9819
Spread the love

das Militär über neue Waffen verfügt. Der belarussische

Diktator Alexander Lukaschenko sagte, die Welt sei „wieder in den Abgrund gefallen“, warnte er und äußerte berechtigte Bedenken, dass ein Dritter Weltkrieg ausbrechen könnte. „Wir müssen so gut wie möglich darauf vorbereitet sein, Risiken und Bedrohungen zu neutralisieren“, sagte Lukaschenko, ein Verbündeter von Präsident Wladimir Putin, bei einem Treffen mit hochrangigen Beamten in Minsk. Lukaschenko gab heute außerdem bekannt, dass die Armee neue Waffen erhalten habe, darunter zwei Raketendivisionen des S-400-Systems und zwei Divisionen des Iskander-Raketensystems.

Staats- und Regierungschefs der Welt streben nicht mehr nach Frieden – serbischer Präsident
Staats- und Regierungschefs der Welt streben nicht mehr nach Frieden – serbischer Präsident – ​​​​RT World News Die

internationale Gemeinschaft ist nicht mehr an einer Beendigung des Konflikts interessiert, sondern betrachtet Frieden als „unerwünschtes“ Ideal , Serbe Das behauptete Präsident Aleksandar Vucic in einem am Dienstag veröffentlichten Interview mit der Nachrichtenagentur TASS.

Martin Armstrong – „Niemand will Frieden“
Die Neokonservativen beschlossen, den Dritten Weltkrieg zu beginnen

Der renommierte Wirtschaftsforscher Martin Armstrong glaubt, dass die Weltwirtschaft vom Ausgang der Kriege abhängt, die zur Ernährung der Neokonservativen und des militärisch-industriellen Komplexes geführt werden, sowie von der unvermeidlichen Eskalation globaler Konflikte. Martin erklärt die Gründe für die geopolitischen Veränderungen, mit denen die Welt derzeit konfrontiert ist, und warum Edelmetalle und Rohstoffe Anlegern Schutz vor dem Sturm bieten können.

Der niederländische Europaabgeordnete Rob Roos sagt, der „Klimawandel“ sei eine künstliche Krise und „wir steuern auf eine neue Art von Kommunismus zu“

Suche – BitChute

Brüssels zentralisierte Bürokratie ist von Macht besessen. Jede Krise ausnutzen und ausnutzen… die Lösung ist immer dieselbe: eine weitere Erweiterung der EU. Wenn es keine Krise gibt, schaffen sie eine. Zum Beispiel Fragen des Klimawandels. Sie nennen es eine existenzielle Krise.

Die Lösung ist der Green Deal. Der Green Deal hat unser Energiesystem zerstört. Es zerstört unser Nahrungsmittelsystem und versucht, CO2 zu kontrollieren.

CO2 zu kontrollieren bedeutet, Menschen zu kontrollieren. Denn alles in unserem Leben hängt mit CO2-Emissionen zusammen. Wenn wir dies kontrollieren können, können wir das Leben der Menschen kontrollieren.

Jetzt haben sie digitale IDs und digitale Währungen der Zentralbanken eingeführt, damit sie alles sehen können, was wir tun, und alles kontrollieren können, was wir tun

… Sie versuchen, den Nationalstaat abzuschaffen, der ihnen die vollständige Kontrolle geben würde. Wir steuern auf das zu, was ich eine neue Art von Kommunismus

nenne … Quelle:  WideAwakeMedia

Australischer Senator Malcolm Roberts „Der Plan für den Great Reset besteht darin, mit nichts zu sterben“

Suche – BitChuteKennen

Sie Klaus Schwab?

Kennen Sie das Weltwirtschaftsforum?
Kennen Sie den „Great Reset“? Aber Sie sind sich nicht sicher, was es ist?

Hören Sie Malcolm Roberts, den australischen Senator aus Queensland.

