9772
Spread the love
loading...

Regierungsberichte, Pfizer-Dokumente und die Krise der Lebenshaltungskosten beweisen, dass Ihre Regierung versucht, Sie zu töten und den Planeten zu entvölkern – The Expose (expose-news.com)

1993 wurde ein Buch von einem ehemaligen MI6-Spion namens Dr. John Coleman veröffentlicht. Darin schreibt Dr. Coleman:


„Bis 2050 müssen mindestens vier Milliarden ‚ Müllfresser Es muss‘ durch begrenzte Kriegsführung, Epidemien tödlicher, schnell wirkender Krankheiten und Hunger eliminiert werden. , sich auf andere Rassen ausbreiten und auf Nicht-Elite reduziert werden Existenzminimum.“


„Die Bevölkerung Kanadas, Westeuropas und der Vereinigten Staaten wird schneller zurückgehen als auf anderen Kontinenten und die Weltbevölkerung auf ein überschaubares Niveau von 1 Milliarde Menschen bringen, von denen 500 Millionen Chinesen und Japaner sein werden. Aber dies ist ein Volk, das auserwählt wurde, weil Sie werden seit Jahrhunderten kontrolliert und sind daran gewöhnt, Autoritäten ohne Widerrede zu gehorchen.“

Viele werden die obige Behauptung wahrscheinlich als „Aluhut-Scheiße“ abtun.

Eliminiere bis 2050 die „nutzlosen Esser“ von 4 Milliarden Menschen: Memo, Blog des Monologs (livedoor.blog)

Leider haben jedoch offizielle Regierungsdaten, vertrauliche Pfizer-Dokumente und reale Ereignisse wie die aktuelle Krise der Lebenshaltungskosten, die drohende Katastrophe des Klimawandels, die COVID-19-Pandemie und die fortlaufende Entwicklung der künstlichen Intelligenz die Welt verlassen Es deutet stark darauf hin, dass die Absicht besteht, die Bevölkerung zu entvölkern, und dass die Regierung im Grunde versucht, Sie zu töten.

Bild-288

Uns wird jetzt gesagt, dass wir uns in einem Wettlauf mit Regierungsbehörden und Forschungsinstituten befinden, um die globale Erwärmung durch Treibhausgasemissionen zu verhindern.

Der größte Teil des Treibhausgases ist Kohlendioxid (CO2). Es ist das Gas, das jeder Mensch auf der Erde bei jedem Ausatmen produziert.

Der durchschnittliche Mensch atmet täglich etwa 500 Liter CO2 aus, was etwa 1 kg Masse entspricht.

Wenn man bedenkt, dass die Weltbevölkerung (damals) etwa 6,8 Milliarden betrug, ist diese Zahl keine große Sache. Dies macht etwa 7 % der jährlichen CO2-Emissionen aus der Verbrennung fossiler Brennstoffe weltweit aus.

Wenn wir also an ein streng kontrolliertes und zensiertes Szenario des Klimawandels glauben, tragen die Menschen am meisten zum Klimawandel bei, nur weil sie am Leben sind.

Wenn also die „Elite“ den Planeten retten will, ist die Entvölkerung der Welt ein guter Anfang. Dies würde das natürlich vorkommende Kohlendioxid reduzieren, das Menschen atmen, und die Menge an fossilen Brennstoffen verringern, die benötigt wird, um die Lebensqualität der Menschen zu erhalten.

Was aber, wenn wir über den bevorstehenden Klimauntergang belogen werden, der derzeit auf jedem Nachrichtensender läuft? Warum also ist die sogenannte „Elite“ so verzweifelt daran interessiert, die Weltbevölkerung zu reduzieren?

Wenn Sie sich die Entwicklung von Technologie und künstlicher Intelligenz ansehen, werden Sie feststellen, dass Menschen nicht mehr so ​​sehr gebraucht werden wie früher, um die Reichen reich zu machen. Und bald werden Menschen möglicherweise überhaupt nicht mehr benötigt.

Wenn Sie nicht erkennen, dass Sie in einem Sklavereisystem leben, das dazu bestimmt ist, die Reichen reich und die Armen arm zu halten, haben Sie mit dem Kopf im Sand gelebt.

 

Die meisten Menschen werden dazu gebracht zu glauben, dass sie nicht reich werden, wenn sie von 9 bis 5 Uhr arbeiten, aber das ist das Ziel für die meisten Menschen, wenn sie erwachsen sind. Natürlich kannst du dein eigenes Unternehmen gründen und andere Leute als Sklaven für dich arbeiten lassen, aber du musst immer noch durch den endlosen Kreislauf von „Steuereintreibern“ gehen, die kommen, schlafen, arbeiten und ein weiteres Jahr wiederholen dass du es nicht kannst. Oder wenn Sie sehr erfolgreich werden, werden große Unternehmen Sie kaufen.

Das System wurde manipuliert.

Es gibt auch Fälle, in denen, egal wie stark die Einnahmen steigen, die Ausgaben der Erhöhung entsprechen oder diese sogar übersteigen.

Wohnkosten zum Beispiel. Für die meisten Menschen machen Hypotheken und Mieten allein den größten Teil ihres Gehalts aus, und diese Beträge werden jedes Jahr weiter steigen. Weil das Haus teuer ist? Oder liegt es daran, dass das System so konzipiert ist, dass die meisten Menschen niemals aus dem sklavenähnlichen Leben herauskommen, das sie zu akzeptieren indoktriniert sind ?

Jahrhundertelang musste die „Elite“ das System akzeptieren und darin gefangen bleiben, das es ihnen ermöglichte, reich zu werden. Aber jetzt brauche ich es nicht mehr. Sie haben Technologie, Roboter und künstliche Intelligenz entwickelt, um die Arbeit für sie zu erledigen, und die Technologie ist weiter fortgeschritten, als die meisten Menschen glauben.

Diese Technologie ist heute weiter fortgeschritten, als viele Menschen glauben. In der Tat werden Millionen von Menschen als „Abfallfresser“ bezeichnet.

Kurz gesagt, die Welt steht an einem Scheideweg, und die Eliten stehen vor zwei Möglichkeiten. Werden wir finanzielle Unterstützung und Hilfe leisten, um Millionen und Milliarden von Menschen zu helfen, zu überleben und eine gute Lebensqualität zu führen? Oder sich auf eine schrumpfende Weltbevölkerung einzulassen.

 

Leider haben sie sich vor einiger Zeit für die Entvölkerungsroute entschieden, und es gibt Hinweise darauf, dass der Plan bereits im Gange ist.

Hier sind einige der Dinge, die die „Elite“ getan hat und tut, um die Bevölkerung zu reduzieren.

COVID-19-Pandemie: Tötung älterer und schutzbedürftiger Menschen

Im März 2020 wurde britischen Bürgern gesagt, sie sollten „zu Hause bleiben“, um „den NHS zu schützen“ und „Leben zu retten“. Ihm wurde auch gesagt, dass die Behörden nur „drei Wochen brauchen würden, um die Kurve abzuflachen“. Dies soll auf die Bedrohung durch ein neues Virus zurückzuführen sein, das seinen Ursprung in Wuhan, China, hat.

Aber Beweise deuten darauf hin, dass die COVID-19-Pandemie tatsächlich eine übertriebene Lüge war. Es ist eine Lüge, die das Leben von Tausenden von Menschen, von denen angenommen wird, dass sie an COVID-19 gestorben sind, vorzeitig beendet. Es ist eine Lüge, die eines der größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte begangen hat. Diese Lüge erforderte drei Dinge: Angst, Ihre Zustimmung und das Medikament Midazolam.

Die schwere Krankheit von COVID-19 soll eine Lungenentzündung und ein damit verbundenes Atemversagen sein. Typische Symptome sind daher Atemnot, Husten, Schwäche und Fieber. Darüber hinaus sollen Menschen mit sich verschlechternder Ateminsuffizienz, die nicht intensivmedizinisch behandelt werden, ein akutes Atemnotsyndrom entwickeln, das mit schwerer Atemnot einhergeht.

Großbritannien behandelt COVID-Patienten mit „Midazolam“

Midazolam (das wie Diazepam voller Steroide ist) kann ernsthafte und lebensbedrohliche Atemprobleme verursachen, einschließlich flacher, langsamer Atmung und vorübergehendem Atemstillstand, die zu dauerhaften Hirnschäden und zum Tod führen können.

Britische Aufsichtsbehörden sagen, dass Midazolam nur in Krankenhäusern und Kliniken verabreicht werden sollte, die mit der notwendigen Ausrüstung ausgestattet sind, um Herz und Lunge zu überwachen und eine schnelle lebensrettende Behandlung zu ermöglichen, wenn sich die Atmung verlangsamt oder aussetzt.

Wenn Sie das wissen, würden Sie Midazolam verwenden, um Menschen zu behandeln, die an Lungenentzündung und Atemversagen leiden, die auf COVID-19 zurückzuführen sind?

Denn in Großbritannien haben sie genau das getan, indem sie eine Wagenladung Dosen in Pflegeheimen gegeben haben.

Im März 2020 kaufte das britische Ministerium für Gesundheit und Soziales Midazolam für zwei Jahre und erwog, mehr zu kaufen ( Quelle ). Und sie haben es sicherlich ausgenutzt.

Screenshot_(1310)[1]

Nach offiziellen Angaben wurden im April 2019 bis zu 21.977 Midazolam-Rezepte ausgestellt, die 171.952 Artikel enthielten, hauptsächlich Midazolamhydrochlorid. Im April 2020 wurden jedoch 45.033 Rezepte für Midazolam ausgestellt, die 333.229 Artikel enthielten, von denen die meisten Midazolamhydrochlorid waren.

Dies entsprach einer Zunahme der Midazolam-Verschreibungen um 104,91 % und einer Zunahme der Einschlüsse um 93,85 %.

Diese wurden jedoch nicht von Krankenhäusern, sondern von Hausarztpraxen ausgestellt. Mit anderen Worten, es wurde älteren und schutzbedürftigen Menschen verabreicht, die unter der Leitung des damaligen Gesundheitsministers Matt Hancock aus Krankenhäusern entlassen und in überbesetzte Pflegeheime gebracht worden waren.

Drei von fünf COVID-19-Todesfällen ereigneten sich laut dem britischen Office for National Statistics ( siehe hier bei Menschen mit Lernschwierigkeiten oder Behinderungen.

Unterlassung

Covid-19-Impfung: Unfruchtbarkeit und Völkermord

Die COVID-19-Impfung steht kurz davor, zusätzlich zu den Tausenden, die bereits gestorben sind, einen massiven Bevölkerungsrückgang zu verursachen.

Die neuesten Berichte, die von Arzneimittelbehörden auf der ganzen Welt veröffentlicht wurden, zeigen, dass von Ende Mai bis Anfang Juni 2022 mindestens 7,3 Millionen Verletzungen als Nebenwirkungen von COVID-19-Injektionen gemeldet wurden, von denen 77.068 für tot erklärt wurden ( Quelle )

Bild-260
Schockierend – Mindestens 77.000 Tote und 7,3 Millionen Verletzte aufgrund von COVID-Impfungen in den USA, Europa, Großbritannien und Australien – The Expose (expose-news.com)

Diese erschreckenden Zahlen zeigen jedoch nicht die wahre Natur der COVID-19-Impfergebnisse. Dies liegt daran, dass die Arzneimittelbehörden schätzen, dass nur 1–10 % der unerwünschten Ereignisse tatsächlich gemeldet werden .

Aber bei dieser experimentellen Injektion geht noch etwas Unheilvolleres vor sich, und die Beweise basieren alle auf offiziellen Regierungsdaten und der Tatsache, dass die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) versucht hat, ihre Veröffentlichung um 75 Jahre zu verschieben, aber es wurde vom Gericht angeordnet Es findet sich in beiden geheimen Dokumenten, die zur Veröffentlichung gezwungen wurden.

Anfang Januar 2022 wies der Bundesrichter Mark Pittman die FDA an, jeden Monat 55.000 Seiten freizugeben. Bis Ende Januar wurden 12.000 Seiten veröffentlicht.

Seitdem hat PHMPT alle Dokumente auf seiner Website veröffentlicht. Der letzte Rückgang erfolgte am 1. Juni 2022.

Eines der im Datendump enthaltenen Dokumente ist “ reissue_5.3.6 post-marketing experience.pdf“ . Seite 12 dieses vertraulichen Dokuments enthält Daten zur Anwendung von Pfizer COVID-19 Injection während der Schwangerschaft und Stillzeit. 

Vertrauliches Pfizer-Dokument enthüllt, dass 90 % der schwangeren Frauen, die einen Covid-Impfstoff erhalten haben, ihre Babys verloren haben

Quelle – Seite 12

Fahren Sie hier fort Regierungsberichte , Pfizer-Dokumente und die Krise der Lebenshaltungskosten beweisen, dass Ihre Regierung versucht, Sie zu töten und den Planeten zu entvölkern – Die Aufsichtsbehörden von Expose –
expose-news.com)

(

Vertrauliches Dokument von Pfizer enthüllt Covid-19-Impfstoff Akkumuliert sich in den EierstöckenTodesfälle bei Neugeborenen erreichten im März 2022 zum zweiten Mal innerhalb von 7 Monaten ein kritisches NiveauCovid FehlgeburtImpfung erhöht das Risiko einer19-Lebenshaltungskostenkrise: Mangelernährung, Krankheiten, HungerundMangel an Fertignahrung (im Zusammenhang mit dem Ukraine-Konflikt)


Like it? Share with your friends!

9772
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format