9842
Spread the love
loading...

Bill Gates hat Regierungen weltweit aufgefordert, Online-Nutzer zu bestrafen, die Masken- und Impfvorschriften in Frage stellen.

In einem neuen 30-minütigen Interview mit dem britischen Politiker Jeremy Hunt sprach Gates über die „Pandemievorsorge“ und die aktuelle weltweite Einführung von Impfstoffen.

„Wir brauchen eine neue Art der Impfstoffe “, sagte Gates gegenüber Hunt .

Lifesitenews.com berichtet: Gates betonte, wie wichtig es sei, das zu unterdrücken, was er als „falsche Informationen“ über das neuartige Coronavirus und die begleitenden, von der Regierung genehmigten „Impfstoffe“ bezeichnete. Er beklagte den Anstieg des sogenannten „Maskenzögerns“ und „Impfzögerns“ unter denen, die sich dafür entscheiden, die Hüllen nicht anzuziehen oder sich den experimentellen Aufnahmen zu unterziehen.

Anstatt sich auf soziale Medien zu verlassen, um zu regulieren, „welche Dinge online in Umlauf gebracht werden sollten“ in Bezug auf wissenschaftliche Diskussionen über Medizin und COVID-Shots, schlug Gates vor, dass die Regierungen „verstärken“ sollten, um die Zensur von Online-Medien zu kontrollieren, nachdem sie Plattformen wie Facebook dafür kritisiert hatten, „ein wenig“ zu sein langsam“, um den Hammer zu Fall zu bringen.

Weiterhin überschüttete der Technologiemogul die Social-Media-Giganten mit noch mehr Schimpf, indem er ihre Beweggründe bezüglich der Veröffentlichung von Inhalten als alles andere als tugendhaft verspottete, während er gleichzeitig dafür plädierte, dass die Regierungen die Überwachung von Internetdiskussionen übernehmen.

Gates argumentierte, dass es nicht „realistisch“ sei, Big Tech stark genug zu moderieren, und schlug vor, dass „die Regierungen schließlich [über vermeintliche] wilde Verschwörungstheorien entscheiden werden: Müssen sie noch einmal überprüft werden? Müssen sie ihre Ausbreitung verlangsamen? Muss man da ausgleichende Standpunkte setzen?“

Nachdem Gates seine Unzufriedenheit mit der weltweiten Reaktion auf COVID-19 geäußert hatte, erklärte er, dass er nun wünsche, dass Politiker „zukünftige Pandemien“ planen “, um mit einer Reihe von „Keimspielen“ auf mögliche biologische Bedrohungen zu reagieren.

Gates forderte beispielsweise eine „Pandemie-Task-Force bei der WHO [Weltgesundheitsorganisation]“, die Simulationen von Bioterror-Angriffen auf Flughäfen durchführen solle.

„Sie sagen, okay, was wäre, wenn ein Bioterrorist die Pocken auf 10 Flughäfen bringen würde? Weißt du, wie würde die Welt darauf reagieren? Es gibt natürlich verursachte Epidemien und durch Bioterrorismus verursachte Epidemien, die sogar viel schlimmer sein könnten als das, was wir heute erlebt haben.“

Die Task Force würde „zig Milliarden“ an Investitionen von den Nationen der Welt benötigen, um sich auf die Möglichkeit einer hergestellten Biowaffe vorzubereiten, schlug Gates vor.

„Man könnte meinen, dies wäre eine Priorität“, sagte er und sagte voraus, dass „im nächsten Jahr diese [finanziellen] Zuweisungen vorgenommen werden müssen, einschließlich dieser globalen Pandemie-Task Force.“

Quellen: En-volve.com ; LifeSiteNews.com


Like it? Share with your friends!

9842
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format