9779
Spread the love
bond-bormann.jpeg
Martin Bormann, der Hitlers Gehaltsscheck unterschrieb und alles über die Kriegsanstrengungen der Nazis wusste , war ein Spion der Alliierten. 
 
Das Buch „Op JB“ (1996) von  John Ainsworth-Davis beschreibt, wie er  und Ian Fleming  Bormann 1945 aus den Trümmern Berlins retteten.
James Bond war Ainsworth-Davis nachempfunden, der  ein Illuminaten-Sexsklave und Massenmörder war. Möglicherweise hat er den schwulen Winston Churchill und seinen Spionagemeister Desmond Morton bedient.

Dieses Buch ist der Beweis dafür, dass der Zweite Weltkrieg eine Scharade war. Während die meisten Nazis aufrichtig waren, wurde die Bewegung an der Spitze vom freimaurerischen jüdischen Zentralbankkartell gesponsert und kontrolliert, um „Goyim“ auf beiden Seiten zu töten, den Reichtum und die Macht der Bankiers zu vergrößern, Deutschland zu zerstören und die Weltregierung voranzubringen. Assimilierte Juden wurden auch geopfert, um den nichtjüdischen Holocaust zu verschleiern und den jüdischen Staat als Hauptquartier der NWO zu schaffen.

 Ich war misstrauisch  , dass Simon & Schuster dieses Buch unter großem Tamtam und einem großen Vorschuss veröffentlichte.  Dieser  Bericht über die Umstände der Veröffentlichung bestätigt jedoch die Geschichte von Ainsworth-Davis.

„Selbst die besten Goyim sollten getötet werden.“ – Talmud, Soferim 15, Regel 10

Früher war  Martin Bormann Rothschild Agent – ​​Damning Evidence
(Aktualisiert vom 25. November 2018 & 14. März 2019 & 23. Mov. 2021)
von Henry Makow PhD

Der zweitmächtigste Mann in Nazi-Deutschland, Martin Bormann, Hitlers Privatsekretär und Leiter des Nazi-Parteiapparats, war ein Agent der Illuminati (((dh Briten))), der die Vernichtung sowohl Deutschlands als auch des europäischen Judentums sicherstellte.

HB4.jpg

So förderte er zwei der Hauptziele der Illuminaten: Integration Deutschlands in eine Weltregierung durch die Vernichtung seiner nationalen, kulturellen und rassischen Ansprüche und Errichtung Israels durch die Androhung der Auslöschung der europäischen Juden.

Als ich diesen Fall im Juni 2007 zum ersten Mal vorbrachte, schlug mir ein Leser vor, das Buch „OPJB“ (1996) Lieut. Der Bericht von Commander John Ainsworth-Davis darüber, wie er und Ian Fleming ein 150-köpfiges Team leiteten, das Martin Bormann am 1. Mai 1945 mit Flusskajaks aus dem vom Krieg heimgesuchten Berlin rettete. Laut diesem Buch lebte Bormann bis 1956 unter einer angenommenen Identität in England, bevor er 1959 in Paraguay starb.

Op JB steht für „Operation James Bond“.   Ian Fleming nahm den Namen des Autors von „A Field Guide to the Birds of the West Indies“ für die Bormann-Rettung und gab ihn später dem Helden seiner Spionageserie, der Ainsworth-Davis nachempfunden war und den Namen Christopher verwendete Creighton. Creighton starb 2013 im Alter von 89 Jahren.

Sprechen Sie über das Verstecken vor aller Augen! Der Beweis, dass Bormann, der Mann, der am meisten für den Holocaust verantwortlich war, ein britischer Agent war, steht seit 1996 in den Bücherregalen!

 
Das Buch enthält einen Brief von Ian Fleming aus dem Jahr 1963, der bestätigt, dass er und Creighton die Bormann-Rettung geleitet haben. Es enthält auch ein Foto eines Briefes von Winston Churchill aus dem Jahr 1954, der Creighton die Erlaubnis gab, diese Geschichte nach Churchills Tod zu erzählen, „natürlich unter Auslassung der Dinge, von denen Sie wissen, dass sie niemals enthüllt werden können“. 

Laut Creighton saß Martin Bormann tatsächlich auf einer privaten Besuchertribüne beim Nürnberger Prozess, als er in Abwesenheit zum Tode verurteilt wurde!  (S.243)

Die Titelgeschichte war, dass Bormann angeblich den Alliierten dabei helfen würde, Kriegsbeute der Nazis zu bergen und es seinen rechtmäßigen Besitzern zurückzugeben. Wenn Sie das glauben, habe ich etwas Sumpfland in Florida … Bormann war die ganze Zeit ein britischer Agent der Illuminaten gewesen und war maßgeblich für die Niederlage der Nazis verantwortlich. Louis Kilzer schätzte seinen Wert auf 50 Divisionen. Hitler deckte ihn . Der Zweite Weltkrieg war ein monströser Rothschild-Betrug an Deutschen, Juden und der Menschheit. Die Plünderung landete in den Händen der Illuminaten.

 

 

DER ECHTE „JAMES BOND“ WAR EIN ILLUMINATI-SEXSKLAVEN UND MASSENMÖRDER

Der echte James Bond half dabei, Tausende von Menschen zu töten, hauptsächlich britische Verbündete. Er wurde von den Geistern „vollkommen loyaler und unschuldiger Menschen heimgesucht, die in unsere Operationen verwickelt waren …“ (79)

Er „befolgte nur Befehle“, was aus patriotischer Sichtweise keinen Sinn machte. „Wir haben nicht aus Patriotismus oder hohen moralischen Prinzipien gehandelt. Wir haben das nicht für England oder Uncle Sam gemacht. Wie immer taten wir, was uns gesagt worden war: Wir führten unsere Befehle aus.“ (170)

Zum Beispiel gab Creighton den Nazis den genauen Zeitpunkt und Ort des Dieppe-Überfalls von 1942, der 3000 Kanadiern das Leben kostete. Ihm wurde gesagt, dass die Briten die Verteidigung der Nazis testen wollten. Die wahren Gründe: überzeugen Sie Stalin, dass es für eine zweite Front zu früh war, und bauen Sie Creightons Glaubwürdigkeit auf, als es Zeit für die Normandie-Invasion war.

Creighton spricht auch über die „Operation Tiger“ im April 1944, eine Trainingsübung in Slapton Sands, Dorset, die von acht deutschen Torpedobooten unsanft unterbrochen wurde. Der Tribut: über 800 US-Soldaten ertranken. (Gestapo-Chef Heinrich Müller schrieb, die Nazis seien von einem deutschen Spion gewarnt worden.)

Das Fiasko wurde geheim gehalten, um die Moral am D-Day zu schützen.
 
Creighton sagt, dass Überlebende interniert oder durch eine Seemine getötet wurden, um das Geheimnis zu wahren. (S.25)
Trotz der Tatsache, dass die Küstenlinie von Dorset der Normandie ähnelte, zogen die Nazis angeblich keine logische Schlussfolgerung. 

Agenten, die auf die „wahren Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs“ stießen (dh die Tatsache, dass Hitler und Bormann von den „Engländern“ geführt wurden), wurden oft verraten und im Einsatz ermordet. Dies geschah mit Creightons Freundin Patricia Falkiner.

Morton gestand, dass Falkiner sein Mündel war: „Er hatte sein Äußerstes getan, um Patricia von Operationen fernzuhalten … erst als sie in Bletchley über die wichtigsten Geheimnisse gestolpert war, war er gezwungen worden, sie einzusetzen …“ (S. 85) 

300px-John_Ainsworth-Davis.jpgCreighton, links, sorgte auch dafür, dass Pearl Harbor, ein weiteres Beispiel für Illuminati-Schikanen, geheim gehalten wurde.

Am 28. November 1941 fing ein niederländisches U-Boot, die K-XVII, die japanische Flotte auf dem Weg nach Pearl Harbor ab und alarmierte das britische Marinehauptquartier. Um die Illusion aufrechtzuerhalten, dass Pearl Harbor eine Überraschung war, wurden das U-Boot und seine Besatzung zerstört.
Creighton „löschte die gesamte Schiffsgesellschaft mit zwei winzigen Zyanidzylindern, die in ihre Sauerstoffversorgung eingesetzt wurden, und einer als Whiskey getarnten Kiste mit hochexplosiven Sprengstoffen aus … der Krieg hatte mich in einen Teufel und Massenmörder verwandelt …“ (S. 81) 

„M SECTION“ (für Morton), ein Paradies für Pädophile?

Offiziell war Desmond Morton Winston Churchills „Berater“. Tatsächlich war er verantwortlich für eine streng geheime Illuminati-Organisation, die sich der Förderung der Diktatur der Weltregierung durch Schädeldecke verschrieben hatte. Es wurde von der „Krone“, dh der Rothschild Bank of England, finanziert. Es antwortete nur Churchill, der natürlich nur Victor Rothschild antwortete.

