9785
Spread the love
loading...

Wissenschaftler im Bundesstaat Washington identifizierten eine neue Mordhornisse ( Vespa mandarinia ), die im Snohomish Country gefunden wurde. Ein Einwohner von Marysville fand das tote Insekt und meldete es am 4. Juni dem Washington State Department of Agriculture (WSDA), das es als Männchen identifizierte. Die Entdeckung erfolgte mehr als sechs Monate, nachdem die WSDA Ende letzten Jahres erfolgreich ein Nest der Mordhornissen zerstört hatte.

V. mandarinia , auch bekannt als die asiatische Riesenhornisse, ist mit 5 Zentimetern die größte Hornisse der Welt. Sie rühmt sich eines äußerst schmerzhaften Stachels und verabreicht siebenmal mehr Gift als eine Honigbiene, wenn sie den Stich liefert. Das Gift der Mordhornisse wirkt als Nervengift und kann zu Krampfanfällen und Herzstillstand führen.

Die WSDA stellte fest, dass das Hornissenexemplar im Vergleich zu früher gesammelten Proben eine andere Färbung aufwies. Anschließend wurde das Insekt dem Tier- und Pflanzengesundheitsinspektionsdienst des US -Landwirtschaftsministeriums (USDA) zur endgültigen Überprüfung vorgelegt . Die Ergebnisse vom 11. Juni bestätigten, dass die Hornisse tatsächlich V. mandarinia war – aber nichts mit denen in Whatcom County und dem benachbarten Kanada zu tun hatte. Entomologen glaubten, dass es sich um eine alte Hornisse aus einer früheren Saison handelte, die aufgrund ihres „außergewöhnlich trockenen“ Aussehens bis jetzt nicht entdeckt wurde.

Der stellvertretende Direktor des USDA-Pflanzenschutz- und Quarantäneprogramms, Dr. Osama El-Lissy, sagte in einer Erklärung vom 16. Juni : „Dieser Fund ist verwirrend, weil es für ein Männchen [Hornisse] noch zu früh ist, um aufzutauchen. Im vergangenen Jahr tauchten die ersten Männchen Ende Juli auf, also früher als erwartet.“ Es war auch unklar, wie die Hornisse nach Marysville gelangte.

El-Lissy wiederholte dennoch, dass das USDA mit seinem Gegenstück im Evergreen State zusammenarbeiten wird, um zu überprüfen, ob in Snohomish County eine Mordhornissenpopulation existiert. Er fügte hinzu, dass das USDA weiterhin technisches Know-how bereitstellen und die Situation dort überwachen werde. „Das USDA hat bereits Mittel für Erhebungs- und Ausrottungsaktivitäten sowie für die Forschung zu Ködern und Populationsgenetik bereitgestellt“, sagte El-Lissy.

Der Bericht über das neue Exemplar kam, als sich die Mordhornissensaison 2021 näherte

Die Entdeckung der Mordhornisse am 4. Juni erfolgte, als der Staat Washington Pläne für die diesjährige Mordhornissensaison machte. Der Evergreen State betonte die Bedeutung von Öffentlichkeitsarbeit, Berichterstattung und Fallenstellen, um die Mordhornissen in Schach zu halten.

Der geschäftsführende Entomologe der WSDA, Sven Spichiger, sagte in der Erklärung vom 16. Juni: „Dieser neue Bericht unterstreicht weiterhin, wie wichtig die öffentliche Berichterstattung für alle vermuteten invasiven Arten ist, insbesondere aber für asiatische Riesenhornissen. Nichts davon wäre passiert, ohne dass sich ein aufmerksamer Bewohner die Zeit genommen hätte, ein Foto zu machen und einen Bericht einzureichen.“

In einer Erklärung vom 15. Juni heißt es, dass die WSDA weiterhin Orangensaft und Reiskochwein als Köder zum Fangen von Hornissen verwenden wird. Es fügte hinzu, dass die Bewohner die Möglichkeit haben, entweder Orangensaft oder einen Köder auf brauner Zuckerbasis zum Fangen zu verwenden. Die WSDA wird sich auf die Gebiete von Whatcom County konzentrieren, in denen in den Jahren 2019 und 2020 Mordhornissen entdeckt wurden.

In der Erklärung ermahnte die WSDA auch Einwohner in den Landkreisen Whatcom, Skagit, San Juan, Island, Jefferson und Clallam, sich an den Hornissenfangoperationen anzuschließen. Spichiger sagte einen Tag später, dass nun in den Grafschaften Snohomish und King Hornissenfallen aufgestellt würden. Er rief auch die Einwohner beider Landkreise auf, sich zu beteiligen.

Die neue Erkenntnis unterstreicht die Rolle der Öffentlichkeit bei der Bekämpfung der invasiven Arten, die bereits durch Milben, Krankheiten, Pestizide und Nahrungsverlust bedrohte Honigbienen gezielt angreifen. (Verwandt: Asiatische Hornisse kommt in Großbritannien an, unzählige Honigbienen sind gefährdet .)

Die Mordhornisse wurde erstmals im Dezember 2019 in den USA in der Nähe von Blaine, einer Stadt im Whatcom County, bestätigt. Die erste lebende V. mandarinia wurde im Juli 2020 gefangen. Die WSDA hatte im Bundesstaat bereits sechs oder sieben Bienenstöcke getötet, seit das erste Hornissenexemplar gefangen wurde. NBC News berichtete bereits im Oktober 2020, dass die WSDA das erste Mordhornissennest des Landes erfolgreich zerstört hat . (Verwandt: Erstes Mordhornissennest in den USA gefunden und zerstört .)

Entomologen der WSDA befestigten Radiotracker an drei zuvor gefangenen Hornissen – eine Hornisse führte sie zum Nest in einem Baum. Arbeiter, die Schutzanzüge trugen, dichteten am 24. Oktober die Spalten des Nestes mit Schaumstoff ab, wickelten den Baum in Zellophan und saugten die Hornissen aus. Dann wurde Kohlendioxidgas eingepumpt, um alle im Nest verbliebenen Hornissen abzutöten.

Spichiger sagte Reportern während einer Video-Pressekonferenz am 26. Oktober: „Wir wollten sicherstellen, dass wir das Nest so schnell wie möglich herausnehmen, um zu verhindern, dass Königinnen entkommen. Niemand wurde gestochen und niemand wurde angegriffen, von dem wir wissen.“ Er fügte hinzu, dass das kalte Wetter während der Nestentfernung den Entomologen geholfen habe, da die Hornissen im Inneren während der gesamten Operation fügsam blieben.

Ecology.news hat mehr Artikel über Mordhornissen und den Kampf der Staaten gegen die invasive Art.

Quellen sind:

DailyMail.co.uk

Agr.WA.gov 1

Agr.WA.gov 2

NBCNews.com


Like it? Share with your friends!

9785
freeworldnews

0 Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pin It on Pinterest

Translate »
error: Content is protected !!
Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
List
The Classic Internet Listicles
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube and Vimeo Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format