9760
Spread the love
loading...
Die Ukraine schließt ein Drittel des europäischen Erdgases aus

UkraineShuts-Off-Gas_large

 Die Ukraine hat den Fluss des gesamten Erdgases nach Europa blockiert und behauptet, „unvermeidbare Gewalt“ aufgrund der Anwesenheit „russischer Besatzer“. 

Russlands führender Gazprom hat angekündigt, dass der ukrainische Betreiber OGTSU wegen der Anwesenheit „russischer Besatzer“ ab dem 11. Mai weitere Lieferungen einstellen und danach Gas durch die Abzweigung in Lugansk weitertransportieren wird. Es wurden keine unvermeidbaren Kräfte oder Hindernisse identifiziert Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Der ukrainische Gastransportdienst (OGTSU) erklärte am Dienstag für unvermeidlich, dass es unmöglich sei, Gas über Knotenpunkte und Kompressorstationen in der Region Lugansk weiter zu transportieren. OGTSU-Beamte sagten, das Unternehmen könne seine Vertragsverpflichtungen nicht weiter erfüllen, da es die Kreuzung Soflanovka und die Kompressorstation Novopskov „nicht betreiben und technisch verwalten“ könne.

Laut OGTSU wird Gas aus dieser Verbindung am Mittwoch ab 7 Uhr morgens nicht mehr vom ukrainischen Transitsystem angenommen. Nach Angaben des Betreibers entfällt auf Sokhankovka fast ein Drittel des russischen Gases, das über die Ukraine nach Europa geliefert wird (bis zu 32,6 Millionen Kubikmeter pro Tag).

Gazprom habe die unvermeidlichen Kräfte oder Störungen in Sokharnovka und Novopskov nicht bestätigt, sagte Sergei Kupryanov, eine Sprecherin von Gazprom. Er fügte hinzu, dass ukrainische Experten uneingeschränkten Zugang zu beiden Einrichtungen hätten und keine früheren Beschwerden darüber hätten.

Gazprom wurde auch vom ukrainischen Gasunternehmen Naftgas darüber informiert, dass Kiew, wenn Russland weiterhin Gas über Soflanovka liefert, die Menge am Ausgang um den gleichen Betrag reduzieren und das Gas effektiv beschlagnahmen wird, sagte Kupriyanov.

Die OGTSU hat einen Umweg nach Suja vorgeschlagen, einem Anschluss für die von der ukrainischen Regierung kontrollierte Sumi-Region, aber Kupriyanov sagte, dies sei „technisch unmöglich“.

„Die Volumenzuteilung ist im Kooperationsvertrag vom 30. Dezember 2019 festgelegt, und die ukrainische Seite ist sich dessen bewusst“, sagte er.

Gazprom habe alle seine Verpflichtungen gegenüber seinen europäischen Kunden erfüllt, alle Transitdienste gemäß den Vertragsbedingungen erbracht und den vollen Betrag bezahlt, sagte Kupriyanov. Moskau liefert trotz anhaltender Militäroperationen und des von den Vereinigten Staaten und ihren Verbündeten, der EU, verhängten Embargos gegen Russland weiterhin Gas nach Europa, auch über die Ukraine.

Hal Turners Kommentar

Ich verstehe nicht, warum die Ukraine das tut. An der Oberfläche scheint es keinen Sinn zu machen. Tatsächlich ist das buchstäblich lächerlich. Können wir uns nicht mal so einen Scheiß ausdenken!

Die Ukrainer enthaupten sich. Sie stoppen das Gas für die Länder, die sie unterstützen.

Die Unterstützung, die die Ukraine von Europa erhält, dürfte ebenso schnell erschöpft sein wie die Gasvorräte. 

Ohne Russlands Gas würde Europa wirtschaftlich zusammenbrechen. Dass die Ukraine der Grund für den Stopp des Gasflusses ist, dürften die europäischen „Partner“ kaum sehen.

Wenn Europa weise wäre, würde es der Ukraine sagen, dass es keine Waffen, Geld oder militärische Intelligenz mehr braucht. Europa und die Vereinigten Staaten sagten zu Russland: „Das tut uns sehr leid. Wir beenden sofort alle Sanktionen, geben alle beschlagnahmten Gelder und Besitztümer zurück und nehmen den Zugang zu SWIFT wieder auf. Was die Ukraine betrifft, wissen wir nichts mehr davon, also tun Sie es bitte was immer Sie wollen. Übrigens, möchten Sie die Pipeline Nordstream 2 so schnell wie möglich zum Laufen bringen?“ richtig.

Russland wird die Ukraine innerhalb weniger Tage zerschlagen.

Die ukrainische Regierung wird es nicht mehr geben.

Der Aufruhr ist vorbei und die Erwachsenen vor Ort können beginnen, die schreckliche Beziehung in dieser Angelegenheit wieder aufzubauen.

Das ist eine große Entwicklung für Europa und eine sehr schlechte Sache.

Verdreht die Ukraine Europas Waffen auf der Suche nach mehr Geld und Waffen? Wird die Ukraine Europa tatsächlich bedrohen und Gas zurückhalten, bis sie das Gold und die Waffen bekommt, die sie will? Du wirst es mit der Zeit wissen.

