Commander versichert, dass die USA über die Technologie verfügen, um Menschen zu teleportieren

3 min


693
Spread the love

Teleportation oder Teleportation ist der Vorgang, bei dem Objekte oder Partikel sofort von einem Ort zum anderen bewegt werden.

Abhängig von der fraglichen Erzählung kann dies mit einer Maschine oder einem Gerät erfolgen oder nicht. Wörtlich bedeutet es „Bewegung auf Distanz“ , verstanden als eine Bewegung, die stattfindet, ohne dass ein direkter physischer Kontakt mit dem Objekt hergestellt werden muss, damit es sich bewegen kann.

Wenn wir zum Beispiel die exakte Kopie eines Menschen teleportieren, sollten wir das Original zerstören, damit es als teleportiert und nicht geklont gilt.. Oder ist es nicht ganz so?

Ende letzten Jahres enthüllte Generalleutnant Steven L. Kwast, Kommandant des Luftkommandos für Bildung und Ausbildung auf der San Antonio-Randolph-Basis in Texas, während einer Konferenz in Washington DC überraschende geheime Informationen.

Kwast, der 2019 in den Ruhestand ging, glaubt, dass fortschrittliche Technologie bestimmen wird, wer die Welt im Weltraum anführen wird. Aber an einem Punkt der Konferenz machte er eine schockierende Enthüllung:

„Die Vereinigten Staaten haben bereits die Möglichkeit, Menschen mit radikal fortschrittlicher Technologie überall auf der Erde zu teleportieren.“

„Die Technologie befindet sich heute in den Ingenieursbänken“, sagte Generalleutnant Kwast. „Aber die meisten Amerikaner und die meisten Kongressabgeordneten hatten keine Zeit, wirklich zu analysieren, was hier passiert.“

„Aber ich habe den Vorteil von 33 Jahren Studium und Freundschaft mit diesen Wissenschaftlern gehabt. Diese Technologie kann heute mit Nicht-Entwicklungstechnologie gebaut werden, um jeden Menschen in weniger als einer Stunde von überall auf dem Planeten Erde an jeden anderen Ort zu bringen.

Nach Angaben des Beamten können neben Menschen auch bereits vorhandene fortschrittliche Technologien Wi-Fi und Strom aus dem Weltraum bereitstellen, wodurch Mobilfunkantennen und Ladegeräte überflüssig werden, wobei die Technologie auch auf einem bestimmten Niveau anwendbar ist.

„Die Macht des Weltraums wird die Weltmacht verändern, und dafür muss es kein großes Land sein“ , betonte der ehemalige Offizier.

„Es kann ein kleines Inselland sein, sagen wir Neuseeland, weil Technologie, wenn sie optimiert wird, die Weltmacht verändern kann, und es gibt nichts, was Sie tun können, wenn Sie diese Macht nicht haben.“

„Sie haben es und Ihre Werte regieren, oder Sie haben es nicht und müssen es senden. Wir haben es in der Geschichte immer wieder gespielt gesehen, und jetzt entwickelt es sich weiter.“

Leider hat Kwast nicht spezifiziert, welche Art von Technologie die USA angeblich haben, um Menschen zu teleportieren, sondern angesichts des Themas seiner Rede, die sich speziell der US Space Force, dem neuen Zweig des US-Militärs, widmet.

Kwast, der im August aus der Luftwaffe ausschied, ist dafür bekannt, über Themen gesprochen und geschrieben zu haben, die als qualifiziert gelten, obwohl er direkten Befehl hatte, dies nicht zu tun, und ist ein aktiver Verfechter der militärischen Dominanz im Weltraum.

Sogar das Magazin The Drive schlug vor, dass der Offizier im Ruhestand ausgewählt werden könnte, um die Space Force zu führen.

Auf der Konferenz warnte Kwast, dass die Vereinigten Staaten zu diesem Zeitpunkt zwar „dominant“ im Raum blieben , aber jetzt handeln müssten, um diese Dominanz zu erhalten, da Amerikas Gegner, insbesondere China, „dieses Rennen gewinnen“ und dann ein echter Gefahr im Weltraum.

Der Beamte behauptete, dass China bereits eine Weltraum-Armada baut, einschließlich „Schlachtschiffen und Zerstörern“, die in der Lage sind, ihre Gegner zu manövrieren und zu zerstören, während die Vereinigten Staaten derzeit keine solchen Schiffe entwickeln.

Wieder wird eine Verschwörungstheorie wahr, und es hat sich gezeigt, dass Teleportation keine Fiktion, sondern Realität ist.

Es zeigt uns auch, wie sehr sich Regierungen verstecken, entweder aus Sicherheitsgründen oder um einer dunklen Agenda bezüglich der heute existierenden Technologie zu folgen, die viel fortschrittlicher ist, als wir uns vorstellen können.

Quelle https://www.ufospain.es/2021/08/04/comandante-asegura-eeuu-tiene-tecnologia-teletransportar-personas/


Like it? Share with your friends!

693
freeworldnews

One Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »