Maxwell, ehemaliger Mitarbeiter des in Ungnade gefallenen Finanziers Jeffrey Epstein, vom Federal Bureau of Investigation (FBI) festgenommen wurde, ist auf einer Luftaufnahme in Bradford, New Hampshire, USA, am 2. Juli 2020 zu sehen. (REUTERS / Drone Base)

Die Anklägerin Maria Farmer erzählte der New York Times, dass sie 1996 dem FBI und der NYPD mitgeteilt habe, dass Epstein und Maxwell sie und ihre Schwester sexuell belästigt hätten. Sie sagte auch, dass die NYPD sie wegen ihrer Vorwürfe des Angriffs an das FBI verwies.

Das FBI hat nicht bestätigt, dass sie sie kontaktiert hat, wie die Times feststellt, und die NYPD hat nicht auf wiederholte Anfragen des DCNF nach Kommentaren geantwortet.

Das FBI lehnte es ab, Fragen zu Farmer und ihren Vorwürfen an die DCNF zu richten, und richtete weitere Anfragen an die USANYS.

Auf die Frage, warum es so lange gedauert habe, Maxwell zu verhaften, sagte USANYS-Sprecher Nicholas Biase der DCNF in einer E-Mail: „Wir bringen Strafsachen, wenn sie zur Klage bereit sind und wenn wir zuversichtlich sind, dass wir sie zweifelsfrei beweisen können.“

Die Antwort von Biase kam kurz bevor James Margolin, Chief Public Information Officer von USANYS, dem DCNF in einer E-Mail mitteilte, dass USANYS die Angelegenheit nicht kommentieren würde.

Farmer bestand auf der Times, dass das FBI Aufzeichnungen darüber haben würde, wann sie sie 1996 kontaktierte, da sie später vom FBI im Jahr 2006 kontaktiert wurde, als sie in North Carolina lebte. Stark redigierte Dokumente der Times zeigen auch, dass das FBI 2006 zwei mutmaßliche Opfer interviewt hat – Opfer, die behaupten, Maxwell und Epstein hätten sie sexuell missbraucht.

Das FBI und die USANYS weigerten sich auch, der DCNF mitzuteilen, welche Schritte sie unternehmen, um Maxwells Sicherheit angesichts des offensichtlichen Selbstmordes von Epstein in einem New Yorker Gefängnis  im August 2019 zu gewährleisten  .

Quelle :https://amp.dailycaller.com/2020/07/06/federal-authorities-ghislaine-maxwell-prison-jeffrey-epstein?fbclid=IwAR2JmrSlpjCmCn8LReXK9WUXUGv_d9dwNee8s57MxFIc08KcvAuLnhkJDGc


Like it? Share with your friends!

9845
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format