Hal Turner Radio Show — Schweizer Bundespräsident: „Wir bereiten uns auch auf eine Eskalation mit Atombomben vor“
Schweizer Bundespräsident: „Vorbereitung auf eine Eskalation mit Atombomben“

Die Schweiz unterstützt EU-Sanktionen gegen Russland. Bundespräsident und Aussenminister Ignazio Cassis hat gestern auf die Frage geantwortet und erklärt, warum er Sanktionen befürwortet und warum er von einer Neutralität der Schweiz überzeugt ist.

Präsident und Außenminister Ignazio Cassis, der mit dem Ukrainekrieg beschäftigt ist. Sind Sanktionen fair oder ist die Schweiz neutral? Welche Bedrohungen bestünden bei einer weiteren Eskalation des Krieges?

Am 9. Mai feierte Russland den „Tag des Sieges“ gegen Nazideutschland. Wie interpretiert Bundespräsident Ignazio Cassis diese Rede? „Die wichtigste Information ist, dass es keine Überraschungen gab. Es ist heute nicht sehr positiv, aber es ist gut, dass an diesem Tag nichts Schlimmes passiert ist“, sagte Cassis.

Warum nimmt die Schweiz nicht wirklich eine neutrale Position ein? Cassis antwortete: „Wir sind wirklich neutral.“ Die Neutralität der Schweiz wird bei jedem Krieg diskutiert. „Aber dieses Mal ist die Verletzung der Charta der Vereinten Nationen durch Russland so schrecklich, dass wir nicht schweigen können. Wir müssen es lautstark beschuldigen, sonst ist die Welt nicht in Ordnung“, sagte Cassis Reisfeld.

Auf die Frage, welche Art von Eskalation in dem anhaltenden Konflikt eintreten würde, antwortete Cassis: „Wenn dieser Krieg eskaliert, besteht die Möglichkeit einer Atombombe. Der Bundesrat bereitet sich darauf vor. “

Großbritannien fügt U-Booten Atomsprengköpfe hinzu

Die britische Zeitung „Express“ vom 8. Mai berichtete, dass Großbritannien die Zahl der Sprengköpfe von Trident-Atomraketen im Rahmen von Präventivmaßnahmen angesichts der wachsenden Bedrohung durch Russland erhöht habe.

Großbritanniens laufende nukleare Abschreckung auf See setzt vier U-Boote der Vanguard-Klasse ein, von denen zwei ständig patrouillieren, drei in Vorbereitung auf den Einsatz und vier in Wartung sind.

Jedes Schiff kann bis zu 40 Sprengköpfe tragen und kann ungleichmäßig auf acht D5-Raketen verteilt werden. Obwohl die Details vertraulich sind, heißt es, dass die Anzahl der installierten V-Boote recht gering war, aber das ist jetzt anders.

Seit dieser Woche ist jedes britische U -Boot mit mindestens 40 Atomsprengköpfen voll beladen. Die meisten Atomsprengköpfe werden im Vereinigten Königreich hergestellt und sind mit 80-100 Kilotonnen oder TNT fünf- oder sechsmal so stark wie die „Little Boy“-Bombe, die auf Hiroshima abgeworfen wurde.

Frankreich startet drei Atom-U-Boote vor der Küste

Am Dienstag hat Frankreich alle drei Atom-U-Boote ins Meer gelassen. Laut lokalen Medienberichten hat Frankreich zum ersten Mal seit etwa 30 Jahren drei seiner vier ballistischen Raketen-U-Boote (SSBN) gleichzeitig gestartet .

Normalerweise ist immer nur ein SSBN der Trionphant-Klasse auf Patrouille, das bis zu 16 von U-Booten abgefeuerte ballistische Raketen (SLBMs) ​​mit mehreren Sprengköpfen tragen kann. Eine deutliche Verstärkung der nuklearen Abschreckung Frankreichs scheint als Signal an Russland gedacht.

US-Medien MIA

Natürlich haben die Amerikaner nichts davon gehört in dem, was als „Missing In Action (MIA)“ der ernsten und gefährlichen Entwicklungen erscheint, die auf der ganzen Welt stattfinden. Die Amerikaner haben keine Ahnung, dass wir Amerikaner von einer Atombombe angegriffen werden, wenn dieser Konflikt zu einem „Atomkrieg“ wird.

Der Grund, warum Russland die Vereinigten Staaten so wahrscheinlich angreifen wird, ist das Ausmaß unserer Einmischung in den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. Das Pentagon hat heute einen Bericht veröffentlicht, der darlegt, wie weitreichend unsere Intervention tatsächlich war. Hier ist die Liste.

US-MilitaryAidToUkraine-05-10-2022

Angesichts der Tatsache, dass all diese Ausrüstung verwendet wird, um Russen zu töten, wie lange wirft Russland Atomwaffen in Hafenstädten an der Ostküste ab und deaktiviert ihren Transport, um die Einmischung der USA zu beenden? Glauben die Amerikaner, dass es dauern wird?

Obwohl wir sehr wahrscheinlich angegriffen werden, bleibt das amerikanische Volk den amerikanischen Medien gegenüber äußerst gleichgültig.

Die Amerikaner sind sich überhaupt nicht bewusst, dass sie dabei sind, sich auf den nuklearen Holocaust einzulassen. Das liegt daran, dass die Medien nicht über die Fakten berichtet haben.

Niemand erstellt einen Evakuierungsplan und „bereitet“ keine Vorräte vor, um einen solchen Angriff zu überleben.

Wenn ein heller weißer Blitz läuft, werden Amerikaner in großer Zahl getötet. Die Regierung hat in etwas eingegriffen, das nichts mit uns zu tun hatte und keine Auswirkungen auf die nationale Sicherheit hatte, und die Medien haben alles verschwiegen.

George Eaton: Macron aus Frankreich hat erfahren, dass es ein spezielles Kurzwellensystem für russische Diplomaten
im Ausland gibt. Wenn ihnen befohlen wird, eine Atomwaffe anzugreifen, können sie sich sofort in einen Unterschlupf begeben und sich verstecken . Das Funksystem arbeitet 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, und seine Frequenz wurde heute Abend in der Radiosendung von Hal Turner bekannt gegeben. Als er dieses legitime Thema hörte, sollte Macron Russland nicht „missachten“, wie es der Westen 1918 nach dem Ersten Weltkrieg gegen Deutschland tat, um künftig feindliche Nationen zu sein, und kündigte an, dass es ihm erlaubt sein sollte, einen Friedensvertrag auszuhandeln.

Der entscheidende Punkt ist, dass sich niemand zurückziehen wird. Die Ukraine will Rache und Putin kehrt der Wand den Rücken zu. Dieser Streit ist wie ein schwarzes Loch, alles steht kurz davor, eingesaugt zu werden. Es wird erwartet, dass Atomwaffen in Zukunft eskaliert werden.

[Russischer Außenminister] Wir unternehmen alle Anstrengungen, um die Entstehung einer hochkonzentrierten Welt nicht zuzulassen.

Die Vereinigten Staaten sind bereit, der Ukraine weitere 39,8 Milliarden Dollar zur Verfügung zu stellen (im Grunde stellen die Vereinigten Staaten der Ukraine einen Blankoscheck aus)

Kommentare zu Senator Graham, der den Krieg gegen Russland und Putin vorantreibt

 

„Damit sind wir heute konfrontiert. Diese Täuschung, eine Brandgeschichte, ist dabei, Nationen in Kriege zu verwickeln. Wir sind Frieden, nicht Krieg. Wir brauchen die Führer, die wir suchen, und finden eine Strategie, die so fair wie möglich ist.“

Eine Politik von George Bush Sr. begann diesen Prozess der Beteiligung an einem direkten Krieg mit Russland. Es ist gerissen und böse, mit dem Ehrgeiz, Russlands Territorium zusammen mit Öl- und Gasressourcen zu erobern.

・ Ich stimme der politischen Haltung Russlands zu, gehe nach Russland und lasse die Vereinigten Staaten nicht im Stich. Aber diese Situation hätte vermieden werden können, um den Frieden zu wahren.

-Dies ist ein strukturierter Fälschungskrieg, den Politiker mit der Presse vorantreiben. Es verströmt einen Gestank, der in den Himmel steigt. Die NATO-Staaten schlagen die Kriegstrommeln, täuschen die Menschen und sind auf dem Weg in den Untergang.

-Deutschlands Außenminister sagt, Deutschland werde Russlands Energieimporte auf null reduzieren, „und es wird für immer so bleiben“

Putin beschließt, den Krieg über den Donbus zu Doniestor, dem Direktor des Nationalen Geheimdienstes der Vereinigten Staaten, zu bringen

 

Russland könnte seine Bemühungen verstärken, westliche Waffen zu vereiteln: Haynes

„Es könnte unberechenbarer werden und eskalieren“, sagte Haynes in den kommenden Monaten in der Ukraine.

Der Direktor des Nationalen Geheimdienstes, Haines, sagt, Russlands Sieg im ukrainischen Donbus werde den Krieg möglicherweise nicht beenden

Das litauische Parlament hat kürzlich die Gräueltaten Russlands in der Ukraine als Völkermord bezeichnet. Darüber hinaus hat Litauen beschlossen, sich vor internationalen Gerichten an der Schuldzuweisung an russische Kriegsverbrecher zu beteiligen. (Dies kann den europäischen Ländern vorausgehen, die eine Invasion der Ukraine und einen direkten Krieg mit Russland fordern)

FSU816AWYAEuZh9

FSU82N1XwAAW15Y

Eskalation: 10.000 polnische und litauische Truppen dringen in die Ukraine ein – 20.000 Ukrainer an der weißrussischen Grenze – 40 Milliarden US-Dollar (neues Paket)
Dieses Dokument wurde an den ukrainischen Grenzschutz Serhij Deinek geschickt und der Militäreinsatz soll vom 22. Mai an erfolgen 24..


Like it? Share with your friends!

9760
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format