„Bauern gewaltsam von ihrem Land vertreiben“

„Du wirst glücklich sein, ohne etwas zu haben.“
„Der Plan für den Great Reset sieht vor, dass Sie mit Nichts sterben. Verstehen Sie das jetzt?“
„Es ist technokratischer Kommunismus .“

Elon Musk enthüllte auf der X-Space-Veranstaltung, dass der erste menschliche Patient, dem ein Neuralink-Gehirnchip implantiert worden war, „vollständig genesen“ war und in der Lage war, „eine Maus auf einem Bildschirm allein durch Denken zu steuern“.
https://www.zerohedge.com/technology/musk-reveals-neuralinks-first-human-patient-controls-computer-mouse-mind?

„Dem Patienten scheint es gut zu gehen und er hat sich vollständig erholt. , das können Sie Bewegen Sie Ihre Maus über den Bildschirm, indem Sie einfach nachdenken. Die meisten

Impfstoffe sind biologische Waffen – Dr. Joe Lee 

DIE MEISTEN IMPFSTOFFE SIND BIOWAFFEN – Dr. Joe Lee (bitchute.com)

Dr. Joe Lee ist der Gründer des LASIK Eye Center und hat über 70.000 LASIK-Operationen hinter sich. Dr. Lee hat eine neuartige, quantifizierbare und seiner Meinung nach leicht nachweisbare Methode entwickelt, um zu zeigen, dass experimentelle mRNA-Impfstoffe wie die meisten anderen Kinderimpfstoffe biologische Waffen sind. Das habe ich getan. Aber seine Informationen werden weitgehend ignoriert, selbst von der FDA und den „Führern“ der Impfaufklärungsbewegung, auch bekannt als „Anti-Vaxxer“.
*Im Moment ist das seine Behauptung…

*Ich glaube, er hat nach 12 Monaten Blut gespendet…

Das Amerikanische Rote Kreuz fragt Blutspender, ob sie den COVID-Impfstoff erhalten haben. Das tue ich.
Wenn Sie mit „Ja“ antworten, werden Sie gebeten, vorher anzurufen, um sicherzustellen, dass Sie weiterhin berechtigt sind.
Ist dieser Impfstoff „sicher und wirksam“?
Was verbirgt es?

Der FDA-Chef gab zu, dass die Behörde „keine gute Arbeit leistet“, wenn es darum geht, den Amerikanern genaue Informationen über Todesfälle und Verletzungen durch COVID-19-Impfstoffe bereitzustellen.
FDA-Kommissar Dr. Peter Marks räumte ein, dass „wir es wahrscheinlich nicht gut genug machen“, den Amerikanern genaue Informationen über Todesfälle und Verletzungen zu geben, die durch bestätigte COVID-19-Impfstoffe verursacht wurden.

Bereiten Sie sich auf mehr Haarausfall vor: Hüten Sie sich vor Japans selbstverstärkender sa-mRNA

https://live.childrenshealthdefense.org/chd-tv/shows/good-morning-chd/chd-win–self-amplifying-mrna-shots /

Eine neue selbstverstärkende mRNA (sa-mRNA)-COVID-Impfung hat vom japanischen Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales grünes Licht erhalten.

Diese beängstigende neue Technologie ist eine Ergänzung zu bereits instabilen modifizierten mRNA-Impfstoffen, aber sie replizieren sich, um über einen längeren Zeitraum mehr Kopien der modifizierten mRNA zu erstellen und so höhere Mengen des Spike-Proteins zu produzieren.

Wir haben eine Lawine schrecklicher Nebenwirkungen von COVID-Impfstoffen gesehen, und es ist keine Überraschung, dass die Einführung von sa-mRNA die Zahl katastrophaler Reaktionen erheblich erhöhen könnte . Der Hersteller von sa-mRNA hat in den USA noch keine Zulassung beantragt, in Europa jedoch eine behördliche Zulassung beantragt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die USA zum nächsten Ziel werden. Quelle:  Roger Hodkinson


Like it? Share with your friends!

9819
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »