9901
Spread the love
loading...
  • Die US Air Force hat eine neue künstlerische Darstellung des Tarnkappenbombers B-21 Raider vorgestellt
  • Das von Northrop Grumman gebaute Flugzeug hat ein schlankeres Profil als die B-2 Spirit 
  • Es wird über nukleare Fähigkeiten verfügen, aber auch „eine breite Mischung aus Distanz- und Direktangriffsmunition“ bieten. 
  • Der B-21 Raider wird voraussichtlich 2026 oder 2027 in Dienst gestellt und kostet rund 670 Millionen US-Dollar pro Flugzeug
  • Es wird eine zweiköpfige Besatzung haben, aber auch unbemannte Operationen durchführen können 

Die US Air Force hat ein neues Künstler-Rendering ihres streng geheimen Tarnkappenbombers B-21 Raider enthüllt.

Der Bomber, der Atomwaffen tragen kann, wird das Militär mehr als 600 Millionen Dollar pro Flugzeug kosten, und mehr als 100 davon sind bestellt. 

Es wird erwartet, dass es in den nächsten fünf Jahren in Dienst gestellt wird, aber die Air Force hat die meisten Details streng unter Verschluss gehalten.

Die Veröffentlichung zeigt das von Northrop Grumman gebaute Flugzeug mit einem schlankeren Profil als sein größerer Vorgänger, die B-2 Spirit, laut Military.com .      

Im Gegensatz zu früheren Konzepten des Bombers, die im Jahr 2020 veröffentlicht wurden, hat dieses Bild einen ausgeprägteren Schnabel an der Vorderseite und ein schräges Fenster für die Hauptfenster des Cockpits.

Die größere B-2 hat vier Fenster, die um die Vorderseite des Cockpits verlaufen.

Das Bild zeigt auch den Start des Bombers von der Edwards Air Force Base in Kalifornien, wo er in den kommenden Jahren getestet werden soll. 

Die US Air Force enthüllte ein neues Künstler-Rendering ihres Tarnkappenbombers B-21 Raider, das das Militär mehr als 600 Millionen Dollar pro Flugzeug kosten wird.

Das klassifizierte Flugzeug wird noch vom Militär entwickelt und ist Teil des Long Range Strike Bomber Programms (LRS-B).

Es wird voraussichtlich 2026 oder 2027 in Dienst gestellt und wird die B-2 Spirit sowie die Boeing B-52 Stratofortress Bomberflotten ergänzen, bevor sie schließlich beide ersetzen.

„Die nukleare Modernisierung hat höchste Priorität für das Verteidigungsministerium und die Luftwaffe, und B-21 ist der Schlüssel zu diesem Plan“, sagte Randall Walden, Direktor des Air Force Rapid Capabilities Office, in einer Erklärung . 

Das Bild zeigt auch den Start des Bombers von der Edwards Air Force Base in Kalifornien, wo er in den kommenden Jahren getestet werden soll

„Die eingebaute Funktion der offenen Systemarchitektur der B-21 macht den Bomber effektiv, wenn sich die Bedrohungsumgebung entwickelt. Dieser Flugzeugentwurfsansatz bringt die Nation auf den richtigen Weg, um Amerikas dauerhafte Luftkraftfähigkeit zu gewährleisten.‘ 

Alle bisher offiziell veröffentlichten Bilder sind künstlerische Darstellungen – offizielle Bilder des streng geheimen Jets wurden noch nicht veröffentlicht. 

Das erste offizielle Rendering des B-21 Raider wurde 2016 veröffentlicht, zeigte aber nur seine Grundform.

Im Jahr 2020 veröffentlichte Renderings zeigten, wie der B-21 Raider in Hangars an verschiedenen US-Stützpunkten erscheinen würde, waren jedoch wieder nur sehr detailliert.

Das neueste Bild zeigt mehr Details des Cockpit-Designs und der Bugpartie.

Der Raider ist nach den Doolittle Raiders benannt, die am 18. April 1942 während des Zweiten Weltkriegs einen berühmten Überraschungsangriff gegen Japan durchführten. 

Der B-21 Raider wird in der Lage sein, Atombomben zu tragen, aber auch „eine breite Mischung aus Distanz- und Direktangriffsmunition einsetzen“, so das neueste Datenblatt der Air Force. 

Die B-21 Raider wird der B-2 Spirit (im Bild) als Teil der Flotte der US Air Force beitreten, bevor sie sie schließlich ersetzt

Laut dem neuesten Fact Sheet der US Air Force belaufen sich die Kosten für die B-21 auf durchschnittlich 639 Millionen US-Dollar oder 673 Millionen US-Dollar, um die Inflation zu berücksichtigen. 

Richard Aboulafia, Vizepräsident und Analyst bei der Teal Group, sagte gegenüber Military.com, dass es immer einen gewissen Zweifel an [den endgültigen Kosten der Flugzeuge] gab, und fügte hinzu, dass diese Zahlen nur für den Kaufpreis und nicht für Zusatzartikel gelten 

Die B-21 Raider-Truppe wird laut Datenblatt auf der Ellsworth Air Force Base in South Dakota, der Whiteman Air Force Base in Missouri und der Dyess Air Force Base in Texas stationiert sein.

Es wird eine zweiköpfige Besatzung haben, aber laut Popular Mechanics auch für den unbemannten Betrieb geeignet sein . 

Quelle :


Like it? Share with your friends!

9901
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format