Der Direktor der Bank of England, Montagu Norman, empfahl Ian Fleming dem Naval Intelligence. (Fleming war 15 Jahre älter als Creighton.) 

„M SECTION“ verfügte über die Ressourcen der Royal Navy und Marines und war für die Rettung von Martin Bormann und möglicherweise auch Hitler verantwortlich (siehe unten).

morton1.jpgMorton hat nie geheiratet und es gibt Gerüchte, dass er und Churchill eine homosexuelle Bindung hatten. Morton beschuldigte Churchill, homosexuelle Gefühle für FDR zu haben. ( Winston Churchill , von Chris Wrigley, S. 268)

Spitzenagenten und Kommandos wie Creighton wurden aus Männern und Frauen im späten Teenageralter ausgewählt, die den Illuminaten persönlich bekannt waren. Creighton war 1945 erst 21 Jahre alt. Oft waren die Jugendlichen Waisen oder von ihren Eltern getrennt.

Zum Beispiel waren Creightons Eltern geschieden, aber Louis Mountbatten und Desmond Morton waren Freunde der Familie. Morton nahm Creighton unter seine Fittiche und wurde sein „Onkel“. In einem Moment der Krise „umarmte ich ihn, wie ich ihn in der Vergangenheit so oft umarmt hatte.“ (85) 

Creighton bezeichnet seinen Dienst in Sektion M als „schreckliche Jahre des Verrats und Schreckens, in die ich gezwungen wurde“. (78) Er spricht von dem „Svengali-ähnlichen Einfluss und der Kontrolle, die Morton seit meiner frühen Kindheit auf mich ausgeübt hat“.

Im Alter von 15 Jahren hatte Creighton eine Erscheinung eines „Schwarzen Engels“, der ihn als „Engel des Todes“ besaß.

„Ich bin mitten in der Nacht aufgewacht, schweißgebadet und da stand er am Fußende meines Bettes. …Ich konnte mich nicht bewegen. Mit einem Gefühl völliger Erniedrigung und Schreckens wurde mir klar, dass ich machtlos war, ihn daran zu hindern, mich zu besitzen – wie er es in den folgenden Wochen, Monaten und Jahren oft tun würde.“ 

 
Klingt so, als wäre Creighton das Opfer eines Pädophilen?

Dieser Schwarze Engel war Morton. Creighton fährt direkt fort: „Wenn ich zurückblicke, kann ich sehen, wie vollständig ich während des größten Teils des Krieges in Mortons Griff war. Von 1940-1945 war ich seine Marionette, manipuliert von ihm und führte seine Befehle aus.“ (18) 

Der letzte Ausdauertest für „sowohl Jungen als auch Mädchen bestand aus 12 Stockschlägen, die von einem Marine Commando Sargent über ihre nackten Hinterteile vor ihrer Klasse verabreicht wurden.“ (69)

Es ist möglich, dass Agenten der Sektion M, wie einige MI-5- und MI-6-Agenten heute, gedankengesteuerte Sexsklaven waren. Greg Hallett hat eine andere, okkulte Erklärung .

BAUERN IN IHREM SPIEL

Mortons MO war „Täuschung und Doppeldeutigkeit“, sagt Creighton. Es ist erstaunlich, dass er die Geschichte erzählen konnte. Vielleicht wurde Bormann gerettet, weil er die Drehung akzeptierte, um die Nazi-Plünderung ihren rechtmäßigen Besitzern zurückzugeben.

Wie Creighton sind wir alle Schachfiguren in ihrem Spiel. Zum Beispiel war Otto Gunther, Bormanns Double, ein Kriegsgefangener, der in Kanada gefunden wurde. Bormanns Aufzeichnungen wurden geändert, um sie an Gunther anzupassen. Als seine Leiche gefunden wurde, glaubten die Leute, es sei Hitlers Stellvertreter.

Die Kommandos, die Bormann auf seiner Flucht begleiteten, hatten keine Ahnung von seiner Identität. Viele waren jüdische „Freiheitskämpfer“. Was für eine Ironie!

Große Nationen, England, die Vereinigten Staaten, Deutschland, Frankreich sind alles Illuminaten-Spielfiguren. Was nützt eine Demokratie, wenn der Illuminati-Orden die Politiker besitzt und Informationen kontrolliert?

Denken Sie an die Millionen, die im Zweiten Weltkrieg starben, alles um die Menschheit zu zerstören und zu degradieren, damit die Inzucht der Illuminaten jeden besitzen und kontrollieren kann.

 
Sie sind immer noch damit beschäftigt, uns gegeneinander zu spalten, also werden wir uns niemals gegen sie vereinen.

—— 

Korrespondent Greg Hallett beschreibt „Body Jumping“ und wie auch Hitler gerettet wurde . 

„Bormann Ran Hitler for the Illuminati“   und Hitler & Bormann Were Traitors sind in diesem Zusammenhang Pflichtlektüre.

Erster Kommentar von BM

 
Sowohl mein Vater als auch mein Großvater arbeiteten für British Intel.
Beide sagten, Churchill sei ein Verräter der britischen Nation, der ausschließlich für Rothschild arbeite,  der die Auslöschung der angelsächsischen Nationen wolle. Es wurde als der Triumph des Jahrhunderts angesehen, dass sich die beiden christlichen Nationen in dieser Zeit zweimal an die Gurgel gingen. 
Neville Chamberlains Sekretär Archibald Maule Ramsey erzählt in seinem Buch „Der namenlose Krieg“ die absolute Wahrheit des Krieges.
Mein Großvater gehörte zu einem Team, das alle Stimmen des Friedens wie Mahatma Gandhi ermordete; er hatte auch Gen Sikorski und Neville Chamberlain und Geheimdienstchef Vernon Kell getötet. 
 
Aber das Hauptaugenmerk lag auf dem englischen Widerstand in Shropshire und den Fens. All diese Männer, die versuchten, mit Hitler über Frieden zu verhandeln, wurden bei Razzien im Morgengrauen zusammengetrieben, zum Tower of London gebracht und nie wieder gesehen oder gehört. Ich glaube, dort sind sie begraben.
Es war diese riesige Friedensgruppe, zu deren Kontakt Hitler Heß schickte, ohne zu wissen, dass die meisten zusammengetrieben und getötet wurden.
Dad sagte, mein Großvater habe behauptet, Chamberlain habe mit Hitler einen Vertrag gegen den Vormarsch des sowjetischen (jüdischen) Kommunismus abgeschlossen.
 
Victor Rothschild versprach seinen Aposteln (diesen linken Homosexuellen), dass er sie an Orten einsetzen würde, um den Krieg für die Juden zu gewinnen, und diejenigen, die halfen, würden nach dem Krieg Positionen mit großer Macht erhalten. Anthony Blunt wurde zum Kunstminister und Leiter eines riesigen Museums ernannt, von dem einige Zeit gemunkelt wurde, dass es sich um den Buckingham-Palast handelte, da Rothschild unentschlossen war, unsere Royals zu behalten oder nicht. Chamberlains Koch stand im Sold von Rothschild und vergiftete den Mann langsam. Dad sagte, er habe seit einiger Zeit große Bauchschmerzen. Der beliebteste britische Premierminister aller Zeiten wurde auf Churchills Befehl hin ermordet, weil er es gewagt hatte, über Frieden zu sprechen.
In den frühen 1930er Jahren sagte Lord Rothschild zu den Aposteln an der Cambridge Corn Exchange  , dass Großbritannien bis zum Jahr 2000 kommunistisch sein würde, es mag nicht so genannt werden, aber so würde es sein“  und das ist es, was wir jetzt haben .
Von JoeJ
Die meisten Menschen werden es nicht glauben, wenn sie mit der Wahrheit konfrontiert werden, aber Gott lässt zu, dass die Wahrheit existiert, damit wir ohne Entschuldigung sind. Wir werden niemals zu Gott sagen können: „Aber du hast es uns nicht gesagt.“ Und die Rothschilds werden niemals sagen müssen: „Ich habe es geheim gehalten.“ Wenn wir dies oder die Wahrheiten nicht glauben, die in der Schöpfung oder Ultraschalluntersuchungen von Babys im Mutterleib usw. ausgedrückt werden, dann werden wir, wie Gott betont, nicht einmal glauben, wenn jemand aus der Hölle zurückkommt und uns davon erzählt. Wahrheit ist Wahrheit, aber wenn wir eine Wahrheit verbergen, werden wir früher oder später andere verbergen.

 

 

 


Like it? Share with your friends!

9779
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pin It on Pinterest

Translate »
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format